Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Wohnung mit Balkon...oder auch ohne..

Wohnung mit Balkon...oder auch ohne..

28. August 2003 um 13:09

Hello an Euch,

bin gerade auf Wohnungssuche und habe bestimmte Vorstellungen, 2 Zimmer, Küche / Bad, und am liebsten hätte ich gerne eine Einbauküche , weil kein Geld für eine eigene und auch einen Balkon.
Nun finde ich immer mehr passende Wohnungen mit toller Küche drin, aber leider ohne Balkon...
Ich hatte immer einen und genieße das eigentlich auch, aber die Leute , die z.B. in einer meiner favorisierten Wohnungen drin wohnen, haben ihn nicht vermißt....also bin ich versucht, so eine Wohnung zu nehmen...

Wie ist das bei Euch, wärt Ihr auch ohne Balkon happy oder weniger? habt Ihr Euch mal dagegen entschieden und dann das Wohnen nicht so genossen??
Ich will mich jetzt nicht vor lauter Euphorie dafür entscheiden, weil die Wohnung echt toll ist und stehe dann da und weine ganz bitterlich, weil ich keinen Balkon habe....

Wie wohnt Ihr denn so?

Liebe grüße!
natasha

Mehr lesen

28. August 2003 um 13:15

Hi Natasha,
also ich könnte auf meinen Balkon nicht mehr verzichten, bin aber im allgemeinen bei solchen Dingen recht anspruchsvoll.
Ich hatte mal ne kleine Dachgeschoss-Wohnung ohne Balkon, hatte nur 3 Dachfenster. Im Sommer hat sich da drin die Hitze gestaut ohne Ende, es war der reinste Backofen...nicht falsch verstehen, ich liebe die Hitze - aber wenn es in der Wohnung fast 50 Grad sind und due alle 5 Minuten duschen könntest, dann ist das nicht mehr toll.
Seitdem achte ich auf 3 Dinge in der Wohnung ganz besonders: es muss zumindest ein Balkon vorhanden sein (habe in der jetzigen Wohnung Dachterrasse und Balkon), das Bad muss Fenster haben und es muss eine Einbauküche drin sein. Mit allem anderen kann ich mich (fast) arrangieren.
Also, ohne Balkon oder Terrasse find ich's scheisse....meine Meinung.

LG
parfum

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2003 um 13:15

Ohne Balkon? Nie!!!

Hallo liebe Natasha,

also ich bin das so gewohnt, in Wohnungen mit Balkon zu leben. Meine Eltern haben eine große Wohnung mit einem großen Balkon und als ich dann auszog war für meinen Freund und mich klar, entweder Terrasse oder Balkon, ohne gehts halt einfach nicht... ich mein, wir sitzen nicht soooo oft auf unserer Terrasse, aber ich glaub, ich würde mich irgendwie eingeengt fühlen (hört sich jetzt vielleicht doof an) wenn kein Balkon oder Terrasse da wär...

Wir haben auch lange gesucht nach Wohnungen, haben uns auch Wohnungen ohne Balkon angesehn, aber im Endefekt warn wir uns einig, entweder Balkon oder Terrasse... anders gehts nicht !

Liebe Grüße, Lisa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2003 um 13:18

Geschmacksssache
Hallo,

ich persöhnlich bin nicht so ein balkonfreak. Undere jetzige Wohnung hat einen, meine Wohnung davor hatte keinen und ich habe ihn nicht vermißt.
Bei niedersächsicher Witterung kann man ihn sowieso höchstens 50 tage im Jahr nutzen.

Für mich ist ein Balkon nur das I-Tüpfelchen an der Wohnung, da sind mir andere Dinge wichtiger.
Viele Leute sehen es aber anders. Eine Freundin von mir jammert dauernd , daß sie keinen Balkon hat.

LG

RedDevil

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2003 um 13:49

Auf jeden fall mit
hallo natasha,

ich hab 3 jahre im dg ohne balkon gewohnt und hab das gleiche mitgemacht wie parfum. war zwar eine super-klasse wohnung aber im sommer grauenhaft.

es geht ja nicht nur unbedingt darum draussen zu sitzen. wäsche trocknen, pflanzen / kräuter hinstellen, vielleicht doch mal draussen sitzen. ich z. b geniesse es momentan noch, draussen im liegestuhl zu liegen und zu lesen.

sicher sitzt zu mehr innen als aussen, doch wenn du keinen balkon hast, werden dir die wenigen "draussen-tage" doch schmerzlicher bewußt.

also, ich für meinen fall - nie mehr ohne.

lg

lily

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2003 um 13:51

Hallo Natasha,
also ich lebe in der Stadt im Dachgeschoss und liebe meine Dachterrasse so sehr, dass ich nie wieder anders leben werde. Ob Du sonnen willst, draussen essen möchtest, unterm Sonnenschirm liesst, oder nachts unter freiem Himmel zum Sekt (Sekt, nicht Sex!) einlädtst - es hat einfach Lebensqualität!

Viele Grüße

Anne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2003 um 14:46

Ihr habt völlig recht...
...ich würde mich auf einen faulen Kompromiss einlassen, habe die Wohnung auch gerade wieder abgesagt, auch wenn sich alles andere supi anhörte....aber Balkon ist definitiv Lebensqualität, das ist richtig...

Also, weiterschau`n....

lieben Dank für Eure Beiträge und allen eine schöne Zeit auf Balkonien!!
Grueßis
Natasha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2003 um 17:10
In Antwort auf dania_12469605

Ihr habt völlig recht...
...ich würde mich auf einen faulen Kompromiss einlassen, habe die Wohnung auch gerade wieder abgesagt, auch wenn sich alles andere supi anhörte....aber Balkon ist definitiv Lebensqualität, das ist richtig...

Also, weiterschau`n....

lieben Dank für Eure Beiträge und allen eine schöne Zeit auf Balkonien!!
Grueßis
Natasha

Freu mich für Dich...
denn man kann so oft draussen sein. Nicht nur im Sommer. Und ganz wichtig ist die Lage. Ich habe süd/west, d.h. dass ich ab mittags Sonne habe bis spät abends - denn man sonnt ja gern zu dieser Zeit. Traurig ist es, wenn Du gerade den Tag beginnen willst und die Sonne geht schon wieder weg, weil Du Nordlage hast. Für mich - als regelrechte Sonnenanbeterin - wäre das eine Katastrophe.

Ich habe alle Wände grün angemalt, alles begrünt mit roten Blumen und Terracotta-Töpfen. Ich habe sogar einen Brunnen angebracht und lasse dort Wasser plätschern...

Du kannst Dir sicherlich vorstellen: ohne gehts nie mehr...

Viel Spass noch beim Aussuchen

Anne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2003 um 19:26

Hab eine für dich.....

Wo suchst du denn eine Wohnung? Ich meine in welcher Stadt.
Vielleicht kann ich dir da weiter helfen.

Micha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook