Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Was zum Teufel haben die USA den Moslems denn getan?

Was zum Teufel haben die USA den Moslems denn getan?

16. September 2012 um 19:52

Und jetzt rede ich explizit vor dem 09.11.2001?
Welches islamische Land haben die USA denn angegriffen?

Wenn wir vom 1.US-Einsatz im Irak reden, wo die USA den Kuwaitis gegen die Iraker geholfen haben, dann reden wir aber bitte auch über den Balkan, wo die USA den Serben den Arsch gerettet haben.

Nach 09/11 kam noch ein vollkommen berechtigter Verteidigungskrieg gegen Afghanistan, und zwei Jahre später ein im Nachhinein zweifelhafter Krieg gegen den Irak, dssen Berechtigung auch ich als US-Bürger in Frage stelle, und mich bei den zivilen Opfern auf iraksicher Seite, die durch US-Waffen ums Leben gekommen sind, entschuldigen möchte.

Einen Angriffskrieg der USA auf einen islamischen Staat VOR 09/11 gab es NIE.

Also was zum Teufel haben die USA den Moslems getan???

Mehr lesen

16. September 2012 um 20:00

...
In welchem Krieg haben denn die Amis den Serben den Arsch gerettet????

Unabhängig davon, was haben Serben, die christlich orthodox sind in diesem Thread verloren!?!

Und wenn, dann haben die Amis den Kosovo-Albaner bzw. eigentlich der terroristischen Vereinigung UCK den Arsch gerettet....

Gefällt mir

17. September 2012 um 23:14

..ohne jetzt partei ergreifen zu wollen

weisst du, vielleicht wäre eine frage auch, wo die amis denn etwas nicht tun?

das thema machterweiterung?

Gefällt mir

17. September 2012 um 23:20

Du weist wohl nicht viel darüber ...
welche Kräfte in der Welt wirken.

Nur um den USA - Islamische Welt - Konflikt in einem Wort zusammenzufassen: Israel

Und in einem Satz: Weil die USA den Staat Israel am Leben erhalten.

Gefällt mir

18. September 2012 um 15:06
In Antwort auf gastkommentator

Du weist wohl nicht viel darüber ...
welche Kräfte in der Welt wirken.

Nur um den USA - Islamische Welt - Konflikt in einem Wort zusammenzufassen: Israel

Und in einem Satz: Weil die USA den Staat Israel am Leben erhalten.

Nein,
ich weiß es leider nicht, welche Kräfter in der Welt wirken. Bitte erkläre es mir, anstatt wirre Anspielungen zu machen.

Was ist Dein Problem mit Israel? Bist Du einer von denen, die das Existenzrecht Israels in Frage stellen?

Was wirfst Du den USA in diesem Zusammenhang vor? Die USA haben mit der Gründung Israels nichts zu tun. Und befreundet dürfen wir sein, mit wem wir wollen. Das sind wir auch mit Saudi-Arabien, und auch denen verkaufen wir Waffen.

Eure Probleme mit Israel klärt bitte selber, aber lasst uns da aus dem Spiel!

Gefällt mir

18. September 2012 um 15:07
In Antwort auf riotsarebackintown

...
In welchem Krieg haben denn die Amis den Serben den Arsch gerettet????

Unabhängig davon, was haben Serben, die christlich orthodox sind in diesem Thread verloren!?!

Und wenn, dann haben die Amis den Kosovo-Albaner bzw. eigentlich der terroristischen Vereinigung UCK den Arsch gerettet....

Es geht darum,
mischen sich die USA ein heißt es, warum tötet Ihr unschuldige Kinder, mischen sie sich nicht ein, heißt es, wie könnt Ihr zusehen, dass unschuldige Kinder getötet werden!

Es ist immer falsch, was die USA tun

Gefällt mir

18. September 2012 um 15:08
In Antwort auf klartraumer

..ohne jetzt partei ergreifen zu wollen

weisst du, vielleicht wäre eine frage auch, wo die amis denn etwas nicht tun?

das thema machterweiterung?

Nein, nein,
das ist mir zu billig.
Ich will schon ganz konkret wissen, was die Moslems den USA denn eigentlich vorwefen, wofür wir am 11.09.01 die Quittung bekommen haben.

Gefällt mir

18. September 2012 um 17:52
In Antwort auf oldmcdonald

Es geht darum,
mischen sich die USA ein heißt es, warum tötet Ihr unschuldige Kinder, mischen sie sich nicht ein, heißt es, wie könnt Ihr zusehen, dass unschuldige Kinder getötet werden!

Es ist immer falsch, was die USA tun

...
Kann ich verstehen. Es wird oft mit zweierlei Maß gemessen. Und es ist auch klar, dass beim Krieg auch Zivilisten sterben.

Trotzdem hat die USA den Serben nie den Arsch gerettet. Deine Behauptung diesbezüglich ist nun mal historisch gesehen nicht korrekt.

Mich stört, dass sich die Amis beim Kosovo-Konflikt über die restlichen Nato-Staaten hinweggesetzt haben. Ein Angriff ohne Mandat ist unzulässig. Erst durch die Bombardements ist es zu einer "humanen Katastrophe" gekommen. Aber gut, beim Kosovo-Konflikt ist vieles schief gelaufen. Sieht man an der heutigen Situation des Kosovos.

Gefällt mir

18. September 2012 um 19:47
In Antwort auf oldmcdonald

Nein,
ich weiß es leider nicht, welche Kräfter in der Welt wirken. Bitte erkläre es mir, anstatt wirre Anspielungen zu machen.

Was ist Dein Problem mit Israel? Bist Du einer von denen, die das Existenzrecht Israels in Frage stellen?

Was wirfst Du den USA in diesem Zusammenhang vor? Die USA haben mit der Gründung Israels nichts zu tun. Und befreundet dürfen wir sein, mit wem wir wollen. Das sind wir auch mit Saudi-Arabien, und auch denen verkaufen wir Waffen.

Eure Probleme mit Israel klärt bitte selber, aber lasst uns da aus dem Spiel!

Oh ...
ich werfe den USA nichts vor. Das tun die Moslems. Ich bin kein Moslem noch hege ich sympatien für sie. Dennoch ist mir bewust welche Wirkung Israel beim Hass der Moslems auf die USA entfacht.

Ich habe dir nur eine möglichst knappe Antwort gegeben um das Problem zu benennen. Den Konflikt den die Moslems mit Israel haben und damit auch mit den USA als Schutzmacht ist so umfangreich und vielschichtig das es hier kaum zufriedenstellend beantwortet werden kann.

Aber du kannst die Problematik ja gern studieren.

Wir haben übrigens kein Problem mit Israel. Das Problem habt nun ihr euch ins Haus geholt, als großer Freund und Verbündeter. Und die Freundschaft zu der Regierung von Saudi-Arabien beschert den USA auch nicht gerade Fans in der Islamischen Welt.

Wenn man einen Freund gewinnt, hat man nicht nur einen Freund mehr sondern auch alle seine Feinde. Und der Verantwortliche für den 09/11 war unter anderem auch ein großer Hasser der Regierung von Saudi-Arabien.

Gefällt mir

18. September 2012 um 22:27

Die USA
Es geht der USA doch nicht um Menschenrechte, das einzige wofür sie sich weltweit einsetzen sind Schürfrechte!

Gefällt mir

27. Mai 2013 um 17:40
In Antwort auf gastkommentator

Oh ...
ich werfe den USA nichts vor. Das tun die Moslems. Ich bin kein Moslem noch hege ich sympatien für sie. Dennoch ist mir bewust welche Wirkung Israel beim Hass der Moslems auf die USA entfacht.

Ich habe dir nur eine möglichst knappe Antwort gegeben um das Problem zu benennen. Den Konflikt den die Moslems mit Israel haben und damit auch mit den USA als Schutzmacht ist so umfangreich und vielschichtig das es hier kaum zufriedenstellend beantwortet werden kann.

Aber du kannst die Problematik ja gern studieren.

Wir haben übrigens kein Problem mit Israel. Das Problem habt nun ihr euch ins Haus geholt, als großer Freund und Verbündeter. Und die Freundschaft zu der Regierung von Saudi-Arabien beschert den USA auch nicht gerade Fans in der Islamischen Welt.

Wenn man einen Freund gewinnt, hat man nicht nur einen Freund mehr sondern auch alle seine Feinde. Und der Verantwortliche für den 09/11 war unter anderem auch ein großer Hasser der Regierung von Saudi-Arabien.

Oha
ich bin moslem aber ich werf den USA nichts vor.

Gefällt mir

27. Mai 2013 um 17:57

Also
ich bin selber moslem aber hab nichts gegen die USA bessergesagt lieb ich die USA also Amerika
Weis du es gibt da drausen böse Menschen die anderen ohne grund verletzen/töten und die leute die sich als Moslem bezeichnen und andere verletzen oder sogar auch töten sind KEINE MOSLEMS es is bei uns Sünde menschen zu töten.
Das sind einfach nur kranke Menschen. also ich wollte halt nur damit sagen das die Moslems die USA nicht hasst es leben sogar mil. von moslems in der usa also ich weis nicht mehr was ich schreiben soll hmh joo :/ also hab einen schönen tag noch :P

Gefällt mir

27. Mai 2013 um 19:50


... Die USA hat nur gerne Leute wie Saddam Hussein und Osama bin Laden finanziert, gegen die Kommunisten

Gefällt mir

27. Mai 2013 um 20:25

Es ist
der Hochmut und die Arroganz der Amis, die einige Moslems vllt nicht abkönnen und weil die amerikanische Regierung andere versucht zu manipulieren und früher war das noch schlimmer. Außerdem gelten der Durchschnittsami als dumm, da er noch nicht einmal einfachste Erkunde beherrscht. Die Amis die hier in Deutschland Firmen leiten, gelten als eiskalt, da sie die Angestellten ohne Gewissen einfach feuern. Die eingeimpfte Überheblichkeit ist das was viele nicht abkönnen, du neigst ja auch oft dazu und bekommst hier kräftig Gegenwind. Außerdem war der Muslinbrüder damals in den USA und er war schockiert, da es bei damals noch die Rassentrennung gab und er auch als Ägypter unter Weißen gerne gesehen war, danach gründete er sofort die Bruderschaft.

Gefällt mir

28. Mai 2013 um 15:50
In Antwort auf gastkommentator

Oh ...
ich werfe den USA nichts vor. Das tun die Moslems. Ich bin kein Moslem noch hege ich sympatien für sie. Dennoch ist mir bewust welche Wirkung Israel beim Hass der Moslems auf die USA entfacht.

Ich habe dir nur eine möglichst knappe Antwort gegeben um das Problem zu benennen. Den Konflikt den die Moslems mit Israel haben und damit auch mit den USA als Schutzmacht ist so umfangreich und vielschichtig das es hier kaum zufriedenstellend beantwortet werden kann.

Aber du kannst die Problematik ja gern studieren.

Wir haben übrigens kein Problem mit Israel. Das Problem habt nun ihr euch ins Haus geholt, als großer Freund und Verbündeter. Und die Freundschaft zu der Regierung von Saudi-Arabien beschert den USA auch nicht gerade Fans in der Islamischen Welt.

Wenn man einen Freund gewinnt, hat man nicht nur einen Freund mehr sondern auch alle seine Feinde. Und der Verantwortliche für den 09/11 war unter anderem auch ein großer Hasser der Regierung von Saudi-Arabien.


pff,die usa haben doch beim elften september mitgewirkt .....meien schwestern leben in den usa,sie haben nichts gegen die menschen dort ,aber gegen die regierung...und ja,ich stimme dir voll udn ganz zu ,das die usa israel unterstuetzen macht sie unbeliebt ,aber auch ,dass sie denken ,sie koennen ueberall einreisen ,sich nehmen was sie wollen ,wenns nciht freiwillig geht ,eben mit gewalt und natuerlich werden immer irgendwelche scheinheiligen gruende gefunden ,in die betroffenen laender einzureisen und wenn es zum "helfen" ist ...

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen