Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Wohnung gefunden - und nun !?!?!

Wohnung gefunden - und nun !?!?!

26. April 2004 um 9:47

Vor einiger Zeit hab ich gepostet und von Euch Hilfe bei der Wohnungssuche bekommen...

Danke dafür nochmal!

Bin nun fündig geworden:
es geht um eine 1 - Zimmer Wohnung, 50 m Wohnfläche, Loggia, EBK,...

Da dies meine erste Erfahrung in Sachen eigene Wohnung ist, brauch ich noch ein wenig Unterstützung:

Die Vormieterin hat einen Wandschrank eingebaut. Und sie redete von "Abstand"; muß ich ihr den zahlen wenn sie mir den Schrank überläßt oder wenn sie ihn ausbaut (was ja eig. Quatsch wäre)?

Und wie regelt man das am Besten mit den Kosten für die Renovierung? Viele Frunde von mir haben sich so geeinigt, daß der Vormieter noch einen Monat Nettokaltmiete übernommen hat und der Nachmieter dafür dann die Kosten der Renovierung.
Ist das günstig für den Nachmieter oder zieht nur der Vormieter Vorteile daraus?

Und was gibt`s im Mietvertrag zu beachten?

Danke schon mal im Vorraus für Eure Hilfe!!!

Liebe Grüße, die ratsuchende Aki

Mehr lesen

26. April 2004 um 13:13

Hallooo!
das mit der renovierung ist normalerweise im mietvertrag geregelt.

bei meiner ersten wohnung, habe ich die wohnung frisch gestrichen bekommen. beim auszug musste ich sie natürlich auch so wieder übergeben. also war wände streichen (in weiß-wie es im mietvertrag stand)angesagt.

bei meiner zweiten wohnung habe ich die wohnung nur besenrein bekommen. was ich persönlich besser fand, da ich sie mir so streichen konnte wie ich wollte, ohne darüber nach zu denken, dass ich ja beim auszug wieder alles weiß streichen muss. bei meinem auszug habe ich die wohnung besenrein hinterlassen, und das wars dann.

abstand für irgendwelche dinge die der vormieter in der wohnung lassen möchte, musst du nur zahlen, wenn du sie auch haben möchtest. ansonsten muss der vormieter für die entfernung der sachen sorgen.

worauf du auf alle fälle achten solltest, ist wie die miete geregelt ist. von staffelmieten würde ich dir abraten. da wird z.B. jedes jahr die miete erhöht (kann glaub ich auch in anderen abstanden erhöht werden.

ansonsten, würd ich dir auch zu einem kauf eines buches raten. ich hab da z.B. folgendes daheim:
Mietrecht
Suhrkamp Verlag Frankfurt am Main
Buch Nr. 02564 3
vielleicht kann dir das ja weiterhelfen.

ich würd auch gut drauf achten, dass alle mängel die der vormieter hinterlassen hat, im übergabe-protokoll reingeschrieben werden. und keine hemmungen haben, wenn du später noch mängel findest, sie beim vermieter noch anzugeben. hinterher musst sonst du dafür gerade stehen.

immer gut den mietvertrag durchlesen, und darauf achten, dass alle nebenkosten mitberechnet werden. nicht das du hinterher nachzahlungen hast, für sachen die du gar nicht wusstest.

hört sich jetzt schlimmer an als es ist. einfach alles mit einem wachsamen auge lesen und beobachten und dann müsste es klappen.

lg
carrie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
PLEASE HELP!!! Schreibgeschützte Dateien - wie löschen, bearbeiten???
Von: zilpah_12489582
neu
24. Mai 2005 um 12:45
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen