Home / Forum / Recht & Unrecht / Zungenpiercing in der JVA

Zungenpiercing in der JVA

23. Januar 2018 um 5:22

Hey hab mal ne doofe Frage und zwar muss ich vill demnächst in die JVA weil ich Vollidiot scheiße gebaut habe (was ja egal) worauf ich im Nachhinein nicht stolz bin jedenfalls geht mir seit einiger Zeit der Gedanke nicht aus dem Kopf was mit meinem Zungenpiercing passiert was ich mir erst vor 1Monat gestochen habe... will schliesslich nicht wirklich das es jetzt dadurch das ich es ja eig rausmachen muss das Loch wieder zu geht und des ganze ausgegebene Geld und die Verheilungszeit umsonst war... ich bin ganz ehrlich ich möchte mein Zungenpiercing für denn Fall der Fälle das ich rein muss rein schmugeln was ich weiß es auch klappen würde weil ein Feuerzeug hat in meinen letzten 2 Aufenthalten drinnen auch nicht gepieppst was ich aber nicht weiß ist ob ein Zungen Piercing piepen würde das ich weiß ob ich mir für den Fall der Fälle gleich ein Plastik Piercing hole wollte bloß kein Geld mehr dafür ausgeben deshalb wollte ich fragen ob jmd von euch weiß ob das zungenpiercing bei der sicher Selbstkontrolle piepsen würde bzw ob und weiß ob ich das nicht sogar dran lassen darf schliesslich hab ich ja eig dafür bezahlt und ich kann mit so nem Ding eh nix anstellen oder ja es nur ok wenn es ok ist wenn es aus Plastik wäre oder muss es wirklich komplett raus hab von früher in Erinnerung das man bis zu 3 Schmuckstücke tragen darf bis zu einer bestimmten Grösse wie z.b. Ring und Kette bis 3mm gibt es für zungenpiercing auch spezielle Voraussetzungen und wenn ja welche ?

Mehr lesen

23. Januar 2018 um 17:50
In Antwort auf bakirs1

Hey hab mal ne doofe Frage und zwar muss ich vill demnächst in die JVA weil ich Vollidiot scheiße gebaut habe (was ja egal) worauf ich im Nachhinein nicht stolz bin jedenfalls geht mir seit einiger Zeit der Gedanke nicht aus dem Kopf was mit meinem Zungenpiercing passiert was ich mir erst vor 1Monat gestochen habe... will schliesslich nicht wirklich das es jetzt dadurch das ich es ja eig rausmachen muss das Loch wieder zu geht und des ganze ausgegebene Geld und die Verheilungszeit umsonst war...  ich bin ganz ehrlich ich möchte mein Zungenpiercing für denn Fall der Fälle das ich rein muss rein schmugeln was ich weiß es auch klappen würde weil ein Feuerzeug hat in meinen letzten 2 Aufenthalten drinnen auch nicht gepieppst was ich aber nicht weiß ist ob ein Zungen Piercing piepen würde das ich weiß ob ich mir für den Fall der Fälle gleich ein Plastik Piercing hole wollte bloß kein Geld mehr dafür ausgeben deshalb wollte ich fragen ob jmd von euch weiß ob das zungenpiercing bei der sicher Selbstkontrolle piepsen würde bzw ob und weiß ob ich das nicht sogar dran lassen darf schliesslich hab ich ja eig dafür bezahlt und ich kann mit so nem Ding eh nix anstellen oder ja es nur ok wenn es ok ist wenn es aus Plastik wäre oder muss es wirklich komplett raus hab von früher in Erinnerung das man bis zu 3 Schmuckstücke tragen darf bis zu einer bestimmten Grösse wie z.b. Ring und Kette bis 3mm gibt es für zungenpiercing auch spezielle Voraussetzungen und wenn ja welche ? 

Na, Du hast ja Probleme.
Offensichtlich auch, was die Kenntnis und Verwendung von Satzzeichen betrifft. Ab und an mal ein Punkt oder ein Komma wären wirklich sehr hilfreich. Das liest sich so als Fließtext wirklich ziemlich kacke.


Zu Deiner Frage - mir sind keine Urteile zu Zungenpiercings bekannt. Weder solche die dafür, noch solche die dagegen sprechen.

Aber grundsätzlich darf ein Strafgefangener ja Schmuck in geringer Menge tragen.
Was und wieviel genau ist ja auch von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich.
In Sachsen sind Piercings bspw. erlaubt.
Frag doch einfach mal bei der JVA nach. Als Selbststeller bekommt man doch einen Handzettel, was man mitbringen darf, dort ist Schmuck doch auch immer mit aufgeführt.

Reinschmuggeln würde ich im übrigen nichts. Wenn das Zungenpiercing nicht erlaubt ist, mach es raus und lass es draußen. Wegen so einem Scheiß riskiert man doch keinen zusätzlichen Ärger, Junge.

Und mal was ganz anderes - Du schreibst, Du müsstest vielleicht wieder rein?!
Wie wärst, wenn Du den Hintern mal in die Höhe kriegst und schaust, ob man nicht nur irgendwas reißen kann, um das zu verhindern?

Magst Du vielleicht schreiben, was Du angestellt hast? Oftmals kann man durch freiwilligen Einsatz - TOA, Schadenersatz, Therapieaufnahmen... - eine Bewährung erzielen. Zumindest wenn man vorhat, irgendwann wirklich mal draußen zu bleiben.

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2018 um 18:35
In Antwort auf bakirs1

Hey hab mal ne doofe Frage und zwar muss ich vill demnächst in die JVA weil ich Vollidiot scheiße gebaut habe (was ja egal) worauf ich im Nachhinein nicht stolz bin jedenfalls geht mir seit einiger Zeit der Gedanke nicht aus dem Kopf was mit meinem Zungenpiercing passiert was ich mir erst vor 1Monat gestochen habe... will schliesslich nicht wirklich das es jetzt dadurch das ich es ja eig rausmachen muss das Loch wieder zu geht und des ganze ausgegebene Geld und die Verheilungszeit umsonst war...  ich bin ganz ehrlich ich möchte mein Zungenpiercing für denn Fall der Fälle das ich rein muss rein schmugeln was ich weiß es auch klappen würde weil ein Feuerzeug hat in meinen letzten 2 Aufenthalten drinnen auch nicht gepieppst was ich aber nicht weiß ist ob ein Zungen Piercing piepen würde das ich weiß ob ich mir für den Fall der Fälle gleich ein Plastik Piercing hole wollte bloß kein Geld mehr dafür ausgeben deshalb wollte ich fragen ob jmd von euch weiß ob das zungenpiercing bei der sicher Selbstkontrolle piepsen würde bzw ob und weiß ob ich das nicht sogar dran lassen darf schliesslich hab ich ja eig dafür bezahlt und ich kann mit so nem Ding eh nix anstellen oder ja es nur ok wenn es ok ist wenn es aus Plastik wäre oder muss es wirklich komplett raus hab von früher in Erinnerung das man bis zu 3 Schmuckstücke tragen darf bis zu einer bestimmten Grösse wie z.b. Ring und Kette bis 3mm gibt es für zungenpiercing auch spezielle Voraussetzungen und wenn ja welche ? 

Man darf Schmuckstücke mitnehmen die einen gewissen Wert nicht überschreiten... nicht das man damit handelt. Meist sind Uhren und Eheringe erlaubt, alles andere kommt sicherlich auch auf den Knast an. Im Offenen z.b. wäre es sicherlich erlaubt, im Geschlossenen ist es manchmal eine Glückssache und nicht selten vom Beamten auf der Kammer abhängig. 

Als kleiner Tipp... warte erst mal ab bis du weißt ob und wohin es geht und ruf dann dort an. Einschmuggeln würde ich mir auch verkneifen. Bringt relativ wenig, den es sollte eigentlich schon beim umkleiden entdeckt werden.  



I

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen