Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Türken, Aleviten oder sonst was...

Türken, Aleviten oder sonst was...

20. Juli 2009 um 14:21

Meine Frage jetzt mal ganz krass:

warum müssen sunniten einen Unterschied zwischen aleviten und sonst was sehen und umgekehrt...?
diese frage hatte ich schon mal nebenbei unter einem anderen Beitrag gestellt!!!

findet ihr nicht alle, das wir gottes Menschen sind (ausgeschlossen -->atheisten...)?
Wenn wir als "moslems" zwischen uns schon unterschiede sehen... Was soll das ganze Volk denn bitte sagen...

ich mein ich bin alevitin... und? glaube ich nicht an gott? bin ich kein Moslem?...

Ich finde die ganzen unterschiede langsam unverschämt und diskriminierend...
den bei dem beitrag von "@metin" --- gab es beiträge wie zum Beispiel "aleviten sind mit den Protestanten der Christen zu vergleichen"

was fürn mist.. Warum??? sind die aleviten keine moslems? muss man alle aleviten in eine schublade stecken? Ich finds echt traurig... das muss nicht sein... und vorallem ist es auch eine religion die mit dem sunnitentum in verbindun steht!!!!

Es ist doch wohl egal ob der eine an schwarz, an gelb, oder sonst was glaubt... im endeffekt glauben alle die sich als "moslem" bezeichnen an Gott!!!!!

LG

Mehr lesen

20. Juli 2009 um 17:13

Wir wollen erst garnicht...
... wie im Kindergarten anfange...
der Thread wurde nicht geöffnet, um besser wissern wie von dir mir sagen zu lassen, was ein alevite ist...

ich bin eine und ich lebe diesen glauben aus...
schau mal kleines so wie man unterschiede schon in deutschland macht zwischen evangelen und katholiken gibt es sogar unterschiede zwischen den aleviten an sich ...

Schmeiß am besten nicht alles in ne Tonne... was die Aleviten von den Christen Unterscheidet... einfach alles... weil die Aleviten normalerweise auch Moslems sind... und das jeder wüsste... wenn es nicht leute wie du oder jan und pitt geben würde, die der gesellschaft so einen mist erzählen ... Langsam fang ich ya wohl an zu spinnen...

die alevitischen Moslems beten genauso wie normale moslems... gehen normaler weise auch in die moshee und sind gottesfürchtig... es sei denn es gibt ausnahmen... welche du anscheinend kennengelertn hast, die das gegenteil behaupten...

ach ja ... man sollte erstmal manieren lernen... denn so wie du schreibst, bist du angreifend, und zeigst sogar eine art hass gegen aleviten... als ob wir keine moslems wären... aber naja jedem das seine... wenn du meinst, es wäre so richtig, was du gelernt hast, oder aus dem internet gelesen hast, dann bitteschön!!!!!!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2009 um 18:41

Es
gab hier schonmal einen thread, in dem es um aleviten ging und der wurde,aus welchen gründen auch immer sehr schnell gelöscht. ich hoffe mal, dass der hier bleibt.

ich glaube nicht, dass metin das böse gemeint hat. er wollte damit bestimmt nicht sagen, dass aleviten schlechtere moslems sind, sondern (oftmals jedenfalls) einfach nur anders, als beispielsweise sunniten.
ich kenne auch solche und solche - manche sind extrem locker und sehen es mit der religion nicht so eng und andere gehen eher in die extrem-religiöse richtung.
warum fühlst du dich dadurch so angegriffen?

ausserdem denke ich, dass es bei der gegenseitigen ablehnung (die es leider gibt) nicht unbedingt um religiöse unterschiede geht (manchmal gibt es nämlich keine), sondern traditionelle.
ich habe nicht selten von alevitischen familien gehört, dass sie z.b. auf gar keinen fall eine türkische schwiegertochter bzw. schwiegersohn akzeptieren würden. vielleicht kannst du ja sagen, woran das liegt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2009 um 18:46

Da
muss man differenzieren. bei den kurdischen aleviten beispielsweise ist es mit der kopfbedeckung (und vielem anderen) nicht anders, als bei sunnitische moslems

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2009 um 19:57

Ay dankeschön...
einer des es versteht!

auf den rest werde ich so oder so nihct mehr antworten...

@maybe...:

du wirst es nie verstehen... mag sein das du schlau bist, aber die persönliche erfahrung fehlt hier leider

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2009 um 20:00
In Antwort auf principessa0807

Es
gab hier schonmal einen thread, in dem es um aleviten ging und der wurde,aus welchen gründen auch immer sehr schnell gelöscht. ich hoffe mal, dass der hier bleibt.

ich glaube nicht, dass metin das böse gemeint hat. er wollte damit bestimmt nicht sagen, dass aleviten schlechtere moslems sind, sondern (oftmals jedenfalls) einfach nur anders, als beispielsweise sunniten.
ich kenne auch solche und solche - manche sind extrem locker und sehen es mit der religion nicht so eng und andere gehen eher in die extrem-religiöse richtung.
warum fühlst du dich dadurch so angegriffen?

ausserdem denke ich, dass es bei der gegenseitigen ablehnung (die es leider gibt) nicht unbedingt um religiöse unterschiede geht (manchmal gibt es nämlich keine), sondern traditionelle.
ich habe nicht selten von alevitischen familien gehört, dass sie z.b. auf gar keinen fall eine türkische schwiegertochter bzw. schwiegersohn akzeptieren würden. vielleicht kannst du ja sagen, woran das liegt.

Siehst...
menschen reden echt nur aus erfahrung...
wir haben türkische schwiegersöhne in unserer familie genauso wie türkische schwiegertöchter...

gerade aus dem grund frag ich euch ya... warum ihr unterschiede drin seht...
wenn ich eins gelernt habe... von meinem opa... das egal schwarz, weiß blau, grün oder rot wir sind EINS aber die "maybe" z.b. hört sich net so an... ahhh naja... egal denn ihr habt ein anderes bild...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2009 um 21:49

Wer Allah folgt und dem
was Er herabgesandt hat ist Muslim. Ein Muslim kennt seine Religion und lebt danach. Wer es ablehnt was Allah heragesandt hat, Allahu ahlem wer Muslim ist.
Schau Dir eine Seite an über Alevitentum, das hat nix mit Islam zu tun. Ich nehme an, Du hast Dich noch nicht näher mit Islam befaßt. Es ist Deine Sache ob Du Atheistin oder Christin oder Alevitin oder egal was bist. Das ist Dein Recht.
Wer ein Muslim ist hat Alllah sehr klar formuliert.

Das mindeste was ein Muslim glaubt sind die 5 Säulen, woran Aleviten nicht glauben bzw. mehr oder weniger sogar ablehnen. Wer an den Islam glaubt so wie herabgesandtist Muslim. Wer von denen die dies ablehnen wollen sich Muslime nennen.

Schau selber wie Du lebst und inwieweit das Islam ist. Vielleicht lebst Du danach ohne es zu wissen. Wenn Du jedoch bewußt dem Alevitentum folgst so ist das nicht Islam.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2009 um 10:58

Für mich ganz klar
Aleviten sind die richtigen Moslems. Sie leben im JETZT. Sie Glauben und leben Ihr eigenes leben denn SIE leben und nicht der Koran lebt. die anderen (suniten) sind einfach keine richtigen Menschen die Ihr leben leben sondern die leben das leben eines Buches und lassen nichts anderes gelten auser das was dadrinne steht. Und wenn da stehen würde sie müssen sich mit 30 Umbringen weil sie sonst krank werden, dann würden sie es tun, weil sie einfach kein eigenes gehirn haben womit sie für sich entscheiden.

Kurz: aleviten sind moslems mit köpfchen und herz
suniten sind gehirnlose nachmacher und ichmenschen!

(nur meine Meinung und die meines freundes: alevite)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2009 um 11:10
In Antwort auf bryony_12677442

Für mich ganz klar
Aleviten sind die richtigen Moslems. Sie leben im JETZT. Sie Glauben und leben Ihr eigenes leben denn SIE leben und nicht der Koran lebt. die anderen (suniten) sind einfach keine richtigen Menschen die Ihr leben leben sondern die leben das leben eines Buches und lassen nichts anderes gelten auser das was dadrinne steht. Und wenn da stehen würde sie müssen sich mit 30 Umbringen weil sie sonst krank werden, dann würden sie es tun, weil sie einfach kein eigenes gehirn haben womit sie für sich entscheiden.

Kurz: aleviten sind moslems mit köpfchen und herz
suniten sind gehirnlose nachmacher und ichmenschen!

(nur meine Meinung und die meines freundes: alevite)


wie weitsichtig du doch bist.
lies dochmal, was sie selber hier geschrieben hat - nämlich, dass sie selber keine unterschiede sieht und sie ist alevitin. leute wie du und dein freund, sind diejenigen, die so eine meinung verbreiten, und die leute aufeinander hetzen.

"suniten sind gehirnlose nachmacher und ichmenschen!"

danke für die aufklärung - wusste gar nicht, dass ich hirnlos, ein nachmacher und ein ichmensch bin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2009 um 11:59
In Antwort auf principessa0807


wie weitsichtig du doch bist.
lies dochmal, was sie selber hier geschrieben hat - nämlich, dass sie selber keine unterschiede sieht und sie ist alevitin. leute wie du und dein freund, sind diejenigen, die so eine meinung verbreiten, und die leute aufeinander hetzen.

"suniten sind gehirnlose nachmacher und ichmenschen!"

danke für die aufklärung - wusste gar nicht, dass ich hirnlos, ein nachmacher und ein ichmensch bin

Dann lies du bitte auch
"ich mein ich bin alevitin... und? glaube ich nicht an gott? bin ich kein Moslem?..."

Genau das ist es was von den suniten gesagt wird, das aliviten keine Moslems sind. das ist fakt, von den geht das gestänker aus und nicht von irgendjemand anderen. Ich mag alle religionen egal welche, solange sie LEBEN und mit herz und verstand handeln und andere sein lassen wie sie sind. das ist bei suniten nicht der fall. Es mag ausnahmen geben, aber leider ist mir bis jetzt niemand begegnet. Alle suniten haben die selbe verk. einstellung, nämlich das aliviten keine richtigen moslems sind. sie lassen nur sich gelten und nichts anderes.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2009 um 12:32
In Antwort auf bryony_12677442

Für mich ganz klar
Aleviten sind die richtigen Moslems. Sie leben im JETZT. Sie Glauben und leben Ihr eigenes leben denn SIE leben und nicht der Koran lebt. die anderen (suniten) sind einfach keine richtigen Menschen die Ihr leben leben sondern die leben das leben eines Buches und lassen nichts anderes gelten auser das was dadrinne steht. Und wenn da stehen würde sie müssen sich mit 30 Umbringen weil sie sonst krank werden, dann würden sie es tun, weil sie einfach kein eigenes gehirn haben womit sie für sich entscheiden.

Kurz: aleviten sind moslems mit köpfchen und herz
suniten sind gehirnlose nachmacher und ichmenschen!

(nur meine Meinung und die meines freundes: alevite)

Ayyyy dankeschön...
endlich mal jemand... der nicht alevitenfeindlich ist...

ich mein da bin ich wohl nicht die einzige die so denkt...und ich dachte schon ich steh alleine hier...
das problem ist pia224 , das die MEISTEN sunniten denken, sie wären die einzigen moslems auf der welt weil sie kopftuch tragen oder sonst was tun... halloooo ich kenn soviel "kopftuchweiber" die sich f**** lassen aber meinen sie wären moslem hallooooo??? genau und haci der in der moschee betet geht danach keinen raki trinken was???!!!... ey leute dann habt ihr keine menschen gesehen die sich als moslem der gesellschaft zeigen und hinten rum nur sch*** sind!!!

Pia224 ich danke dir ...echt ohne scheiß da du es auf ne andere art und weise versucht hast hier klar zu machen... denn ich hatte schon langsam die hoffnung verloren! ABER das was du geschieben hast, ist und bleibt einfach TATSACHE

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2009 um 12:39
In Antwort auf bryony_12677442

Dann lies du bitte auch
"ich mein ich bin alevitin... und? glaube ich nicht an gott? bin ich kein Moslem?..."

Genau das ist es was von den suniten gesagt wird, das aliviten keine Moslems sind. das ist fakt, von den geht das gestänker aus und nicht von irgendjemand anderen. Ich mag alle religionen egal welche, solange sie LEBEN und mit herz und verstand handeln und andere sein lassen wie sie sind. das ist bei suniten nicht der fall. Es mag ausnahmen geben, aber leider ist mir bis jetzt niemand begegnet. Alle suniten haben die selbe verk. einstellung, nämlich das aliviten keine richtigen moslems sind. sie lassen nur sich gelten und nichts anderes.

...
araber sagen auch, dass türken keine richtigen moslems sind und türken sagen, dass araber es übertreiben, weil sie alles, was im koran steht, wortwörtlich nehmen und WAS sagt uns das?
mir sagt das, dass moslems eben keine homogene gruppe sind, die man alle in einen topf werfen kann und sollte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2009 um 13:01
In Antwort auf lora_12134564

Ayyyy dankeschön...
endlich mal jemand... der nicht alevitenfeindlich ist...

ich mein da bin ich wohl nicht die einzige die so denkt...und ich dachte schon ich steh alleine hier...
das problem ist pia224 , das die MEISTEN sunniten denken, sie wären die einzigen moslems auf der welt weil sie kopftuch tragen oder sonst was tun... halloooo ich kenn soviel "kopftuchweiber" die sich f**** lassen aber meinen sie wären moslem hallooooo??? genau und haci der in der moschee betet geht danach keinen raki trinken was???!!!... ey leute dann habt ihr keine menschen gesehen die sich als moslem der gesellschaft zeigen und hinten rum nur sch*** sind!!!

Pia224 ich danke dir ...echt ohne scheiß da du es auf ne andere art und weise versucht hast hier klar zu machen... denn ich hatte schon langsam die hoffnung verloren! ABER das was du geschieben hast, ist und bleibt einfach TATSACHE

Man da erzählst du mir nichts neues
Ich kenne so viele, die sagen das mein Freund kein "richtiger" Moslem ist weil er z.B. nicht fünf mal am Tag beten geht. Na und, er Betet für sich, aber er betet. Er vergisst nicht Allah nur weil er nicht das macht was im Koran steht. Wieviele Mädels die ANGEBLICH "richtige" Moslems sind besaufen sich am WoEn.? Edliche. Es gibt soviele die sagen sie seien "richtige" Moslems obwohl wenn jemand gestorben ist sie trotzdem die haare färben gehn oder party machen. Aber mein Freund ist ja kein "richtiger" Moslem
Ich meine es gibt zahlreiche andere Glaubensgruppen, die leben auch nicht NACH der Bibel sondern nehmen sie als wegweiser und nicht als regelbuch.

Suniten sind unbelehrbare Menschen. Ich möchte den Koran nicht schlecht machen, in keinem Fall, aber es gibt dinge die man einfach nicht nach dem Koran machen sollte. Wo einfach das Herz gefragt ist und nicht das Buch. Jedem das seine, aber jeder muss anderen auch das seine lassen! Und das tun die nicht.
Für die ist alles schlecht was nicht so ist/lebt wie die und das ist traurig!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2009 um 13:39
In Antwort auf bryony_12677442

Man da erzählst du mir nichts neues
Ich kenne so viele, die sagen das mein Freund kein "richtiger" Moslem ist weil er z.B. nicht fünf mal am Tag beten geht. Na und, er Betet für sich, aber er betet. Er vergisst nicht Allah nur weil er nicht das macht was im Koran steht. Wieviele Mädels die ANGEBLICH "richtige" Moslems sind besaufen sich am WoEn.? Edliche. Es gibt soviele die sagen sie seien "richtige" Moslems obwohl wenn jemand gestorben ist sie trotzdem die haare färben gehn oder party machen. Aber mein Freund ist ja kein "richtiger" Moslem
Ich meine es gibt zahlreiche andere Glaubensgruppen, die leben auch nicht NACH der Bibel sondern nehmen sie als wegweiser und nicht als regelbuch.

Suniten sind unbelehrbare Menschen. Ich möchte den Koran nicht schlecht machen, in keinem Fall, aber es gibt dinge die man einfach nicht nach dem Koran machen sollte. Wo einfach das Herz gefragt ist und nicht das Buch. Jedem das seine, aber jeder muss anderen auch das seine lassen! Und das tun die nicht.
Für die ist alles schlecht was nicht so ist/lebt wie die und das ist traurig!

Nicht nur das...
wir sagen als "aleviten" jedem das seine... allah ist oben und sieht uns... aber nein... wir sind keine moslems... und wenn es nach denen geht... sind wir eigentlich nichts... wir sehen jeden menschen gleich... ob sunnite yezide alevite oder sonst was... die sunniten machen dort aber unterschiede... wenn bei uns jemand stirbt (allah göstermesin) dann wird erstmal 40 tage RICHTIG getrauert... fernsehr bleibt geschlossen, keiner schminkt sicht... wir weinen nur... alles ... weil wir unsere menschen ... unsere leute lieben... weil wir sie schätzen auch wenn wir nur ein glas tee bei dem oder derjenigen getrunken haben..., es wird getrauert...

und das machen einige sunniten nicht... die sich als moslem bezeichnen genauso auch einige aleviten nicht!

also sollte man nicht alle menschen in eine tonne schmeißen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2009 um 13:47
In Antwort auf principessa0807

...
araber sagen auch, dass türken keine richtigen moslems sind und türken sagen, dass araber es übertreiben, weil sie alles, was im koran steht, wortwörtlich nehmen und WAS sagt uns das?
mir sagt das, dass moslems eben keine homogene gruppe sind, die man alle in einen topf werfen kann und sollte

Und warum bitte...
wurde ich von maybe so dumm angemacht??? heee sei mal ehrlich?? ich hab oben doch lediglich nur die frage gestellt warum alle aleviten in einen topf geschmissen werden?!!!

maybe kann doch garnicht wissen , was es heißt, ein alevite zu sein, sie kennt unsere regeln nicht, unsere sitten nicht ... sie kennt lediglich vllt. eine falsche "definition" des alevitentums... und das wars...

ist es den gerecht von ihr zu sagen dass wir irgendwelche protestanten sind... ist es nicht eine legitime frage von mir gewesen... die eigentlich nicht solche antworten verdient hat??!! ich frag mich langsam echt wo die gleichheit, freiheit der menschen geblieben ist...! das ist nämlich ganz schön respektlos... gegenüber einem MENSCHEN... egal welcher religion er angehört... hauptsache mensch ob nun atheist... gottesfürchtig, oder sonst was... was interessiert mich das... hauptsache ich komm mit dem menschen gut aus... und fertig... denn jeder muss mal nach oben ... und eine rechschaft geben und die sünden ausgleichen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2009 um 14:11
In Antwort auf lora_12134564

Und warum bitte...
wurde ich von maybe so dumm angemacht??? heee sei mal ehrlich?? ich hab oben doch lediglich nur die frage gestellt warum alle aleviten in einen topf geschmissen werden?!!!

maybe kann doch garnicht wissen , was es heißt, ein alevite zu sein, sie kennt unsere regeln nicht, unsere sitten nicht ... sie kennt lediglich vllt. eine falsche "definition" des alevitentums... und das wars...

ist es den gerecht von ihr zu sagen dass wir irgendwelche protestanten sind... ist es nicht eine legitime frage von mir gewesen... die eigentlich nicht solche antworten verdient hat??!! ich frag mich langsam echt wo die gleichheit, freiheit der menschen geblieben ist...! das ist nämlich ganz schön respektlos... gegenüber einem MENSCHEN... egal welcher religion er angehört... hauptsache mensch ob nun atheist... gottesfürchtig, oder sonst was... was interessiert mich das... hauptsache ich komm mit dem menschen gut aus... und fertig... denn jeder muss mal nach oben ... und eine rechschaft geben und die sünden ausgleichen!!!


als aller erstes mal: NIEMAND hat dich hier blöd angemacht.
du bist hier diejenige, die sich sofort angegriffen fühlt, wenn man zwischen aleviten und sunniten unterscheidet. maybe hat gesagt, dass die ENTSTEHUNG des alevitentums mit der der protestanten zu vergleichen ist - nicht die aleviten selber.
gäbe es diesen unterschied nicht, gäbe es auch keine aleviten - das ist alles und beinhaltet keine wertung!

"was fürn mist.. Warum??? sind die aleviten keine moslems? muss man alle aleviten in eine schublade stecken?"

du machst nichts anderes. indem du sagst, dass sunniten euch so sehen, steckst du genauso ALLE sunniten in eine schublade.
und wenn eine pia hier schreibt, dass aleviten die guten und sunniten die schlechten moslems sind, geht dein daumen nach oben,so eine unterscheidung, die zu deinen gunsten geht, scheint dir also nicht allzu viel auszumachen und dazu sage ich nur

du erwartest gleichberechtigung, erzählst hier aber, wieviele "kopftuchweiber" du kennst, die sich "fi***" lassen und sich trotzdem als moslem bezeichnen.
sunniten schminken und besaufen sich, wenn jemand gestorben sind?
auch bei uns gibt es die 40 tage trauer, falls du es nicht weisst!
wenn DU gleichberechtigung forderst, solltest du als aller erstes mal bei DIR SELBER anfangen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2009 um 14:23
In Antwort auf principessa0807


als aller erstes mal: NIEMAND hat dich hier blöd angemacht.
du bist hier diejenige, die sich sofort angegriffen fühlt, wenn man zwischen aleviten und sunniten unterscheidet. maybe hat gesagt, dass die ENTSTEHUNG des alevitentums mit der der protestanten zu vergleichen ist - nicht die aleviten selber.
gäbe es diesen unterschied nicht, gäbe es auch keine aleviten - das ist alles und beinhaltet keine wertung!

"was fürn mist.. Warum??? sind die aleviten keine moslems? muss man alle aleviten in eine schublade stecken?"

du machst nichts anderes. indem du sagst, dass sunniten euch so sehen, steckst du genauso ALLE sunniten in eine schublade.
und wenn eine pia hier schreibt, dass aleviten die guten und sunniten die schlechten moslems sind, geht dein daumen nach oben,so eine unterscheidung, die zu deinen gunsten geht, scheint dir also nicht allzu viel auszumachen und dazu sage ich nur

du erwartest gleichberechtigung, erzählst hier aber, wieviele "kopftuchweiber" du kennst, die sich "fi***" lassen und sich trotzdem als moslem bezeichnen.
sunniten schminken und besaufen sich, wenn jemand gestorben sind?
auch bei uns gibt es die 40 tage trauer, falls du es nicht weisst!
wenn DU gleichberechtigung forderst, solltest du als aller erstes mal bei DIR SELBER anfangen

So ... siehst du du bist die jenige die jetzt erstmal richtig lesen sollte...
ich habe nämlich die meisten sunniten gesagt, das zum einen zum zweiten ... habe ich gesagt, dass ich viele "kopftuchweiber" kenne, aber habe nicht behaupte das jede so ist...

zum thema gleichberechtigung.. "diese pia" so wie du sie bezeichnest... hier ihren senf dazu gibt, ist es schlecht aber wenn maybe sagt, das wir protestanten sind... das ist es gut oder was??

wenn das alevitentum mit den protestanten zu vergleichen ist, das sind die aleviten es auch... denn die aleviten waren es selber, die das alevitentum zum vorschein gebraucht haben...

maybe, die du so gerade in schutz nimmst, war doch diejenige die behauptet hat, dass die aleviten dies und jenes nicht tun... hab ich gesagt, dass die sunniten es nicht tun?!

BITTE LESENNN : ich habe gesagt, dass es sowohl aleviten gibt, als auch sunniten gibt, die dies nicht machen!

und ich brauch garnicht an mir selber anzufangen... mein großvater war dede... glaub mir wenn ich eins gelernt habe dann gleichberechtigung, denn alleine aus dem grund weil 3 meiner onkel mit sunnitischen frauen verheiratet sind

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2009 um 14:49
In Antwort auf lora_12134564

Nicht nur das...
wir sagen als "aleviten" jedem das seine... allah ist oben und sieht uns... aber nein... wir sind keine moslems... und wenn es nach denen geht... sind wir eigentlich nichts... wir sehen jeden menschen gleich... ob sunnite yezide alevite oder sonst was... die sunniten machen dort aber unterschiede... wenn bei uns jemand stirbt (allah göstermesin) dann wird erstmal 40 tage RICHTIG getrauert... fernsehr bleibt geschlossen, keiner schminkt sicht... wir weinen nur... alles ... weil wir unsere menschen ... unsere leute lieben... weil wir sie schätzen auch wenn wir nur ein glas tee bei dem oder derjenigen getrunken haben..., es wird getrauert...

und das machen einige sunniten nicht... die sich als moslem bezeichnen genauso auch einige aleviten nicht!

also sollte man nicht alle menschen in eine tonne schmeißen


jap, das sehe ich auch so

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2009 um 15:01

Ja ist doch so adrii...
jetzt sei mal bitte ehrlich zu dir... mensch ist mensch... immernoch allahs bzw. gottes kind...

warum dann bitte so krass dass wir keine moslems sind... hallo... wenn wir uns als moslem sehen und auch dementsprechend leben.. muss ja nicht unbedingt kopftuch oder sonst was sein... unser glaube an allah.. die gottesfürchtigkeit... und die liebe zu allah reicht doch... glauben kommt vom inneren... und nicht durchs kopftuch oder sonstwas...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2009 um 15:04
In Antwort auf lora_12134564

So ... siehst du du bist die jenige die jetzt erstmal richtig lesen sollte...
ich habe nämlich die meisten sunniten gesagt, das zum einen zum zweiten ... habe ich gesagt, dass ich viele "kopftuchweiber" kenne, aber habe nicht behaupte das jede so ist...

zum thema gleichberechtigung.. "diese pia" so wie du sie bezeichnest... hier ihren senf dazu gibt, ist es schlecht aber wenn maybe sagt, das wir protestanten sind... das ist es gut oder was??

wenn das alevitentum mit den protestanten zu vergleichen ist, das sind die aleviten es auch... denn die aleviten waren es selber, die das alevitentum zum vorschein gebraucht haben...

maybe, die du so gerade in schutz nimmst, war doch diejenige die behauptet hat, dass die aleviten dies und jenes nicht tun... hab ich gesagt, dass die sunniten es nicht tun?!

BITTE LESENNN : ich habe gesagt, dass es sowohl aleviten gibt, als auch sunniten gibt, die dies nicht machen!

und ich brauch garnicht an mir selber anzufangen... mein großvater war dede... glaub mir wenn ich eins gelernt habe dann gleichberechtigung, denn alleine aus dem grund weil 3 meiner onkel mit sunnitischen frauen verheiratet sind

...
"und wenn es nach denen geht... sind wir eigentlich nichts... wir sehen jeden menschen gleich... ob sunnite yezide alevite oder sonst was... die sunniten machen dort aber unterschiede..."

da steht zb nichts von nur "einigen". und das war, wie gesagt, nur ein beispiel

ich kenne auch alevitinnen, die es mit der jungfräuligkeit vor der ehe nicht ernst nehmen - der unterschied zwischen dir und mir ist aber, dass ich das nicht mal erwähnt habe. du hingegen nimmst das als ein beispiel dafür, dass "die meisten" sunniten heuchlerr sind. und mal ganz abgesehen davon, lass sie doch ihren spaß haben - lass sie doch ihren sex haben - heisst das für dich automatisch, dass sie nicht gläubig sein können? also, ich denke nicht so.

und ich nehme niemanden in schutz, ich habe lediglich gesagt, dass sie dich nicht "blöd" angemacht" hat. du bist gleich ausgerastet.
wenn du gleichberechtigung ja so gut gelernt hast, wie du sagst, solltest du mehr differenzieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2009 um 15:05

Ahhhh komm...
hast ja echt geile sprüche... schenkelklopfer.. huhuuuu ist das witzig...

schau mal wenn du nicht lesen willst, bzw. ich dir aufn wecker gehe... ähmmmm gibt es dort oben falls du es nicht siehst eine leise wo forum steht.. und du dir ein anderes aussuchen kannst... gel...!!!

also bitte ... und tschüss...

ps: du musst mir nicht sagen worum ich mich als erstes zu kümmern habe und was nicht

ich sage ich bin moslem und fertig... wenn du ein problem hast, dann behalt es für dich oder teil es bitte mit deinem "inneren ich" aber nicht mit mir... FETIG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2009 um 15:08
In Antwort auf principessa0807

...
"und wenn es nach denen geht... sind wir eigentlich nichts... wir sehen jeden menschen gleich... ob sunnite yezide alevite oder sonst was... die sunniten machen dort aber unterschiede..."

da steht zb nichts von nur "einigen". und das war, wie gesagt, nur ein beispiel

ich kenne auch alevitinnen, die es mit der jungfräuligkeit vor der ehe nicht ernst nehmen - der unterschied zwischen dir und mir ist aber, dass ich das nicht mal erwähnt habe. du hingegen nimmst das als ein beispiel dafür, dass "die meisten" sunniten heuchlerr sind. und mal ganz abgesehen davon, lass sie doch ihren spaß haben - lass sie doch ihren sex haben - heisst das für dich automatisch, dass sie nicht gläubig sein können? also, ich denke nicht so.

und ich nehme niemanden in schutz, ich habe lediglich gesagt, dass sie dich nicht "blöd" angemacht" hat. du bist gleich ausgerastet.
wenn du gleichberechtigung ja so gut gelernt hast, wie du sagst, solltest du mehr differenzieren

Dann lies auch bitte die anderen kommentare von mir...
hab ich was zur jungfräuliglkeit gesagt??? nein das ist jedem selbst überlassen! mir ist es wurscht!!

ich hab das jetzt nicht behauptet mit sex oder so! es geht mir lediglich darum das die MEISTEN sunniten uns nicht als moslem sehen und fertig... mehr aber auch nicth!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2009 um 15:18
In Antwort auf lora_12134564

Dann lies auch bitte die anderen kommentare von mir...
hab ich was zur jungfräuliglkeit gesagt??? nein das ist jedem selbst überlassen! mir ist es wurscht!!

ich hab das jetzt nicht behauptet mit sex oder so! es geht mir lediglich darum das die MEISTEN sunniten uns nicht als moslem sehen und fertig... mehr aber auch nicth!!!!

...
nein, jungfläuligkeit direkt hast du nicht erwähnt, aber alleine der spruch, dass sich viele "kopftuchweiber f*** lassen" und sich trotzdem als moslems bezeichnen hat schon gereicht. und wie ich schon erwähnt habe, gibt es unter den moslems (auch unter den sunniten) im allgemeinen viele unstimmigkeiten, schon alleine aufgrund der vielen unterschiedlichen rechtsschulen. und jeder behauptet von sich, "den wahren weg" zu gehen.
mit jammern, dass man nicht als richtiger moslems gesehen wird usw. kommt man auch nicht weiter.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2009 um 15:30
In Antwort auf principessa0807

...
nein, jungfläuligkeit direkt hast du nicht erwähnt, aber alleine der spruch, dass sich viele "kopftuchweiber f*** lassen" und sich trotzdem als moslems bezeichnen hat schon gereicht. und wie ich schon erwähnt habe, gibt es unter den moslems (auch unter den sunniten) im allgemeinen viele unstimmigkeiten, schon alleine aufgrund der vielen unterschiedlichen rechtsschulen. und jeder behauptet von sich, "den wahren weg" zu gehen.
mit jammern, dass man nicht als richtiger moslems gesehen wird usw. kommt man auch nicht weiter.

Aber schau mal oben...
"und das machen einige sunniten nicht... die sich als moslem bezeichnen genauso auch einige aleviten nicht!"

das hab ich auch geschrieben... wie gesagt... es ist doch wohl egal ob sunnite alevite oder sonst was... nicht alle sind grün oder gelb... bei den sunniten und bei den aleviten gibt es doch mal schwarze schafe...

das versuche ich doch die ganze zeit zu sagen...
weißt mich regt lediglich immer die aussage auf... "du bist alevite... also daher kein moslem" nein eben nicht...

warum soll ich denn bitte kein moslem sein wenn ich alevite bin... das mein ich doch alles garnicht...

es gibt aleviten, sunniten , und sonst was die sich vor der ehe shcon unter einem kerl legen oder sonst was... das ist doch irrelevant... ist mir doch wurscht... was interessiert es mich den... jeder kann doch wohl leben wie er mag... und wenn die es vor der ehe gemacht haben... sind sie nicht mehr gottesfürchtig...bzw. -glaubig???
doch, sind sie... denn (allahim af et beni) sex hat nicht mit allah oder mti dem glauben zu tum... im gegenteil... jeder kann tun und lassen was er will!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2009 um 19:57

Jedem das seine... eben...
für mich bin ich moslem...
für dich ist mein glaube fürs klo..

ja und ich respektier deine meinung... wie du meine auch eigentlich... ich würde mich aber nicht vom flugzeug stürzen weils im kuran oder so steht... ich bin ein moslem... weil ich an allah glaube... ! naja ist ya wurscht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2009 um 1:27

Da kann ich nur eins sagen...
DA HAST DU NÄMLICH VERDAMMT RECHT:....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2009 um 13:22

Ahhh??!!
ich habe gerade die atheisten nur aus einem grund ausgeschlossen, ich selbst respektiere sie schwarz und weiß, das hat nichts damit zu tun!!! ich hab sogar freunde die atheisten sind!!! der grund warum ich die atheisten ausgeschlossen habe, war weil sie selbst net an gott glauben das wars!!!

so und auch nicht jeder moslem, wie du z.b. befolgt die sunna zu 100%! ob jetzt nun alevi oder sonst was... spielt doch dann hier z.b. keine rolle mehr!!!

zum thema diskirminierend... ich bin die letzte person die diskriminierend ist...!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2009 um 18:10

Ja ist doch so...
ich bitte dich, zeig mir doch bitte einen der 100% nach nem buch lebt...

vor langer zeit, hat mir mal mein großvater erzählt bevor er gestorben ist, wurden skelette von kindern in einer Kirche gefunden... und überreste von embrios...

hallooo... das heißt ya für mich ganz klar, dass die nonnen es mit dem priester getrieben haben und es dann verbudelt haben, weil die ja so heilig sind...

man man man... ein krasses beispiel zwar... aber musste jetzt mal langsam raus... ich bitte euch... keiner lebt wirklich 100% nach einer heiligen schrift!!!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2009 um 12:12

Ähmmmm
was ich nie verstehen werde. wir als moslems müssten doch froh sein, dass es viele gibt, die moslems sind anstadt über die verschiedenen religionen zu diskutieren! ja mein gott, na und wenn ich es nich so praktiziere wie x oder y... jeder hat einen andernen weg, zu glauben, bzw. den glauben auzuüben, für den einen reicht es am abend mal kurz zu gott zu beten, und paar worte zu sagen, für den anderen muss man 5 mal am tag beten...

ja und das war doch nihct hier das diskussionsthema... eigentlich war die frage doch nur, warum die meisten sunniten die aleviten ausgrenzen... und um ehrlich zu sein, habe ich immernoch keine direkte antwort darauf bekommen außer maybes Meinung... bzw. ihre "erfahrung" damit.!!!

ich mein ich finde es immernoch schade, dass sich die meisten sunniten mit hand und fuß damit währen die aleviten als teil des islams zu sehen... mein freund... der sagt immer aleviten sind ein teil des islams und werden es bleiben genauso wie die mutter von ihm... sind die dann hängengeblieben??? wissen die nichts???

Nein, ich glaub eher, weil die viel mehr wissen, sind sie dieser meinung... denn die leute die sich dagegen währen wissen echt zu wenig!!!

Naja liebe grüssle!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2009 um 12:57
In Antwort auf bryony_12677442

Für mich ganz klar
Aleviten sind die richtigen Moslems. Sie leben im JETZT. Sie Glauben und leben Ihr eigenes leben denn SIE leben und nicht der Koran lebt. die anderen (suniten) sind einfach keine richtigen Menschen die Ihr leben leben sondern die leben das leben eines Buches und lassen nichts anderes gelten auser das was dadrinne steht. Und wenn da stehen würde sie müssen sich mit 30 Umbringen weil sie sonst krank werden, dann würden sie es tun, weil sie einfach kein eigenes gehirn haben womit sie für sich entscheiden.

Kurz: aleviten sind moslems mit köpfchen und herz
suniten sind gehirnlose nachmacher und ichmenschen!

(nur meine Meinung und die meines freundes: alevite)

Du weisst doch gar nicht,
was Aleviten sind. Der Name sagt es schon: Sie glauben an Ali mehr als an Mohammed saws. Ali war hingegen nur ein Kalif und kein Prophet. Sie fasten anders, beten nicht usw. Und dann sollen sie richtige Moslems sein??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2009 um 13:06
In Antwort auf charis_12772788

Du weisst doch gar nicht,
was Aleviten sind. Der Name sagt es schon: Sie glauben an Ali mehr als an Mohammed saws. Ali war hingegen nur ein Kalif und kein Prophet. Sie fasten anders, beten nicht usw. Und dann sollen sie richtige Moslems sein??

Hier wieder ein STOPPPPPPPPPPP....
leute könnt ihr einfach nicht differenzieren, leider gottes sind nicht alle aleviten gleich... ich glaub mein schwein pfeift!!!! hör mal nicht alle ALEVITEN glauben mehr an Hz. ali als an peygamber mohammed, also nimm dein mund net so voll, und unterscheide zwischen den aleviten, so wie du einen unterschied zwischen aleviten und sunniten siehst

und ja einige aleviten sind richtige moslems, ob du willst doer net!!!!!!!!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2009 um 13:11
In Antwort auf lora_12134564

Hier wieder ein STOPPPPPPPPPPP....
leute könnt ihr einfach nicht differenzieren, leider gottes sind nicht alle aleviten gleich... ich glaub mein schwein pfeift!!!! hör mal nicht alle ALEVITEN glauben mehr an Hz. ali als an peygamber mohammed, also nimm dein mund net so voll, und unterscheide zwischen den aleviten, so wie du einen unterschied zwischen aleviten und sunniten siehst

und ja einige aleviten sind richtige moslems, ob du willst doer net!!!!!!!!!!!!!


aber ich dachte der begriff "alevite" leitet sich von "ali" ab?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2009 um 13:21
In Antwort auf principessa0807


aber ich dachte der begriff "alevite" leitet sich von "ali" ab?


ja bedeutet ja auch eigentlich alis anhänger... nur wenn man von den leuten abstammt, von denn anhängern, wurde man im prinzip darein geboren, also das hat trotzdem nichts damit zu tun, dass sie keine moslems sind... natürlich verehren sie ali, aber sehen jedoch wie ich (die meisten aleviten) den mohammed als propheten...

also man muss da wirklich differenzieren... manche vergöttern ali wirklich, die anderen wiederrum nicht... und sehen wie ich mohammed als propheten und nicht den ali...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2009 um 13:22
In Antwort auf principessa0807


aber ich dachte der begriff "alevite" leitet sich von "ali" ab?

Tut er auch
...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2009 um 13:25
In Antwort auf lora_12134564

Hier wieder ein STOPPPPPPPPPPP....
leute könnt ihr einfach nicht differenzieren, leider gottes sind nicht alle aleviten gleich... ich glaub mein schwein pfeift!!!! hör mal nicht alle ALEVITEN glauben mehr an Hz. ali als an peygamber mohammed, also nimm dein mund net so voll, und unterscheide zwischen den aleviten, so wie du einen unterschied zwischen aleviten und sunniten siehst

und ja einige aleviten sind richtige moslems, ob du willst doer net!!!!!!!!!!!!!

Ja richtige Moslems
tragen auch schulterfreie blaue Kleider, gelle?

Sunnit leitet sich von der Sunnah ab. Wir leben nach der Sunnah. Alevitien gehen nicht mal in die Moschee, weil Ali da ermordet wurde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2009 um 22:48
In Antwort auf charis_12772788

Ja richtige Moslems
tragen auch schulterfreie blaue Kleider, gelle?

Sunnit leitet sich von der Sunnah ab. Wir leben nach der Sunnah. Alevitien gehen nicht mal in die Moschee, weil Ali da ermordet wurde.

Haaaa...
ein beweis dafür dass du net gebildet bist, aber hauptsache darüber reden... der wurde nicht in der moschee ermodet ... das ist schonmal klar... ja er wurde dort erstochen, ist aber jedoch nicht dort gestorben, sondern 7 tage nachdem der vorfall passiert ist und zwar in seinem bett!!!!!

tja lesen hilft manchmal und das die richtigen schriften!!!!!

hör ma muss ich dich fragen wenn ich ein blaues schulterfreies kleid anziehe ich glaub ich lese nicht richtig... und wenn ich bock habe trage ich einen mini, ist immerhin besser, als ein kopftuch zu tragen und sich als moslem ausgeben ... aber trotzdem jeden scheiß zu machen!!!! man man man... ich kann doch auch so anfangen... lass es lieber!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2009 um 13:51
In Antwort auf lora_12134564

Haaaa...
ein beweis dafür dass du net gebildet bist, aber hauptsache darüber reden... der wurde nicht in der moschee ermodet ... das ist schonmal klar... ja er wurde dort erstochen, ist aber jedoch nicht dort gestorben, sondern 7 tage nachdem der vorfall passiert ist und zwar in seinem bett!!!!!

tja lesen hilft manchmal und das die richtigen schriften!!!!!

hör ma muss ich dich fragen wenn ich ein blaues schulterfreies kleid anziehe ich glaub ich lese nicht richtig... und wenn ich bock habe trage ich einen mini, ist immerhin besser, als ein kopftuch zu tragen und sich als moslem ausgeben ... aber trotzdem jeden scheiß zu machen!!!! man man man... ich kann doch auch so anfangen... lass es lieber!!!!


Er wurde trotzdem in der Moschee ermordet, wo er dann gestorben ist, ist nebensächlich.

Schon mal was von islamischer Kleidung gehört? Das muss kein Kopftuch sein, aber die Aura verdecken. Das hat unser Prophet Mohammed saws gesagt und das ist Sunnah.

Islam ist alles, nicht nur Moschee. Sondern auch Essen, trinken, Kleidung, allles einfach.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2009 um 14:26

Mit der Doppelmoral der Katholen muss ich dir ausnahmsweise Recht geben
Obwohl die Kirche den Alibi-Heiligen (Tiere) Franz von Assisi hat, werden in Spanien vor den Stierkämpfen von Erzbischöfen und sonstigen Kirchenfuzzies, die "Kämpfe" gesegnet, damit sich die Seele der Männer reinigt Das muss man sich mal genüsslich auf der Zunge zergehen lassen.
Bei den Islamis würde mich so eine Tradition nicht wundern, denn sie haben durch die Schächterei ein anderes Gefühl für die Mitgeschöpfe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2009 um 15:05
In Antwort auf lora_12134564

Ähmmmm
was ich nie verstehen werde. wir als moslems müssten doch froh sein, dass es viele gibt, die moslems sind anstadt über die verschiedenen religionen zu diskutieren! ja mein gott, na und wenn ich es nich so praktiziere wie x oder y... jeder hat einen andernen weg, zu glauben, bzw. den glauben auzuüben, für den einen reicht es am abend mal kurz zu gott zu beten, und paar worte zu sagen, für den anderen muss man 5 mal am tag beten...

ja und das war doch nihct hier das diskussionsthema... eigentlich war die frage doch nur, warum die meisten sunniten die aleviten ausgrenzen... und um ehrlich zu sein, habe ich immernoch keine direkte antwort darauf bekommen außer maybes Meinung... bzw. ihre "erfahrung" damit.!!!

ich mein ich finde es immernoch schade, dass sich die meisten sunniten mit hand und fuß damit währen die aleviten als teil des islams zu sehen... mein freund... der sagt immer aleviten sind ein teil des islams und werden es bleiben genauso wie die mutter von ihm... sind die dann hängengeblieben??? wissen die nichts???

Nein, ich glaub eher, weil die viel mehr wissen, sind sie dieser meinung... denn die leute die sich dagegen währen wissen echt zu wenig!!!

Naja liebe grüssle!!!

Warum die meisten sunniten die aleviten ausgrenzen
wer nicht den Weg des islam geht grenzt sich selber vom islam aus.
islam heißt aber auch alle Menschen freundlich zu behandeln. Du kannst gerne Deine Religion haben. Darum sehe ich Dich trotzdem als Menschen wie auch andere Christen, Juden, Atheisten oder egal was. Und ich werde sicher nicht ein Geschäft z. B. meiden wenn dort ein Alevit oder Atheist arbeitet. Es geht lediglich um Islam. Und der ist ganz klar. Wer sich davon ausgrenzt tut es selber.
Wenn sich jemand so sehr dem islam zugehörig fühlt warum tut er denn obwohl er angeblich Allah liebt, nicht das was Allah als mindestes verlangt.

Möge Allah Dein Wissen mehren!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2009 um 15:16
In Antwort auf amina22141

Warum die meisten sunniten die aleviten ausgrenzen
wer nicht den Weg des islam geht grenzt sich selber vom islam aus.
islam heißt aber auch alle Menschen freundlich zu behandeln. Du kannst gerne Deine Religion haben. Darum sehe ich Dich trotzdem als Menschen wie auch andere Christen, Juden, Atheisten oder egal was. Und ich werde sicher nicht ein Geschäft z. B. meiden wenn dort ein Alevit oder Atheist arbeitet. Es geht lediglich um Islam. Und der ist ganz klar. Wer sich davon ausgrenzt tut es selber.
Wenn sich jemand so sehr dem islam zugehörig fühlt warum tut er denn obwohl er angeblich Allah liebt, nicht das was Allah als mindestes verlangt.

Möge Allah Dein Wissen mehren!

Sag mal gehts noch????
mein wissen hat dich absolut einen scheiß dreck zu interessieren!!!!!!!!!!!!!!

ich muss nicht alles machen! okay... dass zum einem zum anderen kannst du mich mal es reicht langsam mit deiner indirekten beleidigenden art und weise...

ich tag kein kopftuch...
ich werde es auch nicht tun
dann zieh ich mich so an wie es mir passt
ich grenze hier keinen aus damit das schonmal klar ist, außer menschen wie dich, die meinen mir zu sagen, dass ich verblödet bin obwohl sie mich nicht kennen!

Und meine liebe zu allah ist doch wohl mir überlassen! ich glaube kaum dass du hier was zu sagen hast...

so und nun liebe amina... mach dich aufn und verpiss dich!!! nerv mich nicht mit deinen blöden kommentaren denn ich habe echt keine lust, mir sowas von DIR anhören bzw. lesen zu müssen!!!!

tschööööö!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen