Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Umfrage zur Todesstrafe wg. Facharbeit

Umfrage zur Todesstrafe wg. Facharbeit

28. Januar 2016 um 13:08

Hallo,

da wir jetzt in der 12. eine Facharbeit in NRW schreiben müssen und meine über die Todesstrafe ist, fänd ich es schön, wenn ihr mir die paar Fragen, die ich für meine FA zusammengestellt habe, beantworten könntet, bzw. eure Meinung kundgebt Die Umfrage mach ich als Teilaufgabe, weil ich mich zwar hauptsächlich auf den Film "Dead Man Walking" stützen soll, aber zusätzlich Expertenmeinungen und die Meinungen der Gesellschaft mit eingebracht werden müssen. Und da wäre es schon gut, auf über 100 Meinungen zu kommen (muss ja nicht alles aus dem Forum sein, aber ist ja eine Möglichkeit), damit die repräsentativ ist

Ach ja: Falls ihr eure Meinung nicht unbedingt öffentlich sagen wollt, geht natürlich auch über VK, ist schließlich ein Thema, welches ziemlich kontrovers ist. Und selbstverständlich gehen die Antworten auch nicht weiter :-p Aber bitte auch nicht im Internet oder so informieren, nach eigenem Wissen und Gewissen beantworten.

1.Bist du männlich oder weiblich?
a) männlich b) weiblich

2.Bist du gläubig?
a) ja b) nein

3.Welcher Altersklasse gehörst du an?
a) 14 bis 20 b) 21 bis 35 c) 36 bis 50
d) 51 bis 65 e) 66 bis 80

4.Bist du für oder gegen die Todesstrafe?
a) dafür b) dagegen

5.Aus welchem Grund?

6.Für welche Straftaten sollte es deiner Meinung nach die Todesstrafe geben (Befürworter ihre Meinung ankreuzen, Gegner ankreuzen, für was sie sich entscheiden würden, falls die Todesstrafe eines Tages wieder eingeführt werden sollte, bzw. verpflichtend für Kriminelle wäre)? (Mehrfachnennungen möglich)
a) Mord (vorsätzlich)
b) Tötung (fahrlässig)
c) Vergewaltigung
d) Kindesmisshandlung
e) Terrorismus (beispielsweise 11. September 2001)
f) Schwerer Raub
g) Brandstiftung
h) Geiselnahme
i) Drogenhandel
j) Frauenhandel (Zwangsprostitution)
k) Landes- und Hochverrat
l) Sabotage

7.Könntest du das Amt des Henkers übernehmen?
a) ja b) nein c) ja, wenn mein eigenes Kind, ein enger Verwandter oder jemand aus meinem Freundeskreis das Opfer der Straftat ist

8.Welche Art der gesetzlich vorgesehenen Tötung empfindest du als die menschlichste, welche als grausamste Strafe? (Für die menschlichste bitte ein A, für die grausamste ein B vor die Antwort schreiben)
a) Erhängen (Galgen, Tod durch Genickbruch oder Ersticken)
b) Erschießen
c) Gaskammer
d) Injektion (Giftspritze)
e) Elektrischer Stuhl


9.Denkst du, dass die Mehrheit der 198 Länder die Todesstrafe sowohl im Zivilstrafrecht, als auch im Militärstrafrecht abgeschafft hat?
a) ja b) nein

10) Wie lange sollte es maximal dauern bis der Verurteilte Tod ist?
a) < 5 min b) < 10 min c) < 30 min d) egal


Danke schonmal im voraus
LG, Jassi

Mehr lesen

28. Januar 2016 um 21:07

Falsches Forum
In diesem Unterforum wirst Du kaum Leser finden

Setz diesen Thread noch einmal in das "Kultur Forum", das ist mehr los und da wirst Du vermutlich auch Antworten bekommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2016 um 23:46

Ich beantworte es trotzdem hier...
1. weiblich
2. nein
3. c
4. Dagegen
5. Weil es erstens zu risikoreich ist einen Unschuldigen hinzurichten, und weil ich zweitens der Meinung bin, das diese Menschen leiden sollten.
Was bringt es, das er tot ist, das ist ja eine Erlösung. Er sollte sich jeden Tag seines Lebens daran erinnern, was er getan hat...allerdings sehe ich da auch eine andere Strafe, als das deutsche Gesetz es zulässt. Nennt mich sadistisch, aber es gibt Menschen, die verdienen Qual....und ja ich weiß, das es dabei auch die Möglichkeit gibt einen Unschuldigen zu treffen...aber das sollte auch nur dann Anwendung finden, wenn es 100% Beweise gibt (DNA, etc.)

6. a und e
b...finde ich zu hart
und bei c und j bin ich für gleiches mit gleichem vergelten...
d...misshandlung oder missbrauch ? Im Endeffekt egal, das müssen nur die anderen Gefangenen erfahren !

7 nein

8 Giftspritze humanste, aber an sich seh ich keine großen Unterschiede.

9 nein... da ich in einem Bundesland (!!!) lebe, das die Todesstrafe noch hat (aber Bundesrecht steht über Landesrecht) glaub ich kaum, das das bei Staaten so ist...solange hat D die ja auch noch nicht abgeschafft.

10. egal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram