Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Wurde von meier "besten Freundin" verletzt?

Wurde von meier "besten Freundin" verletzt?

3. Februar um 13:05

Also ich hatte da so eine gute Freundin, dem ich so sehr vertraut habe und ich alles für sie getan hätte. Sie ist auch wohlhabend und sehr fleißig in der Schule, besitzt aber einen sehr schwachen Humor. Wir haben uns sehr gut verstanden und waren praktisch wie beste Freundinnen.
Ich hingegen bin etwas anders als sie : Ich bin nicht so gut in der Schule und meine Familie ist auch nicht wirklich wohlhabend. Sie fand das auch okay, ich fragte sie immer wieder, ob sie sich für mich schämen würde oder ob sie nicht mehr meine Freundin sein möchte, sie sagte immer, dass sie sich auf gar keinen Fall für mich schämt und sie mich so akzeptiert wie ich bin. Da gibt es aber so ein Mädchen in der Klasse, dass auch fleißig ist, gut aussieht und wohlhabend ist.
Und wir haben vor ein paar Wochen die Plätze gewechselt, wo wir wählen konnten neben wen wir uns setzten möchten. Ich war an diesem Tag leider krank und konnte nicht viel mithalten.
Meine "bf" hat sich dann neben das andere Mädchen gesetzt (was ich auch total okay finde), aber seitdem sie sich dorthin gesetzt hatte, benimmt sie sich komisch :
Sie sieht mich immer mit so einem herablassenden Blick an Sie ignoriert mich Sie antwortet mir immer so frech und behandelt mich schlecht, wenn ich versuche mit ihr zu reden Sie unternimmt auch nichts mehr mit ihr (geht nicht mehr mit mir sondern immer mit dem anderen Mädchen zu Mittags essen, so dass ich manchmal allein essen gehe) Ich habe mit ihr darüber geredet und ihr gesagt was ich über ihr Verhalten mir gegenüber fühle und sie verstand das auch und sagte, dass es ihr Leid tut und es ihr nicht aufgefallen ist, dass sie so schlecht mir gegenüber war. Dann war alles wieder gut.
DANN aber ... Noch diese Woche hat es schon wieder angefangen. Obwohl sie mir versprochen hatte es nicht mehr zutun, hat sie mich dauernd ignoriert, selbst wenn ich mit jemandem gesprochen habe hat sie einfach drangequatscht als ob ich gar nicht da wäre, sie wandte sich immer mehr zu dem anderen Mädchen als zu mir und das hat mich Übels verletzt. Ich hab mich gestern ausgeweint und frage mich warum sie so zu mir ist. Dann habe ich realisiert, dass sie so ist, weil ich nicht gut genug als Freundin zu ihr bin. Ich meine ich bin nicht hübsch wie das andere Mädchen, nicht dünn wie das andere Mädchen, nicht schlau wie das andere Mädchen und auch nicht wohlhabend wie das andere Mädchen. Am Anfang (als wir noch gute Freundinnen waren) hat sie mir immer gesagt, wie gern sie einmal zu mir kommen würde. Als ich ihr aber von meinem behinderten Bruder erzählt habe, sagte sie nichts mehr und erwähnte auch nicht, dass sie Mal zu mir kommen möchte, als ob sie zurück schrecken würde.
Ich fühle mich jetzt sehr schlecht und fühle mich wertlos für alles.
Was denkt ihr? 
 

Mehr lesen

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen