Anzeige

Forum / Gesellschaft & Leben

Wie findet ihr die heutigen Foren?

Letzte Nachricht: 14. Januar um 10:29
L
lisahh_09
27.11.23 um 15:44

Ich habe das Gefühl es sind nur noch seltsame Leute im Internet. Habt ihr auch das Gefühl? 

Mehr lesen

S
skycaptain
27.11.23 um 18:53

Nicht nur seltsame Leute - ich bin ja schließlich auch noch da. 

Aber es stimmt schon ein bisschen - wenn man sich zu sehr in Internet und Medienkonsum vergräbt, anstatt unter Menschen zu gehen, wird der Realitätsbezug stark durch von den Medien verzerrte Darstellungen der Realität/des Lebens geprägt, was wiederum der Sozialkompetenz abträglich ist und dazu führen kann, dass man seltsam wird.

1 -Gefällt mir

S
skycaptain
27.11.23 um 18:56

Das Gefühl kann auch damit zu tun haben, dass viele Leute, die sich ansonsten ihre Seltsamkeiten verkneifen, um nicht anzuecken, das Internet gezielt dazu nutzen, ihre seltsamen Seiten auszuleben.

3 -Gefällt mir

mascha11
mascha11
27.11.23 um 20:16
In Antwort auf skycaptain

Nicht nur seltsame Leute - ich bin ja schließlich auch noch da. 

Aber es stimmt schon ein bisschen - wenn man sich zu sehr in Internet und Medienkonsum vergräbt, anstatt unter Menschen zu gehen, wird der Realitätsbezug stark durch von den Medien verzerrte Darstellungen der Realität/des Lebens geprägt, was wiederum der Sozialkompetenz abträglich ist und dazu führen kann, dass man seltsam wird.

Man wird nicht seltsam, weil man viel in den sozialen Medien/im Internet  unterwegs ist. Man wird seltsam (und leider auch krank), wenn man ein krankmachendes Umfeld im realen Leben hat. 

2 -Gefällt mir

Anzeige
P
pinacolada93
28.11.23 um 10:13

Insbesondere als Frau braucht man in Foren schon eine hohe Tolleranzschwelle.
Ernsthafte Diskussionen sind leider die Ausnahme.

3 -Gefällt mir

laura13
laura13
29.11.23 um 17:20
In Antwort auf lisahh_09

Ich habe das Gefühl es sind nur noch seltsame Leute im Internet. Habt ihr auch das Gefühl? 

Kommt aufs Forum an. Hier sind viele mit Fakeaccounts unterwegs, die ein paar Stunden später oft wieder gelöscht sind, oder wirklich haarsträubende Storys erzählen.
In dem anderen Forum in dem ich unterwegs war, wars anders, aber da ging es um gesundheitliche Themen. 
Hier glaube ich vieles gar nicht.

5 -Gefällt mir

P
pinacolada93
30.11.23 um 17:23

Also ich bin einige Jahre hier dabei und habe inzwischen ein sehr gutes Gespühr für den Wahrheitsgehalt von Postings.

2 -Gefällt mir

Anzeige
I
ich2022
01.12.23 um 20:51
In Antwort auf skycaptain

Das Gefühl kann auch damit zu tun haben, dass viele Leute, die sich ansonsten ihre Seltsamkeiten verkneifen, um nicht anzuecken, das Internet gezielt dazu nutzen, ihre seltsamen Seiten auszuleben.

Möchtest du daher das Seltsame
von dir hier äussern?

Gefällt mir

I
ich2022
01.12.23 um 20:55
In Antwort auf pinacolada93

Also ich bin einige Jahre hier dabei und habe inzwischen ein sehr gutes Gespühr für den Wahrheitsgehalt von Postings.

glaube dir
und wahrscheinlich erkennst du unter den Fakes Jene, welche sich kaum getrauen unter ihrem sonstigen Nick ihre Probleme einzustellen.

2 -Gefällt mir

Anzeige
G
guterjunge
03.01.24 um 18:40
In Antwort auf laura13

Kommt aufs Forum an. Hier sind viele mit Fakeaccounts unterwegs, die ein paar Stunden später oft wieder gelöscht sind, oder wirklich haarsträubende Storys erzählen.
In dem anderen Forum in dem ich unterwegs war, wars anders, aber da ging es um gesundheitliche Themen. 
Hier glaube ich vieles gar nicht.

Hey und guten Abend
Ich bin noch nicht lang genug hier, für ein abschließendes Bild, aber es ist für meinen Geschmack ganz generell nicht viel los, manche Unterforen "dümpeln" geradezu vor sich hin, obwohl dort permanent x Menschen als online angezeigt werden. 

Gibt es Alternativen, thematisch so breit aufgestellt wie hier, aber "lebendiger"?

Danke für Ideen, lG Rob

Gefällt mir

P
pinacolada93
04.01.24 um 20:11

Also ich hab bisher nichts Besseres gefunden.
Man muß seie Schmerzgrenze einfach hochschrauben.
Für spezielle Dinge ( Urlaub, Technik  Haus etc) gibts meist auch spezielle Foren

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
G
guterjunge
04.01.24 um 23:22
In Antwort auf pinacolada93

Also ich hab bisher nichts Besseres gefunden.
Man muß seie Schmerzgrenze einfach hochschrauben.
Für spezielle Dinge ( Urlaub, Technik  Haus etc) gibts meist auch spezielle Foren

Hey
Nicht ganz, was ich mir inhaltlich erhofft habe, aber Danke für die Antwort, weiss das zu schätzen. LG Rob

Gefällt mir

katja_
katja_
05.01.24 um 5:22
In Antwort auf lisahh_09

Ich habe das Gefühl es sind nur noch seltsame Leute im Internet. Habt ihr auch das Gefühl? 

.....kommt darauf an,  was bzw wen du seltsam findest.  Ich zb bin Crossdresser  - dass mag auf viele seltsam wirken und da ich nicht geoutet bin,  sehe ich im anonymen Internet eine gute Möglichkeit mich auszutauschen. 

Gefällt mir

Anzeige
N
noraja
06.01.24 um 16:27
In Antwort auf pinacolada93

Insbesondere als Frau braucht man in Foren schon eine hohe Tolleranzschwelle.
Ernsthafte Diskussionen sind leider die Ausnahme.

dem kann ich leider nach 2 Stunden in diesem Forum schon zustimmen ich habe bereits anstößige und beleidigende Privatnachrichten erhalten, weil ich auf deren Nachfragen nichts persönliches von mir preisgeben wollte. 

Ist es hier denn sonst ganz okay? Ich habe auf eine aktive Gemeinschaft gehoft, mit der man reden und sich gegenseitig beraten kann.

VG 

Gefällt mir

S
skycaptain
07.01.24 um 3:16
In Antwort auf noraja

dem kann ich leider nach 2 Stunden in diesem Forum schon zustimmen ich habe bereits anstößige und beleidigende Privatnachrichten erhalten, weil ich auf deren Nachfragen nichts persönliches von mir preisgeben wollte. 

Ist es hier denn sonst ganz okay? Ich habe auf eine aktive Gemeinschaft gehoft, mit der man reden und sich gegenseitig beraten kann.

VG 

Hier ist nichts mehr okay und ein Austausch, der einen weiterbringen könnte, ist nicht mehr möglich, was meiner Wahrnehmung nach daran liegt, dass das Forum erstens seit etwa vier Jahren auf absurde Art kaputtmoderiert wurde und zweitens schon ewig lange in technischer Hinsicht eine einzige Katastrophe ist.

Der Verkauf von gofeminin.de von der auFeminin SAS an die Funke Mediengruppe im Jahr 2022  hat die Sache nicht besser gemacht - zum Beispiel kann man sich seither nicht mehr von einer Forenseite aus ins Forum einloggen, sondern kann das nur noch von der verschlimmbesserten Hauptseite aus, weil sie es in über einem Jahr nicht gebacken bekommen haben, die zu den an die Funke Mediengruppe verkauften gofeminin-Foren gehörenden Seiten und diejenigen Komponenten des Login-Mechanismus, die zu auFeminin gehören, vernünftig zu entflechten.

Die derzeitigen politischen Trends, was Meinungsfreiheit angeht, und die Änderungen der Gesetzgebung derart, dass nahezu jede Äusserung als Hassverbrechen der Form "Verhetzende Beleidigung" verfolgt werden kann, machen ganz allgemein die Qualität von Gedankenaustausch via Internetplattform nicht besser und bewirken, dass auf vielen Internetplattformen die Betreiber/innen Forumsfrieden sicherheitshalber mit Forumsfriedhofsruhe gleichsetzen.

Der Umstand, dass unter Nickname geschrieben wird und man hier letztlich niemaden wirklich kennt, verleitet manche Frohnaturen dazu, sich wie die Axt im Walde zu gerieren, Trollpostings zu verfassen, Storytelling zu betreiben, Rollen zu spielen, oder sich erdachte Identitäten mit fiktiven Lebenswirklichkeiten zuzulegen, z.B. als Frauen aufzutreten, obwohl sie Männer sind.

Was Privatnachrichten angeht - ich bin männlichen Geschlechts und bin früher oft von Männern angeschrieben worden, die mich irrtümlich für eine Frau hielten und offenbar alles anschrieben, was sie für weiblich hielten, und was nicht bei drei auf den Bäumen war. Das Reflexionsniveau und das Sprachniveau waren dabei häufig eher unterirdisch und oft ging es nicht um Gedankenaustausch, sondern darum, mich als vermeintlich weibliches Wesen zum Fetisch-Objekt fürs Kopfkino zu machen.

Abgesehen davon ist es hier ganz nett. Z.B. im Kochen und Backen-Unterforum widerspricht einem keiner, weil kaum noch jemand da ist. 

2 -Gefällt mir

Anzeige
katja_
katja_
07.01.24 um 9:20
In Antwort auf skycaptain

Hier ist nichts mehr okay und ein Austausch, der einen weiterbringen könnte, ist nicht mehr möglich, was meiner Wahrnehmung nach daran liegt, dass das Forum erstens seit etwa vier Jahren auf absurde Art kaputtmoderiert wurde und zweitens schon ewig lange in technischer Hinsicht eine einzige Katastrophe ist.

Der Verkauf von gofeminin.de von der auFeminin SAS an die Funke Mediengruppe im Jahr 2022  hat die Sache nicht besser gemacht - zum Beispiel kann man sich seither nicht mehr von einer Forenseite aus ins Forum einloggen, sondern kann das nur noch von der verschlimmbesserten Hauptseite aus, weil sie es in über einem Jahr nicht gebacken bekommen haben, die zu den an die Funke Mediengruppe verkauften gofeminin-Foren gehörenden Seiten und diejenigen Komponenten des Login-Mechanismus, die zu auFeminin gehören, vernünftig zu entflechten.

Die derzeitigen politischen Trends, was Meinungsfreiheit angeht, und die Änderungen der Gesetzgebung derart, dass nahezu jede Äusserung als Hassverbrechen der Form "Verhetzende Beleidigung" verfolgt werden kann, machen ganz allgemein die Qualität von Gedankenaustausch via Internetplattform nicht besser und bewirken, dass auf vielen Internetplattformen die Betreiber/innen Forumsfrieden sicherheitshalber mit Forumsfriedhofsruhe gleichsetzen.

Der Umstand, dass unter Nickname geschrieben wird und man hier letztlich niemaden wirklich kennt, verleitet manche Frohnaturen dazu, sich wie die Axt im Walde zu gerieren, Trollpostings zu verfassen, Storytelling zu betreiben, Rollen zu spielen, oder sich erdachte Identitäten mit fiktiven Lebenswirklichkeiten zuzulegen, z.B. als Frauen aufzutreten, obwohl sie Männer sind.

Was Privatnachrichten angeht - ich bin männlichen Geschlechts und bin früher oft von Männern angeschrieben worden, die mich irrtümlich für eine Frau hielten und offenbar alles anschrieben, was sie für weiblich hielten, und was nicht bei drei auf den Bäumen war. Das Reflexionsniveau und das Sprachniveau waren dabei häufig eher unterirdisch und oft ging es nicht um Gedankenaustausch, sondern darum, mich als vermeintlich weibliches Wesen zum Fetisch-Objekt fürs Kopfkino zu machen.

Abgesehen davon ist es hier ganz nett. Z.B. im Kochen und Backen-Unterforum widerspricht einem keiner, weil kaum noch jemand da ist. 

Das hast du super erklärt und geschrieben  - danke dafür. 
Ich mache nie ein Geheimnis daraus, dass ich ein männlicher crossdresser bin und trotzdem bekomme ich viele Nachrichten von Männern,  die nur mein Foto sehen und nicht registrieren,  dass dabei steht "männlich" ....und wenn ich dann in einer privaten Antwort darauf hinweise , ist oft die Empörung groß oder ich werde beleidigt ....es gibt natürlich auch viele Männer die auf Crossdresser stehen  ! 

Gefällt mir

P
pinacolada93
07.01.24 um 9:24

Respekt.... Super geschrieben.
Man muß sich in Foren einfach darüber im Klaren sein, daß man nicht alles glauben darf.
Als Frau wird man ja nicht nur in Foren sexistisch oft angeschossen, sondern grundsätzlich im Alltag.

1 -Gefällt mir

Anzeige
katja_
katja_
07.01.24 um 9:27
In Antwort auf pinacolada93

Respekt.... Super geschrieben.
Man muß sich in Foren einfach darüber im Klaren sein, daß man nicht alles glauben darf.
Als Frau wird man ja nicht nur in Foren sexistisch oft angeschossen, sondern grundsätzlich im Alltag.

Finde ich ein totales Nogo...aber das ist wohl die "neue" Gesellschaft  ?! 

Gefällt mir

I
ich2022
08.01.24 um 15:00
In Antwort auf lisahh_09

Ich habe das Gefühl es sind nur noch seltsame Leute im Internet. Habt ihr auch das Gefühl? 

 jedoch für die große Anzahl von Gleichgesinnten in bestimmten Foren Selbstbestätigung ihrer Person.

1 -Gefällt mir

Anzeige
laura13
laura13
09.01.24 um 11:52
In Antwort auf guterjunge

Hey und guten Abend
Ich bin noch nicht lang genug hier, für ein abschließendes Bild, aber es ist für meinen Geschmack ganz generell nicht viel los, manche Unterforen "dümpeln" geradezu vor sich hin, obwohl dort permanent x Menschen als online angezeigt werden. 

Gibt es Alternativen, thematisch so breit aufgestellt wie hier, aber "lebendiger"?

Danke für Ideen, lG Rob

Hi

Ich weiß, dass einige User ins Forum "Planet Liebe" (Ich glaube das heißt so) abgewandert sind. Ich bin dort allerdings noch nie unterwegs gewesen und kann dazu nichts sagen.

Früher war hier viel los. Da bekam man zu jedem Thema sofort eine Antwort. Ja, keine Ahnung, mittlerweile vergehen hier oft ja Stunden und es antwortet keiner. 

1 -Gefällt mir

G
godiva_48665365
14.01.24 um 10:29

Ja hab dasselbe Gefühl

Gefällt mir

Anzeige