Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Umgang miteinander im Forum

Umgang miteinander im Forum

4. Juni um 10:16

Hallo, ich bin etwas schockiert hier mit dem Umgangsformen hier im Forum. Ich habe mich hier eigentlich im Forum angemeldet um zu wirklich ernst gemeinten und wirklich so erlebten (Traurig, das ich das so betonen muss !) Themen zu erzählen und von euren Erfahrungen zu profitieren. 

Nun habe ich meinen Account auch einmal meiner Freundin überlassen, die auch ihr Problem mit den Zähnen ihres Kindes erzählen wollte um Denkanstöße eurer seits zu bekommen. Warum, wieso sie kein eigenen Account machen wollte, spielt für mich keine Rolle. Es war ein freunfschaftlicher Dienst meinerseits. 

Nun werde ich beleidigt, dass ich Mist erzähle und eine Lügnerin bin. Warum sollte ich mir sowas ausdenken NUR weil beide Themen nicht zusammen passen ? 

Ich hatte durchaus auch Antworten bekommen mit den ich etwas anfangen konnte und selbst die werden jetzt ins lächerliche gezogen.  Das ist traurig und unter vier Augen würde ich definitiv eine Entschuldigung erwarten, denn das was über michgesagt und verbreitet wirf, entspricht nicht der Wahrheit ! 

Trotzdem LG

Mehr lesen

Top 3 Antworten

4. Juni um 11:37
In Antwort auf sonnenblume.86

Hallo, ich bin etwas schockiert hier mit dem Umgangsformen hier im Forum. Ich habe mich hier eigentlich im Forum angemeldet um zu wirklich ernst gemeinten und wirklich so erlebten (Traurig, das ich das so betonen muss !) Themen zu erzählen und von euren Erfahrungen zu profitieren. 

Nun habe ich meinen Account auch einmal meiner Freundin überlassen, die auch ihr Problem mit den Zähnen ihres Kindes erzählen wollte um Denkanstöße eurer seits zu bekommen. Warum, wieso sie kein eigenen Account machen wollte, spielt für mich keine Rolle. Es war ein freunfschaftlicher Dienst meinerseits. 

Nun werde ich beleidigt, dass ich Mist erzähle und eine Lügnerin bin. Warum sollte ich mir sowas ausdenken NUR weil beide Themen nicht zusammen passen ? 

Ich hatte durchaus auch Antworten bekommen mit den ich etwas anfangen konnte und selbst die werden jetzt ins lächerliche gezogen.  Das ist traurig und unter vier Augen würde ich definitiv eine Entschuldigung erwarten, denn das was über michgesagt und verbreitet wirf, entspricht nicht der Wahrheit ! 

Trotzdem LG

Liebe Sonnenblume.86,

es tut uns wirklich sehr leid, dass du solche Erfahrungen in unserem Forum machen musstest.
Bei der vielzahl an Beiträgen ist es für unsere Moderatoren, die User und auch uns nicht immer möglich wahrhaftige Threads von Trollen zu unterscheiden. Viele User sind bereits seit Jahren Mitglied dieses Forums und reagieren sensibel auf "auffällige" Threads. Nichtsdestotrotz werden Bleidigungen keineswegs geduldet. Wir haben hier ein besonderes Auge drauf und verschärfen ebenfalls unseren Umgang mit Trolls.

Wir entschuldigen uns nochmals und wünschen dir einen schönen Tag!

Viele Grüße vom ganzen Team

12 LikesGefällt mir

4. Juni um 11:19

Und genau das ist das Problem unserer Gesellschaft  Alle werden schön über einen Kamm geschärt. Warum sollte ich mich hinsetzten und Sachen mit Zahnen und Kitaleitung aus denken ? Dann hätte ich ja eine sehr gute Fantasy 

12 LikesGefällt mir

4. Juni um 10:57
In Antwort auf sonnenblume.86

Hallo, ich bin etwas schockiert hier mit dem Umgangsformen hier im Forum. Ich habe mich hier eigentlich im Forum angemeldet um zu wirklich ernst gemeinten und wirklich so erlebten (Traurig, das ich das so betonen muss !) Themen zu erzählen und von euren Erfahrungen zu profitieren. 

Nun habe ich meinen Account auch einmal meiner Freundin überlassen, die auch ihr Problem mit den Zähnen ihres Kindes erzählen wollte um Denkanstöße eurer seits zu bekommen. Warum, wieso sie kein eigenen Account machen wollte, spielt für mich keine Rolle. Es war ein freunfschaftlicher Dienst meinerseits. 

Nun werde ich beleidigt, dass ich Mist erzähle und eine Lügnerin bin. Warum sollte ich mir sowas ausdenken NUR weil beide Themen nicht zusammen passen ? 

Ich hatte durchaus auch Antworten bekommen mit den ich etwas anfangen konnte und selbst die werden jetzt ins lächerliche gezogen.  Das ist traurig und unter vier Augen würde ich definitiv eine Entschuldigung erwarten, denn das was über michgesagt und verbreitet wirf, entspricht nicht der Wahrheit ! 

Trotzdem LG

ja, das ist nicht in diesem Forum so - sondern im Internet allgemein.

Gehört zum Medium dazu und sowas sollte im Jahre 2018 keiner mehr persönlich nehmen, weil wir es doch alle besser wissen - oder etwa nicht?

12 LikesGefällt mir

4. Juni um 10:28

Warum dieser Thread jetzt hier im Gesellschaftsforum, wo es doch eigentlich ums Babyforum geht?

2 LikesGefällt mir

4. Juni um 10:31

Hallo, weil es für mich mehr ein gesellschaftliches Problem ist. Nichts wird hinterfragt und immer gleich drauf hacken, das hat für mich nichts mit den Themen der Babys zu tun und ist meiner Meinung nach im Babyforum völlig falsch. 

6 LikesGefällt mir

4. Juni um 10:57
In Antwort auf sonnenblume.86

Hallo, ich bin etwas schockiert hier mit dem Umgangsformen hier im Forum. Ich habe mich hier eigentlich im Forum angemeldet um zu wirklich ernst gemeinten und wirklich so erlebten (Traurig, das ich das so betonen muss !) Themen zu erzählen und von euren Erfahrungen zu profitieren. 

Nun habe ich meinen Account auch einmal meiner Freundin überlassen, die auch ihr Problem mit den Zähnen ihres Kindes erzählen wollte um Denkanstöße eurer seits zu bekommen. Warum, wieso sie kein eigenen Account machen wollte, spielt für mich keine Rolle. Es war ein freunfschaftlicher Dienst meinerseits. 

Nun werde ich beleidigt, dass ich Mist erzähle und eine Lügnerin bin. Warum sollte ich mir sowas ausdenken NUR weil beide Themen nicht zusammen passen ? 

Ich hatte durchaus auch Antworten bekommen mit den ich etwas anfangen konnte und selbst die werden jetzt ins lächerliche gezogen.  Das ist traurig und unter vier Augen würde ich definitiv eine Entschuldigung erwarten, denn das was über michgesagt und verbreitet wirf, entspricht nicht der Wahrheit ! 

Trotzdem LG

ja, das ist nicht in diesem Forum so - sondern im Internet allgemein.

Gehört zum Medium dazu und sowas sollte im Jahre 2018 keiner mehr persönlich nehmen, weil wir es doch alle besser wissen - oder etwa nicht?

12 LikesGefällt mir

4. Juni um 11:11

Danke

Gefällt mir

4. Juni um 11:14

Nunja, bei den vielen Trollen die hier, auch im Babyforum unterwegs sind, darf man sich aber auch nicht wundern, wenn einem die Geschichte der Freundin nicht abgekauft wird. So oft wird diese Ausrede auch von Trollen benutzt, die aufgeflogen sind

6 LikesGefällt mir

4. Juni um 11:14
In Antwort auf 1xxmomoxx1

Nunja, bei den vielen Trollen die hier, auch im Babyforum unterwegs sind, darf man sich aber auch nicht wundern, wenn einem die Geschichte der Freundin nicht abgekauft wird. So oft wird diese Ausrede auch von Trollen benutzt, die aufgeflogen sind

Ganz davon ab, dass es eben auch in 30sek erledigt ist, selbst einen account zu erstellen

5 LikesGefällt mir

4. Juni um 11:19

Und genau das ist das Problem unserer Gesellschaft  Alle werden schön über einen Kamm geschärt. Warum sollte ich mich hinsetzten und Sachen mit Zahnen und Kitaleitung aus denken ? Dann hätte ich ja eine sehr gute Fantasy 

12 LikesGefällt mir

4. Juni um 11:37
In Antwort auf sonnenblume.86

Hallo, ich bin etwas schockiert hier mit dem Umgangsformen hier im Forum. Ich habe mich hier eigentlich im Forum angemeldet um zu wirklich ernst gemeinten und wirklich so erlebten (Traurig, das ich das so betonen muss !) Themen zu erzählen und von euren Erfahrungen zu profitieren. 

Nun habe ich meinen Account auch einmal meiner Freundin überlassen, die auch ihr Problem mit den Zähnen ihres Kindes erzählen wollte um Denkanstöße eurer seits zu bekommen. Warum, wieso sie kein eigenen Account machen wollte, spielt für mich keine Rolle. Es war ein freunfschaftlicher Dienst meinerseits. 

Nun werde ich beleidigt, dass ich Mist erzähle und eine Lügnerin bin. Warum sollte ich mir sowas ausdenken NUR weil beide Themen nicht zusammen passen ? 

Ich hatte durchaus auch Antworten bekommen mit den ich etwas anfangen konnte und selbst die werden jetzt ins lächerliche gezogen.  Das ist traurig und unter vier Augen würde ich definitiv eine Entschuldigung erwarten, denn das was über michgesagt und verbreitet wirf, entspricht nicht der Wahrheit ! 

Trotzdem LG

Liebe Sonnenblume.86,

es tut uns wirklich sehr leid, dass du solche Erfahrungen in unserem Forum machen musstest.
Bei der vielzahl an Beiträgen ist es für unsere Moderatoren, die User und auch uns nicht immer möglich wahrhaftige Threads von Trollen zu unterscheiden. Viele User sind bereits seit Jahren Mitglied dieses Forums und reagieren sensibel auf "auffällige" Threads. Nichtsdestotrotz werden Bleidigungen keineswegs geduldet. Wir haben hier ein besonderes Auge drauf und verschärfen ebenfalls unseren Umgang mit Trolls.

Wir entschuldigen uns nochmals und wünschen dir einen schönen Tag!

Viele Grüße vom ganzen Team

12 LikesGefällt mir

4. Juni um 15:41
In Antwort auf avarrassterne1

ja, das ist nicht in diesem Forum so - sondern im Internet allgemein.

Gehört zum Medium dazu und sowas sollte im Jahre 2018 keiner mehr persönlich nehmen, weil wir es doch alle besser wissen - oder etwa nicht?


in diesem forum besonders.

war schon in anderen foren unterwegs, da gab es das nicht. man kann es sich auch schön reden.

amanda

5 LikesGefällt mir

4. Juni um 16:00
In Antwort auf amanda7077


in diesem forum besonders.

war schon in anderen foren unterwegs, da gab es das nicht. man kann es sich auch schön reden.

amanda

sicher in diesem Forum besonders. Weil es eine sehr hohe Userzahl und eine wahnsinns-gute google SEO hat.
Damit gibt es hier deutlich mehr User als in anderen Foren, riesen Vorteil - in diesen Punkten aber auch ein genau so großer Nachteil.

Ohne Internet gäbe es Worte wie "Shitstorm", "Troll", "Fake" & Co gar nicht, weil es diese Phänomene dahinter nur in sehr, sehr, sehr begrenztem Maße geben würde.
Kein Licht ohne Schatten - so ist unsere Welt nun einmal.

Man kann es sich auch schlecht reden und die Opferrolle genießen. Du bist doch auch schon eine Weile hier - warum eigentlich, wenn all die anderen Foren so viel toller sind?

Fakt ist: wenn ich irgendwo im Intenet meine Probleme poste, um Rat bitte, ... whatever MUSS ich davon ausgehen, dass ganz sicher nicht nur nette und auch nicht nur hilfreiche Antworten kommen und es die Ausnahme sein wird, wenn das NICHT so sein wird.
Nicht nur im gofem, sondern ganz grundsätzlich im www.
Habe ich ein Problem damit, dann frage ich nur Menschen, die ich kenne oder gehe in Foren, die hardcore durchadministriert sind und eine begrenzte Nutzerzahl haben.

Es gehört btw. seit mehr als 20 Jahren zur grundlegenden Netiquette, dass man in einem Forum erst ausführlich liest und DANN erst postet. Wer das tut, weiß auch, wo er / sie hier ist, oder? Also wenn man auf so etwas sehr sensibel ist, wäre das gofem eher die falsche Adresse. (wie viele, viele, viele andere "Orte" im www auch).

Ich finde es super, dass sich das gofem-Team hier geäußert und sich sogar entschuldigt hat. (ich würde gern so einen Daumen hoch - Emotji einfügen, aber die Emotji-Leiste ist noch immer afk und ich kenn den Code nicht auswendig... )
Fakt ist aber: Was auch immer ein Forenbetreiber (oder Chatbetreiber oder ...) auch tut, völlig unterbinden lässt sich nichts davon. Im besten Falle eindämmen und auch das hat immer Grenzen. Und bei paar Hundert registrierten Nutzern sind die Grenzen immer sehr viel weiter als bei 15 aktiven Nutzern.

6 LikesGefällt mir

4. Juni um 18:12

Also, wenn du bekriteln willst, fange bei deiner eigenen Unehrlichkeit an.

Was wäre dabei zu sagen: Leute, meine Freundin hat dieses und jenes Problem, was meint ihr dazu?

Aber so wird dir diese Geschichte auch niemand abkaufen.

Außerdem meckern die Leute gerne und stoßen viele Leute vor den Kopf, die geholfen haben, wegen ein paar Stänkerer. Frage ist eben, wo das Augenmerk liegt... Soviel zur Gesellschaft. Diese ist verlogen und undankbar - Fakt.

4 LikesGefällt mir

5. Juni um 8:46
In Antwort auf sonnenblume.86

Hallo, ich bin etwas schockiert hier mit dem Umgangsformen hier im Forum. Ich habe mich hier eigentlich im Forum angemeldet um zu wirklich ernst gemeinten und wirklich so erlebten (Traurig, das ich das so betonen muss !) Themen zu erzählen und von euren Erfahrungen zu profitieren. 

Nun habe ich meinen Account auch einmal meiner Freundin überlassen, die auch ihr Problem mit den Zähnen ihres Kindes erzählen wollte um Denkanstöße eurer seits zu bekommen. Warum, wieso sie kein eigenen Account machen wollte, spielt für mich keine Rolle. Es war ein freunfschaftlicher Dienst meinerseits. 

Nun werde ich beleidigt, dass ich Mist erzähle und eine Lügnerin bin. Warum sollte ich mir sowas ausdenken NUR weil beide Themen nicht zusammen passen ? 

Ich hatte durchaus auch Antworten bekommen mit den ich etwas anfangen konnte und selbst die werden jetzt ins lächerliche gezogen.  Das ist traurig und unter vier Augen würde ich definitiv eine Entschuldigung erwarten, denn das was über michgesagt und verbreitet wirf, entspricht nicht der Wahrheit ! 

Trotzdem LG

Ich kann zu dem Vorgang nicht wirklich etwas schreiben, da ich nichts davon mtbekommen habe.

Doch warum hat deine Freundin nicht einfach geschrieben, dass sie deinen Account nutzt? Für Leser deiner Beiträge (die ich, wie gesagt nicht kenne) ist es dann umso verwirrender, wenn der eine Beitrag nicht unbedingt zum Inhalt des anderen passt.
Wenn dann daraus z.B. geschlossen wird, dass dein Nick (dich selbst kennt ja niemand) Blödsinn erzählt und nicht ernst genommen wird, dann ist es nicht unbedingt verwunderlich.

4 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Unterhaltung mit eine Frau
Von: shqipeleo
neu
2. Juni um 20:56
Verschiebung der Periode
Von: elina0107
neu
31. Mai um 9:42
Mit dem besten Freund vom Ex befreundet bleiben?
Von: marie7765
neu
28. Mai um 15:52

Beliebte Diskussionen

Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen