Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Zeugen jehovas

Zeugen jehovas

25. Mai 2011 um 23:16

Huhu!
Ich wollte bloß mal loswerden wie dreist ich es finde dass sich hier viele anmaßen über diese anerkannte Religionsgemeinschaft zu urteilen, obwohl sie diese nur sehr lückenhaft kennen und ihre Quellen meistens aus Bekannten, ehemaligen ZJ oder irgendwelchen Erzählungen bestehen.
Es muss einem doch klar sein dass dies nicht gerade die Quellen sind, die einen wahrheitsgemäß aufklären.

Dann immer diese gewissen Dinge wie Bluttransfusion, Feiertage, Jungfräulichkeit vor der Ehe etc.. Wenn ihr nicht wisst warum dies so ist dann stellt es doch nicht so negativ dar!

Und dann zu dem Thema "Die belästigen einen".. Entweder ihr habt nicht klar und deutlich gesagt, dass ihr nicht mehr besucht werden wollt oder es sind einfach ZJ die euren Wunsch nicht respektieren, was zwar schade aber nicht üblich ist.
In jeder Religion gibt es Fanatiker die übertreiben, bezieht das doch nicht allgemein auf alle

Fazit: Bevor ihr hier so viel Blödsinn, Vorurteile, Hasstiraden oder Warnungen schreibt, informiert euch! Informiert euch bei ZJ selbst, und zwar bei aktiven, denn nur da gibt es zufriedenstellende Antworten! Und nicht im Internet!!

Aber wie ich es oft feststellen musste sind die meisten in ihren falschen Erzählungen ganz schnell, nur wenn es dann darum geht sich auf ein klärendes Gespräch einzulassen sind die ganz schnell still oder weg. Denn eigentlich interessiert es euch nicht. Ihr wollt an eure Halbwahrheiten glauben und diese verbreiten & das war's. Und das finde ich sehr schade und traurig!

Das wollte ich nur gesagt haben. Dies soll keine Diskussion werden sondern zum denken anregen.

Mehr lesen

20. August 2012 um 18:42

Hi
Dann erklär mir mal bitte( bitte in Kurzfassung) wieso man keine Blutspende annehmen darf, wieso man, wenn man Austritt, von allen gehasst und gemieden wird, wieso die ständig die Leute dazu bringen wollen, beizutreten, .....

Gefällt mir

20. August 2012 um 22:59

Ich kenne die ZJ
Ich kenne die ZJ und ich weiß was sie anrichten.
Sie sind eine Sekte, die Menschen für sich gewinnt und aus dem Leben reißt. Da werden ganze Familien aufgelöst oder du bekommst die Person nie mehr außerhalb dieser Sekte zu Gesicht. Wenn ich es selbst nicht erlebt hätte würde ich es nicht glauben. Eine junge Frauin meinem Umfeld erging es so. Sie veränderte ihr verhaltgen, ihre Weltansicht, ihr soziales Netzwerk. Es war eine für mich rasante Entwicklung und erschreckend schnelle Entwicklung.
Das Ende vom Lied: Familie weg, Charakter hat sich verändert (das ist nichtg mehr die Person, die sie mal war), sie lebtg wahrscheinlich heute auch nur noch für diese Sekte.
Ich kann alle nur warnen, mehr kann ich nicht tun. Passt auf euc, eure Familie und eure Freunde auf!!!
Unterschätzt keine Sekte, nicht einmal diese ZJ.
Ich bin heute noch geschockt wie sich Menschen verändern können.

Gefällt mir

30. Mai 2014 um 16:19

foryoureyesonly
oder sollte ich lieber lillith zu dir sagen?

Meinst du nicht, dass du einen anderen
Nickname brauchst?

Denn so viele Dummheit hat die Welt noch nicht gesehen.

Gefällt mir

30. Mai 2014 um 16:37

Du bist einfach ueberall
mit deinen Furz-Postings.

unexis meinte religioese Kindererziehung bei den ZJs
soll verboten werden.
Wie dein Tochter oder Sohn erzogen wurden
kann keiner von beiden Kinder bestaetigen,
es tut sich aber nicht zur Sache du
dummes Nuss


Gefällt mir

30. Mai 2014 um 19:50

Hallo unexis, und alle ehem. Zeugen Jehovas
Ich verstehe eure Aufregung ueber Zeugen Jehovas.
Wenn ihr ins Forums-Cafe geht. dann werdet staunen
was nur eine Person anrichten kann.
Irgend jemand der offenbar Zeuge ist kann es nur
schwer ertragen, dass diese Sekte eine schlechte Ruf hat.
Diese Person versucht mit verschiedenen Nicks
diese Organisation zu verteitigen.
Seine Schreibart ist manchmal die gleiche, versucht jedoch
immer wieder es zu aendern, damit diese Person unauffaellig
bleibt. Manchmal taucht diese Person als "Frau", manchmal "Muslimin" "Atheist" oder sogar als "Wissenschaftler" auf,
bin aber sicher es ist ein Mann mit ZJs-Syndrom.

Es ist doch klar, dass Zeugen Jehovas zu den schlimmsten
Sekten gehoeren und man darf es nicht verscoenern.

Es ist auch klar, dass ihr eure Meinung offen sagen darf,
weiter so.

Denn wer Zeugen Jehovas verteidigt, verteidigt gleichzeitig auch
Schwule-und Lesben-Hasser, Kinderschaender und
Ehevergewaltiger.

Das darf die Gesellschaft nicht tolerieren.

Aber denkt dran fast alle Religionen haben die
gleiche "Prinzipien wie ZJs und es braucht Zeit bis
die alle endlich vernichtet werden.

Deshalb lasst euch nicht frustrieren, denn ihr seid
auf dem richtigen Weg, auch wenn er steil und
mit vielen Hinternisse ist.

Nun wieder zurueck zum Thema Zeugen Jehovas.

Ich stelle mich kurz vor:

Bin 39j. lesbische Frau und habe eine tolle 6jaehrige
Beziehung mit ehem. 24j. Zeugin Jehovas.
Da bekanntlich Zeugen Jehovas Homo=Gegner sind
hat mich veranlasst diese Sekte unter der Lupe zu nehmen.

Ich kann sagen ich weiss ueber ZJs mehr als die
meiste Mitglieder die da drin sind.





Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen