Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Was macht einen wahrhaftigen Freund aus?

Was macht einen wahrhaftigen Freund aus?

27. März 2017 um 21:38

Hallo, ich habe heute von einer Freundin erfahren, dass in meiner Schule die Weiber aus meiner Jahrgangsstufe schlimm über mich herziehen. Sie meinen ich währe kein richtiges Mädchen weil ich mich nicht so zurecht mache für die Schule so wie sie. Ich habe unreine Haut und wage mich trotzdem ohne Make Up vor die Tür und das kommt bei solchen Weibern wohl nicht gut an. Auch meine beste Freundin meint ich sollte mich schminken und mehr aus mir machen und da wäre ich bei meiner eigentlichen Frage: Ist sie eine schlechte Freundin weil sie mich nicht so akzeptieren will wie ich bin und dazu nichts zu meiner Verteidigung sagt, wenn andere oberflächlich in ihrer Gegenwart über mich lästern? Ich meine ich schminke mich auch wenn ich Lust dazu habe, zum beispiel zu partys auch stärker, nur sehe ich keinen grund mir jeden tag für die schule make up ins gesicht zu klatschen! Sie meinte sogar auch dass ich so kein richtiges Mädchen bin weil ich nicht jeden tag top gestylt bin! Ich meine das ist doch so ein lächerliches oberflächliches Zeugs, was mich gar nicht interessiert. Ich habe interessen an weit wichtigeren dingen im leben. Ich bin schon ganz schön enttäuscht von ihr dass sie genauso oberflächlich ist und den lästertanten sogar zustimmt in ihrer meinung. Und ich bin keines Wegs ungepflegt, was auch über mich gesagt wurde!

Was sagt ihr dazu? Übertreibe ich oder habe ich einfach nur eine schlechte freundin an meiner seite?

Mehr lesen

28. März 2017 um 7:27

Es ist noch niemand eine schlechte Freundin, weil sie eine andere Meinung hat als du. Sie scheint ehrlich zu dir zu sein und dir ins Gesicht zu sagen, dass sie findet, dass du dich mehr aufhübschen solltest. Es ist sehr gut und wertvoll, Freunde zu haben, die dich auch mal kritisieren.
Natürlich muss es ein gesundes Maß haben und wenn sie nur am dir herumkritteln würde, wäre das zuviel des Guten.

Sie sollte akzeptieren, dass du dich nunmal nicht großartig stylen willst und du solltest akzeptieren, dass sie die gleiche Meinung hat, wie die Mädels, die du nicht so gut leiden kannst. Sowas sollte eurer Freundschaft keinen Abbruch tun 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2017 um 18:22

kommt darauf an, wie sie es dir sagt. Oder was ihre wahre Intention ist, dass sie dir das sagt. Wenn du ihr aber entgegnest, dass du dich einfach nicht schminken möchtest und "Punkt" und sie es so hinnimmt und ihr weitermacht, wie bisher, dann ist es okay, finde ich.

Im Grunde genommen hast du auch recht mit dem, was du sagst. Du schreibst, dass du wichtigere Dinge im Leben hast, die dich interessieren, als dich zu schminken und somit das zu tun, was die anderen Mädels sagen. Finde ich gut, dass du dein Ding durchziehst. Du scheinst mir selbstbewusst zu sein.
Ich denke, dass die Mädels immer was finden würden, was sie an dir nervt oder stört. Auch wenn du dich jetzt schminken würdest und besser aussehen würdest als der Rest, dann würden sie auch auf dir rumhacken. Bleib dir treu!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2017 um 11:30
In Antwort auf ellyfairy

Hallo, ich habe heute von einer Freundin erfahren, dass in meiner Schule die Weiber aus meiner Jahrgangsstufe schlimm über mich herziehen. Sie meinen ich währe kein richtiges Mädchen weil ich mich nicht so zurecht mache für die Schule so wie sie. Ich habe unreine Haut und wage mich trotzdem ohne Make Up vor die Tür und das kommt bei solchen Weibern wohl nicht gut an. Auch meine beste Freundin meint ich sollte mich schminken und mehr aus mir machen und da wäre ich bei meiner eigentlichen Frage: Ist sie eine schlechte Freundin weil sie mich nicht so akzeptieren will wie ich bin und dazu nichts zu meiner Verteidigung sagt, wenn andere oberflächlich in ihrer Gegenwart über mich lästern? Ich meine ich schminke mich auch wenn ich Lust dazu habe, zum beispiel zu partys auch stärker, nur sehe ich keinen grund mir jeden tag für die schule make up ins gesicht zu klatschen! Sie meinte sogar auch dass ich so kein richtiges Mädchen bin weil ich nicht jeden tag top gestylt bin! Ich meine das ist doch so ein lächerliches oberflächliches Zeugs, was mich gar nicht interessiert. Ich habe interessen an weit wichtigeren dingen im leben. Ich bin schon ganz schön enttäuscht von ihr dass sie genauso oberflächlich ist und den lästertanten sogar zustimmt in ihrer meinung. Und ich bin keines Wegs ungepflegt, was auch über mich gesagt wurde! 

Was sagt ihr dazu? Übertreibe ich oder habe ich einfach nur eine schlechte freundin an meiner seite?

Also ich finde, dass gute Freunde nicht immer meiner Meinung sein müssen, ...
Sie hat wohl irgendwie gesagt, du könntest mehr aus dir machen. Also ich finde das ist nichts schlimmes. Vielen Leuten ist halt der optische Eindruck unheimlich wichtig.
Bei solchen Lästereien ist es besser, die Ohren zu zu machen. Denn es nützt dir nichts, wenn du Dich darüber schlau machst, was so geredet wird. Ich arbeite in einem frauendominierten Beruf. Das erste was ich in der Ausbildung lernte war, ignoriere Lästereien, ... es ist egal was du machst, irgendwas finden die Damen immer wo sie drüber herziehen können.

Also sie wär jetzt keine Person, die ich als sehr gute Freundin bezeichnen würde. Aber es kommt halt auch immer auf die Erwartungshaltung an. Ich kann nicht bei jedem meiner Freunde die gleichen Dinge erwarten. Bei Männern finde ich das grundsätzlich auch wesentlich unkomplizierter. Da kann man sich ohne groß zu überlegen mal nen dummen Spruch drücken und da kommt keiner an und beschwert sich, dass man seine Gefühle verletzt hätte.

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2017 um 14:58

dass sie kein richtiges Mädchen sei, weil sie sich nicht richtig schminkt, dass hat ja nicht die Freundin erzählt, sondern es von den "Weibern" aus der Klasse weitergetragen. 
Aber es ist natürlich die Frage, warum sie ihr das gesteckt hat.
Ist sie etwa auch der Meinung und will durch so eine Aussage ihre Meinung "stärken"
oder ist sie wirklich eine Freundin und will sie "warnen", dass so über ihre Freundin geredet wird.
Man wird es nie erfahren...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2017 um 18:20

Als Freundin zu sagen "du kannst mehr aus dir machen" ist vollkommen in Ordnung, allerdings hört es sich in deinem Kontext sehr danach an als würde sie sich vor allen anderen gegen dich stellen..sollte das der Fall sein, dann ist das keine richtige Freundin..
auch die Tatsache, dass sie Stumm bleibt wenn über dich hergezogen wird in ihrem Beisein finde ich ganz und garnicht in Ordnung..

Das du sagst, dass du kein Interesse an so viel Oberflächlichkeit hast und es wichtigeres im Leben gibt als sich für die Schule jeden Morgen aufzumotzen find ich echt klasse! super Einstellung! haben leider viel zu wenige

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook