Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Wer ist schuld, der Glaube/das System oder die Menschen?

Wer ist schuld, der Glaube/das System oder die Menschen?

3. September 2016 um 4:37

Oft wird darüber diskutiert, ob eine bestimmte Religion schlecht sei oder die Menschen. Oder ob ein bestimmtes System (Kapitalismus, Kommunismus) schlecht sei oder nur die Menschen, die es z.B. falsch interpretieren würden etc.

Was denkt ihr allgemein? Ist es der Glaube/ das System oder die Menschen, die ihn schlecht machen? Vergesst aber nicht, dass wenn ihr euch für eine Meinung entschieden habt, das auch für alle anderen gilt.

Bsp.: Wenn nicht der Islam schuld ist, sondern die Menschen die ihn schlecht machen, dann gilt das auch für den Kapitalismus, Kommunismus etc. Denn man kann nicht immer nur für sich argumentieren und bei anderen ein anderes Maß ansetzen. Man kann also nicht mit zweierlei Maß messen, von wegen im Islam muss man unterscheiden, aber im Kapitalismus sind sie alle schei***e.

Mehr lesen

3. September 2016 um 8:30

Ganz klar
"Der Mensch"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2016 um 10:53

Der Mensch
Der Mensch ist ein wundervolles Geschöpf. Der Mensch kann mit dem, was er hat, entweder Wundervolles erreichen oder sich ins Verderben stürzen. Das liegt alles in seiner Hand.

Ich denke, das Richtige ist, in jedem das Mittelmaß zu finden um ein glückliches, zufriedenes und friedliches Leben zu führen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Als Mohammed die Christen in ihrem Land bekriegte
Von: neptun89
neu
3. September 2016 um 4:29
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook