Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Zeigt mal wieder wie grausam der mensch ist

Zeigt mal wieder wie grausam der mensch ist

2. Februar 2007 um 20:11

wusste jetz kein besseres Forum aber ich hoffe dennoch, dass sich einige das video mal ansehen. ich kann das echt nicht verstehen, wie menschen so grausam sein können. ich finde jeder von denen gehört an die wand gestellt (klingt ein bisschen krass aber anders kann ichs nicht ausdrücken).

http://veg-tv.info/Earthlings

würde mich mal interessieren was ihr dazu sagt (besonders würde mich die meinung von omnivoren interessieren)

Mehr lesen

2. Februar 2007 um 20:45

Was gibts denn da zu sehen?
bevor ich mir da was angucke, würd ich gern mal, wissen was es denn da zu sehen gibt. bin ja schon etwas neugierig geworden, aber ich bin was das angeht etwas "zu zart besaitet"...

Ich habe im I-net schon öfter erlebt, dass ein anfangs harmloses Video in einen derben (für mich) Horrorstreifen mutiert ist.
Darum guck ich da jetzt gar nicht rein. Bin nicht feige oder so, aber es gibt auch Grenzen des Nachvollziehbaren. Oder war das lustig gemeint von dir - son Jokeclip???
die grayzone

Gefällt mir

2. Februar 2007 um 21:38
In Antwort auf grayzone

Was gibts denn da zu sehen?
bevor ich mir da was angucke, würd ich gern mal, wissen was es denn da zu sehen gibt. bin ja schon etwas neugierig geworden, aber ich bin was das angeht etwas "zu zart besaitet"...

Ich habe im I-net schon öfter erlebt, dass ein anfangs harmloses Video in einen derben (für mich) Horrorstreifen mutiert ist.
Darum guck ich da jetzt gar nicht rein. Bin nicht feige oder so, aber es gibt auch Grenzen des Nachvollziehbaren. Oder war das lustig gemeint von dir - son Jokeclip???
die grayzone

Ne.
is kein joke. es geht darum wie menschen mit tieren umgehen. es ist in mehrere teile gegliedert, einer beschäftigt sich mit der fleischindustrie (es wird gezeigt, was für zustände in massenaufzuchtbetrieben und in schlachthäusern herrschen), einer mit der pelzindustrie, einer mit der unterhaltungsindustrie (besonders geht es um elefanten, die in zirkussen und zoos geschlagen werden, einmal ist einer ausgetickt und hat die menschen die ihn gequält haben einfach zertrampelt-zu recht) und dann wird noch über test an tieren gesprochen (besonders absurd ist es dass kosmetik später eh nochmal am menschen getestet werden muss). es wird einfach gezeigt, wie es in der wirkichkeit aussieht. kenne auch viele, die nach den 1,5h direkt veganer geworden sind-spricht ja für die gewaltigkeit der gezeigten bilder.

Gefällt mir

2. Februar 2007 um 21:39
In Antwort auf grayzone

Was gibts denn da zu sehen?
bevor ich mir da was angucke, würd ich gern mal, wissen was es denn da zu sehen gibt. bin ja schon etwas neugierig geworden, aber ich bin was das angeht etwas "zu zart besaitet"...

Ich habe im I-net schon öfter erlebt, dass ein anfangs harmloses Video in einen derben (für mich) Horrorstreifen mutiert ist.
Darum guck ich da jetzt gar nicht rein. Bin nicht feige oder so, aber es gibt auch Grenzen des Nachvollziehbaren. Oder war das lustig gemeint von dir - son Jokeclip???
die grayzone

Dann sieh es lieber nicht an
..
wenn du der Realität nichts in Auge sehen willst !


Ich sage nur : furchtbar !
Angesichts dessen müsste man sich wirklich schämen ein Mensch zu sein, bzw. allein zu der Spezies Mensch zu zählen.

Gefällt mir

2. Februar 2007 um 21:41
In Antwort auf chrysalis69

Ne.
is kein joke. es geht darum wie menschen mit tieren umgehen. es ist in mehrere teile gegliedert, einer beschäftigt sich mit der fleischindustrie (es wird gezeigt, was für zustände in massenaufzuchtbetrieben und in schlachthäusern herrschen), einer mit der pelzindustrie, einer mit der unterhaltungsindustrie (besonders geht es um elefanten, die in zirkussen und zoos geschlagen werden, einmal ist einer ausgetickt und hat die menschen die ihn gequält haben einfach zertrampelt-zu recht) und dann wird noch über test an tieren gesprochen (besonders absurd ist es dass kosmetik später eh nochmal am menschen getestet werden muss). es wird einfach gezeigt, wie es in der wirkichkeit aussieht. kenne auch viele, die nach den 1,5h direkt veganer geworden sind-spricht ja für die gewaltigkeit der gezeigten bilder.

Hey
ich hab mich fast gefreut, als der Elefant sich ENDLICH gegen den Mensch zur Wehr gesetzt hat !!!!!!!!!!
Richtig SO !

Gefällt mir

2. Februar 2007 um 23:03
In Antwort auf chrysalis69

Ne.
is kein joke. es geht darum wie menschen mit tieren umgehen. es ist in mehrere teile gegliedert, einer beschäftigt sich mit der fleischindustrie (es wird gezeigt, was für zustände in massenaufzuchtbetrieben und in schlachthäusern herrschen), einer mit der pelzindustrie, einer mit der unterhaltungsindustrie (besonders geht es um elefanten, die in zirkussen und zoos geschlagen werden, einmal ist einer ausgetickt und hat die menschen die ihn gequält haben einfach zertrampelt-zu recht) und dann wird noch über test an tieren gesprochen (besonders absurd ist es dass kosmetik später eh nochmal am menschen getestet werden muss). es wird einfach gezeigt, wie es in der wirkichkeit aussieht. kenne auch viele, die nach den 1,5h direkt veganer geworden sind-spricht ja für die gewaltigkeit der gezeigten bilder.

Okay.
gut, dass ich mir das nicht angesehen hab. ich verabscheue sowas. ich hasse menschen die soetwas tun. ich bin nicht jemand der gern wegschaut. aber ich trage diese bilder monatelang mit mir rum.
genauso wie die sache mit den igeln. hier in hannover wurden igel aufs übelste misshandelt und zu tode gequält. ich habe das morgens im radio gehört, das ist jetzt bestimmt schon monate her, ich hab das teilweise noch im ohr und kann sowas einfach nicht verarbeiten.

ich erinner mich auch noch an sachen, die ich damals in einer grundschulzeitung sehen musste, es ging auch um elefanten, um ihre zähne vielmehr.

ich weiß bis heute was auf diesem bild zusehen war. deshalb ist es glaub ich besser, wenn ich mir das nicht ansehe. bin nicht gern ein "weggucker" aber das alles ist so schlimm, dass sowas überhaupt passiert, ich komm da gar nicht drauf klar.

unsere gesellschaft ist so elendig auf profit aus, dass auf lebende wesen, egal ob mensch oder tier, keine rücksicht mehr genommen wird. mir tun auch diese menschen leid die solche grausamen taten ausüben, die müssen sowas von abgestumpft sein, in denen selber kann kein leben mehr sein, wer zu solchen taten fähig ist, ist meiner meinung nach selber schon tot. ätzend.

Gefällt mir

15. Februar 2007 um 16:39

Tip
auf youtube gehen und steinigung (oder stoning) eingeben. das passt auch besser ins kultur-forum.

nicht, dass ich das ausgangsposting abschwächen möchte. find sowas auch widerlich.

Gefällt mir

15. Februar 2007 um 16:52

Zeigt mal wieder wie grausam der mensch ist
Du bist ja witzig: prangerst hier die Grausamkeit der Menschen an, um nächsten Moment aufzufordern, man solle sie an die Wand stellen. Das Video habe ich mir übrigens nicht angeguckt, fand deine Aussage nur bescheurt.

Gefällt mir

15. Februar 2007 um 22:12

Einige menschen sind grausam nicht alle
stimmt schon, ist echt hart.

Gefällt mir

15. Februar 2007 um 22:24
In Antwort auf gofello

Tip
auf youtube gehen und steinigung (oder stoning) eingeben. das passt auch besser ins kultur-forum.

nicht, dass ich das ausgangsposting abschwächen möchte. find sowas auch widerlich.

Im Sudan...
wird noch gekreuzigt!!!

Gefällt mir

19. Februar 2007 um 0:57

Hm..
hab mir das video zwar auch nicht angeschaut, aber ich hätte da ein paar fragen an euch
1.seid ihr veganer oder esst ihr fleisch?wenn ja wisst ihr von jedem händler 100% wie dieses tier, dass ihr esst getötet wurde?
2.benutzt ihr shampoo von größeren herstellern wie loreal oder nivea?
3.benutzt ihr schminke von größeren herstellern?
4.tragt ihr sachen aus leder?
5.nehmt ihr medikamente, wenn ihr krank seid und wisst wie diese getestet wurden?

...natürlich, jeder kann seinen beitrag leisten...
(nicht als beleidigung auffassen, ich würde mich nur freun, wenn daraus eine nette diskussion entstehen würde.)
liebe grüße,leyla

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen