Forum / Gesellschaft & Leben

WG Einzugsfeier

Letzte Nachricht: 6. Mai um 18:31
06.05.21 um 15:20

Hey ihr und zwar habe ich folgendes Problem: ich ziehe am Samstag neu in eine WG (Dreier Mädchen WG) und da eine leider Samstag Abend keine Zeit hat, habe ich gefragt ob ich noch meine drei besten Freunde abends einladen darf (wir sind alle geimpft). Ich wurde jetzt aber noch von zwei Freunden gefragt ob sie mir beim Umzug helfen können, welche ich auch gut gebrauchen könnte, allerdings müsste ich sie dann ja auch einladen??? Ich habe dann meine neuen Mitbewohner gefragt ob das ok wäre, hatte selber ein komisches Gefühl dabei, die beiden fanden es auch nicht gut. Zum Glück habe ich die Hilfe noch nicht angenommen. Allerdings komme ich mir jetzt gegenüber meinen neuen Mitbewohnern total unglaubwürdig und blöd vor. 
Auch ob ich meine Freunde einlade steht noch nicht fest da ich am Abend nach dem Umzug wahrscheinlich sehr geschafft sein werde (ich habe zum Glück noch niemanden eingeladen)
Jetzt fühle ich mich total blöd dass mir gleich sowas am Anfang mit meinen Mitbewohnern passiert ist. Habt ihr vielleicht Tipps wie ich mit der Situation jetzt am besten umgehe?
wäre echt dankbar weil ich gerade wieder zu sehr am overthinking bin und gerade kein klares Bild mehr sehe😅😅
LG 

Mehr lesen

06.05.21 um 17:19

Ach, sind da wo du wohnst, die Corona-Beschränkungen bereits aufgehoben?
Ich dachte Party mit zig Leuten ist nach wie vor utersagt?

Das wäre das, was mir an einer neuen Mitbewohnerin derzeit am ehesten negativ auffallen würde - mangelndes Gesetzesverständnis  Denn was weiß ich bei einer Fremden, an welchen Stellen diese vielleicht noch meint Gesetze und Vorschriften nach eigenem Belieben zu interpretieren.

 

3 -Gefällt mir

06.05.21 um 17:52
In Antwort auf

Hey ihr und zwar habe ich folgendes Problem: ich ziehe am Samstag neu in eine WG (Dreier Mädchen WG) und da eine leider Samstag Abend keine Zeit hat, habe ich gefragt ob ich noch meine drei besten Freunde abends einladen darf (wir sind alle geimpft). Ich wurde jetzt aber noch von zwei Freunden gefragt ob sie mir beim Umzug helfen können, welche ich auch gut gebrauchen könnte, allerdings müsste ich sie dann ja auch einladen??? Ich habe dann meine neuen Mitbewohner gefragt ob das ok wäre, hatte selber ein komisches Gefühl dabei, die beiden fanden es auch nicht gut. Zum Glück habe ich die Hilfe noch nicht angenommen. Allerdings komme ich mir jetzt gegenüber meinen neuen Mitbewohnern total unglaubwürdig und blöd vor. 
Auch ob ich meine Freunde einlade steht noch nicht fest da ich am Abend nach dem Umzug wahrscheinlich sehr geschafft sein werde (ich habe zum Glück noch niemanden eingeladen)
Jetzt fühle ich mich total blöd dass mir gleich sowas am Anfang mit meinen Mitbewohnern passiert ist. Habt ihr vielleicht Tipps wie ich mit der Situation jetzt am besten umgehe?
wäre echt dankbar weil ich gerade wieder zu sehr am overthinking bin und gerade kein klares Bild mehr sehe😅😅
LG 

Sei doch bitte klug und einsichtig zu corona Zeiten. Egal ob ihr geimpft seid oder nicht, keine Partys. Nimm Rücksicht. Du kannst das nachholen wenn es deutliche Lockerungen gibt oder ihnen ein Geschenk zum Dank machen. 

2 -Gefällt mir

06.05.21 um 17:52
In Antwort auf

Hey ihr und zwar habe ich folgendes Problem: ich ziehe am Samstag neu in eine WG (Dreier Mädchen WG) und da eine leider Samstag Abend keine Zeit hat, habe ich gefragt ob ich noch meine drei besten Freunde abends einladen darf (wir sind alle geimpft). Ich wurde jetzt aber noch von zwei Freunden gefragt ob sie mir beim Umzug helfen können, welche ich auch gut gebrauchen könnte, allerdings müsste ich sie dann ja auch einladen??? Ich habe dann meine neuen Mitbewohner gefragt ob das ok wäre, hatte selber ein komisches Gefühl dabei, die beiden fanden es auch nicht gut. Zum Glück habe ich die Hilfe noch nicht angenommen. Allerdings komme ich mir jetzt gegenüber meinen neuen Mitbewohnern total unglaubwürdig und blöd vor. 
Auch ob ich meine Freunde einlade steht noch nicht fest da ich am Abend nach dem Umzug wahrscheinlich sehr geschafft sein werde (ich habe zum Glück noch niemanden eingeladen)
Jetzt fühle ich mich total blöd dass mir gleich sowas am Anfang mit meinen Mitbewohnern passiert ist. Habt ihr vielleicht Tipps wie ich mit der Situation jetzt am besten umgehe?
wäre echt dankbar weil ich gerade wieder zu sehr am overthinking bin und gerade kein klares Bild mehr sehe😅😅
LG 

Sei doch bitte klug und einsichtig zu corona Zeiten. Egal ob ihr geimpft seid oder nicht, keine Partys. Nimm Rücksicht. Du kannst das nachholen wenn es deutliche Lockerungen gibt oder ihnen ein Geschenk zum Dank machen. 

1 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

06.05.21 um 18:17

wow, 3 Freunde + 2 Umzugshelfer + Du und alle schon 2x geimpft? Da bin ich schon etwas neidisch.
Arbeitet Ihr alle im Krankenhaus oder seid Ihr über 80? 

Und dann wohnt Ihr auch noch in einem Bundesland, wo für vollständig geimpfte keine Einschränkungen mehr gelten?
Tja, dann Impfpässe bereithalten, vermutlich wird schon beim Umzug und nicht erst zur Party jemand die Cops rufen, alle anderen müssen ihren Umzug nämlich gerade allein machen (oder eine Firma bezahlen) und werden nicht begeistert sein.

Die neuen Mitbewohner wohl auch nicht, wenn gleich am Einzugstag die Cops schon vor der Tür stehen, aber klar, Du zerdenkst das nur...
Sorry für die Ironie, aber mir scheint, Du denkst entschieden zu wenig, nicht zu viel.

1 -Gefällt mir

06.05.21 um 18:31
In Antwort auf

wow, 3 Freunde + 2 Umzugshelfer + Du und alle schon 2x geimpft? Da bin ich schon etwas neidisch.
Arbeitet Ihr alle im Krankenhaus oder seid Ihr über 80? 

Und dann wohnt Ihr auch noch in einem Bundesland, wo für vollständig geimpfte keine Einschränkungen mehr gelten?
Tja, dann Impfpässe bereithalten, vermutlich wird schon beim Umzug und nicht erst zur Party jemand die Cops rufen, alle anderen müssen ihren Umzug nämlich gerade allein machen (oder eine Firma bezahlen) und werden nicht begeistert sein.

Die neuen Mitbewohner wohl auch nicht, wenn gleich am Einzugstag die Cops schon vor der Tür stehen, aber klar, Du zerdenkst das nur...
Sorry für die Ironie, aber mir scheint, Du denkst entschieden zu wenig, nicht zu viel.

Du hast zu 100% recht, ich lag wohl komplett daneben, es ist mir ziemlich peinlich. Ich werde mich wohl bei den Mitbewohnern entschuldigen und sagen dass es sehr dumm war und nicht wieder vorkommen wird. Danke dir!

Gefällt mir