Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Wie komme ich aus meiner hausratversicherung raus ???

Wie komme ich aus meiner hausratversicherung raus ???

5. April 2006 um 14:26

Hallo, also ich habe mich im letzten Jahr von meinem Mann getrennt, bin dann mit unseren Kindern in eine Mietwohnung gezogen. Mein EX wollte die bestehenden Versicherungen Hausrat und Haftpflicht übernehmen, was er aber dann doch nicht getan hat. Da diese Versicherungen auf meinen Namen laufen, bin ich jetzt die Blöde. Ich habe mich beim einzug in die Wohnung nämlich schon neu versichert. Ich habe versucht zu kündigen, da die Verträge aber noch bis 2008 laufen und die Versicherung kein Erbarmen kennt, muß ich diese jetzt behalten, was mir nicht paßt, da sie viel zu teuer sind und ich eh nicht so viel Geld als Alleinerziehende habe, nur das, was ich selber verdiene. Noch werden die Beiträge dafür vom Konto meines EX-mannes abgebucht, doch jedes mal beschwert er sich darüber und will, dass ich ihm das Geld dafür gebe. Das sehe ich aber nicht ein, weil er bezahlt ja schon kein Unterhalt für die Kinder. Um das Thema nun irgendwann mal zum Abschluß zu bringen, hat jemand ne Idee wie ich aus den Verträgen rauskomme. Ich weiß, ich könnte einen Schaden melden, aber das merkt doch die Versicherung bestimmt, dass ich das nur mache, um dann vom Sonderkündigungsrecht Gebrauch zu machen. Bei welchen Schäden kommt die Versicherung nicht raus zum schauen, ich müßte dann ja auch gleichzeitig einen Hausratschaden und einen Hapfplichtschaden machen. Würde ich wirklich über einige Tipps freuen.

Mehr lesen

5. April 2006 um 16:32

Richtig
wenn du schon eine neue versicherung ausgemacht hast,teilst du deiner alten versicherungsgesellschaft dies mit, und die prüft dann die angaben

dann müßte sie auch von deinem alten vertrag abstand nehmen.

war bei mir so ähnlich

ansonsten bleibt halt nur der erwähnte schaden, den du melden musst

mfg
candy

Gefällt mir

8. April 2006 um 21:55

Du hättest erst versuchen soll
den vertrag zu ändern. von haus auf wohnung.

Gefällt mir

9. April 2006 um 17:21

Ältere Rechte
Also, wenn du jetzt versehentlich jeweils zweimal das gleiche Risiko (2x Hausrat; 2x Haftpflicht) versichert hast, sag bei der Versicherung, bei der du zuletzt abgeschlossen hast, Bescheid. Bei Doppelversicherung gilt das Prinzip der "älteren Rechte", das heißt die neue Versicherung muß die Verträge aufheben, egal wie lang du noch Laufzeit hast.

Ansonsten hast du für die andere Versicherung auch noch ein außerordentliches Kündigungsrecht, sobald der Beitrag angehoben wird, ohne dass du mehr Leistung bekommst.

Irgendwie kommst du da schon raus!

Gruß, Jotte

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Teste die neusten Trends!
experts-club

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen