Home / Forum / Gesellschaft & Leben / "Vatertag/Herrentag"

"Vatertag/Herrentag"

10. Mai um 12:04

Warum wird am o.g. Tag eigentlich nur noch gesoffen?
Hier am Reitstall kommen jedes Jahr immer mehr Gruppen stark alkoholisierter Kerle und auch Frauen (meistens auch deutlich jünger als 18) vorbei.

Sind die alle so frustriert von ihrem Leben?
Oder ist "Saufen" einfach "schick"?

Mehr lesen

Top 3 Antworten

11. Mai um 7:16
In Antwort auf yackyo

Du hast wieder Mal einen Lutscher verdient... und eine Ehrenmedaille für langweilen

Ich verstehe diese Reaktionen auch nicht. Wenn hier ein neuer Poster/in einen Thread eröffnet muss erst einmal draufgehaut und sich lustig gemacht werden.

Sorry an die TE. Hier sind nicht alle so. 

21 LikesGefällt mir

10. Mai um 21:04

Du hast wieder Mal einen Lutscher verdient... und eine Ehrenmedaille für langweilen

18 LikesGefällt mir

10. Mai um 19:37

Danke sehr, Frau Duden.

18 LikesGefällt mir

10. Mai um 12:10

Das ist ein gesellschaftliches Erscheinung. Es wird gesoffen zu jeder Anlass und Gelegenheit. Es ist höchste Zeit den Alkohol so teuer machen wie in den skandinavischen Ländern. 

11 LikesGefällt mir

10. Mai um 12:23

Das könnte helfen.

Wird dort weniger "gesoffen"? Meiner Meinung nach nicht.... 

6 LikesGefällt mir

10. Mai um 13:55

Ich komm' gegen das "Gröööhlen" so schlecht an. 😁

5 LikesGefällt mir

10. Mai um 19:37

Danke sehr, Frau Duden.

18 LikesGefällt mir

10. Mai um 21:04

Du hast wieder Mal einen Lutscher verdient... und eine Ehrenmedaille für langweilen

18 LikesGefällt mir

10. Mai um 23:22
In Antwort auf reiterin6

Das könnte helfen.

Wird dort weniger "gesoffen"? Meiner Meinung nach nicht.... 

Ich denke schon.

Letztens habe ich einen Beitrag im TV gesehen über Jugendliche, ich glaube das war Norwegen, wie sie leben, was sie so machen, und eine Gruppe Jugendlicher haben sich für eine Wochenende vorbereitet, das Auto aufgemotzt, usw. Ein von denen hat, für die Krönung die Wochenende, eine Flasche Vodka irgendwo aufgetrieben vor Monaten über "nicht nachvollziehbare Quelle", und hat die Flasche Vodka in "ehren gehalten" als wäre es für das weitere Überleben der Menschheit notwendige Serum.

In Deutschland wird einfach von der Tanke für 10 Euro oder weniger (?) die Flasche geholt, wenn einen danach ist, und man wundert sich, daß das Land ein Alkoholproblem hat.

Man soll Mal in Discounter einfach Mal die Regalsystem anschauen. Die Regale mit Weine, und andere alkoholische Getränke nimmt so viel Platz ein, wie die Regale mit den diversen Lebensmittel- Fertigprodukte. Oder ein Getränke Laden: Alkoholische Getränke machen min. 50% der Gesamtangebot aus. Das soll normal sein? Anscheinend ja...

Mir ist klar, Alkohol wird immer ein Thema bleiben, genauso wie Prostitution, das hat der Mensch schon immer gemacht, aber soll nicht für Jugendliche allzu sehr leicht gemacht werden. Mit den Zigaretten funktioniert es ja auch. Zigarette gilt mittlerweile als uncool. Dafür leider die süße alkoholische Getränke, irgendwelche Pilze und Speed-Tabletten aber immer mehr In...

Gefällt mir

11. Mai um 7:16
In Antwort auf yackyo

Du hast wieder Mal einen Lutscher verdient... und eine Ehrenmedaille für langweilen

Ich verstehe diese Reaktionen auch nicht. Wenn hier ein neuer Poster/in einen Thread eröffnet muss erst einmal draufgehaut und sich lustig gemacht werden.

Sorry an die TE. Hier sind nicht alle so. 

21 LikesGefällt mir

11. Mai um 10:08
In Antwort auf reiterin6

Warum wird am o.g. Tag eigentlich nur noch gesoffen?
Hier am Reitstall kommen jedes Jahr immer mehr Gruppen stark alkoholisierter Kerle und auch Frauen (meistens auch deutlich jünger als 18) vorbei.

Sind die alle so frustriert von ihrem Leben?
Oder ist "Saufen" einfach "schick"?

das kenne ich von vor 25+ Jahren - seit dem habe ich es nicht mehr gesehen.
Mag auch eine regionale Frage sein, diese Böllerwagen-Säufer habe ich bisher immer nur in Sachsen gesehen.

1 LikesGefällt mir

13. Mai um 17:19
In Antwort auf avarrassterne1

das kenne ich von vor 25+ Jahren - seit dem habe ich es nicht mehr gesehen.
Mag auch eine regionale Frage sein, diese Böllerwagen-Säufer habe ich bisher immer nur in Sachsen gesehen.

Hier in der Eifel auf den Dörfern ist ein Bollerwagen auch noch üblich, zumindest bei den Älteren. Ist ja sonst nichts los.
An dem Tag habe ich mich verkrümelt und habe auch nicht mitbekommen, dass der Nachbar von seinen Saufkumpanen abgeholt wurde. Beim dem stapeln sich gelbe Briefe, ab und an gerät er ins Wanken und muss gestüzt werden....

Auf der Autobahn Richtung Osten bollerte an dem Tag was ganz Nettes...10 Porsches mit rotem Nummernschild kamen von Belgien rübergefetzt.....
Schon besser...

Gefällt mir

13. Mai um 23:33

"Erkenntnis" ist gut...

Ich habe keine Antwort auf meine Frage erhalten, warum man sich an dem Tag "besaufen" sollte bzw. muss.
Ich  nehme an, es muss Spass machen und es erfolgt aus einer Art "Gruppenzwang" heraus.
Ggf. kann man(n) mich hier richtigstellen oder mein Urteil in eine andere Richtung lenken...???

1 LikesGefällt mir

14. Mai um 7:26

Ja, er hat das angeblich alles voll im Griff....

Gefällt mir

14. Mai um 7:55
In Antwort auf reiterin6

"Erkenntnis" ist gut...

Ich habe keine Antwort auf meine Frage erhalten, warum man sich an dem Tag "besaufen" sollte bzw. muss.
Ich  nehme an, es muss Spass machen und es erfolgt aus einer Art "Gruppenzwang" heraus.
Ggf. kann man(n) mich hier richtigstellen oder mein Urteil in eine andere Richtung lenken...???

gilt für alle Drogen. Es ist für viele Menschen einfach schön, "high" zu sein. Ganz ohne "Gruppenzwang".
Mal ohne Verantwortung sein können, mal nicht ordentlich und brav und artig sein zu können und der Selbstkontrolle auch mal die Zunge herausstrecken zu können, wird seinen Teil dazu auch beitragen.
 

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen