Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Urknall, Big Bounce oder anders?

Urknall, Big Bounce oder anders?

20. Januar 2012 um 10:04

Hey, ich hab da mal ne Frage, Pro oder Contra?

Was ist real? Entstand das Universum durch den Urknall? Wenn ja, was war vorher? Oder aber ist die Big Bounce Theorie die einzig Wahre? Das würde bedeuten das es mehrere Dimensionen gibt und die einst Kolidierten es dann im Zuge dessen einen kleinen Big Bang gab und das Universum entstand. Was dann aber wieder bedeutet, das in einigen Milliarden oder gar erst in Trillionen Jahren das ganze wieder passiert und wir mit der nächsten Dimension kolidieren, kann natürlich auch am 21.12.2012 sein... Oder aber glaubt ihr noch an die mittelalterlichen Ammenmärchen oder Steinzeitglauben es gebe ein höheres Wesen was Himmel und Erde erschuf wofür es aber überhaupt keinerlei logisches oder wissenschaftlich Erklärbares gibt. Und bitte ich möchte nicht den Namen von Gott hören. Das ist keine religiöse und damit unnötige Diskussion. Dazu gibts das Forum Sekten.

Regards

Lena

Mehr lesen

23. Januar 2012 um 11:30

Sieht
so aus, das es hier eben nur religiöse Fanatiker gibt die vor der realen Existenz die Augen verschließen. Und wie im realen Leben hoffen das Ihr Gott ihnen alles vorkaut, damit sie nicht an großen Brocken ersticken. vorgekautes verdaut sich auch leichter. Da braucht man selbst nichts mehr machen. Kopf in den Sand und Gott macht schon alles. Grins.

Regards

Lena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2012 um 13:49

Da ...
... durch den Urknall alles begann (auch die Zeit) gibt es kein "Vorher".

Lesen Sie einfach mal Stephen Hawking.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2012 um 20:36

Ich kann ja nicht...
...bei was mitreden wovon ich überhaupt nix weiß.

Also Urknall, da hab ich von gehört. Big Bounce kenn ich überhaupt nicht.
Was ich denke ist, daß es Sachen gibt, für die wir einfach keine Organe haben damit wir die Verstehen. Oder genügent Verstand.
Ein bisschen wie wenn ein Blinder versucht, eine Farbe zu erforschen. Oder ein Tauber, ein Lied.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2012 um 19:39

@lena
Oder aber glaubt ihr noch an die mittelalterlichen Ammenmärchen oder Steinzeitglauben es gebe ein höheres Wesen was Himmel und Erde erschuf wofür es aber überhaupt keinerlei logisches oder wissenschaftlich Erklärbares gibt. Und bitte ich möchte nicht den Namen von Gott hören. Das ist keine religiöse und damit unnötige Diskussion. Dazu gibts das Forum Sekten.

Also ich verstehe Deine Frage nicht, auf der einen Seite fragst Du, ob jemand an ein höheres Wesenglaubt und auf der anderen Seite verbietest Du dem Antwortenden zugleich, seine Position darzulegen? Da musst Du deine Frage noch genauer formulieren.

Mich würde interessieren bist Du nur an diesen zwei erstgenannten Theorien interessiert oder bewegt Dich tatsächlich die Frage nach dem Ursprung des Lebens.
Grace4you

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2012 um 19:46
In Antwort auf varda_12442754

Sieht
so aus, das es hier eben nur religiöse Fanatiker gibt die vor der realen Existenz die Augen verschließen. Und wie im realen Leben hoffen das Ihr Gott ihnen alles vorkaut, damit sie nicht an großen Brocken ersticken. vorgekautes verdaut sich auch leichter. Da braucht man selbst nichts mehr machen. Kopf in den Sand und Gott macht schon alles. Grins.

Regards

Lena

@ lena religiöse Fanatiker
@ religiöse Fanatiker , sind für Dich wohl alle, die an einen personalen Gott glauben? Du unterschiebst ihnen, nicht selbständig denken zu können. Nun Du hast in einem Atemzug nun Pasteur, Einstein, Galilei und und sogar Darwin (der auf seinem Sterbebett seine Thesen widerrufen hat) viele andere grossartige Wissenschaftler als Idioten bezeichnet. Hab ich das richtig verstanden?
Grace4you

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam