Home / Forum / Gesellschaft & Leben / "Vatertag/Herrentag"

"Vatertag/Herrentag"

10. Mai um 12:04

Warum wird am o.g. Tag eigentlich nur noch gesoffen?
Hier am Reitstall kommen jedes Jahr immer mehr Gruppen stark alkoholisierter Kerle und auch Frauen (meistens auch deutlich jünger als 18) vorbei.

Sind die alle so frustriert von ihrem Leben?
Oder ist "Saufen" einfach "schick"?

Mehr lesen

Top 3 Antworten

11. Mai um 7:16
In Antwort auf yackyo

Du hast wieder Mal einen Lutscher verdient... und eine Ehrenmedaille für langweilen

Ich verstehe diese Reaktionen auch nicht. Wenn hier ein neuer Poster/in einen Thread eröffnet muss erst einmal draufgehaut und sich lustig gemacht werden.

Sorry an die TE. Hier sind nicht alle so. 

21 LikesGefällt mir

10. Mai um 21:04
In Antwort auf purplemoonlight

Es schreibt sich grölen. Ohne h. Damit aus diesem Thread wenigstens irgendetwas Sinnvolles erwächst.

https://www.duden.de/rechtschreibung/groelen

Du hast wieder Mal einen Lutscher verdient... und eine Ehrenmedaille für langweilen

18 LikesGefällt mir

10. Mai um 19:37
In Antwort auf purplemoonlight

Es schreibt sich grölen. Ohne h. Damit aus diesem Thread wenigstens irgendetwas Sinnvolles erwächst.

https://www.duden.de/rechtschreibung/groelen

Danke sehr, Frau Duden.

18 LikesGefällt mir

10. Mai um 12:10

Das ist ein gesellschaftliches Erscheinung. Es wird gesoffen zu jeder Anlass und Gelegenheit. Es ist höchste Zeit den Alkohol so teuer machen wie in den skandinavischen Ländern. 

11 LikesGefällt mir

10. Mai um 12:23

Das könnte helfen.

Wird dort weniger "gesoffen"? Meiner Meinung nach nicht.... 

6 LikesGefällt mir

10. Mai um 13:52
In Antwort auf reiterin6

Warum wird am o.g. Tag eigentlich nur noch gesoffen?
Hier am Reitstall kommen jedes Jahr immer mehr Gruppen stark alkoholisierter Kerle und auch Frauen (meistens auch deutlich jünger als 18) vorbei.

Sind die alle so frustriert von ihrem Leben?
Oder ist "Saufen" einfach "schick"?

Ei wenn sie vorbeikommen, frage sie doch mal.

2 LikesGefällt mir

10. Mai um 13:55
In Antwort auf daphne0105

Ei wenn sie vorbeikommen, frage sie doch mal.

Ich komm' gegen das "Gröööhlen" so schlecht an. 😁

5 LikesGefällt mir

10. Mai um 15:19
In Antwort auf reiterin6

Ich komm' gegen das "Gröööhlen" so schlecht an. 😁

Am Reitstall, wo Pferde erschreckt werden könnten, würde ich keine Besoffenen rumgrölen lassen.

Vatertag ist außerdem Vatertag, also Tag für die Väter, und nicht Tag für unter 18-Jährige, wie sie bei Euch am Reitstall auftauchen weil man sie lässt, die mehrheitlich keine Väter sind.

Abgesehen davon halte Dir vor Augen, dass es im Spektrum nicht nur das gibt, was man wahrnimmt bzw was einem besonders ins Auge sticht.
An Deinem Reitstall bist Du an einem Ort, an dem man es offenbar zulässt, dass dort besoffene junge Leute herumgrölen. Also tauchen genau solche dort auf, die das tun. Also nimmst Du dort genau diese Menschen verstärkt wahr. Aber das heisst noch lange nicht, dass es nicht auch haufenweise andere gibt, die man halt nicht wahrnimmt, weil sie sich nicht so in Szene setzen.

1 LikesGefällt mir

10. Mai um 15:27
In Antwort auf yackyo

Das ist ein gesellschaftliches Erscheinung. Es wird gesoffen zu jeder Anlass und Gelegenheit. Es ist höchste Zeit den Alkohol so teuer machen wie in den skandinavischen Ländern. 

Das würde genausowenig nützen wie das Prostitutionsverbot in Skandinavien. Die Leute saufen oder h*uren trotzdem.

1 LikesGefällt mir

10. Mai um 15:28
In Antwort auf reiterin6

Ich komm' gegen das "Gröööhlen" so schlecht an. 😁

Es schreibt sich grölen. Ohne h. Damit aus diesem Thread wenigstens irgendetwas Sinnvolles erwächst.

https://www.duden.de/rechtschreibung/groelen

2 LikesGefällt mir

10. Mai um 16:31
In Antwort auf purplemoonlight

Das würde genausowenig nützen wie das Prostitutionsverbot in Skandinavien. Die Leute saufen oder h*uren trotzdem.

Und pupsen tun sie vermutlich auch noch 

4 LikesGefällt mir

10. Mai um 16:35
In Antwort auf SkyCaptain07

Am Reitstall, wo Pferde erschreckt werden könnten, würde ich keine Besoffenen rumgrölen lassen.

Vatertag ist außerdem Vatertag, also Tag für die Väter, und nicht Tag für unter 18-Jährige, wie sie bei Euch am Reitstall auftauchen weil man sie lässt, die mehrheitlich keine Väter sind.

Abgesehen davon halte Dir vor Augen, dass es im Spektrum nicht nur das gibt, was man wahrnimmt bzw was einem besonders ins Auge sticht.
An Deinem Reitstall bist Du an einem Ort, an dem man es offenbar zulässt, dass dort besoffene junge Leute herumgrölen. Also tauchen genau solche dort auf, die das tun. Also nimmst Du dort genau diese Menschen verstärkt wahr. Aber das heisst noch lange nicht, dass es nicht auch haufenweise andere gibt, die man halt nicht wahrnimmt, weil sie sich nicht so in Szene setzen.

Es ist m.M. nach sicher etwas übertrieben dargestellt. Die Stallungen sind sicher nicht im Außenbereich. Die Wanderer kommen da normalerweise gar nicht hin, sondern laufen außen vorbei 

2 LikesGefällt mir

10. Mai um 19:37
In Antwort auf purplemoonlight

Es schreibt sich grölen. Ohne h. Damit aus diesem Thread wenigstens irgendetwas Sinnvolles erwächst.

https://www.duden.de/rechtschreibung/groelen

Danke sehr, Frau Duden.

18 LikesGefällt mir

10. Mai um 21:04
In Antwort auf purplemoonlight

Es schreibt sich grölen. Ohne h. Damit aus diesem Thread wenigstens irgendetwas Sinnvolles erwächst.

https://www.duden.de/rechtschreibung/groelen

Du hast wieder Mal einen Lutscher verdient... und eine Ehrenmedaille für langweilen

18 LikesGefällt mir

10. Mai um 23:22
In Antwort auf reiterin6

Das könnte helfen.

Wird dort weniger "gesoffen"? Meiner Meinung nach nicht.... 

Ich denke schon.

Letztens habe ich einen Beitrag im TV gesehen über Jugendliche, ich glaube das war Norwegen, wie sie leben, was sie so machen, und eine Gruppe Jugendlicher haben sich für eine Wochenende vorbereitet, das Auto aufgemotzt, usw. Ein von denen hat, für die Krönung die Wochenende, eine Flasche Vodka irgendwo aufgetrieben vor Monaten über "nicht nachvollziehbare Quelle", und hat die Flasche Vodka in "ehren gehalten" als wäre es für das weitere Überleben der Menschheit notwendige Serum.

In Deutschland wird einfach von der Tanke für 10 Euro oder weniger (?) die Flasche geholt, wenn einen danach ist, und man wundert sich, daß das Land ein Alkoholproblem hat.

Man soll Mal in Discounter einfach Mal die Regalsystem anschauen. Die Regale mit Weine, und andere alkoholische Getränke nimmt so viel Platz ein, wie die Regale mit den diversen Lebensmittel- Fertigprodukte. Oder ein Getränke Laden: Alkoholische Getränke machen min. 50% der Gesamtangebot aus. Das soll normal sein? Anscheinend ja...

Mir ist klar, Alkohol wird immer ein Thema bleiben, genauso wie Prostitution, das hat der Mensch schon immer gemacht, aber soll nicht für Jugendliche allzu sehr leicht gemacht werden. Mit den Zigaretten funktioniert es ja auch. Zigarette gilt mittlerweile als uncool. Dafür leider die süße alkoholische Getränke, irgendwelche Pilze und Speed-Tabletten aber immer mehr In...

Gefällt mir

11. Mai um 5:54
In Antwort auf reiterin6

Danke sehr, Frau Duden.

Bitte sehr, Frau Sexreiterin. Jederzeit wieder.

1 LikesGefällt mir

11. Mai um 5:54
In Antwort auf yackyo

Du hast wieder Mal einen Lutscher verdient... und eine Ehrenmedaille für langweilen

Aber nur die Bronzene. Die Goldene hast du dir für diese langweilige Antwort reserviert. 

2 LikesGefällt mir

11. Mai um 5:55
In Antwort auf daphne0105

Und pupsen tun sie vermutlich auch noch 

Aber bestimmt sogar!
Die Pferde pupsen aber sicher noch mehr.

1 LikesGefällt mir

11. Mai um 5:56
In Antwort auf yackyo

Ich denke schon.

Letztens habe ich einen Beitrag im TV gesehen über Jugendliche, ich glaube das war Norwegen, wie sie leben, was sie so machen, und eine Gruppe Jugendlicher haben sich für eine Wochenende vorbereitet, das Auto aufgemotzt, usw. Ein von denen hat, für die Krönung die Wochenende, eine Flasche Vodka irgendwo aufgetrieben vor Monaten über "nicht nachvollziehbare Quelle", und hat die Flasche Vodka in "ehren gehalten" als wäre es für das weitere Überleben der Menschheit notwendige Serum.

In Deutschland wird einfach von der Tanke für 10 Euro oder weniger (?) die Flasche geholt, wenn einen danach ist, und man wundert sich, daß das Land ein Alkoholproblem hat.

Man soll Mal in Discounter einfach Mal die Regalsystem anschauen. Die Regale mit Weine, und andere alkoholische Getränke nimmt so viel Platz ein, wie die Regale mit den diversen Lebensmittel- Fertigprodukte. Oder ein Getränke Laden: Alkoholische Getränke machen min. 50% der Gesamtangebot aus. Das soll normal sein? Anscheinend ja...

Mir ist klar, Alkohol wird immer ein Thema bleiben, genauso wie Prostitution, das hat der Mensch schon immer gemacht, aber soll nicht für Jugendliche allzu sehr leicht gemacht werden. Mit den Zigaretten funktioniert es ja auch. Zigarette gilt mittlerweile als uncool. Dafür leider die süße alkoholische Getränke, irgendwelche Pilze und Speed-Tabletten aber immer mehr In...

Du nimmst diesen Thread tatsächlich ernst?

2 LikesGefällt mir

11. Mai um 7:16
In Antwort auf yackyo

Du hast wieder Mal einen Lutscher verdient... und eine Ehrenmedaille für langweilen

Ich verstehe diese Reaktionen auch nicht. Wenn hier ein neuer Poster/in einen Thread eröffnet muss erst einmal draufgehaut und sich lustig gemacht werden.

Sorry an die TE. Hier sind nicht alle so. 

21 LikesGefällt mir

11. Mai um 10:08
In Antwort auf reiterin6

Warum wird am o.g. Tag eigentlich nur noch gesoffen?
Hier am Reitstall kommen jedes Jahr immer mehr Gruppen stark alkoholisierter Kerle und auch Frauen (meistens auch deutlich jünger als 18) vorbei.

Sind die alle so frustriert von ihrem Leben?
Oder ist "Saufen" einfach "schick"?

das kenne ich von vor 25+ Jahren - seit dem habe ich es nicht mehr gesehen.
Mag auch eine regionale Frage sein, diese Böllerwagen-Säufer habe ich bisher immer nur in Sachsen gesehen.

1 LikesGefällt mir

11. Mai um 11:58
In Antwort auf reiterin6

Warum wird am o.g. Tag eigentlich nur noch gesoffen?
Hier am Reitstall kommen jedes Jahr immer mehr Gruppen stark alkoholisierter Kerle und auch Frauen (meistens auch deutlich jünger als 18) vorbei.

Sind die alle so frustriert von ihrem Leben?
Oder ist "Saufen" einfach "schick"?

Um ehrlich zu sein habe ich auch ein paar Erfahrungen gemacht, was den starken Alkoholkonsum angeht.

Aber ich habe dabei nie aus Frust gesoffen oder weil es halt schick gewesen wäre, sondern es war auf morbide Weise ein Höllenspaß, meine Änderung der Wahrnehmung der Dinge und meinen eigenen allmählichen Absturz zu erleben. 

Bis auf einmal, als ein paar Leute mit mir zusammen ein paar Studentenverbindungen abgeklappert haben bis wir eben das letzte Haus auf unserer Tour nicht mehr aufrecht gehend verlassen konnten und da dann halt früh morgens im Kneipsaal, wo man uns freundlich beherbergt hat, wieder zu uns gekommen sind, bin ich dabei aber nie irgendwo in der Gegend herumgezogen, sondern habe mich immer von Anfang an an einem dafür geeigneten Ort -äh- festgesetzt bzw niedergelassen.

In besoffenem Zustand neige ich allem Anschein auch nicht zum Grölen oder Herumbrüllen, sondern noch mehr als sonst zum Schwallen, Schwadronieren und Philosophieren. Ich freue mich dann über Gesprächspartner über die ich mich sonst nicht freue. ZB solche,  die auf der Suche nach dem verborgenen tieferen Sinn von Kunstrasen sind und solche Sachen. 

Als Mensch bin ich ja ständig und bei allem auch auf der Suche nach Sinn. Wenn ich besoffen bin, dann sehe ich Sinnzusammenhänge, die ich sonst nicht als solche anerkennen würde. Das hat schon auch was Faszinierendes. 

Nur darf es halt nicht so weit gehen, dass einem die Fähigkeit abhanden kommt, im Umgang mit den Leuten/Lebewesen um einen herum zwischen Gut und Böse zu unterscheiden. Man muss dann schon darauf achten, möglichst beruhigend und begütigend auf das Umfeld einzuwirken. ZB ist es mir mal so vorgekommen als ob der Taxifahrer, der mich von einer Kneipe einer Studentenverbindung, zu der ich als Gast eingeladen war, heimgefahren hat, irgendwie fluktuieren würde. Ich wollte, dass er sich nicht darüber ärgert und habe ihm versichert, dass ich nicht denke, dass das an ihm liegt, sondern an mir. Er hat mir versichert, dass er da aber froh ist, dass ich das so sehe, und wir haben uns bestens miteinander verstanden. 

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen