Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Wieso nehme ich nicht zu?

Wieso nehme ich nicht zu?

19. November um 18:54

Guten Abend liebe Community,

Nach meiner Gewichtsabnahme von 10kg (vorher 64kg, jetzt 54kg), nehme ich nicht mehr zu, auch wenn ich kein Sport mache ne lange Zeit. Seid 1,5 Jahren mache ich unregelmäßig Sport und sitze abends oft vorm PC, ernähre mich generell normal, aber abends stopfe ich mich oft mit Süßigkeiten, Chips, süße Getränke voll, aber nehme kein Gramm zu und sehe immer noch gleich gut aus (Proportionen nach der Abnahme). Hätte ich das vor meiner Gewichtsabnahme gemacht, hätte ich bestimmt 10kg zugenommen haha. Woran liegt das, dass ich jetzt nicht mehr zunehme?

Mehr lesen

Top 3 Antworten

20. November um 7:49
In Antwort auf buenotorte01

Guten Abend liebe Community,

Nach meiner Gewichtsabnahme von 10kg (vorher 64kg, jetzt 54kg), nehme ich nicht mehr zu, auch wenn ich kein Sport mache ne lange Zeit. Seid 1,5 Jahren mache ich unregelmäßig Sport und sitze abends oft vorm PC, ernähre mich generell normal, aber abends stopfe ich mich oft mit Süßigkeiten, Chips, süße Getränke voll, aber nehme kein Gramm zu und sehe immer noch gleich gut aus (Proportionen nach der Abnahme). Hätte ich das vor meiner Gewichtsabnahme gemacht, hätte ich bestimmt 10kg zugenommen haha. Woran liegt das, dass ich jetzt nicht mehr zunehme?

Ich kann dir nur raten, das ärztlich abchecken zu lassen. Ich kenne niemanden, bei dem es nicht irgendeine medizinische/organische Ursache hatte, dass er unter den von dir beschriebenen Bedingungen, nicht zugenommen hat.
Ich würde das als Warnzeichen ansehen, an deiner Stelle.
Was passiert denn, wenn du auf die zusätzlichen kalorienreichen Dinge abends verzichtest, nimmst du dann weiterhin ab?

6 LikesGefällt mir

19. November um 19:06
In Antwort auf buenotorte01

Guten Abend liebe Community,

Nach meiner Gewichtsabnahme von 10kg (vorher 64kg, jetzt 54kg), nehme ich nicht mehr zu, auch wenn ich kein Sport mache ne lange Zeit. Seid 1,5 Jahren mache ich unregelmäßig Sport und sitze abends oft vorm PC, ernähre mich generell normal, aber abends stopfe ich mich oft mit Süßigkeiten, Chips, süße Getränke voll, aber nehme kein Gramm zu und sehe immer noch gleich gut aus (Proportionen nach der Abnahme). Hätte ich das vor meiner Gewichtsabnahme gemacht, hätte ich bestimmt 10kg zugenommen haha. Woran liegt das, dass ich jetzt nicht mehr zunehme?

Das liest sich doch toll. Würdest du denn gerne zunehmen wollen? 

Gefällt mir

19. November um 20:45
In Antwort auf buenotorte01

Guten Abend liebe Community,

Nach meiner Gewichtsabnahme von 10kg (vorher 64kg, jetzt 54kg), nehme ich nicht mehr zu, auch wenn ich kein Sport mache ne lange Zeit. Seid 1,5 Jahren mache ich unregelmäßig Sport und sitze abends oft vorm PC, ernähre mich generell normal, aber abends stopfe ich mich oft mit Süßigkeiten, Chips, süße Getränke voll, aber nehme kein Gramm zu und sehe immer noch gleich gut aus (Proportionen nach der Abnahme). Hätte ich das vor meiner Gewichtsabnahme gemacht, hätte ich bestimmt 10kg zugenommen haha. Woran liegt das, dass ich jetzt nicht mehr zunehme?

Ich würde das mal mit dem Arzt besprechen. Generell rate ich Dir davon ab, so oft ungesunde Sachen zu essen.

Gefällt mir

19. November um 20:54
In Antwort auf daphne0105

Ich würde das mal mit dem Arzt besprechen. Generell rate ich Dir davon ab, so oft ungesunde Sachen zu essen.

ich rate dir das gleiche. klingt nicht gut. 

2 LikesGefällt mir

19. November um 22:10

Dein Problem hätte ich gerne xD

Mag sein das du mehr Muskelmasse aufgebaut hast, und dadurch mehr Energie verbrauchst.
 

1 LikesGefällt mir

19. November um 23:15
In Antwort auf diedara

ich rate dir das gleiche. klingt nicht gut. 

Ja, ich sollte mich nicht so häufig mit ungesundem Zeugs vollstopfen.. Hab gehört Chips machen die Haut schlechter auf Dauer, wisst ihr was darüber?

Gefällt mir

19. November um 23:53
In Antwort auf buenotorte01

Ja, ich sollte mich nicht so häufig mit ungesundem Zeugs vollstopfen.. Hab gehört Chips machen die Haut schlechter auf Dauer, wisst ihr was darüber?

Gibt Menschen die darauf anspringen, generell bei sehr fettiger Nahrung, Schokolade, Schweinefleisch. Andere ernähren sich quasi aus der Mülltonne und überleben problemlos. Das kommt echt auf deinen Körper an.

Allerdings gibt es Dinge wie Fettleber, Diabetes, Herzerkrankungen, hohe Cholesterinwerte und etc auch bei sehr schlanken Menschen.

2 LikesGefällt mir

20. November um 7:21
In Antwort auf buenotorte01

Ja, ich sollte mich nicht so häufig mit ungesundem Zeugs vollstopfen.. Hab gehört Chips machen die Haut schlechter auf Dauer, wisst ihr was darüber?

Könnte ich mir evtl. vorstellen. Bin aber kein Dermatologe.

Gefällt mir

20. November um 7:49
In Antwort auf buenotorte01

Guten Abend liebe Community,

Nach meiner Gewichtsabnahme von 10kg (vorher 64kg, jetzt 54kg), nehme ich nicht mehr zu, auch wenn ich kein Sport mache ne lange Zeit. Seid 1,5 Jahren mache ich unregelmäßig Sport und sitze abends oft vorm PC, ernähre mich generell normal, aber abends stopfe ich mich oft mit Süßigkeiten, Chips, süße Getränke voll, aber nehme kein Gramm zu und sehe immer noch gleich gut aus (Proportionen nach der Abnahme). Hätte ich das vor meiner Gewichtsabnahme gemacht, hätte ich bestimmt 10kg zugenommen haha. Woran liegt das, dass ich jetzt nicht mehr zunehme?

Ich kann dir nur raten, das ärztlich abchecken zu lassen. Ich kenne niemanden, bei dem es nicht irgendeine medizinische/organische Ursache hatte, dass er unter den von dir beschriebenen Bedingungen, nicht zugenommen hat.
Ich würde das als Warnzeichen ansehen, an deiner Stelle.
Was passiert denn, wenn du auf die zusätzlichen kalorienreichen Dinge abends verzichtest, nimmst du dann weiterhin ab?

6 LikesGefällt mir

20. November um 17:59
In Antwort auf buenotorte01

Guten Abend liebe Community,

Nach meiner Gewichtsabnahme von 10kg (vorher 64kg, jetzt 54kg), nehme ich nicht mehr zu, auch wenn ich kein Sport mache ne lange Zeit. Seid 1,5 Jahren mache ich unregelmäßig Sport und sitze abends oft vorm PC, ernähre mich generell normal, aber abends stopfe ich mich oft mit Süßigkeiten, Chips, süße Getränke voll, aber nehme kein Gramm zu und sehe immer noch gleich gut aus (Proportionen nach der Abnahme). Hätte ich das vor meiner Gewichtsabnahme gemacht, hätte ich bestimmt 10kg zugenommen haha. Woran liegt das, dass ich jetzt nicht mehr zunehme?

sei doch froh

Gefällt mir

20. November um 18:47
In Antwort auf buenotorte01

Guten Abend liebe Community,

Nach meiner Gewichtsabnahme von 10kg (vorher 64kg, jetzt 54kg), nehme ich nicht mehr zu, auch wenn ich kein Sport mache ne lange Zeit. Seid 1,5 Jahren mache ich unregelmäßig Sport und sitze abends oft vorm PC, ernähre mich generell normal, aber abends stopfe ich mich oft mit Süßigkeiten, Chips, süße Getränke voll, aber nehme kein Gramm zu und sehe immer noch gleich gut aus (Proportionen nach der Abnahme). Hätte ich das vor meiner Gewichtsabnahme gemacht, hätte ich bestimmt 10kg zugenommen haha. Woran liegt das, dass ich jetzt nicht mehr zunehme?

Ist Stuhlgang "normal"? 

Gefällt mir

20. November um 19:04
In Antwort auf theola

sei doch froh

Bin ja auch froh darüber 

Gefällt mir

20. November um 19:05
In Antwort auf misspedschie4

Ist Stuhlgang "normal"? 

An sich ja. Am Tag einmal immer, ab und an mehrmals. 

Gefällt mir

20. November um 19:07
In Antwort auf kariertekatze

Ich kann dir nur raten, das ärztlich abchecken zu lassen. Ich kenne niemanden, bei dem es nicht irgendeine medizinische/organische Ursache hatte, dass er unter den von dir beschriebenen Bedingungen, nicht zugenommen hat.
Ich würde das als Warnzeichen ansehen, an deiner Stelle.
Was passiert denn, wenn du auf die zusätzlichen kalorienreichen Dinge abends verzichtest, nimmst du dann weiterhin ab?

Eine Zeit lang, hab ich weniger als 54kg gewogen, aber seitdem ich regelmäßig esse + vollstopfen am Abend, ist es seid einem Jahr auf 54kg geblieben.

Gefällt mir

20. November um 19:09
In Antwort auf buenotorte01

An sich ja. Am Tag einmal immer, ab und an mehrmals. 

Lass den mal untersuchen ....VL hast du dir irgendwo einen Bandwurm eingefangen. Ich kenne einen jungen Mann, bei dem es so war. 

1 LikesGefällt mir

20. November um 21:21
In Antwort auf buenotorte01

Eine Zeit lang, hab ich weniger als 54kg gewogen, aber seitdem ich regelmäßig esse + vollstopfen am Abend, ist es seid einem Jahr auf 54kg geblieben.

Ausser Du hättest eine SEHR ernsthafte körperliche Erkrankung ((ws Du abklären lassen solltest bei einem Internisten), gibt es nur 1 Grund,warum Du nicht zunimmst: Dein Kalorienverzehr ist niedriger als Dein Verbrauch. Sprich, Du überschätzt, wieviel Kalorien Du in Realität zu Dir nimmst.

2 LikesGefällt mir

21. November um 10:12
In Antwort auf buenotorte01

Bin ja auch froh darüber 

vielleicht isst du unbewusst aber doch weniger seit der Diät vorher....??

Gefällt mir

21. November um 10:12
In Antwort auf theola

vielleicht isst du unbewusst aber doch weniger seit der Diät vorher....??

als vorher meinte ich

Gefällt mir

8. Dezember um 9:34

Mir geht es gut, danke. Worüber sollen wir reden?

Gefällt mir

8. Dezember um 10:40

Wie alt bist du denn?
Wenn man jung ist hat man einen recht großen Grundumsatz.

Deine Schilddrüse kannst du auch mal untersuchen lassen, vielleicht hast du eine Überfunktion?

Ansonsten kann es auch an deiner Ernährung den restlichen Tag über liegen.
Isst du vielleicht wenig Brot? Dafür viel Salat, Gemüse?
Wenn du Tags wenig Kalorien zu dir nimmst, dann machen die am Abend eben auch nicht dick.
Und dann ist noch die Frage, was du unter "vollstopfen" verstehst?
Enie Tüte Chips und eine Tafel Schokolade, bis dir schlecht wird?
Oder ein kleines Schüsselchen Chips und ein Duplo? Das mcht Kalorientechnisch einen himmelweiten Unterschied.
Wenn du zunehmen willst, dann würde ich viele Nüsse empfehlen und das verwenden von Sahne in deinen Soßen. Und Brot. Brot hat eine hohe Nährstoffdichte, so dass man viele Kalorien zu sich nimmt, bis man davon satt wird.

LG

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Long4Lashes

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen