Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Urlaub umbuchen? Stornieren? Fliegen?

Urlaub umbuchen? Stornieren? Fliegen?

20. März 2003 um 11:03

Hallo.
Ich brauche euren Rat.
1.Frage:
Würdet ihr am 1.April in die Türkei fliegen? Meine Tochter weíß nicht was sie machen soll und will einen Rat von mir, aber ich weiß auch nicht was ich ihr raten soll ?????
2.Frage:
Würdet ihr am 1.Mai nach Ägypten fliegen, hab mich schon so auf den Urlaub gefreut, will ihn nicht stornieren, aber irgendwie hab ich Angst.
Danke für eure Antworten

Mehr lesen

20. März 2003 um 11:44

Selbe Frage
Meinem Bruder geht es genauso.

Er wollte am 20. April in die Türkei fliegen und weiss nicht so recht, ob er fliegen oder bleiben soll.

Würde mich auch freuen, wenn uns irgendeiner in der Sache beraten kann.

lg Jessi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2003 um 11:46

Hi Du
Ich persönlich würde momentan weder in die Türkei fliegen noch mit den britischen oder amerikanischen Luftlinien fliegen, da besteht erhöhte Anschlagsgefahr.

Soviel ich gehört habe, kann man für diese Region besser und unkomplizierter umbuchen, sie soll sich mal Reisebüro erkundigen oder beim auswärtigen Amt.

Warte mal ab bis Ende April, was bis dahin ist mit dem Krieg.

Alles Gute!
nastaha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2003 um 11:49

Ja, aber nicht in den Osten
Hallo,

meine Freundin kommt aus der Türkei. Sie meint in Touristengebieten ist man ziemlich sicher. Man sollte natürlich nicht in den Osten der Türkei fliegen, da dort schon immer Krisengebiet ist.

Die Sicherheitsvorkehrungen sind wirklich drastisch erhöht worden, egal ob am Flughafen oder in den Hotels. Man wird ständig kontrolliert und an den Stränden sind zivile Polizisten unterwegs.

Also wie ich finde, kein Grund zur Panik. Aber die fliegt irgendwie doch mit.

Viel Glück bei Eurer Entscheidung.
Snowgirl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2003 um 12:13

So blöd es sich anhört...
....aber ich würde erstmal abwarten, ob das Auswärtige Amt eine offizielle Warnung für diese Gebiete rausgibt. Dann bleibt euch eh nix anderes übrig, dann werden die Flüge sowieso storniert. Und was am 1. Mai ist, weiß noch kein Mensch... Die Experten meinen ja, es wird ein Blitzkrieg.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2003 um 12:15
In Antwort auf dania_12469605

Hi Du
Ich persönlich würde momentan weder in die Türkei fliegen noch mit den britischen oder amerikanischen Luftlinien fliegen, da besteht erhöhte Anschlagsgefahr.

Soviel ich gehört habe, kann man für diese Region besser und unkomplizierter umbuchen, sie soll sich mal Reisebüro erkundigen oder beim auswärtigen Amt.

Warte mal ab bis Ende April, was bis dahin ist mit dem Krieg.

Alles Gute!
nastaha

Hi Natasha
Auswärtiges Amt kannst momentan vergessen, meine Bekannte und ich haben probiert auf die Seite zu kommen, aber kann nicht angezeigt werden kommt immer (dachte erst das es nur bei meinen Computer ist), denke die Seite ist überlastet.
Bei beiden können wir kostenlos umbuchen stand heute in der Tageszeitung und steht auch auf der Seite von Its, aaaaaaaaaaaaaber ich will doch in den Urlaub ((
Scheiß Krieg, ist doch eh nur sinnloses Blutvergiesen.
Gruß Conni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2003 um 12:23
In Antwort auf angelina24

So blöd es sich anhört...
....aber ich würde erstmal abwarten, ob das Auswärtige Amt eine offizielle Warnung für diese Gebiete rausgibt. Dann bleibt euch eh nix anderes übrig, dann werden die Flüge sowieso storniert. Und was am 1. Mai ist, weiß noch kein Mensch... Die Experten meinen ja, es wird ein Blitzkrieg.

Hört sich nicht blöd an.
Hast recht, bis zum 1.Mai sinds ja noch 6 Wochen, aber meine Tochter fliegt am 1.April, das bereitet mir mehr Sorgen.
Auswärtige Amt, denke ich ist überlastet, denen ihre Seite kann nicht geöffnet werden, haben es schon mit 2 verschiedenen Rechnern aus 2 verschiedenen Städten probiert, aber es kommt immer die Seite kann nicht angezeigt werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper