Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Türken

Türken

20. Juli 2007 um 17:15

ich musste mich jetzt einfach anmelden und auch mal meinen senf dazu geben.

hab schon viel gelesen in diesem "kultur-forum" und über frauen die schreiben, das türken total assi sind weil sie die frauen nur verarschen. wenn deutsche frauen türkische männer so dumm finden dann frage ich mich warum so viele deutsche frauen mit türken zusammen sind? wenn man sich mal umhört, auf welchen typ mann die deutschen frauen stehen kommt meistens: "südländer, schwarze haare, braungebrannt" das ist tatsache. ihr redet schlecht über uns und gleichzeitig guckt ihr uns hinterher, kommt mit uns zusammen... jaaa klar

ich hatte sowohl türkische als auch deutsche freundinnen. und meine "große liebe" war eine deutsche, ich habe sie nicht verarscht, sondern geliebt wie verrückt. sie hat die beziehung kaputt gemacht.

die frauen, die hier so schlecht über türken (von mir aus auch marocs, oder sonst irgendwas) reden, sind die die in der disco die ausländer anmachen wie die letzten schla*** und sich dann wundern warum sie verarscht werden. danach kommt dann wieder: "ohh die blöden ausländer, fi*** die deutschen frauen und heiraten eine jungfrau"

wenn meine deutsche freundin normal in der birne ist, dann heirate ich auch sie, kein problem...

UND IHR SEID SCHLIMMER... oh gott wie oft ich erlebt habe das 40jährige deutsche VERHEIRATETE ehefrauen fremdgehen!! mit ausländern! und dann schwärmen sie noch -ohne sich zu schämen- wie gut derjenige im bett ist!


soviel zum thema deutsche frauen finden ausländer schei***

Mehr lesen

20. Juli 2007 um 17:21

In Deckung
jetzt musste aufpassen
weil gleich gehts hier rund
ich denke du hast jetzt grade zickenalarm ausgelöst!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2007 um 17:23
In Antwort auf sumati_12257627

In Deckung
jetzt musste aufpassen
weil gleich gehts hier rund
ich denke du hast jetzt grade zickenalarm ausgelöst!!!

Von mir aus
ich weiß was ich erlebt habe bis jetzt und das ist meine meinung.

sollen sie ruhig rumzicken, tief im inneren wissen sie das ich recht habe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2007 um 17:28

ICH
hatte noch nie einen türkischen Freund und steh eh nicht auf Südländer mit ihrem Macho-Gehabe. Das tut aber nichts zur Sache, weil es mit Sicherheit Mädels gibt, die auf Südländer. Das war aber nicht das Thema, das Thema war, dass viele keinen Bock auf islamische Zustände in Deutschland haben, über "türkische Männer als Freund" im besonderen, wurde in den letzten Threads doch explizit gar nicht diskutiert, sondern über Frauenunterdrückung und Ungerechtigkeit im Islam, und weshalb man nicht möchte, dass in Deutschland islamische Zustände einziehen !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2007 um 17:30

Blumenfee
ja das kann ich mir vorstellen, blumenfee

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2007 um 17:33
In Antwort auf sage_11854410

ICH
hatte noch nie einen türkischen Freund und steh eh nicht auf Südländer mit ihrem Macho-Gehabe. Das tut aber nichts zur Sache, weil es mit Sicherheit Mädels gibt, die auf Südländer. Das war aber nicht das Thema, das Thema war, dass viele keinen Bock auf islamische Zustände in Deutschland haben, über "türkische Männer als Freund" im besonderen, wurde in den letzten Threads doch explizit gar nicht diskutiert, sondern über Frauenunterdrückung und Ungerechtigkeit im Islam, und weshalb man nicht möchte, dass in Deutschland islamische Zustände einziehen !

Ich
hab hier mal gelesen "deutsche frauen fi**, jungfrau heiraten" weiß nicht mehr wo. ist auch egal. aber im endeffekt kommt alles aufs gleiche hinaus. eure vorwürfe beziehen sich ja auch auf den islam. aber ich will hier gar nicht über religion quatschen sondern einfach mal zeigen wie scheinheilig manche deutsche frauen hier tun...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2007 um 17:59
In Antwort auf jep_12323332

Ich
hab hier mal gelesen "deutsche frauen fi**, jungfrau heiraten" weiß nicht mehr wo. ist auch egal. aber im endeffekt kommt alles aufs gleiche hinaus. eure vorwürfe beziehen sich ja auch auf den islam. aber ich will hier gar nicht über religion quatschen sondern einfach mal zeigen wie scheinheilig manche deutsche frauen hier tun...

Ich empfinde
es nicht scheinheilig, wenn sich viele über Ungerechtigkeiten im Islam aufregen, und sagen, dass sie das nicht hier haben wollen ! OB das überhaupt zum Teil die gleichen Frauen sind, die auf Türken stehen, wage ich zu bezweifeln, weil gerade diese Frauen den Islam mit allen noch so sinnwidrigen Gründen verteidigen, bzw. was Gutes daran finden wollen.

Mann kann doch nicht mit einem Türken/Moslem zusammen sein und gleichzeitig seine Religion schlecht machen, da würde man sich doch selbst schlecht machen, weil man mit einem Muslim zusammen wäre und es somit toleriert, insofern glaube ich, dass Du da nicht richtig liegst.

Was doch aber wirklich stimmt ist, dass türkische Männer oft mit deutschen Frauen ins Bett gehen, dann aber , in vielen, wenn nicht den meisten Fällen, nur Jungfrauen heiraten wollen. Ich empfinde eher DAS als scheinheilig !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2007 um 18:54
In Antwort auf sage_11854410

Ich empfinde
es nicht scheinheilig, wenn sich viele über Ungerechtigkeiten im Islam aufregen, und sagen, dass sie das nicht hier haben wollen ! OB das überhaupt zum Teil die gleichen Frauen sind, die auf Türken stehen, wage ich zu bezweifeln, weil gerade diese Frauen den Islam mit allen noch so sinnwidrigen Gründen verteidigen, bzw. was Gutes daran finden wollen.

Mann kann doch nicht mit einem Türken/Moslem zusammen sein und gleichzeitig seine Religion schlecht machen, da würde man sich doch selbst schlecht machen, weil man mit einem Muslim zusammen wäre und es somit toleriert, insofern glaube ich, dass Du da nicht richtig liegst.

Was doch aber wirklich stimmt ist, dass türkische Männer oft mit deutschen Frauen ins Bett gehen, dann aber , in vielen, wenn nicht den meisten Fällen, nur Jungfrauen heiraten wollen. Ich empfinde eher DAS als scheinheilig !

Hall nanny
ich behaupte auch nicht das sie schlecht reden würden über den islam, wenn sie mit einem moslem zusammen sind. im gegenteil: hab schon oft mitbekommen das mädchen ihren glauben wechseln (freiwillig!!) aber auch nur um ihren freunden zu gefallen. und das ist falsch. wenn man zum islam wecheln möchte, dann aus eigener überzeugung und nicht um dem freund zu gefallen.

es geht hier aber auch nicht um die religion...

du sagst die ausländer wirken durch ihr temperament anziehen, vergessen aber dadurch ihr benehmen manchmal. wenn frauen sich wie schla*** benehmen, brauchen sie sich nicht wundern wenn sie wie schlA*** behandelt werden. und ich kann dir sagen das das mit der jungfräulichkeit keine große rolle spielt (außer wenn die familie vielleicht übertrieben großen wert drauflegt) es geht eher darum, in eine ähnliche kultur zu heiraten um schwierigkeiten aus dem weg zu gehen ("zu welchem glauben werden wir unsere kinder erziehen?") diese probleme gabs doch früher auch zwischen evangelisch und katholisch, vielleicht heute noch?!

ich kenne wirklich korrekte deutsche mädels, gar keine frage, aber wie gesagt... die die hier so groß reden, die kenne ich zu genüge.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2007 um 19:04

Keiner
hat gesagt, das es mich stört wenn ich angemacht werde. soll sie halt, von mir aus kann sie ihren hintern so lange an mir reiben wie sie will. wenn gut aussieht, willig und billig ist wieso nicht? aber dann soll sie im nachhinein nicht kommen und heulen. KEIN mann kann eine frau ernst nehmen die gleich nach 30min signalisiert: "ich will fi***" und genau von denen rede ich.

ich sag ja nicht das frauen keine mnner anmachen dürfen, es kommt eben drauf an wie man das tut. ihr frauen steht doch auch nicht auf sprüche wie: "waren deine eltern terroristen? du bist einfach bombe!" so ungefähr fühle ich mich als mann wenn eine tussi mich extrem anmacht. es geht doch auch mit ein bisschen stil


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2007 um 19:14
In Antwort auf jep_12323332

Hall nanny
ich behaupte auch nicht das sie schlecht reden würden über den islam, wenn sie mit einem moslem zusammen sind. im gegenteil: hab schon oft mitbekommen das mädchen ihren glauben wechseln (freiwillig!!) aber auch nur um ihren freunden zu gefallen. und das ist falsch. wenn man zum islam wecheln möchte, dann aus eigener überzeugung und nicht um dem freund zu gefallen.

es geht hier aber auch nicht um die religion...

du sagst die ausländer wirken durch ihr temperament anziehen, vergessen aber dadurch ihr benehmen manchmal. wenn frauen sich wie schla*** benehmen, brauchen sie sich nicht wundern wenn sie wie schlA*** behandelt werden. und ich kann dir sagen das das mit der jungfräulichkeit keine große rolle spielt (außer wenn die familie vielleicht übertrieben großen wert drauflegt) es geht eher darum, in eine ähnliche kultur zu heiraten um schwierigkeiten aus dem weg zu gehen ("zu welchem glauben werden wir unsere kinder erziehen?") diese probleme gabs doch früher auch zwischen evangelisch und katholisch, vielleicht heute noch?!

ich kenne wirklich korrekte deutsche mädels, gar keine frage, aber wie gesagt... die die hier so groß reden, die kenne ich zu genüge.

Hallo Cem,
>>du sagst die ausländer wirken durch ihr temperament anziehen, vergessen aber dadurch ihr benehmen manchmal.<<

Da hast du jetzt aber ein bißchen was verwechselt, denn ICH habe nirgends geschrieben, dass "Ausländer durch ihr Temperament anziehend wirken würden", aber keine Frage : natürlich gibt es viele Mädels, die auf Ausländer (die Rede war übrigens konkret von "Südländern" ) stehen, eben weil sie temperamentvoller sind, häufig zumindest. Daran ist ja auch gar nichts schlechtes, und ich gebe Dir auch Recht, dass es Frauen gibt, die sich wirklich nahezu, ohne jeden Stolz, anbiedern, was ich schlimm finde, und verstehen kann, wenn man dann keine Achtung vor diesen Frauen hat.
Aber dass Du das mit Jungfraulichkeit so runterspielst, als ob das gar kein Thema bei Moslems wäre, finde ich nicht richtig. Es gibt viele Türkinnen, die sogar so weit gehen sich beim Frauenarzt durch ne OP wieder "jungfraulich" herstellen zu lassen, eben weil sie große Angst haben, dass es Schwierigkeiten mit ihrer Familie gibt.

Nochmal : ich bin gegen keinen einzigen Menschen, wenn er ok ist und sich ok verhält, ich will in Deutschland nur keine islamischen Zustände haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2007 um 19:15

Meine definition:
schlampen sind für mich frauen die unmittelbar nach dem "hallo" sagen mit dem kerl in die kiste hüpfen. man sollte als frau etwas zurückhaltender sein und sich zu benehmen wissen. wenn die mit mir gleich in die kiste hüpft, dann macht die das auch mit anderen...

frauen, die sich billig geben. wenn eine frau ein schönes kleid anhat oder einen rock, hab ich nix dagegen, im gegenteil wenn es stilvoll ist und sie sich stilvoll gibt SUPER. aber wenn ich schon pinke stiefel bis zu den knien sehe und einen weißen rock wo man die a*backen sieht... igitt, da finde ich nichts mehr erotisch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2007 um 19:23

Das weißt du doch bestimmt
besser, wie so ein signal aussieht

ich WAR eine schlampe, und stehe wenigstens auch dazu. aber ihr frauen tut ja immer einen auf heilige jungfrau maria. ich bin keine schlampe mehr, habs satt, will was festes mit kuscheln und so


zurück zum signal: sie haben diesen "ich bin eine femme fatale"-blick in den augen, dann tun sie erst cool "ohhh ich bin ja viel zu gut für dich" und 2std später wird man angetanzt...BAAMBABAAMM ...nur ein beispiel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2007 um 19:37

Hey smily
>>>Weil die sich das ``recht rausnehmen``, ihre Männer frei zu wählen und dann auch einfach wieder in den wind zu schießen<<<

wenn ich das schon höre! mädels, wir f** euch, nicht ihr uns! (sorry für meine F-wörter, übrigens) das ist auch der grund weil IHR die schlampen seid, nicht wir. so ist unsere gesellschaft nunmal... vielleicht ändert sich das irgendwann...dann könnt ihr loslegen

und nebenbei: ich würde nie ein mädchen schlagen, meine mama hat mich gut erzogen!

ICH mache bestimmt keine frauen an, es sei denn eine gefällt mir wirklich gut. die frauen kommen immer zu mir, ICH werde angebaggert ... oooh ja ich bin so eingebildet, ist aber so. ich gehöre bestimmt nicht zu den opfern die ihre weiber in einer s-bahn aufreisen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2007 um 19:47

Ich sagte ja bereits
ich WAR mal eine schlampe... ich war jung (bin ich immer noch , 23) und fand es eben wie viele andere jungs in dem alter total klasse, wenn ich so viele frauen wie möglich abschleppen konnte. ich bereue auch vieles. so manche herzen hätte ich lieber nicht brechen sollen, bei den einen tuts mirr leid, bei den anderen wiederum nicht.

jetzt reizt mich das alles nicht mehr. ich will was festes, eine die mich liebt und DIE ICH LIEBEN KANN

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2007 um 19:51
In Antwort auf sage_11854410

Hallo Cem,
>>du sagst die ausländer wirken durch ihr temperament anziehen, vergessen aber dadurch ihr benehmen manchmal.<<

Da hast du jetzt aber ein bißchen was verwechselt, denn ICH habe nirgends geschrieben, dass "Ausländer durch ihr Temperament anziehend wirken würden", aber keine Frage : natürlich gibt es viele Mädels, die auf Ausländer (die Rede war übrigens konkret von "Südländern" ) stehen, eben weil sie temperamentvoller sind, häufig zumindest. Daran ist ja auch gar nichts schlechtes, und ich gebe Dir auch Recht, dass es Frauen gibt, die sich wirklich nahezu, ohne jeden Stolz, anbiedern, was ich schlimm finde, und verstehen kann, wenn man dann keine Achtung vor diesen Frauen hat.
Aber dass Du das mit Jungfraulichkeit so runterspielst, als ob das gar kein Thema bei Moslems wäre, finde ich nicht richtig. Es gibt viele Türkinnen, die sogar so weit gehen sich beim Frauenarzt durch ne OP wieder "jungfraulich" herstellen zu lassen, eben weil sie große Angst haben, dass es Schwierigkeiten mit ihrer Familie gibt.

Nochmal : ich bin gegen keinen einzigen Menschen, wenn er ok ist und sich ok verhält, ich will in Deutschland nur keine islamischen Zustände haben.

Ich
spiele die jungfrau-sache nicht runter. klar gibts sowas, aber die gehören nach ostanatolien. wenn ich eine feste freundin habe, von mir aus türkin, dann schlaf ich doch mit ihr und kann sie ja dann immernoch heiraten. wo ist das problem. ich würde übrigens NIE eine jungfrau heiraten. ich will ja nicht die katze im sack kaufen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2007 um 19:56

Uiii scarylein
ich allein stelle aber nunmal nicht die regeln der gesellschaft auf. das sind wir alle, mit ein paar ausnahmen. frau schläft mit 100männern = schlampe, mann schläft mit 100 frauen= der weiberheld

ihr frauen denkt doch auch so. ihr findets unfair, aber ich denkt auch so

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2007 um 20:09

Du willst auf die schiene...
1. sie ist fremdgegangen

2. danke für deine aufklärung, habe viele kroaten in meinem bekanntenkreis

3. ist relativ. alles ist relativ

4. ja ich halte meine religion für die beste, sonst würde ich ja an etwas anderes glauben. aber ich schätze gläubige christen, die haben meinen respekt

5. hast du ihre familie auch so beleidigt? dann brauchst du dich nicht zu wundern. ansonsten ist die familie deiner freundin gestört

6. ja ich kenne auch türken-schlampen, aber aus erfahrung behaupte ich dass es mehr von der deutschen sorte gibt

7. nein, nicht mein ding. wenn ich heirate will ich ehemann sein und nicht papa, der seiner frau erst beibringen muss wie man zum arzt geht, wie man die sprache spricht, etc . ich bin hier geboren, ich lebe hier, ich will eine frau von hier.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2007 um 20:17

Scaryscared
ja das waren meine worte. sind sie immer noch. ich steh dazu, dass ich mal eine ... war. ich frauen könnt dazu nicht stehen. oder gibt es eine frau, die sagt ich bin ne B*tch?! nein, also...

das meine ich mit gesellschaft. männer können sich das rausnehmen, frauen habens da schwerer.

ob ich gefrustet wäre? ich würde es besser finden wenn frauen sich nicht so verhalten würden wie ich... dann ist wenigstens noch ein kleiner reiz dabei

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2007 um 20:33

achja
hab noch keine frau hier sowas schreiben sehen.

ja denke auch das ich ganz schön gefrustet gewesén wäre. aber für sowas gibts ja professionelle... männer die ihren druck loswerden müssen, gehen da hin. ich selbst war auch schon im puff, hab aber mit keiner n+tte was gehabt, aber paar kumpels von mir. nee nix für mich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2007 um 20:41
In Antwort auf jep_12323332

Du willst auf die schiene...
1. sie ist fremdgegangen

2. danke für deine aufklärung, habe viele kroaten in meinem bekanntenkreis

3. ist relativ. alles ist relativ

4. ja ich halte meine religion für die beste, sonst würde ich ja an etwas anderes glauben. aber ich schätze gläubige christen, die haben meinen respekt

5. hast du ihre familie auch so beleidigt? dann brauchst du dich nicht zu wundern. ansonsten ist die familie deiner freundin gestört

6. ja ich kenne auch türken-schlampen, aber aus erfahrung behaupte ich dass es mehr von der deutschen sorte gibt

7. nein, nicht mein ding. wenn ich heirate will ich ehemann sein und nicht papa, der seiner frau erst beibringen muss wie man zum arzt geht, wie man die sprache spricht, etc . ich bin hier geboren, ich lebe hier, ich will eine frau von hier.

Ok
zu

5. ich hab sie nicht beleidigt, es ist fakt dass eine muslima keinen christen als freund haben darf oder gar heiraten ...


7. wenn du ne deutsche hast, mit ihr kinder, welcher religion gehören dann die kinder an ? auch zu der religion die zu "hier" passt ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2007 um 20:41

Du
kennst mich doch nicht

ich bin gut erzogen. wenn mir eine frau wirklich gefällt, dann wird sie auch auf händen getragen. ich kann sogar ein richtiger gentleman sein

in der öffentlichkeit würde ich nie so über frauen reden. ich denke mir lieber meinen teil, aber dieses forum ist anonym... da kann ich mir das erlauben

so jetzt geh ich essen, vielleicht komm ich heut abend wieder

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2007 um 20:52
In Antwort auf csilla_12944774

Ok
zu

5. ich hab sie nicht beleidigt, es ist fakt dass eine muslima keinen christen als freund haben darf oder gar heiraten ...


7. wenn du ne deutsche hast, mit ihr kinder, welcher religion gehören dann die kinder an ? auch zu der religion die zu "hier" passt ?

...
5. fakt hin oder her, sie sind schei*e im kopf wenn sie der liebe ihrer tochter im weg stehen. wenn sie dich als mensch nicht akzeptiert hätten ok, aber dich wegen deiner religion zu verabstoßen... ist nicht meine welt. ich kenne solche leute, aber die sind mir egal. hängengeblieben! wenn man dagegen ist ok, aber gleich morddrohungen?!!?!

7. was meinst du mit "zu der religion die zu hier passt"? deutschland ist multikulti, hier gibts alles. aber ich nehme an, du meinst "christlich".

ich würde wollen dass das kind islamisch erzogen wird. normal oder? wenn meine frau dagegen ist und ich sie nicht überzeugen kann, müssten wir ein kompromiss finden, d.h. das kind entscheidet irgendwann selber. sorry, falls du jetzt ein "ich werde meine frau so lange prügeln, bis sie merkt welche religion die wahre ist" erwartet hast

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2007 um 21:32
In Antwort auf jep_12323332

...
5. fakt hin oder her, sie sind schei*e im kopf wenn sie der liebe ihrer tochter im weg stehen. wenn sie dich als mensch nicht akzeptiert hätten ok, aber dich wegen deiner religion zu verabstoßen... ist nicht meine welt. ich kenne solche leute, aber die sind mir egal. hängengeblieben! wenn man dagegen ist ok, aber gleich morddrohungen?!!?!

7. was meinst du mit "zu der religion die zu hier passt"? deutschland ist multikulti, hier gibts alles. aber ich nehme an, du meinst "christlich".

ich würde wollen dass das kind islamisch erzogen wird. normal oder? wenn meine frau dagegen ist und ich sie nicht überzeugen kann, müssten wir ein kompromiss finden, d.h. das kind entscheidet irgendwann selber. sorry, falls du jetzt ein "ich werde meine frau so lange prügeln, bis sie merkt welche religion die wahre ist" erwartet hast

Nene
das hab ich nicht erwartet, trotzdem ...

stell dir vor, ich geh in die türkei, such mir ne türkin und halte es für selbstverständlich dass die kinder christlich erzogen werden ... das passt doch nicht zusammen !

... dann lass dir ne türkische jungfrau importieren, wenn du dich der religion hier im land nicht anpassen kannst ... oder wenn du es für selbstverständlich hälst dass deine kinder moslemisch sein müssen wenn du mit ner christin kinder hättest ....

...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2007 um 22:18
In Antwort auf csilla_12944774

Nene
das hab ich nicht erwartet, trotzdem ...

stell dir vor, ich geh in die türkei, such mir ne türkin und halte es für selbstverständlich dass die kinder christlich erzogen werden ... das passt doch nicht zusammen !

... dann lass dir ne türkische jungfrau importieren, wenn du dich der religion hier im land nicht anpassen kannst ... oder wenn du es für selbstverständlich hälst dass deine kinder moslemisch sein müssen wenn du mit ner christin kinder hättest ....

...

Religion anpassen
du hast die nicht mehr alle. religion, das ist nicht länderspezifisch... erzähl mir nicht dass wenn du nach indien auswandern würdest, plötzlich hinduist wärst. du redest totalen schwachsinn.

bei uns türken ist es so, dass das kind das ist, was der vater ist. beispiel: mutter(ankara), vater(adana), kind (adana). ich kenn das eben so.

ja natürlich will ich das meine kinder moslemisch erzogen werden. das ist schließlich mein glaube, meine überzeugung. man will seinen kindern doch das weitergeben an das man selbst glaubt. du willst doch auch das deine kinder christlich erzogen werden hab ich recht? also. ist das gleiche. und jetzt sag nicht dass du christ bist und ein recht hast hier in deutschland zu leben. du bist immer noch kroate, mein freund, bist genau so ein ausländer wie ich. ihr seid vielleicht kriegsflüchtlinge... bei uns ist das eben so, dass meine grroßväter in den 60ern von deutschen firmenbesitzern nach deutschland "importiert" worden sind. sie haben hier gearbeitet, weil die deutschen es so wollten. sie haben gemerkt, dass sie hier in dtschl einen besseren lebensstandard haben und haben ihre Frauen und Kinder rübergeholt. was ist daran schlimm? sie arbeiteten schließlich auch hier. tja, ich bin die 3.generation und deutschland ist mein heimatland. die deutschen haben uns hergeholt und jetzt sind wir dreck.
aber das ist ein anderes thema.

und meine ansichten zu jungfrauen und "import aus türkei" hab ich schon geäußert. aber war ja klar das du dich wieder nur auf sowas beziehen kannst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2007 um 22:52
In Antwort auf jep_12323332

Religion anpassen
du hast die nicht mehr alle. religion, das ist nicht länderspezifisch... erzähl mir nicht dass wenn du nach indien auswandern würdest, plötzlich hinduist wärst. du redest totalen schwachsinn.

bei uns türken ist es so, dass das kind das ist, was der vater ist. beispiel: mutter(ankara), vater(adana), kind (adana). ich kenn das eben so.

ja natürlich will ich das meine kinder moslemisch erzogen werden. das ist schließlich mein glaube, meine überzeugung. man will seinen kindern doch das weitergeben an das man selbst glaubt. du willst doch auch das deine kinder christlich erzogen werden hab ich recht? also. ist das gleiche. und jetzt sag nicht dass du christ bist und ein recht hast hier in deutschland zu leben. du bist immer noch kroate, mein freund, bist genau so ein ausländer wie ich. ihr seid vielleicht kriegsflüchtlinge... bei uns ist das eben so, dass meine grroßväter in den 60ern von deutschen firmenbesitzern nach deutschland "importiert" worden sind. sie haben hier gearbeitet, weil die deutschen es so wollten. sie haben gemerkt, dass sie hier in dtschl einen besseren lebensstandard haben und haben ihre Frauen und Kinder rübergeholt. was ist daran schlimm? sie arbeiteten schließlich auch hier. tja, ich bin die 3.generation und deutschland ist mein heimatland. die deutschen haben uns hergeholt und jetzt sind wir dreck.
aber das ist ein anderes thema.

und meine ansichten zu jungfrauen und "import aus türkei" hab ich schon geäußert. aber war ja klar das du dich wieder nur auf sowas beziehen kannst

Meiner meinung nach
gehört der islam verboten, weil er gegen das deutsche verfassungsgesetz ist ! ...

leider ist leutschland zu tollerant ...

lass die sauberen christlichen mädchen hier in deutschland in ruhe !

oder würdest du wollen dass deine schwester nen christen heiratet und ihre kinder christlich werden ?

... tja, ist das selbe

ich bin stolz kroate zu sein, weil kroatien nicht so mit moslems verdreckt ist wie deutschland !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2007 um 23:56

Scary
<<schlampen sind aber schon was anderes als prostituierte<< Klar die einen nehmen Geld dafür und die anderen sind dann so dumm und machen es freiwillig. Würden sie wenigstens dafür Geld verlangen könnte man sie auch als "Schlau" bezeichnen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2007 um 0:06
In Antwort auf jep_12323332

Meine definition:
schlampen sind für mich frauen die unmittelbar nach dem "hallo" sagen mit dem kerl in die kiste hüpfen. man sollte als frau etwas zurückhaltender sein und sich zu benehmen wissen. wenn die mit mir gleich in die kiste hüpft, dann macht die das auch mit anderen...

frauen, die sich billig geben. wenn eine frau ein schönes kleid anhat oder einen rock, hab ich nix dagegen, im gegenteil wenn es stilvoll ist und sie sich stilvoll gibt SUPER. aber wenn ich schon pinke stiefel bis zu den knien sehe und einen weißen rock wo man die a*backen sieht... igitt, da finde ich nichts mehr erotisch.

So würde ich auch Schlampen definieren
Dazu kommt noch Frauen die sich an verheiratete Männer ran machen oder die mit zisch verschiedenen Männern schlafen und anschließend nicht mal wissen wer der Vater des Kindes ist. Auch Top im Spiel ist das Fremdgehen oder eine "sogennante" freie Beziehung wo man sich mit anderen austoben kann. Sowas ist unter aller würde. Wenn die Frau sich so billig gibt ist sie es selbst Schuld. Für den Mann zählt natürlich das gleiche. Doch die Frau bekommt direkt den Stempel aufgesetzt und der Mann nicht. Das ist der große Unterschied. Meiner Meinung nach sollte es Sex nur in der Ehe geben.

ACHTUNG!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!11111
Bevor mir wieder etwas unterstellt wird. Ist nicht auf alle Deutsche Frauen bezogen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2007 um 0:11

Das verdient
echt Respekt. Denn dafür das du nicht gläubig bist, also auch nicht an Sex nur in der Ehe glaubst, zwei Männer mit 28 hattest und JE für viele Jahre finde ich Klasse. Wenn du jetzt einer Religion angehören würdest würde ich sagen da war einer (Außerehlich)zu viel

Wie denkst du denn übers Heiraten?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2007 um 17:05

Eine frau
ist keine schlampe nur weil sie einen kerl anspricht/anmacht.

aber wenn sie sich billig geben und man schon merkt, das man die locker am selben abend ins bett kriegen kann, dann sind das schlampen.

wenn mich eine frau ganz normal anspricht und ich merke ahhh die will mich "erstmal" kennenlernen, dann hab ich doch nichts dagegen, im gegenteil

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2007 um 17:11
In Antwort auf csilla_12944774

Meiner meinung nach
gehört der islam verboten, weil er gegen das deutsche verfassungsgesetz ist ! ...

leider ist leutschland zu tollerant ...

lass die sauberen christlichen mädchen hier in deutschland in ruhe !

oder würdest du wollen dass deine schwester nen christen heiratet und ihre kinder christlich werden ?

... tja, ist das selbe

ich bin stolz kroate zu sein, weil kroatien nicht so mit moslems verdreckt ist wie deutschland !

>>lass die sauberen christlichen mädchen hier in deutschland in ruhe !<<
hahahaha die lassen mich nicht in ruhe


ja, deutschland ist tolerant, das ist der grund warum DU hier nicht reinpasst.... hau ab nach kroatien, wenns dir hier nicht passt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2007 um 21:41
In Antwort auf jep_12323332

>>lass die sauberen christlichen mädchen hier in deutschland in ruhe !<<
hahahaha die lassen mich nicht in ruhe


ja, deutschland ist tolerant, das ist der grund warum DU hier nicht reinpasst.... hau ab nach kroatien, wenns dir hier nicht passt

Nein
kroaten passen in das christliche deutsche bild, genauso wie deutsche, aber NICHT moslems !

wenn ich nach indien auswandern würde, dann würde ich mir auch keine inderin suchen und ihr meine religion "anzwingen" oder ähnliches, wie DU es in deutschland vorhast ...

aber ich versteh dich ja auch, du darfst nichts gegen deine terroristische religion sagen weil du sonst aus deiner islam-sekten-familie abgestoßen wirst oder gar umgebracht ...

mohammed war ein kinderficker
mohammed war ein frauensteiniger
mohammed war ein mädchen-vergewaltiger
mohammed war polygam
mohammed hat die beschissenste religion der welt gegründet

mohammed war barbarisch, viel schlechter als jesus,
trotzdem verstehe ich nicht warum moslems eher einen schlechten weg folgen als einen guten (jesus) ... naja, verstehe ich auch, sektenverhältnisse ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2007 um 22:18

Samo malo drekavac
hätte ich eine tochter und sie würde einen typen wie dich heimbringen würde ich garantiert wie die eltern deiner freundin reagieren
hey ist selber ausländer und mantelt sich auf als hätte er deutschland auf'm hintern tätowiert!
!!!DAS SIND KROATEN!!!
kein wunder dass du nur 'nen türkenmädchen als freundin kriegst, ein "anständiges sauberes deutsches christenmädchen" läuft nämlich lieber mit burka den rest ihres lebens rum als einen wie dich auch nur anzuschauen, zar ne?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2007 um 11:34
In Antwort auf sumati_12257627

Samo malo drekavac
hätte ich eine tochter und sie würde einen typen wie dich heimbringen würde ich garantiert wie die eltern deiner freundin reagieren
hey ist selber ausländer und mantelt sich auf als hätte er deutschland auf'm hintern tätowiert!
!!!DAS SIND KROATEN!!!
kein wunder dass du nur 'nen türkenmädchen als freundin kriegst, ein "anständiges sauberes deutsches christenmädchen" läuft nämlich lieber mit burka den rest ihres lebens rum als einen wie dich auch nur anzuschauen, zar ne?

Ne
aha ? ihre eltern haben mich nie im leben gesehen oder gehört, sagten sofort "er ist ein hurensohn, weil alle christen hurensöhne sind" ...

gut, das war mein ersteindruck ...
darauf hin folgten morddrohungen von ihren eltern, OHNE GRUND !!! OHNE DASS SIE WAS NEGATIVES VON MIR GEHÖRT HABEN !!! NUR WEIL ICH CHRIST BIN !!!

und da würdest du genauso reagieren wie ihre eltern ? nur weil ich ein christ bin ? BUDALA SUGAVA !!!

ein christliches mädchen trägt keine burka ...

deutschland auf meinem hintern ?
meine vorfahren waren halb deutsch, hitler anhänger, wenn du es so sehen willst ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2007 um 18:38
In Antwort auf jep_12323332

Religion anpassen
du hast die nicht mehr alle. religion, das ist nicht länderspezifisch... erzähl mir nicht dass wenn du nach indien auswandern würdest, plötzlich hinduist wärst. du redest totalen schwachsinn.

bei uns türken ist es so, dass das kind das ist, was der vater ist. beispiel: mutter(ankara), vater(adana), kind (adana). ich kenn das eben so.

ja natürlich will ich das meine kinder moslemisch erzogen werden. das ist schließlich mein glaube, meine überzeugung. man will seinen kindern doch das weitergeben an das man selbst glaubt. du willst doch auch das deine kinder christlich erzogen werden hab ich recht? also. ist das gleiche. und jetzt sag nicht dass du christ bist und ein recht hast hier in deutschland zu leben. du bist immer noch kroate, mein freund, bist genau so ein ausländer wie ich. ihr seid vielleicht kriegsflüchtlinge... bei uns ist das eben so, dass meine grroßväter in den 60ern von deutschen firmenbesitzern nach deutschland "importiert" worden sind. sie haben hier gearbeitet, weil die deutschen es so wollten. sie haben gemerkt, dass sie hier in dtschl einen besseren lebensstandard haben und haben ihre Frauen und Kinder rübergeholt. was ist daran schlimm? sie arbeiteten schließlich auch hier. tja, ich bin die 3.generation und deutschland ist mein heimatland. die deutschen haben uns hergeholt und jetzt sind wir dreck.
aber das ist ein anderes thema.

und meine ansichten zu jungfrauen und "import aus türkei" hab ich schon geäußert. aber war ja klar das du dich wieder nur auf sowas beziehen kannst

Importiert?
Was lese ich aus Deinen Zeilen?

Angeworben und freiwillig war die Devise!
weil es euerem Hinteranatolien keine Alternative als Ziegenmelken gab und heute sieht es dort immer noch net viel besser aus!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2007 um 19:53
In Antwort auf agueda_12473261

Importiert?
Was lese ich aus Deinen Zeilen?

Angeworben und freiwillig war die Devise!
weil es euerem Hinteranatolien keine Alternative als Ziegenmelken gab und heute sieht es dort immer noch net viel besser aus!

Angeworben
oder importiert ist völlig nebensächlich.Fakt ist,dass unsere Eltern/Grosseltern grösstenteils die Arbeit gemacht haben,die Deutsche nicht mehr machen wollten.
Ausserdem stammt nicht jeder aus dem hintersten winkel Anatoliens.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2007 um 22:32

Ein mann
ist auch ne ... wenn er sowas macht

aber den meisten männern macht es nichts aus, "männliche schlampe" genannt zu werden

die frauen sind etwas empfindlicher was das thema angeht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2007 um 22:42
In Antwort auf sumati_12257627

Samo malo drekavac
hätte ich eine tochter und sie würde einen typen wie dich heimbringen würde ich garantiert wie die eltern deiner freundin reagieren
hey ist selber ausländer und mantelt sich auf als hätte er deutschland auf'm hintern tätowiert!
!!!DAS SIND KROATEN!!!
kein wunder dass du nur 'nen türkenmädchen als freundin kriegst, ein "anständiges sauberes deutsches christenmädchen" läuft nämlich lieber mit burka den rest ihres lebens rum als einen wie dich auch nur anzuschauen, zar ne?

@nornir
oooo yessssssss

bin ganz deiner meinung... was rica angeht!


@rica:
wieso zeigst du denn die eltern nicht an? aus solidarität zu deiner freundin? neee, weil die hat ja ihren eltern ein messer in den rücken gestochen indem sie ihre familie FÜR DICH aufgegeben hat. zeig sie doch an! in jedem zweiten posting von dir bist du nur am rumheulen "ooo neeiiiin, die drohen mir mit mord.... die kennen mich noch nicht mal... nur weil ich christ bin... böse böse muselmänner" zeig sie an! mit morddrohungen spaßt die bullerei nicht rum. schon gar nicht wenn sie von türken kommen haha. also heul uns nicht die ohren, oder besser augen voll und klär die sache. hahaha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2007 um 22:59
In Antwort auf agueda_12473261

Importiert?
Was lese ich aus Deinen Zeilen?

Angeworben und freiwillig war die Devise!
weil es euerem Hinteranatolien keine Alternative als Ziegenmelken gab und heute sieht es dort immer noch net viel besser aus!

Ja komm
wir machen eure arbeit weil die deutschen sich zu fein sind. und was hast du ne ahnung von der türkei? bilde dich mal bisschen weiter... wirtschaft in der türkei boomt, und viele (unter anderem auch deutsche) investieren in dieses land, weil sie wissen dass es bergauf geht und sie gewinn damit erzielen.

hab mal eine reportage gesehn: alter türkischer opa, arbeitlos (hat jahrelang gearbeitet, wurde dann gekündigt) setzt sich in die fußgängerzone, putzt schuhe und verdient paar euro am tag. er hat KEINE sozialhilfe beantragt. die reporterin fragt wieso? er antwortet: wieso soll ich geld vom staat nehmen, wenn ich noch gesunde hände und füße habe, mit denen ich arbeiten kann?
parallel dazu zeigen sie einen deutschen, jung, hockt in seiner bude, qualmt eine nach der anderen und erzählt der reporterin, das er kein bock hat auf arbeit, wieso soll er denn, wenn er auch fürs nichts tun geld bekommt?!

schaut euch mal um... wer arbeitet bei mcdonalds? AUSLÄNDER! wer arbeitet als putzfrau/mann? AUSLÄNDER! wer arbeitet in ostdeutschland auf den spargelfeldern? AUSLÄNDER! ooooo die liste ist lang

denn das ist DRECKSARBEIT... aber ihr deutschen, und das ist tatsache, seid euch zu FEIN

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2007 um 23:09
In Antwort auf csilla_12944774

Nein
kroaten passen in das christliche deutsche bild, genauso wie deutsche, aber NICHT moslems !

wenn ich nach indien auswandern würde, dann würde ich mir auch keine inderin suchen und ihr meine religion "anzwingen" oder ähnliches, wie DU es in deutschland vorhast ...

aber ich versteh dich ja auch, du darfst nichts gegen deine terroristische religion sagen weil du sonst aus deiner islam-sekten-familie abgestoßen wirst oder gar umgebracht ...

mohammed war ein kinderficker
mohammed war ein frauensteiniger
mohammed war ein mädchen-vergewaltiger
mohammed war polygam
mohammed hat die beschissenste religion der welt gegründet

mohammed war barbarisch, viel schlechter als jesus,
trotzdem verstehe ich nicht warum moslems eher einen schlechten weg folgen als einen guten (jesus) ... naja, verstehe ich auch, sektenverhältnisse ...

Jaaa
lass es raus, du armes kleines würstchen

dein leben muss so unerfüllt sein, dass du die zeit hast so viel hass aufzubauen und das alles auf eine sache zu konzentrieren. geh mal raus an die frische luft, nehm ne kalte dusche, triff dich mit deinen christlichen freunden, mach yoga, lass dir paar medikamente verschreiben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2007 um 16:25

@Cem
Du schreibst an Rica :
"@rica:
wieso zeigst du denn die eltern nicht an? aus solidarität zu deiner freundin? neee, weil die hat ja ihren eltern ein messer in den rücken gestochen indem sie ihre familie FÜR DICH aufgegeben hat. "

Häh ? Sie hat ihrer Familie "ein Messer in den Rücken gestochen", nur weil sie einen Christen liebt ???

Sehr viel eher wird es so sein, dass nicht Rica`s freundin ihre Familie freiwillig aufgegeben hat, sondern sie sich entweder für ihren Freund oder ihre Familie entscheiden MUSSTE, weil Türkinnen keinen Christen (wie eklig ... ein Christ!) als Freund haben DARF !
DAS scheint für Dich soo normal und akzeptabel zu sein, dass Du sofort Rica`s Freundin beschuldigst ihrer Familie ein "Messer in den Rücken gestochen zu haben", anstatt Du sagst wie ungerecht Du es empfindest, dass sie keinen Christen lieben darf !!!

Wenn aber selbst , im Verhältnis zu anderen" so ein liberaler Türke wie Du, so eine radikale Meinung vertritt, braucht man sich nicht zu wundern, wenn Deutsche sagen, die Moslems passen mit ihrer Denkweise nicht in unsere Gesellschaft !

Habt ihr eigentlich keinen Stolz ? (zum Teil)Von uns und vor allem bei uns "Christen" zu leben, aber sie mit solcher Abscheu zu betrachten !?

Dann rätst Du Rica :

"zeig sie doch an!" .

Meinst Du er hat Lust sein Leben lang hinter jeder Ecke Angst zu haben von nem Türken abgestochen zu werden für sein schlimmes Verbrechen sich in eine Türkische Frau verliebt zu haben ? Schau Dir die Morde an, die , trotz dass die Polizei vorab von Morddrohung in Kenntnis gesetzt wurde! Meinst Du er will sein Leben lang unter Polizeischutz stehen wegen diesen verrückten Moslems, die ihn töten wollen ?

Ich finds nicht gut wie Rica sich ausdrückt, aber ich kann seine Wut verstehen !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2007 um 16:39
In Antwort auf ahri_12843573

@Cem
Du schreibst an Rica :
"@rica:
wieso zeigst du denn die eltern nicht an? aus solidarität zu deiner freundin? neee, weil die hat ja ihren eltern ein messer in den rücken gestochen indem sie ihre familie FÜR DICH aufgegeben hat. "

Häh ? Sie hat ihrer Familie "ein Messer in den Rücken gestochen", nur weil sie einen Christen liebt ???

Sehr viel eher wird es so sein, dass nicht Rica`s freundin ihre Familie freiwillig aufgegeben hat, sondern sie sich entweder für ihren Freund oder ihre Familie entscheiden MUSSTE, weil Türkinnen keinen Christen (wie eklig ... ein Christ!) als Freund haben DARF !
DAS scheint für Dich soo normal und akzeptabel zu sein, dass Du sofort Rica`s Freundin beschuldigst ihrer Familie ein "Messer in den Rücken gestochen zu haben", anstatt Du sagst wie ungerecht Du es empfindest, dass sie keinen Christen lieben darf !!!

Wenn aber selbst , im Verhältnis zu anderen" so ein liberaler Türke wie Du, so eine radikale Meinung vertritt, braucht man sich nicht zu wundern, wenn Deutsche sagen, die Moslems passen mit ihrer Denkweise nicht in unsere Gesellschaft !

Habt ihr eigentlich keinen Stolz ? (zum Teil)Von uns und vor allem bei uns "Christen" zu leben, aber sie mit solcher Abscheu zu betrachten !?

Dann rätst Du Rica :

"zeig sie doch an!" .

Meinst Du er hat Lust sein Leben lang hinter jeder Ecke Angst zu haben von nem Türken abgestochen zu werden für sein schlimmes Verbrechen sich in eine Türkische Frau verliebt zu haben ? Schau Dir die Morde an, die , trotz dass die Polizei vorab von Morddrohung in Kenntnis gesetzt wurde! Meinst Du er will sein Leben lang unter Polizeischutz stehen wegen diesen verrückten Moslems, die ihn töten wollen ?

Ich finds nicht gut wie Rica sich ausdrückt, aber ich kann seine Wut verstehen !

...
>>>Häh ? Sie hat ihrer Familie "ein Messer in den Rücken gestochen", nur weil sie einen Christen liebt ???<<<

hab ich nicht geschrieben. aber verdreh ruhig alles so wies dir passt, so wies besser klingt für dich...
oben zitierst du mich noch und unten schreibst du was ganz anderes. blut ist dicker als wasser. und wenn man seine familie aufgibt, dann sticht man ihr meiner meinung nach ein messer in den rücken. ich habe schon öfter mitgekriegt dass deutsche familien nicht so einen zusammenhalt haben... ihr steckt eure großeltern in altersheime etc... hast du mal einen türken im altersheim gesehn? nein, wir passen auf unsere familienmitglieder auf, egal was für ein pflegefall sie sind. aber nur ein beispiel.

ich glaube, bin mir aber nicht sicher, du gehörst auch zu der anti-islam-fraktion, oder? was würdest du tun wenn deine tochter einen moslem als freund hat? nur aus interesse.

und wenn du dich schon in meine und rica's gespräche einmischen musst, dann bitte richtig. ich hab ihm schonmal was über die eltern seiner freundin geschrieben und gesagt dass es scheiße ist dass sie ihn abstoßen nur weil er christ ist. also red keinen müll, und verdreh mir nicht die wörter im mund

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2007 um 18:04
In Antwort auf jep_12323332

@nornir
oooo yessssssss

bin ganz deiner meinung... was rica angeht!


@rica:
wieso zeigst du denn die eltern nicht an? aus solidarität zu deiner freundin? neee, weil die hat ja ihren eltern ein messer in den rücken gestochen indem sie ihre familie FÜR DICH aufgegeben hat. zeig sie doch an! in jedem zweiten posting von dir bist du nur am rumheulen "ooo neeiiiin, die drohen mir mit mord.... die kennen mich noch nicht mal... nur weil ich christ bin... böse böse muselmänner" zeig sie an! mit morddrohungen spaßt die bullerei nicht rum. schon gar nicht wenn sie von türken kommen haha. also heul uns nicht die ohren, oder besser augen voll und klär die sache. hahaha

Also
zu der zeit wo es nicht sicher war ob meine freundin sich für mich oder ihre familie entscheidet konnte ich sie nicht anzeigen !

ihre familie ist aber registriert,
dass wenn irgendetwas passiert (was nicht unbedingt mit mir zu tun haben muss) ihre eltern und schwester als verdächtige dasteht !

sie ihren eltern in rücken gestochen ?
aso ? echt ? nur weil sie die freiheit leben will, und mit mir wohnen, heisst es dass sie ihren eltern in den rücken gestochen hat ?

was laberst du für nen schwachsinn ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2007 um 20:48

Scary
statistik

60 % der Frauen hatten eine deutsche Staatsangehörigkeit. 1473 Frauen waren Migrantinnen von denen 635 einen ungesicherten Aufenthaltsstatus hatten.



und weil du wert auf quellenangaben legst:
http://www.skf-zentrale.de/html/buh_frauenhauser.h-tml

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2007 um 20:53
In Antwort auf csilla_12944774

Also
zu der zeit wo es nicht sicher war ob meine freundin sich für mich oder ihre familie entscheidet konnte ich sie nicht anzeigen !

ihre familie ist aber registriert,
dass wenn irgendetwas passiert (was nicht unbedingt mit mir zu tun haben muss) ihre eltern und schwester als verdächtige dasteht !

sie ihren eltern in rücken gestochen ?
aso ? echt ? nur weil sie die freiheit leben will, und mit mir wohnen, heisst es dass sie ihren eltern in den rücken gestochen hat ?

was laberst du für nen schwachsinn ?

Ok ich hab ne frage rica
du hast eine tochter, die verliebt sich in einen moslem, sie liebt ihn über alles und will ihn auch heiraten? wie reagierst du? was tust du?

nur so interesse halber...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2007 um 20:57
In Antwort auf jep_12323332

...
>>>Häh ? Sie hat ihrer Familie "ein Messer in den Rücken gestochen", nur weil sie einen Christen liebt ???<<<

hab ich nicht geschrieben. aber verdreh ruhig alles so wies dir passt, so wies besser klingt für dich...
oben zitierst du mich noch und unten schreibst du was ganz anderes. blut ist dicker als wasser. und wenn man seine familie aufgibt, dann sticht man ihr meiner meinung nach ein messer in den rücken. ich habe schon öfter mitgekriegt dass deutsche familien nicht so einen zusammenhalt haben... ihr steckt eure großeltern in altersheime etc... hast du mal einen türken im altersheim gesehn? nein, wir passen auf unsere familienmitglieder auf, egal was für ein pflegefall sie sind. aber nur ein beispiel.

ich glaube, bin mir aber nicht sicher, du gehörst auch zu der anti-islam-fraktion, oder? was würdest du tun wenn deine tochter einen moslem als freund hat? nur aus interesse.

und wenn du dich schon in meine und rica's gespräche einmischen musst, dann bitte richtig. ich hab ihm schonmal was über die eltern seiner freundin geschrieben und gesagt dass es scheiße ist dass sie ihn abstoßen nur weil er christ ist. also red keinen müll, und verdreh mir nicht die wörter im mund

Oh oh oh
der mir bislang als kultiviert erschienene Cem wird nun doch ausfallend ?
Ich rede also "Müll" weil ich Dich zitiert habe ?

Und was hat "Eltern im Stich lassen" damit zu tun, ob ein Christ eine Muslima lieben darf ? Das eine schließt doch das andere nicht aus ! Aber das sind so immer die Standartsprüche, die kommen.
Lernt ihr das auswendig, im Sinne von "wie antworte ich auf welchen Vorwurf" ?
Aber ich muss ja schon honorieren, dass wenigstens überhaupt ein Moslem auf unbequeme Fragen antwortet, normalerweise ist die Taktik doch schweigen bei den Fragen, die so offensichtlich nicht abzuleugnen sind.

">>ich glaube, bin mir aber nicht sicher, du gehörst auch zu der anti-islam-fraktion, oder? <<"

Nein, ich gehöre zu keiner Fraktion, ich war quasi per Geburt Muslima, durch meinen Vater der Moslem ist, und ich bin, wie ich schon anderer Stelle schrieb, Jesus Christus unendlich dankbar, dass er meiner christlichen Mutter die Stärke gegeben hat abzuwenden, dass meine Schwester und ich, nach der Scheidung nach Tunesien zu Verwandten aufs Land "exportiert" wurden, da wären wir nämlich heute zwangsverheiratet.

<<"und wenn du dich schon in meine und rica's gespräche einmischen musst">>

Das is jetzt aber ein Witz, oder ? "Gespräche" nennst Du plötzlich Rica`s Beleidigungen ? Aha ..! Falls es Dir entgangen sein sollte, das ist hier ein Forum, und da disktutiert man öffentlich. Wenn Du mit Rica eine privat-Koversation führen möchtest, dann kannst Du ihm ja eine PN schreiben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2007 um 21:15

Kannst es gern ausrechnen
trotzdem mehr deutsche

aber egal, du hast damit angefangen



geb doch wenigstens zu dass das mit den altenheimen stimmt. sag doch einfach mal die wahrheit... uns greift ihr an, wir würden sobald es um islam geht augen und ohren verschließen... macht ihr auch, sobald es um eure angelegenheiten geht... du weißt doch dass ich recht hab

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2007 um 21:23
In Antwort auf ahri_12843573

Oh oh oh
der mir bislang als kultiviert erschienene Cem wird nun doch ausfallend ?
Ich rede also "Müll" weil ich Dich zitiert habe ?

Und was hat "Eltern im Stich lassen" damit zu tun, ob ein Christ eine Muslima lieben darf ? Das eine schließt doch das andere nicht aus ! Aber das sind so immer die Standartsprüche, die kommen.
Lernt ihr das auswendig, im Sinne von "wie antworte ich auf welchen Vorwurf" ?
Aber ich muss ja schon honorieren, dass wenigstens überhaupt ein Moslem auf unbequeme Fragen antwortet, normalerweise ist die Taktik doch schweigen bei den Fragen, die so offensichtlich nicht abzuleugnen sind.

">>ich glaube, bin mir aber nicht sicher, du gehörst auch zu der anti-islam-fraktion, oder? <<"

Nein, ich gehöre zu keiner Fraktion, ich war quasi per Geburt Muslima, durch meinen Vater der Moslem ist, und ich bin, wie ich schon anderer Stelle schrieb, Jesus Christus unendlich dankbar, dass er meiner christlichen Mutter die Stärke gegeben hat abzuwenden, dass meine Schwester und ich, nach der Scheidung nach Tunesien zu Verwandten aufs Land "exportiert" wurden, da wären wir nämlich heute zwangsverheiratet.

<<"und wenn du dich schon in meine und rica's gespräche einmischen musst">>

Das is jetzt aber ein Witz, oder ? "Gespräche" nennst Du plötzlich Rica`s Beleidigungen ? Aha ..! Falls es Dir entgangen sein sollte, das ist hier ein Forum, und da disktutiert man öffentlich. Wenn Du mit Rica eine privat-Koversation führen möchtest, dann kannst Du ihm ja eine PN schreiben.

Justiiiiiiiinee
ich muss mich entschuldigen... "red keinen müll" war sehr ausfallend und unfair von mir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2007 um 21:31

Das freut mich sehr für dich
so sollte es nämlich auch sein.

klar gibt es fälle, wo es keine andere lösung gibt außer altenheime...

aber als meine oma krank geworden ist hat sie bei uns gewohnt. nun ist leider auch meine andere oma krank und ist samt opa zu meiner tante gezogen. jetzt kümmern sie sich beide um sie.für andere wäre das ein riesen stress (ehe ist belastet, keine freizeit mehr, ...) aber ich finde es selbstverständlich.

übrigens: ich meinte, dass du mit den frauenhäusern angefangen hast :/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2007 um 21:32

Hallooo ?
60 %-80% aller Frauenhäuser in Großstädten (Hamburg, Berlin und München) sind voll von Muslimminen, die von ihren Männern verprügelt und mit dem Tode bedroht wurden !!!!!!!

Erst den eigenen Balk im Auge erkennen, bevor man auf den des anderen zeigt !

Und nochmal : was hat ein Altersheim mit der Liebe eines Christen zu einer Muslima zu tun ? Was willst Du mir konkret damit sagen ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2007 um 21:36
In Antwort auf jep_12323332

Ja komm
wir machen eure arbeit weil die deutschen sich zu fein sind. und was hast du ne ahnung von der türkei? bilde dich mal bisschen weiter... wirtschaft in der türkei boomt, und viele (unter anderem auch deutsche) investieren in dieses land, weil sie wissen dass es bergauf geht und sie gewinn damit erzielen.

hab mal eine reportage gesehn: alter türkischer opa, arbeitlos (hat jahrelang gearbeitet, wurde dann gekündigt) setzt sich in die fußgängerzone, putzt schuhe und verdient paar euro am tag. er hat KEINE sozialhilfe beantragt. die reporterin fragt wieso? er antwortet: wieso soll ich geld vom staat nehmen, wenn ich noch gesunde hände und füße habe, mit denen ich arbeiten kann?
parallel dazu zeigen sie einen deutschen, jung, hockt in seiner bude, qualmt eine nach der anderen und erzählt der reporterin, das er kein bock hat auf arbeit, wieso soll er denn, wenn er auch fürs nichts tun geld bekommt?!

schaut euch mal um... wer arbeitet bei mcdonalds? AUSLÄNDER! wer arbeitet als putzfrau/mann? AUSLÄNDER! wer arbeitet in ostdeutschland auf den spargelfeldern? AUSLÄNDER! ooooo die liste ist lang

denn das ist DRECKSARBEIT... aber ihr deutschen, und das ist tatsache, seid euch zu FEIN

Naja
Diese MedienMärchen allgemein und dem von dem Opa sind doch allesamt Stimmungsmache gegen die faulen Deutschen,wie immer!!!
Außerdem hatte der Opi Anspruch auf Arbeitslosengeld!
hat der woll verschwiegen,was?

Polnische, Rumänische Spargelstecher u.s.w(Saisonarbeiter) werden von den Armen, armen Bauern angeworben und müssen noch dazu in Containern leben, ach Gottchen
wovon kein Deutscher mit 3uronen pro/Std seine Unkosten im Monat bezahlen könnte!


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club