Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Verlaügnen der herkunf-kurde o.ä.???

Verlaügnen der herkunf-kurde o.ä.???

25. Mai 2006 um 17:27

also ich bin kurdin und auch stolz drauf aber was mich aufregt sin kurden die sich verläugenen die behaupten sie wären türken oder dem aähnlichen nur weil ihre freunde es sind oder so wasdas tuhen aber nicht nur kurden aber ich finde man sollte zu dem stehen was mann ist!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Mehr lesen

25. Mai 2006 um 17:32

So
wollte wissen was ihr davon hällt

Gefällt mir

25. Mai 2006 um 18:26
In Antwort auf cherin3

So
wollte wissen was ihr davon hällt

Ist mir total egal..
sei stolz das du ein kurde bist und kämpfe für einen eigenen staat!!!

Gefällt mir

24. Juni 2006 um 10:10
In Antwort auf julian128

Ist mir total egal..
sei stolz das du ein kurde bist und kämpfe für einen eigenen staat!!!

Hi
Hallo, ich kenne nicht viele Kurden, aber ich hatte mal eine halb türkin/halb kurdin als sehr gute Freundin und sie war stolz auf beide Nationalitäten.

Sie hat mir auch immer stolz in beiden Sprachen erzählt und ich durfte dann raten, welche welche war.

Jeder sollte mit seiner Nationalität glücklich sein. Schade, wenn es jemand nicht ist.

Bye

Gefällt mir

24. Juni 2006 um 22:05

BIN AUCH KURDIN
und auch mega stolz darauf und wer seine richtige nationalität verleugnet is unter meinem niveau und einfach SCH....! man sollte dazu stehen das man deutscher, kurde,türke, araber etc. ist! man DARF sich nich schämen,....und oh gott es is so billig und einfach abgrundtief erbärmlich wenn man sagt man hätte eine andere nationalität!!

Gefällt mir

3. Oktober 2006 um 17:57
In Antwort auf bjbforever

Hi
Hallo, ich kenne nicht viele Kurden, aber ich hatte mal eine halb türkin/halb kurdin als sehr gute Freundin und sie war stolz auf beide Nationalitäten.

Sie hat mir auch immer stolz in beiden Sprachen erzählt und ich durfte dann raten, welche welche war.

Jeder sollte mit seiner Nationalität glücklich sein. Schade, wenn es jemand nicht ist.

Bye

Mein freund war kurde
Ich hatte einen freund kurde.Erwar sehr gut zu mir,nett,hilfsbereit und alles bestens.
nur er war verüchkt auf seine familia in syrie,yeden tag redet,schieck geld.Und sagte mir ,dass ich nicht schön,dass alle mir lügen,der das sagt.
er ist asyl,und ich habe unbefriestät.
Wir haben uns getrennt,weil immer angst vor seine familia hatte.Obwohl er sagte,wenn wir heiraten ,schieckt nicht mehr geld an familia.
Ich hatte angst,und habe nicht geglaubt.Und warum immer sagde zu mir,dass ich nicht schön,aber er ist schön.Vielleicht,weil ich nicht jüngfrau war?Kann mir jiemand bisschen helfen mit meine fragen?
Ich vermisse ihn sowieso ganz stark.

Gefällt mir

3. Oktober 2006 um 18:47

@maralea und kambibi
seht ihr die kurden sin stolz auf ih land!!!

Gefällt mir

3. Oktober 2006 um 20:32

Hallo mara
Sorry, hab weiter Deine Riesenrosarote Brille auf!

In 40 bis 50 Jahren hat der Islam Deutschland schleichend übernommen!

Gefällt mir

3. Oktober 2006 um 22:09

Man sollte nicht nur
zu seinem eigenen Hintergrund stehen, sondern auch den der anderen menschen akzeptieren und tolerieren. Dann hätte es niemand nötig, die eigene Herkunft zu verbergen.

Gefällt mir

4. Oktober 2006 um 13:27

Riiiichtig!
und die Islamisten sollten endlich mal begreifen, das Europa NICHT islamistisch ist und das endlich AKZEPTIEREN...

Gefällt mir

4. Oktober 2006 um 18:29

Na und
ich bin türkin..
du hast eh kein eigenes land.. du musst dich türkisch nennen

Gefällt mir

4. Oktober 2006 um 20:54

Ja dann schau, bitte!
<http://www.auslaenderkriminalitaet.info/>

Mir graut vor diesen Leuten, ebenso wie vor den linksradikalen Mopp!

Gefällt mir

4. Oktober 2006 um 22:18
In Antwort auf linnea21

Na und
ich bin türkin..
du hast eh kein eigenes land.. du musst dich türkisch nennen

Und du bist ne Heldin
...und was hat dir das jetzt gebracht?Dein Bozkurt-Ego ein bisschen aufgemöbelt?Gott ist mir schlecht.Mädchen erst nachdenken, dann tippen.

Oh jetzt weis ich wieder,warum ich Kurden lieber mag.

Melixan

Gefällt mir

6. Oktober 2006 um 15:13

Was ein quatsch!!!
ich bin ausländer feindlich , das ich nicht lache!!
nur weil ich die ein oder andere sache kritisch anmerke, bin ich noch lang nicht ausländer feindlich, meine freundin ist kroatin, also mach ma halblang'!

Gefällt mir

6. Oktober 2006 um 21:18

Hi hi ok
alles klar..s.... assaga kasimpasa..

Gefällt mir

7. Oktober 2006 um 11:55

@maralea
Ich zitiere Dich :

"Stolz und Ausländerfeindlichkeit sind ja wohl zwei Paar Schuhe...DU bist ausländerfeindlich!

Man kann auch stolz auf seine Heimat sein und trotzdem andere Menschen/Kulturen willkommen heißen.

Mara "

Autsch, aber wehe hier deutet ein Deutscher an er wäre stolz auf sein Land und fände es nicht gut wie manche Ausländer sich hier benehmen, dann wird dieser "jemand" aber gleich in die braune Ecke gestellt. Kurden, Türken oder sonst eine Nationalität dürfen laut bekunden STOLZ wie Oskar auf das eigene Land zu sein (obwohl hier in Deutschland lebend, und oft über Deutschland herziehend), aber wehe ein Deutscher monkiert offensichtliche Mißstände z.B. an deutschen Hauptschulen, wo es nun mal so ist, dass ein hoher Prozentsatz (explizit in Großstädten) von Ausländern zunehmend Randale macht und sich vollkommen unakzeptabel aufführen, .. dann is aber was los.

Und das ich jetzt schon wieder den Zusatz bringen muss mit "NEIN; ich bin nicht ausländerfeindlich", ich liebe den Italiniener um die Ecke, den Türken mit seinem Dönerstand (obwohl ich kein Fleisch esse), die Griechen, die Franzosen, Japaner, Thailänder, Chinesen usw. ABER ich kanns nicht ab, wenn Menschengruppen(egal welcher Nation) sich über andere stellen, in Ländern leben, deren Annehmlichkeiten und Vorteile nutzen, aber über dieses Land herziehen, kein Bock auf wenigstens minimale Anpassung haben, was von STOLZ aufs eigene Land blöken (wobei ihnen dieser gar niemand absprechen will), und sich scheie hier benehmen, ... zeigt wo viele stehen.

Also noch mal deutlich zum mitdenken : Ich habe gegen keine Nationalität der Welt auch nur irgendetwas, wenn diese in Deutschland leben, ich habe nur massiv etwas gegen die, die hier Stress machen, und sich mit ihrem Nationalstolz über Deutsche erheben, abfällig äußern , obwohl sie die Vorteile für sich hier zu leben, gerne in Anspruch nehmen, denn genau DIESES Verhalten finde ich erbärmlich !

So, jetzt könnt ihr euren Standartspruch von "Ausländerfeindlichkeit" wieder auspacken ..

(Mein Nachname ist übrigens drei-teilig und arabisch, da mein Vater Tunesier (und nicht praktizierender Moslem)ist. Soviel bitte ich nur zu bedenken, bevor ihr mich gleich mit "brauner Deutscher" beschimpfen wollt.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen