Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Was haltet ihr von Scientology???

Was haltet ihr von Scientology???

27. Dezember 2008 um 23:19

Ich interessiere mich gerade ein bisschen für Scientology, denn dort geht es ja um das ergehen des individuums usw. (mir gehts nähmlich ziemlich scheisse...) ich würde mich auch gerne an so ein E-Meter anschliessen lassen.
Meine Mum war auch eine Scientologin, jedenfalls steht das in ihren Papieren, doch sie übte es nie aus und war nicht ein richtiges Mitglied, denn sie nahm es nicht ernst hörte irgend einmal damit auf... ich hab es erst durch Zufall von ihr gehört.
Als ich sie Fragte wesshalb sie ihnen beigetreten war sagte sie weil sie sich schlecht fühlte (genau wie ich jetzt!) und sie ihr Unterstützung gaben...
Meine Schwester ist voll dagegen und sagt es sei ziemlich gefährlich und im internet fand ich auch nicht sehr viel positives
Wer kennt sich damit aus? Worum geht es dort hauptsächlich??
Soll ich mal zur Scientology Kirche in meiner Nähe gehen???

Brauche Rat

Gruss, Blablabla

Mehr lesen

29. Dezember 2008 um 15:48

Liebe Blablabla
Also erstmal lustiger Name!

Ich gehöre keiner dieser Sekten an soviel zu mir, dennoch möchte ich fragen wenn es dir so schlecht geht warum möchtest du dann solch einem Verein beitreten??? Meinst du die interessieren sich tatsächlich für dein Leid? Ich bin anderer Meinung!

An deiner Stelle würde ich mir anderswo Hilfe holen, vielleicht mit einer guten Freundin sprechen. Aber bitte schließe dich nicht diesen Vereinen an, die tuen dir eher was schlechtes als was gutes!

Ich bin der Meinung speziell bei der Scientology gehts eher nur um die Macht die sie bei anderen ausüben können und aber ganz sicher nicht um dein Wohl.

Ich wünsche dir alles Gute.

LG ninchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2009 um 19:56

...
Das ist ja mal einer der dümmsten Fazite die ich je gelesen habe- weil du so naiv warst dich da manipulieren zu lassen und diesen mist mitzumachen, wobei jeder weiß wie gefährlich diese Sekte ist ( übrigens Sekte sagt eigentlich schon alles, wie kann man da fragen ob man da eintreten soll oder nicht ), willst du die Todesstrafe wieder einführen.

Das heißt im Klartext dir wurde Unrecht angetan, also Taten die gegen das freie Menschenrecht sind, willst du jetzt dass wir das noch ein bisschen weiterführen und wieder die Todesstrafe befürworten die genauso gegen jegliche Menschenrecht zielt?Krank..

Wir leben nicht mehr im Mittelalter- die todesstrafe ist das allerletzte GANZ EGAL was derjenige getan hat, keine Tag rechtfertigt die Todesstrafe!!

Die Mühe mit Eu etc kannst du dir sparen, das kommt eh nicht durch. Schonmal davon gehört dass mehrer Länder grade wegen der Todesstrafe nicht in die Eu aufgenommen werden. Wär komisch wenn sie das dann wieder einführen würde oder nicht? Erst nachdenken dann schreiben..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2009 um 17:46

Du bist doch der größte spinner aller Zeiten
was bist du den für eine ... macht hir werbung für den verlogen Verein der nich t anderes macht als Menschen füre machenschaften Folter und Vergewaltigen .sich an Kindern vergehen und so weiter .Vor dir kann und solte nur noch aus Spucken Das alles in names Gotts ? Ihr seit noch schlimmer als der Teufel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2009 um 23:59
In Antwort auf rhea_12857880

...
Das ist ja mal einer der dümmsten Fazite die ich je gelesen habe- weil du so naiv warst dich da manipulieren zu lassen und diesen mist mitzumachen, wobei jeder weiß wie gefährlich diese Sekte ist ( übrigens Sekte sagt eigentlich schon alles, wie kann man da fragen ob man da eintreten soll oder nicht ), willst du die Todesstrafe wieder einführen.

Das heißt im Klartext dir wurde Unrecht angetan, also Taten die gegen das freie Menschenrecht sind, willst du jetzt dass wir das noch ein bisschen weiterführen und wieder die Todesstrafe befürworten die genauso gegen jegliche Menschenrecht zielt?Krank..

Wir leben nicht mehr im Mittelalter- die todesstrafe ist das allerletzte GANZ EGAL was derjenige getan hat, keine Tag rechtfertigt die Todesstrafe!!

Die Mühe mit Eu etc kannst du dir sparen, das kommt eh nicht durch. Schonmal davon gehört dass mehrer Länder grade wegen der Todesstrafe nicht in die Eu aufgenommen werden. Wär komisch wenn sie das dann wieder einführen würde oder nicht? Erst nachdenken dann schreiben..

Deine völlige Ahnungslosigkeit
in jeder Hinsicht ist nur noch höchst peinlich ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2009 um 16:49
In Antwort auf sima_12641885

Liebe Blablabla
Also erstmal lustiger Name!

Ich gehöre keiner dieser Sekten an soviel zu mir, dennoch möchte ich fragen wenn es dir so schlecht geht warum möchtest du dann solch einem Verein beitreten??? Meinst du die interessieren sich tatsächlich für dein Leid? Ich bin anderer Meinung!

An deiner Stelle würde ich mir anderswo Hilfe holen, vielleicht mit einer guten Freundin sprechen. Aber bitte schließe dich nicht diesen Vereinen an, die tuen dir eher was schlechtes als was gutes!

Ich bin der Meinung speziell bei der Scientology gehts eher nur um die Macht die sie bei anderen ausüben können und aber ganz sicher nicht um dein Wohl.

Ich wünsche dir alles Gute.

LG ninchen

!!!
Scientology ist nicht mehr als eine Organisation, die den freien Verstand des Menschen ausnutzen um somit Profit ernten.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2009 um 16:03

Lass es!!!!
Ich kann dir nur davon abraten!!!
Scientology zielt nämlich gerade auf Leute, denen es schlecht geht.
Sie ziehen dir eigentlich nur dein Geld aus der Tasche, nur darum geht es.
Und wenn du dich dagegen wehrst und austreten willst, kann es u.U. sein, dass du Morddrohungen erhälst.
RTL hat mal einen Reporter da eingeschleust, der hat das alles aufgedeckt.
Denen geht es in erster Linie nur um Geld solange bis du absolut keines mehr hast.

Also wenn du Probleme hast, geh lieber zu einem Experten, wie z.B. einem Psychologen, die hören dir auch zu und helfen dir dann auch!!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2009 um 1:40

...
In der Not finden sie alle zu Gott!
Lass es! Hast du dich vielleicht mal gefragt, warum du dich so fühlst? Es ist egal, ob du das Bedürfnis nach einer Kirche oder einer Sekte hast, dein Handeln ist Rückratlos! Wolltest du dich auch anschliessen, als es dir gut ging? Du gehst doch gar nicht in freiem Willen. Du suchst Hilfe und das auf dem falschen Weg! Ich kann hier nichts über die Scientologen sagen, weil mir die Vorbildung fehlt. Ich habe mich noch nie intensiv damit beschäftigt, aber ich bin Christ. Ich halte nichts von Menschen, die kommen, wenn sie bis zum Hals in der Sch.. stecken! Wie sollten dir die Scientologen denn helfen? Meinst du wirklich, sie singen dich in den Schlaf? Von dir wird dort erwartet, dass du dein Leben umstellst. Das widerum schaffst du nur aus eigenem Antrieb und den hast du im Moment nunmal nicht. Setz dich doch erstmal selbst mit deinen Problemen auseinander, bevor du es von anderen erwartest! Wenn es dir wieder gut geht, kannst du dich ja nochmal mit dem Gedanken auseinandersetzen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2009 um 21:01

Bloss nicht
Lass es bloß sein! Scientology ist nicht umsonst umstritten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2009 um 12:29

Meine Erfahrung
Die Sc. kennen das Wort In Ruhe lassen nicht. Jeder andere Kaufmann gibt irgendwann auf, die nicht.
Schade. Sehr schade.
Hubbart war ja Schriftsteller, deswegen wundert einen nicht seine Kreativität.
Ich habe auch mit dem Schreiben angefangen. Insgesamt entsteht für mich ein uneinheitliches Bild,
U.a die Erinnerungsübungen dort haben mich zu einem eigenen Erinnerungstraining inspiriert, daß deutlich stimmungsaufhellend wirkt. Allerdings betreibe ich das nicht wirklich kommerziell.
Das finanzielle Interesse oder besser, die Gier macht oft vieles kaputt.
Ob man Sc. verbieten sollte ? Ich finde,Sie müssen sich endlich neutralen wissenschaftlichen Untersuchungen stellen. Sie nennen sich sonst ganz unberechtigt Wissenschaft und betreiben sie eine Heilkunde "ohne Bestallung", d.h. sie verstossen gegen das Heilpraktikergesetz und gegen grundlegende Sorgfaltspflichten.
Das rechtfertigt eine Unterbindung, bis notwendige und übliche Auflagen erfüllt werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2009 um 2:15

Bloß nicht
ich weiß meine antwort kommt ein wenig verspätet ^^ habs aber erst jetzt gelesen und hoffe schwer, dass du dort nicht beigetreten bist !!

Im Reliunterricht hatten wir mal diese Umfragebögen von denen durchgenommen, das sind 100 Fragen oder so, wobei welche bis zu 4 auftauchen nur anders formuliert.. bei so einem Test kommt immer heraus dass du totunglücklich bist u. scientology dir helfen könnte dein Leben zu verbessern.

Als ich vor 2 jahren mit einer freundin in london war, wurden wir auch in so ein scientology center, mitten in der innenstadt, hineingezogen. Mussten dort genau den selben Umfragebogen über unser Leben/Befindnisse/Karriere/Gemütszustand bla bla ausfüllen und der wurde auch anschließen ausgewertet im Einzelgespräch und ein Diagramm wurde auch erstellt dass bei mir und meiner freundin seeehr negativ aussah.. die frau konnte dann durch gezielte fragen herausfinden was mich bedrückte.. aber irgendwas bedrückt nunmal jeden.. und natürlich würde scientology mir helfen können.. dazu wollte sie mir dann solche kurse andrehen.. will gar nicht wissen wie teuer die waren.. und ein buch sollt ich gleich kaufen.. filme hatten die auch da.. also ich hab gesagt ich müsst mal kurz zur bank geld holn u. bin so schnell wie möglich abgehaun...

die leben in ihrer eigenen welt. in einem paralleluniversum. und zocken nur geld ab. BITTE lass dich niemals auf sowas ein. lieber zu einem therapeuten/psychologen.. DAS wäre vernünftig.. denn solche organisationen leben von so menschen wie dir !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2010 um 23:49

Ne gefährliche sekte also nichts
die dir dein liebes Geld aus der Tasche klauen(erschleichen) für Leistungen die nichts wert sind um irgendeine Karriereleiter in dieser Organisation emporzusteigen, wo du erst nach jahren erkennst, wenn dein Familienleben und alles bis auf die Karriere bei denen in Scherben liegt.

Es ist nicht mal eine Kirche. Religion darf es sich nicht nehmen, sondern Hirnwäscheverein. Jeder freie Mensch der ein bisschen bei Verstand ist schließt sich denen nicht an. Da ist mir persönliche Kasteiung oder Satanismuskult immer noch lieber, als die Option.

Schau dir einfach auf Youtube oder Myvideo die entsprechenden filmchen an, die sprechen für sich. Informier dich, bevor du einen ernst schritt begehst und möglicherweise jahre deines Lebens opferst an ein unternehmen das dein Wohl nicht im Sinn hat.

Geh hin, wenn du es nicht mental schaffst deine Krisen persönlich zu bearbeiten, aber die Typen locken dich erst, verpassen dir eine Gehirnwäsche und du wirst als Intrument als Maschine in ihrem Laufrad mitlaufen. Wenn du ernst in auch nur in Erwägung siehst hinzugehen so ist das trotz besseren Wissens.....

ich an deiner Stelle würde es nicht tun.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2010 um 23:42

Sekte hoch 100!
Die labern Dich auf der Straße mit multiple-choice-Fragen,die Dein Leben betreffen,um Dich manipulieren und und Dein Gehirn waschen zu können.
Du wirst gefragt,ob Du alleine,einsam bist in der oder jener Situation, ob Du Dich ungerecht von da oder dort behandelt behandelt fühlst und niiieeemand hast,der Dir hilft. Usw. Beantwortet man alles mit positivem -Nein-,also Du fühlst Dich wohl und nicht alleine,können die Dich nicht gebrauchen.
Woolworth, Wal-Mart,Tupperware,einigen Mode oder Parfüm-Ketten und etliche Banken gehören zu Scientologen.

Warum sieht keiner den Widerspruch der Evolutionstheoretiker ?

Wir Mehrzeller können gar nicht von einer Zelle ( Bakterie) aus dem Meer entstanden sein !Auch der Affe kann nicht '
mal seine Organe für uns spenden, da die Medizin schon damit auf's Schwein kam,welches gerade so unser Körper annehmen würde.

Adam und Eva mussten durch Inzest mit ihren Söhnen die Fortpflanzung sichern,was heute von Gott verboten ist,da die Notwendigkeit fehlt.

Neandertaler waren eine kurze Zwischentwicklung und die Hautfarbe passte sich den klimatischen Verhältnissen an! Verschiedene Sprachen gab uns Gott,damit wir uns v
Für unsere Naturkatastrophen durch Ozonloch,Berge sprengen,Flußbegradigungen usw. sind wir selbst verantwortlich und die stehen sogar in der Bibel,wie in Jeremia,d e r - H o l o c a u s t ! Gott ließ uns unseren freien Willen!

Früher versuchte er uns durch Schadensbegrenzung oder Ersatzleistung (Zahn um Zahn ) zum Frieden zu bewegen.Der Götzenbau machte ihn zornig! Er hilft ja auch,wenn er angebetet wird! Jesus starb für unsere Schuld und nun halten wir die andere Wange auch noch hin ! Gott heilt und beschenkt uns , wenn wir es ernst meinen! Warte nur ab

Katholiken und Z.Jehovas ( drängen Gott jedem auf -falsch)setzten Gott ein Damoklesschwert auf, dabei ist er nicht fern, sondern freut sich auf Dich,ohne Rituale,Kommunion,Firmung ,Babytaufe ( erwachsen und frei entscheidest Du Dich zur Unterwassertaufe,wie im Jordan bei Johannes) ,usw.
Im alten Teatamemt und im Neuen hielten die zuerst alles auf Papierrollen fest, damit später für die Bibel nix verloren geht. Das Buch-Judith wurde nicht in die Bibel integriert,da es zu sehr auf sie selbst lenkt,anstatt auf das Evangelium.
Googel unter ( Nah-Tod-Erfahrungen) in : ich war in der Hölle oder.ich war im Himmel.
Wir Christinnen sollen auch langes Haar haben,um unsere Dekolltee ( Ausschnitt) zu verdecken, aber eine vermummte Muslima kann doch nie von einem Mann kennengelernt werden,denn er sieht sie ja nicht. Ach,ich vergaß,das tun ja die Eltern !
Würde Gott von allen angebetet werden,wäre kein Hunger da,wo die Götzen oder Buddha's nicht helfen können ! Christen in Puket damals wurden treu von Gott ins Landesinnere geschickt ( per Gefühl,Visionen,wie ich es auch habe-diese Gabe, steht ja in der Bibel) nach Bankog geschickt,sonst wären sie dem Tsunmamie nicht entkommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2010 um 20:53

Habe mich selber als Nicht-Mitlglied damit beschäftigt.
Und auch mit den Übungs und Lehrmethoten.Also ! Eines habe ich für mich selber alleine durchgefüht,die soganannte Selbstanalsye. Man kann dieses Buch dort kaufen,die Fragen sich aber auch selber zusammenbasteln.Das ist sehr gut, kostet nichts und man braucht auch niemanden etwas über sein Privatleben zu erzählen.Man kann selber mit all seinen Sinneswahrnehmungen angenehme Erlebnisse aus der Jugend-und Kindheit wiedererleben.Man kann es alleine oder mit einem Partner machen.Aber zu der Vereinigung würde ich nicht gehen,die ist im Aufbau sehr streng und aus meiner Sicht sind einige Vorgehweisen dort nicht ganz ok.Man kann wirklich viel über sich selbst herausfinden,das sollte man aber in Ruhe und für sich alleine oder mit einem guten Freund machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2010 um 21:50

Neiiiiiin
geld zahlen für irgendwelche irren. glaube an gott denn es gibt nur einen... der glaube zu sich selbst ist das A und O. geh lieber zu einen pychologen der durch deine krankenkasse bezahlt wird und der peppelt dich wieder auf. es hört sich nach einer (leichten) depressiven verstimmung an. lass dich bitte nicht durch andere menschen manipulieren. manchmal ist die familie dein nähester feind. deine schwester ist mir symphatisch. überleg es dir sehr sehr gut. denn diese sekte ist gut in kopfwäsche....pass auf

liebe grüsse

hanni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2010 um 19:24


schau dir mal an was aus tom cruise geworden is...

wenn du auf gehirnwäsche stehst dann mach das ...krankes volk ._.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2010 um 3:04
In Antwort auf galdagwen


schau dir mal an was aus tom cruise geworden is...

wenn du auf gehirnwäsche stehst dann mach das ...krankes volk ._.

Einige Parfum-Modeketten und..
Wolworth,Tupperware gehören u.a. auch zuderen Marktwerten.

Tom Cruise bzw.seine Konsorten berichten,dass man ein kleines Kindnicht trösten darf,wenn es sich wehtat.
es würde sonst verweichlichen.

T.C . wird ja wegen seinem Fanatismus,die Menschheit "auszumisten" von einigen Filmproduzenten boykottiert.

Travolta verlor seinen Sohn,weil das einfach eine Irrlehre ist,die in der Bibel schon warnend steht und satan als Löwe umherschleicht ,um unszu verschlingen,wenn Jesus nicht unser Schutz sein darf.

Auch vor Hunger,Kriegen usw,. Jesus versorgt in jedem Landundalle,dienach ihm fragen. Budddha,Hinduismus ,Allah und Jehova's sind Irrlehren,wie Scientilogen.
Unter -Moslem sahen in Träumen...steht es ausführlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2010 um 19:10

Halt dich lieber fern
Hey,
ich habe dieses Jahr eine Facharbeit über Scientology geschrieben und kann dir nur raten, die Finger davon zu lassen. Scientology is genau auf solche Leute aus, denen es psychisch schlecht geht. Dann sind sie viel leichtgläubiger und versuchen alles, um wieder besser zu leben. Am Anfang tun sie noch nett und machen auf tolle Gemeinschaft, und wenn du erstmal richtig drin bist merkst du erst (oder auch nicht) was sie mit dir machen.
Wenn du Interesse hast, kann ich dir meine Arbeit schicken (ist allerdings auf Englisch) einfach PM an mich.

Du findest bestimmt einen Weg außerhalb von Scientology!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2011 um 17:07

Hi
ich hab zuviele wahre alpträume von der bande gehört gelesen und mitbekommen,also das ist alles ein einziger Zwang und ich will dir nur strengstens abraten,daran geht jeder nicht nur finanziel kaputt!!. Norbert Potthoff hat eine sehr gute biogaphie seiner scientologyaufname erzählt-sehr erschreckend!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2011 um 20:22

Was über Scientology halte?
Naja, im Jahr 1984 habe ich die Scientology zum ersten Mal kennengelernt. Ehrlich gesagt hat mich nie besonders interessiert. Aber ich habe (für Dich vielleicht) eine interessante Geschichte zu erzählen: Im Jahr 2001 bin ich mit einem Ex-Arbeitskollege den ich seit 5 Jahren nicht mehr sah, wieder mit ihm auf der Strasse begegnet. Nach dem wir uns begrüsst haben, sagte er zu mir: Hey! Ich muss dir einen "Videofilm" zeigen! Wir gingen in einen Gebäude hoch, wo "Dianetic" drin war und sah den Film. Ich erinnere mich heute nicht mehr viel von diesem Videofilm. Aber was ich immer noch nicht vergesse, ist
das was der Ron Hubbard angeblich in einem "Interview" mit einem "Jurnalist" gesagt hat: "Religion sei eigentlich eine Philosophie und Psychologie"!!! Der Ex-Arbeitskollege
von dem ich vorher erzählt habe war schon seit 5Jahre dabei (nach eigenen Angaben) und wollte mir irgendein "Buch" verkaufen. Es ist mir noch aufgefallen, dass er in diesen 5 Jahren sich im negativen Sinn extrem verändert hatte: Er sah richtig "Psycho" aus! Seit dem habe ich ihn nie wieder gesehen, möchte ich ehrlich gesagt auch nicht unbedingt!


:

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2013 um 19:22
In Antwort auf ines_12692177

Sekte hoch 100!
Die labern Dich auf der Straße mit multiple-choice-Fragen,die Dein Leben betreffen,um Dich manipulieren und und Dein Gehirn waschen zu können.
Du wirst gefragt,ob Du alleine,einsam bist in der oder jener Situation, ob Du Dich ungerecht von da oder dort behandelt behandelt fühlst und niiieeemand hast,der Dir hilft. Usw. Beantwortet man alles mit positivem -Nein-,also Du fühlst Dich wohl und nicht alleine,können die Dich nicht gebrauchen.
Woolworth, Wal-Mart,Tupperware,einigen Mode oder Parfüm-Ketten und etliche Banken gehören zu Scientologen.

Warum sieht keiner den Widerspruch der Evolutionstheoretiker ?

Wir Mehrzeller können gar nicht von einer Zelle ( Bakterie) aus dem Meer entstanden sein !Auch der Affe kann nicht '
mal seine Organe für uns spenden, da die Medizin schon damit auf's Schwein kam,welches gerade so unser Körper annehmen würde.

Adam und Eva mussten durch Inzest mit ihren Söhnen die Fortpflanzung sichern,was heute von Gott verboten ist,da die Notwendigkeit fehlt.

Neandertaler waren eine kurze Zwischentwicklung und die Hautfarbe passte sich den klimatischen Verhältnissen an! Verschiedene Sprachen gab uns Gott,damit wir uns v
Für unsere Naturkatastrophen durch Ozonloch,Berge sprengen,Flußbegradigungen usw. sind wir selbst verantwortlich und die stehen sogar in der Bibel,wie in Jeremia,d e r - H o l o c a u s t ! Gott ließ uns unseren freien Willen!

Früher versuchte er uns durch Schadensbegrenzung oder Ersatzleistung (Zahn um Zahn ) zum Frieden zu bewegen.Der Götzenbau machte ihn zornig! Er hilft ja auch,wenn er angebetet wird! Jesus starb für unsere Schuld und nun halten wir die andere Wange auch noch hin ! Gott heilt und beschenkt uns , wenn wir es ernst meinen! Warte nur ab

Katholiken und Z.Jehovas ( drängen Gott jedem auf -falsch)setzten Gott ein Damoklesschwert auf, dabei ist er nicht fern, sondern freut sich auf Dich,ohne Rituale,Kommunion,Firmung ,Babytaufe ( erwachsen und frei entscheidest Du Dich zur Unterwassertaufe,wie im Jordan bei Johannes) ,usw.
Im alten Teatamemt und im Neuen hielten die zuerst alles auf Papierrollen fest, damit später für die Bibel nix verloren geht. Das Buch-Judith wurde nicht in die Bibel integriert,da es zu sehr auf sie selbst lenkt,anstatt auf das Evangelium.
Googel unter ( Nah-Tod-Erfahrungen) in : ich war in der Hölle oder.ich war im Himmel.
Wir Christinnen sollen auch langes Haar haben,um unsere Dekolltee ( Ausschnitt) zu verdecken, aber eine vermummte Muslima kann doch nie von einem Mann kennengelernt werden,denn er sieht sie ja nicht. Ach,ich vergaß,das tun ja die Eltern !
Würde Gott von allen angebetet werden,wäre kein Hunger da,wo die Götzen oder Buddha's nicht helfen können ! Christen in Puket damals wurden treu von Gott ins Landesinnere geschickt ( per Gefühl,Visionen,wie ich es auch habe-diese Gabe, steht ja in der Bibel) nach Bankog geschickt,sonst wären sie dem Tsunmamie nicht entkommen.

Biste Loco?
Hallo erstmal,
ich weiss gar nich ob Sies schon wussten aba...

Das, was Sie hier rauslassen ist nich besser als das, was Scientology zu vermitteln versucht! Falls es Ihnen nich bewusst ist; das Christentum ist ebenfalls eine Sekte!! Wenn Gott wirklich so wäre, wie Sie es beschreiben, müsste es ja allen gut gehen, denn Gott ist für alle da!! Denken Sie, allen Christen geht es gut?! Definieren Sie Gut!! Wenn Adam und Eva aller Anfang waren, betreiben wir ja auch heute noch Inzest, die Leute, welche denken, wie Sie ( ) sowieso, da sie alle Brüder und Schwestern sind.

Die Ironie bei den Muslimas ist uns nich entgangen und wir sind empört über Ihre Ausdrucksweise gegenüber einer anderen Religion.

Im obigen Beispiel vergleichen Sie ja Christen mit Tieren, da Tiere ebenfalls dieses besondere Gespür für Tsunamis (hier übrigens richtig geschrieben) besitzen. Nich wahr?

... sie sich, ... sie sich hardcore und werden sie menschlich! (zwischenmenschlicher verkehr vor der ehe ist leider nicht gestattet)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2013 um 9:56


lass bloß die finger davon!!!

die zocken dich ab und machen dich abhängig!!!
ich hab in der schule ma ne doku gesehen wo es darum ging und storrys dazu gelesen (was man nich alles lernt wenn man sich den unterricht selbst zusammenstellt...)

das is ne ganz fiese sache die erzähln dir einen vom pferd und raus kommst du nicht mehr so leicht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2013 um 15:26

NEIN! !!
lass den KACK sie labern einen voll , wie toll das doch ist die Leute fallen drauf rein weil es ihnen schlecht geht , sie machen dich unabhängig und wenn dir dann irgend wann bewusst wird was du getan hast, kommst du nicht mehr aus der Sekte bz sie trennen dich und deine Familie verfolgen dich und nachehr bringt man sich selbst um weil es einen krank macht und man die ganzen schulden nicht bezahlen kann, weil 1 Kurs und die 10.000 euro kostet und du 100000 kurse bis zum clean sein machen musst das ist alles verarsche sie nutzen die Probleme der Personen regelrecht aus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2013 um 15:29
In Antwort auf flo_11847174

Halt dich lieber fern
Hey,
ich habe dieses Jahr eine Facharbeit über Scientology geschrieben und kann dir nur raten, die Finger davon zu lassen. Scientology is genau auf solche Leute aus, denen es psychisch schlecht geht. Dann sind sie viel leichtgläubiger und versuchen alles, um wieder besser zu leben. Am Anfang tun sie noch nett und machen auf tolle Gemeinschaft, und wenn du erstmal richtig drin bist merkst du erst (oder auch nicht) was sie mit dir machen.
Wenn du Interesse hast, kann ich dir meine Arbeit schicken (ist allerdings auf Englisch) einfach PM an mich.

Du findest bestimmt einen Weg außerhalb von Scientology!

Facharbeit Scientology
hey (: ich hab mal eben eine frage ich muss eine Facharbeit über Scientology machen , könntest du mir wenn das oki ist , die Aufteilung des Inhaltsverzeichnis sagen ?(:
liebe grüße löni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2013 um 16:20


Gehe lieber zu einem Psychologen, als zu solchen, die nur dein Geld wollen. Zeig keine Schwäche und trete denen bloß nich bei, sondern Stärke und geh zu einem Arzt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2015 um 9:43
In Antwort auf flo_11847174

Halt dich lieber fern
Hey,
ich habe dieses Jahr eine Facharbeit über Scientology geschrieben und kann dir nur raten, die Finger davon zu lassen. Scientology is genau auf solche Leute aus, denen es psychisch schlecht geht. Dann sind sie viel leichtgläubiger und versuchen alles, um wieder besser zu leben. Am Anfang tun sie noch nett und machen auf tolle Gemeinschaft, und wenn du erstmal richtig drin bist merkst du erst (oder auch nicht) was sie mit dir machen.
Wenn du Interesse hast, kann ich dir meine Arbeit schicken (ist allerdings auf Englisch) einfach PM an mich.

Du findest bestimmt einen Weg außerhalb von Scientology!

Facharbeit Scientology
Hey.

Wollte fragen ob es leicht ist eine facharbeit über Scientology zu schreiben bzw. Ob man viele hilfreiche und informative infos findet.
Ich soll eine Facharbeiter über eine Religion oder eine Sekte schreiben und suche eine Sekte die nicht jeder so aufs genauste kennt aber wo man trotzdem genügend drüber schreiben kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2015 um 16:39

RE: Was haltet ihr von Scientology???
"mir gehts nähmlich ziemlich scheisse..."

Die anderen haben es dir schon gesagt, und ich kann es dir nur noch einmal sagen. Wenn es dir psychisch schlecht geht, dann gehe zu einem Psychologen. Dafür braucht man sich auch nicht schämen oder sonst was. Schämen solltest du dich nur wenn du dir NICHT helfen lässt.

Jetzt würde Scientology meinen Rat an dich natürlich sicher nicht gut finden, da Scientology natürlich will dass du statt zu einem Psychologen, zu ihnen gehst und sie würden sagen dass Psychologen den Menschen nicht so gut helfen können wie sie es können (um es milde auszudrücken).

Dann würde ich sagen probiere es doch erstmal. Ich denke du gehst ja kein Risiko ein wenn du zu einem Psychologen gehst, denn ein Psychologe wird dich ja nicht manipulieren oder dich sonst irgendwie zu etwas zwingen was du ursprünglich nicht wolltest (und Scientology wird dies aber evtl. schon machen).

Also ich kann dir nur raten, probier es erst bei einem Psychologen. Wenn dir der Psychologe nicht zusagt, dann probier es halt bei einem anderen. Für den unwahrscheinlichen Fall dass dir selbst 10 verschiedene Psychologen, Psychiater, Neurologen, Ergotherapeuten und psychotherapeutische Heilpraktiker ALLE absolut nicht helfen konnten und du nur das Gefühl hattest dass sie dir schaden wollen und dich manipulieren wollen und ALLE nur dein Geld wollten, dann kannst du ja immer noch zu Scientology gehen und es einmal vergleichen und gugen ob du findest dass sie nicht so sind und sie dir wirklich helfen können. Aber ich denke wenn du es wirklich mal vergleichst, wirst du sehen dass es genau umgekehrt ist. Nämlich das normale Psychologen meistens bemüht sind dir wirklich zu helfen und Scientology eher bemüht ist Geld zu verdienen.

Asserdem, wenn du vorher bei einem Psychologen warst und DANN zu Scientology gehst, schließt dich das automatisch schon mal von der Sea Org aus - was gut ist - denn es schließt dich auch vom "Project Rehabilitation Force" aus. Falls sich jetzt jemand fragt was das ist - es ist eine Art Zwangsarbeitslager System für Befehlsverweigerer von Scientologys militärischer Unterorganisation. Ich hab auch mal einen Artikel über Scientology geschrieben, wo ich das ganze näher erklärt habe: http://www.simplepedia.de/doku.php?id=scientology

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2015 um 5:00

Sekte
Moin, halt dich von denen fern. Gefährliche Hirnwäscher und Abzocker. Die wollen nur dein Geld.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juni 2017 um 18:33

Du, ich habe Hubbards Trilogie "Kampf um die Erde" gelesen, da stecken derartig hanebüchene Fehler drin, dass ich ihm keinerlei echte wissenschaftliche Erkenntnisse zutraue.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juni 2017 um 23:34

Stimmt, völlig richtig, Fehler gehören zum Menschen
und aus der Art der Fehler lassen sich Schlüsse auf die Fähigkeitem, das Wissen oder das mangelnde Verständnis elementarer Zusammenhänge ziehen.
Und dabei kommt Hubbard ziemlich schlecht weg. Tut mir leid.

Obwohl mir gerade aufällt, eigentlich sind Fehler gar nicht menschlich, 
sind Menschen nicht perfekt und werden bloß durch die Titanen gehemmt und fehlerhaft?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2017 um 2:06

Genau. und deswegen, und weil es die bösen bösen medien so propagieren sind die Scientologen beim Sektenmonitoring auch seit Jahren unter den Top five der Anfragen.
ich wüsste nicht, dass die katholische Kirche jemals geld von mir erhalten htte, da ich als konfessionsloser keine Kirchensteuer zu entrichten brauche. Diese von Dir gemachte behauptung ist also schlicht falsch.
Auf die anderen zu zeigen und zu plärren "Die tun aber auch und überhaupt...." wird dich argumentativ nicht weiterbringen.
Nur weil andere Fehler haben ist das nämlich keine legitimation.
Gerade Scientology ist erwiesenermassen bekannt dafür, manipulativ zu arbeiten. ja, genau das was du Gehirnwäsche nennst.
Seltsam dass nicht nur deine bösen bösen Medien die selbe meinung zu Scentology haben, sondern auch diverse unabhängige und zertifizierte Stellen.
Gerichte auf der ganzen Welt zum Bispiel, welche die Akten von diversen rechtskräftigen Urteilen im Archiv liegen haben.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2017 um 10:30

Mir ist was unklar, darum frage ich mal.

Bei diesen operating Leveln, da ist die Hälfte unreleased, bedeutet das, dass sie nicht zugänglich sind?

Welche konkreten Fähigkeiten erwirbt man mit den einzelnen Stufen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2017 um 17:27

Meiner Meinung nach ist es eine gefährliche Sekte, die verboten gehört!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2017 um 18:51

punktlandung!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2017 um 18:54

Hauptsache sie zahlen, was?
Oh..und bevor Du nochmal unterstellst, ich sei von den medien korrumpiert...wie kommst du darauf, ich würde diese konsumieren? halte dich an die Tatsachen, obwohl, was bleibt dann von deinen Argumenten noch?
Aber ja, ich würde vorschlagen du behältst deine kleine Welt bei dir, dürfte angenehmer für alle sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2017 um 22:06

Muss ich jetzt zum Bahnhof fahren, mir Heroin kaufen und das solange injizieren, bis ich süchtig bin, um die "Berechtigung" zu haben, mich kritisch über das Zeug zu äußern?

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2017 um 1:06
In Antwort auf dederich

Muss ich jetzt zum Bahnhof fahren, mir Heroin kaufen und das solange injizieren, bis ich süchtig bin, um die "Berechtigung" zu haben, mich kritisch über das Zeug zu äußern?

Treffliche Antwort.
 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2017 um 13:52

Mich erinnert das zu sehr an Fantasyrollenspiele, erreicht man Stufe 3, bekommt man den Skill "Mit Vögeln reden", "Axtkampf Level2" und "Feuerball"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2017 um 17:34

Du tust ja so, als ob das was Schlechtes wäre!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2017 um 6:44
In Antwort auf sheela_12169249

Ich interessiere mich gerade ein bisschen für Scientology, denn dort geht es ja um das ergehen des individuums usw. (mir gehts nähmlich ziemlich scheisse...) ich würde mich auch gerne an so ein E-Meter anschliessen lassen.
Meine Mum war auch eine Scientologin, jedenfalls steht das in ihren Papieren, doch sie übte es nie aus und war nicht ein richtiges Mitglied, denn sie nahm es nicht ernst hörte irgend einmal damit auf... ich hab es erst durch Zufall von ihr gehört.
Als ich sie Fragte wesshalb sie ihnen beigetreten war sagte sie weil sie sich schlecht fühlte (genau wie ich jetzt!) und sie ihr Unterstützung gaben...
Meine Schwester ist voll dagegen und sagt es sei ziemlich gefährlich und im internet fand ich auch nicht sehr viel positives
Wer kennt sich damit aus? Worum geht es dort hauptsächlich??
Soll ich mal zur Scientology Kirche in meiner Nähe gehen???

Brauche Rat

Gruss, Blablabla

Alle Sekten sind etwas für Kinder, die nicht erwachsen werden und die bei Scientology, davon träumen, einmal reich zu werden. Gefährlich sind die Leute nicht. Sie ziehen sich nur gegenseitig das Geld aus der Tasche, mit irgendwelchen Kursen, die sie vermitteln. Ein Schneeballsystem, das auf Leute abzielt, die nicht selbständig denken können, sich aber auch einmal gut vorkommen möchten.  Wenn Du das benötigst, bist Du dort gut aufgehoben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2017 um 6:57
In Antwort auf rafael_12631919

Lass es!!!!
Ich kann dir nur davon abraten!!!
Scientology zielt nämlich gerade auf Leute, denen es schlecht geht.
Sie ziehen dir eigentlich nur dein Geld aus der Tasche, nur darum geht es.
Und wenn du dich dagegen wehrst und austreten willst, kann es u.U. sein, dass du Morddrohungen erhälst.
RTL hat mal einen Reporter da eingeschleust, der hat das alles aufgedeckt.
Denen geht es in erster Linie nur um Geld solange bis du absolut keines mehr hast.

Also wenn du Probleme hast, geh lieber zu einem Experten, wie z.B. einem Psychologen, die hören dir auch zu und helfen dir dann auch!!

LG

So ist das auch wieder nicht. Wenn Du kein Geld hast, haben die überhaupt kein Interesse an Dir. Die Aussteiger, die über die Sekte schimpfen, haben nur nicht davon profitiert und rächen sich dafür. Da alle in der Sekte mehr oder weniger geldgeil sind, wollen sie ihre Kunden natürlich behalten. Dieses System hat sich doch mittlerweile überall breitgemacht.  Nach den Vorgaben von Scientology  arbeiten heute fast alle Konzerne. Für mich war der Kampf gegen Scientology von Anfang an ausgelöst von einer Projektion.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Kontakt zu meiner Freundin verboten
Von: kelinac
neu
14. Juni 2017 um 13:39
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen