Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Warum...

Warum...

3. Mai 2005 um 21:44

...schreiben eigentlich so viele menschen das wort "pubertät" mit "p" statt "b"... also "pupertät"... das spricht man doch auch nicht so aus?!

aber mir ist es schon soo oft aufgefallen...

lg sunseeker

Mehr lesen

3. Mai 2005 um 22:13

und wieso
liest man so oft *abhacken*, wenn doch *abhaken* gemeint ist? sagt man das in irgendeiner region so?

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2005 um 10:08

Und was mir immer wieder auffällt...
Wieso schreiben so viele Menschen "ist", wenn sie "isst" meinen? Das irritiert mich immer wieder...

LG, Nindscha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2005 um 10:10

*g*
da gibts wohl mehrere... gruselig finde ich auch "ich bin älter wie du"...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2005 um 10:17
In Antwort auf eryn_12735428

*g*
da gibts wohl mehrere... gruselig finde ich auch "ich bin älter wie du"...

Jaaa aaaber...
das ist wohl eher regional bedingt, her im schwabenländle gibt es eigentlich kein vergleichendes "als" in der umgangssprache, wir sagen fast immer "wie"

lg die sefi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2005 um 13:29

Ooooder
dem XY sein Fahrrad tut noch gut laufen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2005 um 14:28

Ja...
"Heute gibt`s bei uns Schnitzel. Das ist mein Mann gerne."

Was bin ich da froh, dass mein Liebster sich nicht für ein Schnitzel hält...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2005 um 14:44

Und warum...
-(ihr) seit / seid (gestern)
-einzigste
... und diese Imperative...!?
hach...
Ph

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2005 um 15:39

Ich han denkt...
hört man auch hie und da...
ph

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2005 um 9:14

Meine absoluten Favoriten sind...
übrigends statt übrigens
eigendlich statt eigentlich
währe statt wäre...

Ich werde es wohl nie verstehen.

Kaffeemaus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2005 um 10:58

Ich finde es
immer wieder lustig, wenn Leute sagen:ich bin Linkshändler, Deutsche Sprache schwere Sprache????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2005 um 18:51

Ich bekomme dicke Ohren, wenn
gesagt wird: Das ist aber schöner, dicker, netter, lustiger etc. w i e das andere.

Nach gesteigertem Komperativ folgt immer als. Schöner als, dicker als, netter als, lustiger als. Nur bei gleichbleibendem Komperativ heißt es wie. So schön wie, so dick wie, so nett wie, so lustig wie.

Das ist doch überhaupt nicht schwer. Warum können das die wenigsten?

Gruß
mag884

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2005 um 15:49

Nochwas...
...ich find es ziemlich schlimm, wenn menschen meinen, jetzt mal total intellektuell klingen zu müssen, dann einen riesen-satz anfangen, mit fachausdrücken, fremdwörtern usw., tausend einschubsätze einbringen... und dann am schluss nicht mehr wissen, wie sie angefangen haben. so verliert der ganze satz oft seinen sinn..

ein beispiel dafür hab ich gerade nicht, vielleicht fällt mir später noch eins ein...

lg sunseeker

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2005 um 15:51

Oder...
"kann ich mal deinen stift?"

was denn??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2005 um 1:13

Möcht auch was beisteuern...
... wobei sich mir immer die Haare aufstellen:
Dieses absolute Ignorieren von Kommasetzung und Doppel-s in Sätzen wie: "Ich denke/meine/glaube das ich keine Ahnung von Grammatik hab hab" *lol*
Sieht so grausam aus!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2005 um 1:25

Region Uckermark
sagt häufig: Er hat gesagt, damit er später kommt!
Dass/damit scheint regional identisch zu sein!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2005 um 13:21

...
Teilweise liegt's wohl daran, daß Lesen so *uncool* geworden ist, v.a. bei den Jugendlichen. Wenn man von jungen Leuten auf die Frage nach Lieblingsbüchern Kommentare wie "Ich kann nicht lesen" oder "Bücher? Was ist das?" kriegt und die auch noch allen Ernstes stolz darauf sind, dann wundert mich ihre miserable Rechtschreibung nicht. Wie soll man's denn lernen, wenn man sich nie mit Sprache beschäftigt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2005 um 17:56

Oder auch:
"Gehen wir nach Minimal?" (Gehört in Berlin)

... nach Minimal, nach`n Garten,... nach unserem Hirn suchen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2005 um 10:32

bestimmt
auch an der reform. ich stelle es mir ziemlich verunsichernd vor, erst die alte rs zu lernen und sich dann auf die neue rs umstellen zu müssen, um dann zu erfahren, dass diese eventuell nur ein übergangsmodell ist ... da würde ich wohl auch streiken und abschalten.

meine art zu schreiben ist auch falsch - ich mische neue und alte rs. die alte hatte ich perfekt beherrscht und dann hab ich versucht, mir die neuen schreibweisen selbst beizubringen ... und irgendwo mittendrin aufgehört

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2005 um 20:32

Übrigens...
...ist das "pupertät"-phänomen grad schön im erziehungsforum zu beobachten...

apropos "übrigens"... das wird auch gern als "übriegens" oder "übrigends" vergewaltigt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
50. Geburtstag - Ideen?
Von: davida_12546473
neu
9. Mai 2005 um 15:45
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam