Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Veggie Burger bei Mc Mörder

Veggie Burger bei Mc Mörder

22. Februar 2010 um 8:05

In der TV Werbung wird jetzt gross der ultimative "VEGGIE BURGER" angepriesen. Da frage ich mich doch welcher Vegetarier unterstützt bitte dieses Massenmordene Fast-Food-Müll Restaurant???
Diesen Veggie Burger hätten die sich getrost sparen können.
Ich persönlich möchte meine Gemüsefrikadelle bestimmt nicht daher holen wo Fleisch in Massen verarbeitet wird.

PFUI

Mehr lesen

7. März 2010 um 19:52


Ich finde es ganz schön eingebildet den Burger so auf sich bezogen zu sehen, du denkst doch nicht MC D. hat den burger für so krasse Vegetarier gemacht, dennen ist auch klar das die da nicht essen aber stell dir mal vor, es gibt auch Menschen die einfach mal lust auf so ein Burger haben vielleicht weil sie nur nicht so gern Fleisch essen oder sie mal lust auf was anderes haben ich finde das Teil zumindest sehr lecker und ich bin ein Fleisch liebhaber ich wollte nur mal was anderes probieren also reg dich doch nicht so küztlich auf ist ja ätzend

Gefällt mir

8. März 2010 um 10:03
In Antwort auf cutesakura


Ich finde es ganz schön eingebildet den Burger so auf sich bezogen zu sehen, du denkst doch nicht MC D. hat den burger für so krasse Vegetarier gemacht, dennen ist auch klar das die da nicht essen aber stell dir mal vor, es gibt auch Menschen die einfach mal lust auf so ein Burger haben vielleicht weil sie nur nicht so gern Fleisch essen oder sie mal lust auf was anderes haben ich finde das Teil zumindest sehr lecker und ich bin ein Fleisch liebhaber ich wollte nur mal was anderes probieren also reg dich doch nicht so küztlich auf ist ja ätzend


KÜNSTLICH rege ich mich gar nicht auf sondern EHRLICH!!! Klar haben die den für "Vegetarier" gemacht! (Ausserdem lebe ich Vegan und nicht vegetarisch)
Wenn es Menschen gibt die Deiner Meinung nach nicht gerne Fleisch essen dann sollten sie ganz auf Fleisch verzichten. Pfui, gebrutzelte Leichenteile!!! Bah! Da dreht sich einem doch der Magen um.
"Ich bin ein Fleischliebhaber" schreibst Du??? Na ganz grossartig.
Denkt mal alle darüber nach, hilflose Wesen sinnlos abzuschlachten damit ihr sie "fressen" könnt. Sage bewusst "fressen" da es mit essen nichts zu tun hat.

Gefällt mir

8. März 2010 um 18:21
In Antwort auf paprika250


KÜNSTLICH rege ich mich gar nicht auf sondern EHRLICH!!! Klar haben die den für "Vegetarier" gemacht! (Ausserdem lebe ich Vegan und nicht vegetarisch)
Wenn es Menschen gibt die Deiner Meinung nach nicht gerne Fleisch essen dann sollten sie ganz auf Fleisch verzichten. Pfui, gebrutzelte Leichenteile!!! Bah! Da dreht sich einem doch der Magen um.
"Ich bin ein Fleischliebhaber" schreibst Du??? Na ganz grossartig.
Denkt mal alle darüber nach, hilflose Wesen sinnlos abzuschlachten damit ihr sie "fressen" könnt. Sage bewusst "fressen" da es mit essen nichts zu tun hat.


da kann ich echt nur lachen wie kann man nur so dumm sein Fleisch ist in den richtigen mengen gesund und es ist einfach nur menschlich es zu essen. ich habe nichts gegen vegetarie oder veganer aber solche wie du es bist find ich abstoßend solche die einfach nicht akzeptieren können das andere ganz normal essen. Auserdem die natur ist noch viel brutaler wenn ich sehe wie mein kater eine kleine maus über eine stunde bearbeitet die nur noch erschöpft da liegt finde ich es doch humaner nem klein bambie ne ladung schrot durchs fell zu jagen.
ach ja und nein der burger ist nicht für überzeugte vegetarier gemacht wie dumm glaubst du eigendlich sind die MC.D leute? die kennen ihre kunden.

Gefällt mir

9. März 2010 um 7:08
In Antwort auf cutesakura


da kann ich echt nur lachen wie kann man nur so dumm sein Fleisch ist in den richtigen mengen gesund und es ist einfach nur menschlich es zu essen. ich habe nichts gegen vegetarie oder veganer aber solche wie du es bist find ich abstoßend solche die einfach nicht akzeptieren können das andere ganz normal essen. Auserdem die natur ist noch viel brutaler wenn ich sehe wie mein kater eine kleine maus über eine stunde bearbeitet die nur noch erschöpft da liegt finde ich es doch humaner nem klein bambie ne ladung schrot durchs fell zu jagen.
ach ja und nein der burger ist nicht für überzeugte vegetarier gemacht wie dumm glaubst du eigendlich sind die MC.D leute? die kennen ihre kunden.


Ich bin dumm? Das kann ich nur belächeln, geh mal ganz tief in Dich und frage Dich ob Du wirklich so schlau bist.

Sicher ist die Natur auch brutal, aber das sagt ja schon der Name:NATUR!!! Das ist normal. Aber diese Abschlachtung von Tieren ist nicht normal. Das das nicht mal der dümmste kapiert. Weisst Du eigentlich wie es in einem Schlachthof zugeht? Jetzt komm mir nicht mit JA. Weil wenn Du es wüsstest würdest Du kein Fleisch fressen. Ihr Fleischfresser seit die totalen Ignoranten. Diese fadenscheinigen Argumente die ihr an den Tag legt sind so armselig. Wenn ich schon höre "Mir schmeckts trotzdem"... Schlimm genug!!!
Mach Dir doch mal die Mühe und gehe auf die Internetseite von PETA und informiere Dich mal.
Wenn Du danach immer noch nicht anfängst nachzudenken bist Du entweder total dumm oder abgebrüht.

Machts Euch man alle einfach. Aber Dummheit hat ja schon immer gesiegt.

Gefällt mir

10. März 2010 um 9:36


Sicher mage es genug Ammenmärchen geben über die "Schlachtung" aber es gibt auch genug Beweise das es oft nicht mit rechten Dingen zugeht und die Tiere noch zusätzlich zu ihrem sinnlosen Tod geqäult werden. Für mich ist das alles Quälerei und ich verstehe es einfach nicht das man(n) noch "stolz" auf diesen furchtbaren erlernten Beruf ist.

Für mich ist jeder Schlachter und es gibt da keine Ausnahme , ein feiger Mörder.
Du fragst wozu die Tiere da sind wenn nicht zum Schlachten....
Meiner Meinung nach nicht damit sich Ignoranten den Bauch füllen können.
Ja diese Lebewesen kennen keine Freiheit und Barmherzigkeit das ist richtig und das ist schlimm.
Sicher wir Menschen sind auch nicht richtig frei weil wir uns jeden Tag für dieses Scheisssystem den Hintern aufreissen, ob wir Lust dazu haben oder nicht und mit einer minimalen "Belohnung" am Monatsende nach Hause stiefeln. Aber das ist nicht das Thema.
Kein Lebewesen hat es verdient das es geboren wird um zu sterben.
Die Menschen verstehen nicht das sie kein Fleisch brauchen. Sie verstéhen so wenig. Die Menschheit verdummt immer mehr und immer schneller. Wenn diese 0815 Antworten kommen wie "Mir schmeckts trotzdem" oder "Der Mensch kann nicht ohne Fleisch"....und so weiter... dann möchte ich nur noch schreien.

"So nun lass die Tiere mal ihren Auftrag erledigen".....Wie hört sich denn das bitte an??? Das STERBEN ist nicht ihr Auftrag!!! Ob sie denen die es tun Arbeit und Lohn geben ist schlimm genug. Wie gesagt die die es tun sind Massenmörder und nicht ganz dicht. Ich hoffe das diese Menschen eines Tages ihre gerechte Strafe für diese Vergehen erhalten. In welcher Form ist egal aber es soll ihnen weh tun. So wie sie diesen Tieren weh getan haben.

Sicher kann ich nicht die Welt retten und das ist schade das nur wenige so denken wie ich sonst würde es vielleicht klappen. Aber solange Dummheit und Ignoranz überwiegt wird das nix.

Gefällt mir

26. März 2010 um 8:15


Ich beleidige nicht ich stelle nur fest!!!

Warum sollte ich das grausame Morden von Lebewesen respektieren??? Nenn mir einen Grund.

Ich habe auch Fleischfresser im Freundeskreis, klar kann ich sie nicht alle umpolen(leider), aber man darf ja noch mal seine Meinung vertreten. Und ich bin nunmal der Meinung das es eine Unverschämtheit ist Tiere zu schlachten nur damit der Mensch sie essen kann.

Deinem Schreiben nach zu urteilen bist Du kein richtiger Vegetarier. Weil echte Vegetarier nehmen keine Fleischfresser in Schutz!!!

Schlachter sind Mörder und die Konsumenten die Auftragskiller!!!

Gefällt mir

26. März 2010 um 17:05


Klar verurteile ich die Leute die Fleisch verzehren. Kann das nunmal nicht akzeptieren.
Sachlich und respektvoll soll ich mich äußern? Ich habe hier keine Schimpfwörter von mir gegeben oder?

Lach, nein meine Einstellung ist nicht krankhaft , wie ich mir schon gedacht habe Du bist Pseudo-Vegetarier. Aber habe auch keine Lust mich hier mit Kindern rumzuzanken.

Gefällt mir

27. März 2010 um 11:11


Hm, ich glaube Du kannst nicht ganz folgen, oder? (Der Satz mit den Auftragskillern). Oder meinst Du die gesamten Konsumenten schlachten selber???

Gefällt mir

27. März 2010 um 13:21


Naja "krank" ist was anderes. Krank sind Tiermörder!!!

Gefällt mir

7. April 2010 um 15:34

Ich verstehe dich und kann deine Gedankengänge sehr wohl nachvollziehen...
Nur leider glaub ich, dass diese Grundsatzdiskussion absolut sinnlos ist. Tut mir Leid - es ist so. Du wirst niemanden von seinen Grundsätzen abbringen können (außer du bist Psychologe und betreibst Gehirnwäsche, aber abgesehen davon, dass du keiner bist wäre das auch absolut un"sozial").

So. Jetzt zum Thema Veggieburger. Da verstehe ich nicht wirklich, warum du dich aufregst. "Echte" Vegetarier, wie du sie bezeichnest, gehen auch trotz VeggieBurger nicht zum McDonalds, und den Rest kannst du eh nicht überzeugen. Veganer - du scheinst ja einer zu sein - können den VeggieBurger eh nicht essen (www.mcdonalds.de), da er NICHT VEGAN ist! (Sollte dir das entgangen sein, frage ich mich, ob du eine "echte" Veganerin bist...).
Sozusagen fällt das dann eh aus deinem Gebiet, weshalb ich mich nur noch mehr frage, warum dich das so persönlich angreift, dass Mc jetzt VeggieBurger verkauft

P.S.: es gibt genügend Leute (meistens Frauen), die der Gesundheit wegen auf Fleisch verzichten. Laut Mc (find die Quelle nur nicht mehr), sind die sogar die Zielgruppe, und nicht die Tierschützer.

Gefällt mir

2. Mai 2010 um 3:39

Scheiß Veggie Burger! Go Vegan!!!
Ich verstehe dich voll und ganz! Bin seit einem Jahr Vegetarierin und steige nun langsam auf vegan um...ziemlich krass dummes zeug was du dir da bis jetzt teilweise durchlesen musstest. Kann dir nur zustimmen. Innerlich koche ich vor Wut!!! In meiner Familie bin ich der einzige veggie, trotz meiner guten überzeugungskraft . Neulich zeigte ich meiner mutter (als endgültige Abschreckung) ein explizites Schlachtvideo, mit unerfolgreicher vorher gegangener "Betäubung" (schrecklich)! Nun ja, Sie meinte "Dann könne man ja gar nix mehr essen" und aß genüsslich ihr Salami-Baguette... Hast du es schon geschafft Leute mit ins Boot zu holen und wenn ja wie? Ganz liebe Grüße, MsAliceD

Gefällt mir

2. Mai 2010 um 22:01
In Antwort auf msaliced

Scheiß Veggie Burger! Go Vegan!!!
Ich verstehe dich voll und ganz! Bin seit einem Jahr Vegetarierin und steige nun langsam auf vegan um...ziemlich krass dummes zeug was du dir da bis jetzt teilweise durchlesen musstest. Kann dir nur zustimmen. Innerlich koche ich vor Wut!!! In meiner Familie bin ich der einzige veggie, trotz meiner guten überzeugungskraft . Neulich zeigte ich meiner mutter (als endgültige Abschreckung) ein explizites Schlachtvideo, mit unerfolgreicher vorher gegangener "Betäubung" (schrecklich)! Nun ja, Sie meinte "Dann könne man ja gar nix mehr essen" und aß genüsslich ihr Salami-Baguette... Hast du es schon geschafft Leute mit ins Boot zu holen und wenn ja wie? Ganz liebe Grüße, MsAliceD


Das ist ja endlich mal ein schöner Beitrag
Ja dieses dumme Zeugs was hier einige schreiben das nervt, aber was solls...Alles ignoranten. Denen ist es total egal das Lebewesen dafür leiden müssen nur damit sie etwas futtern können.
Auf der PETA Website da sind Videos zu sehen da müsste eigentlich jeder der das sieht sofort umdenken. Aber wie sollen Egoisten umdenken???
Ich bekomme da auch immer noch so ne Wut das kann ich gar nicht in Worte ausdrücken.

Auf Deine Frage ob ichs schon geschafft habe Leute mit ins Boot zu holen... Ja meinen Freund zum Beispiel. Das ging auch relativ schnell. Er hat sich mit dem Thema sehr auseinandergesetzt und hat damit dann auch den richtigen Weg eingeschlagen. Aber sonst ist es ziemlich schwer jemanden davon zu überzeugen weil es den meisten so etwas von egal ist und das ist ziemlich schade.

Schön das es hier noch Menschen gibt die nachdenken können.

Ganz liebe Vegane Grüsse

Gefällt mir

24. August 2010 um 12:00

Aso?
kühe würden dich also fressen wenn sie könnten? du weißt schon dass das vegetarier sind?
Ich finds echt zum kotzen dass ihr alle solche gestörten ausreden habt! Die ganzen Tiere würden euch doch garnicht schmecken wenn sie nicht extrem gewürzt werden würden. warum würzt ihr dann nicht einfach tofu?! ich kanns euch sagen: weil ihr alle ignoranten seid!!
euch würde ich auch gerne mal am bein aufhängen und schlachten!!! wenn hunde jemanden töten regt sich jeder irrsinnig drüber auf, aber ihr fresst selbst jeden tag getötete tiere! leute die soetwas tun haben einfach kein selbstbewusstsein sonst würden sie die tiere leben lassen. aber mit waffen und maschinen ist es ja einfach ein wehrloses tier zu töten!!!

Gefällt mir

24. August 2010 um 12:06

Ich fand deine
ganzen komrnentare krank! warum bist du vegetarierin? weils grad modern ist oder was?! geh zu deinen fleischfresser-freunden und fresst euch doch mal gegenseitig, dann gibts ein paar idioten weniger!!!
und nur falls du vorhast mir jetzt auch zu schreiben dass ich mehr respekt zeigen soll:
vor menschen die auf schwächere losgehen hab ich keinen respekt!!!!

Gefällt mir

24. August 2010 um 18:49
In Antwort auf hoshibelial

Aso?
kühe würden dich also fressen wenn sie könnten? du weißt schon dass das vegetarier sind?
Ich finds echt zum kotzen dass ihr alle solche gestörten ausreden habt! Die ganzen Tiere würden euch doch garnicht schmecken wenn sie nicht extrem gewürzt werden würden. warum würzt ihr dann nicht einfach tofu?! ich kanns euch sagen: weil ihr alle ignoranten seid!!
euch würde ich auch gerne mal am bein aufhängen und schlachten!!! wenn hunde jemanden töten regt sich jeder irrsinnig drüber auf, aber ihr fresst selbst jeden tag getötete tiere! leute die soetwas tun haben einfach kein selbstbewusstsein sonst würden sie die tiere leben lassen. aber mit waffen und maschinen ist es ja einfach ein wehrloses tier zu töten!!!


Du hast so recht. Besonders mit dem Satz das es alles Ignoranten sind!!! Endlich mal jemand der kein dummes Zeugs faselt wie die Mehrheit hier!!!

Gefällt mir

29. April 2011 um 14:14
In Antwort auf msaliced

Scheiß Veggie Burger! Go Vegan!!!
Ich verstehe dich voll und ganz! Bin seit einem Jahr Vegetarierin und steige nun langsam auf vegan um...ziemlich krass dummes zeug was du dir da bis jetzt teilweise durchlesen musstest. Kann dir nur zustimmen. Innerlich koche ich vor Wut!!! In meiner Familie bin ich der einzige veggie, trotz meiner guten überzeugungskraft . Neulich zeigte ich meiner mutter (als endgültige Abschreckung) ein explizites Schlachtvideo, mit unerfolgreicher vorher gegangener "Betäubung" (schrecklich)! Nun ja, Sie meinte "Dann könne man ja gar nix mehr essen" und aß genüsslich ihr Salami-Baguette... Hast du es schon geschafft Leute mit ins Boot zu holen und wenn ja wie? Ganz liebe Grüße, MsAliceD

Ansichtssache
Ich verstehe es auch aber was du schreibst ist auch nicht gerade klug.
Man sollte niemanden davon überzeugen wollen Vegetarier zu werden. Das muss nunmal jeder selber entscheiden.
Ich bin auch der einzige Vegetarier in meiner Familie und das seit 4 Jahren, meine Eltern akzeptieren das und deshalb akzeptiere ich auch wenn sie Fleisch essen.
Wir paar Vegetarier können die Welt so oder so nicht verändern
aber indem wir kein Fleisch essen halten wir unser Gewissen rein.

Und von Veganern halte ich gar nichts, wenn ich das mal direkt sagen soll das ist der größte scheiß. Die vegane Lebensweise ist nciht nur ungesund sondern schadet unserer Gesellschaft.
Außerdem ist es zwar löblich zu sagen ich möchte nicht das Tiere ausgebeutet werden aber ein Huhn legt so oder so jeden Tag ein Ei und eine Kuh muss gemolken werden wenn sie leben will. Also kannst du solche Produkte auch beruhigt essen wenn du sie vom Bio bauern oder frisch von einem guten hof kaufst.

Gefällt mir

6. Mai 2011 um 21:37

Mußt du alles kaufen und unterstützen?
NEIN! Es liegt in deiner eigenen Hand.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

  • Tierquälerei

    31. Dezember 2010 um 11:05

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen