Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Verhältnis zu eurer Schwester

Verhältnis zu eurer Schwester

3. September 2017 um 19:45

Guten Abend, 

leider kenne ich bei den jüngeren Leuten nur Schwestern, die sich hassen...
Wollte mal fragen ob es hier junge Frauen gibt, die sich mit ihrer Schwester gut verstehen? 
Bitte sagt wie alt ihr und eure Schwester seid. 

Mehr lesen

3. September 2017 um 23:08

Versteht ihr euch gut?
Kommt ihr aus Deutschland? 
Seid ihr unter 30?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2017 um 7:51
In Antwort auf baum232

Guten Abend, 

leider kenne ich bei den jüngeren Leuten nur Schwestern, die sich hassen...
Wollte mal fragen ob es hier junge Frauen gibt, die sich mit ihrer Schwester gut verstehen? 
Bitte sagt wie alt ihr und eure Schwester seid. 

nun, ich bin keine "junge Frau" mehr, aber das Verhältnis zwischen meiner Schwester und mir war die letzten 35 Jahre nie gut. Dazu sind wir zu grundverschieden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2017 um 22:26

Ob man mit ende 20 wohl noch als jung zählt? meine schwester ist mitte 20, also die jüngere von uns beiden und sie ist mir sehr wichtig! Ich hab sie absolut lieb und kann auf sie zählen! 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2017 um 15:19

zähle auch nicht mehr zu den jüngeren, aber:
Meine Schwester 44 ich 35 verstehen uns mittlerweile wieder sehr gut.

Der Kontakt ist aufgrund eines manipulativen Ex-Mannes jahrelang komplett abgerissen.
Davor war sie meine beste Freundin und nun ist es fasst wieder so wie vorher.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2017 um 9:34

Ich bin noch unter 30 und meine Schwester und ich streiten uns andauernd. Unser Charaktere hätten bei Zwillingen nicht verschiedener sein können. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2017 um 7:48

jetzt hast Du mich aber neugierig gemacht - wer sind denn die Lieblingsband und die Lieblingsautoren?

Bei mir ist es eher so, dass bei der Musik, die ich höre, es meiner Schwester die Nackenhaare auf links dreht - und umgekehrt. Sie liest sehr wenig, bei mir ist mindestens ein Buch pro Woche nötig, meist mehr als eins. Geht über alle Interessen so weiter bis hin zur grundsätzlichen Lebenseinstellung und das schließt so ziemlich jede Nähe aus...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2017 um 7:41

hihi, den Effekt hatte ich auf einem Festival mit Zeromancer. Musik klang super, aber who the hell ist das? Auf die Ansage davor hatte ich natürlich nicht geachtet, als 360° Drehung auf dem Absatz, Gruppe Leutz gefunden, die die Texte mitgesungen haben => aaaaaah, die kann man fragen

Aber meine Schwester auf einem Festival? Never! In die Oper geht sie vielleicht, sehr, sehr gelegentlich - ok ich gar nicht. Für Musical und Varieté kann man mich begeistern, für (zu meinem Musikgeschmack passende) Clubs und Festivals sowieso - da bekommen sie keine 10 Pferde hin. Ich höre Dance und Goth / Dark Rock, sie Schlager. - Kurz: was mir gefällt macht bei ihr nur Kopfweh - und umgekehrt.
Wir sind grundsätzlich in allen Dingen des Lebens "weißes Schaf" und "schwarzes Schaf".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2017 um 15:56

naja, die "familiären Verhältnisse" bei uns beliefen sich auf: ich das schwarze Schaf, sie das weiße. Sie macht alles toll, ich hingegen... nun... eben nicht.
Vielleicht hat das auch seinen Teil beigetragen unser Verhältnis als Jugendliche und Erwachsene zu "inspirieren".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2017 um 19:32

Bin ich mit 28 noch jung? ich bin das mittlere Kind (bitte eine Runde Mitleid). Wir sind drei Mädels was meinen Vater mehr als einmal wahnsinnig gemacht hat. meine ältere Schwester war im Kindesalter meine beste Freundin aber iwie war als Teenager schluss damit - wir haben uns in verschiedene Richtungen entwickelt. Aber wir sehen uns trotzdem oft, dann bei meinen Eltern. Jeden Samstag morgen zum Familienfrühstück bei meinen Eltern und meinen Mann haben sie sowieso adoptiert

Meine jüngste Schwester ist mir in vielem unglaublich ähnlich und ich liebe sie über alles. Ich würd schon sagen dass sie meine beste Freundin ist, auf jeden Fall der Mensch den ich anrufe wenn iwas is... obwohl sie 7 Jahre jünger ist. Sie war meine Trauzeugin und wird auch mal die Patentante unseres Kinds. Wenn ihr jemand dumm kommt werd ich zur Furie!!! Und wenn sie Probleme mit Uni oder Jungs hat kommt sie damit immer zu mir... weil sie weiß dass ich dieselben Erfahrungen gemacht hab.

ich glaube es kommt sehr auf die gesamtdynamik in der Familie an. Ich hab wie gesagt auch ein sehr gutes Verhältnis zu meinen Eltern. Sie sind für uns immer noch Heimat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen