Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Wirklich etwas gutes tun - Waisenkinder in Afrika

Wirklich etwas gutes tun - Waisenkinder in Afrika

30. April 2013 um 20:55


Die Adoption eines Kindes aus einem Land der Dritten Welt einem Kind ein schönes zu Hause zu geben, eine gute Bildung und eine bessere Zukunft zu ermöglichen, ist eine der größten Geschenke, die man jemals geben kann.

Jeder hilft im Rahmen seiner Möglichkeiten. Ich habe die Möglichkeit ein Kind auf zu nehmen das besondere Bedürfnisse hat und ihr könnt mir dabei helfen!!!


Bitte unterstützt das Projekt oder teilt den Link bei Facebook, Twitter und Co. Vielen dank

http://igg.me/p/397493/x/3136996

Mehr lesen

26. Mai 2013 um 13:47

Adoption
Es wäre das schlechteste,was man Kindern antun kann,denn man reißt sie aus der Heimat,aus der Kultur.
Wenn man armen Waisenkinder helfen möchte,sollte man sie finanziell unterstützen,eine Patenschaft,um eine Schulbildung kämpfen,Sachspenden organisieren und rüberschicken.
Damit hilft man mehr,als ein Kind aus der Heimat hier her zu holen.
Gibt's in Deutschland nicht genug Waisen,wie auch Heimkinder die ein schönes zu Hause sich wünschen?
Werde Pflegemutter,damit hilfst du auch.
Wenn Afrika natürlich dir am Herzen liegt,dann werde Patin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2015 um 19:26

...
Die Mehrheit der Kinder in deutschen Heimen sind nicht Waisen,sondern Kinder deren Eltern sich aus dem ein oder anderen Grund nicht um sie kümmern können oder wollen.

Spricht natürlich nichts dagegen, eines dieser Kinder in Pflege zu nehmen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club