Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Warum tragen die größten Verbrecher Anzug und Krawatte?

Warum tragen die größten Verbrecher Anzug und Krawatte?

25. Juli 2009 um 17:31

Ob Betrug, Kriegsverbrechen oder Ausbeutung - die größten verbrecher der Welt tragen Seidenhose, Anzug und Krawatte. Ich frage mich ernsthaft, wieso so etwas in unserer aufgeklärten Gesellschaft immer noch als serious gelten soll.
Wenn ich meine paar ersparten Euronen wirklich mal sinnvoll anlegen wollte, ich würde nem Typen in Jeans und Polo-Shirt tausendmal mehr vertrauen als nem Anzug- und Krawattenträger.

Wie steht Ihr dazu? Findet Ihr Anzug und Krawatte serious? Tragt Ihr diese Sachen selber, weil Ihr beruflich dazu "gezwungen" seid, würdet aber viel lieber legere herumlaufen?

LG, Spinny

Mehr lesen

26. Juli 2009 um 1:08

Anzug und krawatte
waren für meinen vater normale alltagskleidung - und er war weder zuhälter, noch drogen- oder waffendealer und auch kein bankdirektor oder general manager
der bürgerliche anzug mit (möglichst) passender krawatte (o gott, wenn ich an den schlips der 70er denke ) unterscheidet sich aber auch von seidenhose und goldkettchen. das "mafiosi-outfit" hat schon seinen eigenen style, findest du nicht?
ansonsten kann man aber auch allemal der jeans und dem poloshirt seinen preis ansehen. und wer sich wiederum teuer bekleidet, muss noch lange kein übeltäter sein. es gibt halt keine einheitliche verbrecherkleidung - außer im knast

1 LikesGefällt mir

26. Juli 2009 um 4:44

Darum
sollte man sich nie von Äußerlichkeiten beeindrucken lassen. Besser in jedem Fall den ganzen Menschen sehen. Nicht nur die Äußerlichkeiten, sondern vor allem auch Worte und Taten. Das kann sonst manchmal teuer werden.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen