Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Unterhaltszahlung für ein Kind...?

Unterhaltszahlung für ein Kind...?

23. Juni 2003 um 12:19

Hallo Ihr alle!

Ich hab da mal eine Frage. Ein 8jähriges Kind, 2 Klasse. Bundeslan Niedersachsen. Ab welchem Verdienst muss man Unterhalt zahlen und wieviel??? Da gibt es doch staffelungen, Alter des Kindes, Einkommen des zu zahlenden Vaters/ Mutter.

Dann gibt es doch einen Mindestsatz...
Was müßte man zahlen wenn mann 850 oder 1000 Euro Verdient??

Weiß jemand von euch bescheid???

Danke fürs zulesen

Liebe Grüße
Peterle

Mehr lesen

23. Juni 2003 um 12:48

Kann dir nur
sagen, wie es bei mir vor 9 Jahren mit meinem Sohnemann war: Das Nettogehalt des Vaters wurde mal 14 gerechnet, dann durch 12 dividiert. Ergibt den durchschnittlichen Monatsnettoverdienst. Von dem mußte er dann 16 % zahlen, weil er nur dies eine Kind hat. Damals war mein Kleiner 2,5 Jahre alt. Alle 2 Jahre steigen die Zahlungen. Wieviel % er heute zahlt, weiß ich nicht, da er nun mit einer arbeitslosen Frau verheiratet ist und dementsprechende Mehrbelastungen hat (der Arme ). Und ich muß noch dazusagen, daß ich in Österreich lebe und nicht wie du in Deutschland. Darum weiß ich nicht wirklich, wie bei euch die Staffelungen sind. Aber vielleicht kannst du dich ein wenig daran orientieren.

LG
andschimaus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2003 um 14:55

HI...
Gib doch mal bei google "Düsseldorfer Tabelle" ein, da findest Du die Staffelungen. Achtung: zum 01.07.03 wird der Unterhalt erhöht! Wie sich das Einkommen errechnet, welches das Jugendamt zugrunde legt, ist wirklich sehr kompliziert, Du hast mit Deinem genannten Einkommen aber auf jeden Fall nur den Mindestsatz zu zahlen....der aber auch schon recht hoch ist für Geringverdiener.

Gruß Lilly

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Welches ist das richtige Oberbett??
Von: ceri_12436226
neu
16. Juni 2004 um 13:20
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen