Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Welcher Stadtteil in Berlin?

Welcher Stadtteil in Berlin?

6. September 2005 um 11:24

Hallo zusammen,

ziehe im Novemer nach Berlin und fange nun an mich um eine Wohnung zu bemühen.
Welcher Stadtteil ist denn empfehlenswert? Prenzl Berg, Friedrichshain...???

Ist es sinnvoller übers Internet zu schauen (I-Scout24 etc.) oder ist der klassische Weg über die Samstagsausgabe der Morgenpost erfolgversprechender???

Danke schonmal...

Mehr lesen

6. September 2005 um 11:27

*Neukölln*
dort sind die Mieten sehr günstig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2005 um 11:40
In Antwort auf erdbeermarmelade

*Neukölln*
dort sind die Mieten sehr günstig

*hände über dem kopf zusammen schlag*
neeeeeeee, so nun nich... neukölln hat ein paar nette ecken, aber sonst *grusel*

ich als ex-berlinerin empfehle schöneberg, prenzlberg, friedrichshain, mitte, kreuzberg und charlottenburg ist auch ganz nett...

ich würde mir samstags den tagesspiegel kaufen, da hat es immer sehr viele wohnungsanzeigen drin

viel spaß in bääääärlin
die sefi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2005 um 19:16
In Antwort auf lyric_12355544

*hände über dem kopf zusammen schlag*
neeeeeeee, so nun nich... neukölln hat ein paar nette ecken, aber sonst *grusel*

ich als ex-berlinerin empfehle schöneberg, prenzlberg, friedrichshain, mitte, kreuzberg und charlottenburg ist auch ganz nett...

ich würde mir samstags den tagesspiegel kaufen, da hat es immer sehr viele wohnungsanzeigen drin

viel spaß in bääääärlin
die sefi

Vielen Dank
für eure Antworten.

Hm, worauf kommt es mir an?

Also, es sollte nicht allzu teuer sein, da mein Gehalt recht spärlich ist (alles bis 6,50 pro qm ist ok).
Zugleich stehe ich total auf Altbauten mit Dielenboden...was aber in Berlin wohl nicht so ein Problem darstellen sollte, oder?
Ich dachte auch an Stadtteile wie Prenzl Berg und Friedrichshain. Bei Kreuzberg war ich mir bisher recht unsicher, welche Gegegenden dort schön sind und welche nicht...
Generell stehe ich auf Gegenden in der Kneipen sind, nette "Türkenläden" (sorry, für den Ausdruck) in denen man so leckere Sachen kaufen kann, ein bisschen Grün in der Umgebung...joa, das ist es im Grunde!
Ach ja, ausserdem hätte ich total gerne so ein Dachterrasse wie Lolle in "Berlin, Berlin"...

Liebe Grüße, Tia


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2005 um 22:09


bekomme ich heute noch ein *Rauchzeichen* von dir ?



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2005 um 11:35

Oh ja,
das wäre sehr nett!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2005 um 4:33
In Antwort auf lyn_12888784

Oh ja,
das wäre sehr nett!!!

Das Ideal wäre für mich
eine Wohnung in: Schöneberg,Lankwitz,Wilmersdorf,Tempelhof oder Reinickendorf (aber musst trotzdem noch auf große Unterschiede zwischen verschiedenen Gegenden dort und Wohnungsgesellschaften/Vermietern achten.
Stadt und Land würde ich dir in deinem Fall von abraten.

Tip: Bedenkzeit einräumen und Mietobjekt nach Besichtigung noch ein - oder mehrmals
ohne Voranmeldung aufsuchen um die Gegend besser einschätzen zu können!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2010 um 11:46

In armen Bezirken wuchert der Krebs am schlimmsten
Berlin

16. Juli 2008 00.00 Uhr
Neue Zahlen belegen den Zusammenhang zwischen Sozialstatus und Tumor-Risiko , In armen Bezirken wuchert der Krebs am schlimmsten

Der neue Berliner Krebsatlas zeigt es deutlich. In sozial schwachen Gebieten in der Innenstadt erkranken mehr Menschen an bösartigen Tumoren als am Stadtrand. Die Krebsraten sind im Verhältnis zur Einwohnerzahl in Mitte (632 Fälle), Friedrichshain-Kreuzberg (438) und Neukölln (728) am höchsten. Hier erkranken jedes Jahr mehr als vier von 1000 Einwohnern. In den anderen Bezirken sind es drei Einwohner pro 1000 und weniger.

Der Leiter der Krebsregisterstelle Roland Stabenow vermutet einen engen Zusammenhang zwischen dem Sozialstatus und einer Krebserkrankung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen