Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Türken / Moslems / Ausländer ...

Türken / Moslems / Ausländer ...

1. Juli 2008 um 9:12

an diesem forum sieht man, dass der hass immernoch die deutschen köpfe regiert! wo ist die toleranz? warum könnt ihr einfach nicht vergessen. warum seht ihr die moslems nicht als menschen an? ist deren allah nicht der gleiche wie euer gott?
ich möchte hier niemanden verurteilen, doch bei mir sind schon einige leute auf der ignore-liste gelandet wegen ihren vorurteilen und hassparolen!
immer weiter so liebes deutschland, so kann es nur bergauf gehen!

Mehr lesen

1. Juli 2008 um 9:21

Wenn
du mal mitgelesen hättest, wäre dir aufgefallen, dass die meisten nur probleme mit den moslems haben, die ihre religion allzu fanatisch leben. kaum einer hier ist grundsätzlich gegen ausländer. zumindest habe ich hier nichts dergleichen gelesen. das einzige was hier nicht stimmt, ist der ton, in dem einige hier ihre meinung vertreten. ein halbwegs intelligenter mensch sollte sich auch ohne grobe beleidigungen äußern können.

Gefällt mir

1. Juli 2008 um 9:31

Ich würd mal sagen
... du hast keine ahnung, wovon du sprichst! schau dir ruhig die profile an und beurteile danach, dann geht es dir sicher besser!

Gefällt mir

1. Juli 2008 um 9:34
In Antwort auf zhulu

Ich würd mal sagen
... du hast keine ahnung, wovon du sprichst! schau dir ruhig die profile an und beurteile danach, dann geht es dir sicher besser!

Bei dem Schwachsinn....
was du von dir gibst, ist es wohl normal, dass man so denkt. Außerdem solltest du dich lieber mit deiner Magersucht beschäftigen - wäre sinnvoller

Gefällt mir

1. Juli 2008 um 9:39

Aber
echt ey! gegen fluchen hab ich aber nix gesagt.

Gefällt mir

1. Juli 2008 um 9:50

Kann sein...
kann sein, dass ich nur halbwegs so intelligent bin wie du, jedoch weiß ich wovon ich rede. die taten eines moslems werden immer bewis mir was anderes auf seine religion geschoben. dabei ist es egal, aus welchen gründen er es getan hat.
meinst du auch, dass der moslem den namen sekte verdient hat?
die negativen auswirkungen werden nur diskutiert, wo aber bleiben die positiven??? ihr sprecht doch alle aus unerfahrenheit, gebildet durch zeitungsberichte und erzählungen eurer mitmenschen. habt ihr selber erfahrungen gemacht?
denkt auch mal über die christen nach. wer diskutiert hier über die vielen negativen auswirkungen? wo sind denn die menschen, die sich darüber aufregen? ich gleube nicht, dass ein aufrichtiger moslem dir sagen wird, was für ein scheiß christ du bist, denn das ist eins, was einem gleich zu anfang gelehrt hat: respektiere andere völker, religionen, deine mitmenschen und beurteile sie nicht nach dem, was sie sind, sondern, wie sie sich DIR gegenüber verhalten!
Religion und staatsangehörigkeit werden im islam nicht getrennt? meinst du wirklich? geh mal in die türkei, da findest du sogar Kirchen für die lieben christlichen mitmenschen dort. Warum, wenn die moslems sind sie ja größtens teils in der türkei werden diese Kirchen und die christen nicht an erster stelle aus dem Land verbannt???
von den nazis habe ich übrigens gar nicht geredet, hättest du mal ganz genau hingesehen! die nazis sind geschichte, jedoch nicht die aktuelle feindseeligkeit anderen menschen gegenüber, sprich moslems!

Gefällt mir

1. Juli 2008 um 9:55
In Antwort auf claudia19795

Bei dem Schwachsinn....
was du von dir gibst, ist es wohl normal, dass man so denkt. Außerdem solltest du dich lieber mit deiner Magersucht beschäftigen - wäre sinnvoller

So ist das...
... wenn man nicht mehr argumentieren kann... dann wird man halt persönlich!
Arm, ärmer, claudia...

Gefällt mir

1. Juli 2008 um 9:59
In Antwort auf zhulu

So ist das...
... wenn man nicht mehr argumentieren kann... dann wird man halt persönlich!
Arm, ärmer, claudia...


Sicher Sicher zhulu.

Gefällt mir

1. Juli 2008 um 10:00
In Antwort auf zhulu

Kann sein...
kann sein, dass ich nur halbwegs so intelligent bin wie du, jedoch weiß ich wovon ich rede. die taten eines moslems werden immer bewis mir was anderes auf seine religion geschoben. dabei ist es egal, aus welchen gründen er es getan hat.
meinst du auch, dass der moslem den namen sekte verdient hat?
die negativen auswirkungen werden nur diskutiert, wo aber bleiben die positiven??? ihr sprecht doch alle aus unerfahrenheit, gebildet durch zeitungsberichte und erzählungen eurer mitmenschen. habt ihr selber erfahrungen gemacht?
denkt auch mal über die christen nach. wer diskutiert hier über die vielen negativen auswirkungen? wo sind denn die menschen, die sich darüber aufregen? ich gleube nicht, dass ein aufrichtiger moslem dir sagen wird, was für ein scheiß christ du bist, denn das ist eins, was einem gleich zu anfang gelehrt hat: respektiere andere völker, religionen, deine mitmenschen und beurteile sie nicht nach dem, was sie sind, sondern, wie sie sich DIR gegenüber verhalten!
Religion und staatsangehörigkeit werden im islam nicht getrennt? meinst du wirklich? geh mal in die türkei, da findest du sogar Kirchen für die lieben christlichen mitmenschen dort. Warum, wenn die moslems sind sie ja größtens teils in der türkei werden diese Kirchen und die christen nicht an erster stelle aus dem Land verbannt???
von den nazis habe ich übrigens gar nicht geredet, hättest du mal ganz genau hingesehen! die nazis sind geschichte, jedoch nicht die aktuelle feindseeligkeit anderen menschen gegenüber, sprich moslems!

Du beginnst
eine diskussion, die hier schon seit jahren läuft, bei null. warum?

>>>da findest du sogar Kirchen für die lieben christlichen mitmenschen dort. Warum, wenn die moslems sind sie ja größtens teils in der türkei werden diese Kirchen und die christen nicht an erster stelle aus dem Land verbannt???<<<

ich glaube, diese kirchen waren vor den moslems da. und auch in der türkei wurden schon christen hingerichtet.

Gefällt mir

1. Juli 2008 um 10:29

WIR
..haben kein Problem mit Allah.
Aber offensichtlich die Moslems, indem sie uns, die wir NICHT an Allah glauben -sondern an wen oder was auch immer - als "Ungläubige" bezeichnen. Allein das ist schon eine Anmaßung, von seiner eigenen Religion zu behaupten, nur DIESE sei die wahre!

Gefällt mir

1. Juli 2008 um 10:34

^^
du bist erbärmlich. du redest so von dem Islam weil du keine Ahnung hast und es ist wirklich aussichtslos einem Hohlkopf, der keinen Glauben hat, der von seiner Kultur mitgenommen hat egal ob Islam, Christentum oder Küheverehrer.
versuche einem Nazi zu erklären, dass sie auch Ausländer sein können. Die werden es eher kapieren, als du den Sinn einer Religion oder dem Recht seinen Glauben ausleben zu können... solche Menschen wie dir sollte verboten werden aus dem Fenster zu gucken, TV zu besitzen und das haus zu verlassen, solche Menschen brauch die Welt nicht!
geber, gavur oruspu cocugu!

Gefällt mir

1. Juli 2008 um 10:43
In Antwort auf sauberfrau

WIR
..haben kein Problem mit Allah.
Aber offensichtlich die Moslems, indem sie uns, die wir NICHT an Allah glauben -sondern an wen oder was auch immer - als "Ungläubige" bezeichnen. Allein das ist schon eine Anmaßung, von seiner eigenen Religion zu behaupten, nur DIESE sei die wahre!

...
hallo sauberfrau,
klar habt ihr kein problem mit Allah, sondern eher mit den menschen, die nichts anderes respekieren/akzeptieren. ich habe mit denen auch ein problem! jedoch wird die grenze zwischen den Fanatikern und gläubigen menschen immer kleiner, bis man diese in manchen beiträgen überhaupt nicht mehr sieht. es werden einfach alle schwarzköpfe über einen kamm geschert und nicht unterschieden zwischen solchen und solchen. auch werden nur die negativen aspekte des islam hier diskutiert wobei diskutiert der falsche ausdruck ist, denn hier sind sich ja alle einer meinung... und wehe, da kommt dann mal so jemand wie ich dazwischen, dann werde hier ja einige leute sogar persönlich! schade eigendlich...

Gefällt mir

1. Juli 2008 um 11:04
In Antwort auf zhulu

...
hallo sauberfrau,
klar habt ihr kein problem mit Allah, sondern eher mit den menschen, die nichts anderes respekieren/akzeptieren. ich habe mit denen auch ein problem! jedoch wird die grenze zwischen den Fanatikern und gläubigen menschen immer kleiner, bis man diese in manchen beiträgen überhaupt nicht mehr sieht. es werden einfach alle schwarzköpfe über einen kamm geschert und nicht unterschieden zwischen solchen und solchen. auch werden nur die negativen aspekte des islam hier diskutiert wobei diskutiert der falsche ausdruck ist, denn hier sind sich ja alle einer meinung... und wehe, da kommt dann mal so jemand wie ich dazwischen, dann werde hier ja einige leute sogar persönlich! schade eigendlich...

Wenn
dich das so stört, warum hast du dann statt diesem thread nicht einen geöffnet, der die guten seiten des islam aufzeigt? denkst du du kannst mit einem "ihr seid alle immer so gemein"-thread irgendwen bekehren?
dass hier schnell mal wer persönlich wird, daran musst du dich gewöhnen. das wird sich hier nie mehr ändern, denk ich. ignorier das einfach.

Gefällt mir

1. Juli 2008 um 11:16
In Antwort auf scarysacred

Wenn
dich das so stört, warum hast du dann statt diesem thread nicht einen geöffnet, der die guten seiten des islam aufzeigt? denkst du du kannst mit einem "ihr seid alle immer so gemein"-thread irgendwen bekehren?
dass hier schnell mal wer persönlich wird, daran musst du dich gewöhnen. das wird sich hier nie mehr ändern, denk ich. ignorier das einfach.

Danke...
ok, habe verstanden. wenn sich jemand durch meine worte hier angegriffen fühlt, dann möchte ich mich ehrlich dafür entschuldigen. bei gelegenheit werde ich solch einen thread eröffnen, bis dahin werde ich mir schonmal gedanken machen.
dann auf bald, wir sehen uns wieder

Gefällt mir

1. Juli 2008 um 11:34

...
ich habe nicht geflucht sondern dich beleidigt

der gott soll dich bestrafen, ich werde mich nicht weiter um dich kümmern.

Gefällt mir

1. Juli 2008 um 12:32
In Antwort auf zhulu

...
ich habe nicht geflucht sondern dich beleidigt

der gott soll dich bestrafen, ich werde mich nicht weiter um dich kümmern.

Naja Mädel...
... wenn ich mir dein Profil so ansehe, bin ich der Meinung, dass dich "dein Gott" aber mehr straft als alle anderen.

Ein Mann, der anderen Frauen frönt, eine gewaschene Bulimie... warum hilft dir dein Gott da nicht?

Ach ja, warum ich persönlich werde... weil ich Leute, die großartig andere "anklagen", immer wieder ein gutes Beispiel dafür abgeben wie mickrig ihre kleine Welt doch ist. Anstatt allerdings vor der eigenen Tür zu kehren, ist es doch so viel einfacher seinen Frust anderwertig abzuladen, gelle ... auch wenn es völlig aus der Luft gegriffen ist.

Gefällt mir

1. Juli 2008 um 13:03
In Antwort auf elbengel1

Naja Mädel...
... wenn ich mir dein Profil so ansehe, bin ich der Meinung, dass dich "dein Gott" aber mehr straft als alle anderen.

Ein Mann, der anderen Frauen frönt, eine gewaschene Bulimie... warum hilft dir dein Gott da nicht?

Ach ja, warum ich persönlich werde... weil ich Leute, die großartig andere "anklagen", immer wieder ein gutes Beispiel dafür abgeben wie mickrig ihre kleine Welt doch ist. Anstatt allerdings vor der eigenen Tür zu kehren, ist es doch so viel einfacher seinen Frust anderwertig abzuladen, gelle ... auch wenn es völlig aus der Luft gegriffen ist.

...
aus der luft gegriffen ist wahr, aber ich muss mich hier ja nicht rechtfertigen, oder? ich nehme hier niemenden in schutz und möchte niemanden anklagen... meine probleme die haben mit dieser sache nichts zu tun. ich habe sie mir alle redlich verdient und ende!
meine welt mag in deinen augfen mickrig sein, aber es wird immer platz für toleranz, respekt und akzeptenz anderer menschen, anderer meinungen, anderer religionen sein. dass kömmt ihr sicher nicht von euch behaupten!

Gefällt mir

1. Juli 2008 um 13:08

! !
wenn dir der unterscheid zwischen fanatismus und glauben nicht bekannt ist geh zur wieder zur schule, GAVUR!

Gefällt mir

1. Juli 2008 um 13:57
In Antwort auf zhulu

...
aus der luft gegriffen ist wahr, aber ich muss mich hier ja nicht rechtfertigen, oder? ich nehme hier niemenden in schutz und möchte niemanden anklagen... meine probleme die haben mit dieser sache nichts zu tun. ich habe sie mir alle redlich verdient und ende!
meine welt mag in deinen augfen mickrig sein, aber es wird immer platz für toleranz, respekt und akzeptenz anderer menschen, anderer meinungen, anderer religionen sein. dass kömmt ihr sicher nicht von euch behaupten!

Aus der Luft gegriffen ist wahr?

Aha, und wieso stellst du hier solche Hirngespinste rein? Deine Probleme werden mit solchen Threads, die deinem Geist entspringen (so hoff ich doch) kompensiert.

Das ist schön... du kannst ja mächtig stolz auf deine Probleme sein!

"aber es wird immer platz für toleranz, respekt und akzeptenz anderer menschen, anderer meinungen"... das gefällt mir besonders gut... du hast nur eines vergessen... den zusatz: "... außer sie sind nicht absolut der gleichen meinung wie ich".

Und ja, ich bin nicht tolerant! Und? Hast du ein Problem damit das zu tolerieren?

Gefällt mir

2. Juli 2008 um 7:11

...
bevor ohr solche behauptungen von euch gibt, liest den koran und gleubt nicht alles, was euch die nachrichten oder die BILD-Zeitung vorsagt...
viel spaß beim nachplappern ihr papageien...

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen