Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Türkei in die EU?!

Türkei in die EU?!

24. November 2005 um 11:59

Wieso? warst du dabei?
Die Sache mit der TR wurde noch nicht geklärt, aber das von DE ist wohl klar oder etwa nicht?

und PC: ich habe an beiden nicht teilgenommen :P

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Mehr lesen

23. Dezember 2005 um 20:29
In Antwort auf mya_12379479

Kommentar von mir
"Die haben ein schönes Land, ihren geliebten Wohnsitz, ihren Beruf, die haben eine eigene Wirtschaft und eine eigene Mentalität, die sie nicht so leicht hier finden. Viele von denen, die hier sind, wollen auch wieder zurück, sobald sie genug angespart haben. Und die, die hier bleiben, fügen sich in 2. oder 3. Generation in unsere Gesellschaft ein und sind Deutsche."......

nur mal ne Frage zu dieser Aussage: wo wohnst du? Im letzten Kaff, wo es sehr wenige Türken gibt?
Ich wohne in einer Kleinstadt, aber glaub mir hier wimmelts nur so von Türken und wenn du die fragen würdest: Hey Leute, wie siehts aus, wann wollt ihr wieder heim gehen, würden die sich tot lachen! Sich anzupassen hat meiner Meinung nach die zweite Generation schon verpasst. Im Gegenteil mir sind die Alten oft sympatischer als die Jungen.
Noch was zu guter letzt Türken wollen nicht deutsch sein, denn die haben ihr Herz noch in der Türkei und das wir auch bei der 3. Generation so sein!
Hiermit spreche ich von der Mehrheit aller in Deutschland lebenden Türken, dass das nicht mißverstanden wird, denn es gibt auch Ausnahmen.

Mein Kommentar zu dir
nur mal eine Frage zu dieser Aussage: Wo wohnst du? m letzten Kaff, wo es sehr wenige Türken gibt? ...

Du bist ein TÜRKENEXPERTE oder soltte ich besser sagen die Türken machen dich PARANOT? Zumindest hört sich das so an. Hier "wimmelt" es "nur" von Türken. Was für eine Aussage? Dann würde ich sagen du wohnst in der falschen Stadt. Anstatt dir eine Frage zu stellen "Wann gehen die Türken wieder Heim?" (Zumindest höre ich das aus deinen Aussagen!) Solltest du dir andere Fragen stellen! Warum sind dir die Alten lieber? Sie sagen zu allem Ja. Was die junge Generation nicht macht! Sie wissen ihre Rechte aus diesem Grund sind sie selbstbewusst u. können sich dadurch ausdrücken. Türken wollen Deutsche sein. Manche sind sogar mehr deutsch als einige Deutsche! Nur werden sie nicht von allen akzeptiert! Man sollte um sich keine Mauer bauen sondern Brücken. Versuch es mal. Ausserdem bin ich der Meinung du solltest versuchen, ohne Vorurteile mit einem Türken zu kommunizieren!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2006 um 16:37

Das ist doch schwachsinn!!!!!
ich glaube nich das du das recht hast über eine ganze nation so zu urteilen.ich glaube du hast in deinem leben noch nie wirklich ernst mit einem richtigen türken gesprochen.nur weil sich einige 15-jährige nich benehmen können denkst du das alle so sind. in jedem land, in jeder kultur gibt es menschen die sich schlecht benehmen, was allerdings nicht heißt das dir das das recht gibt irgendwen zu beleidigen.ausserdem ist es eine Lüge das christen der sex vor der ehe nicht verboten ist.katholiken haben diese regel genauso (juden auch)und das sind jawohl auch christen.oder glaubst du an nichts?es ist echt traurig, dass du mit deinen 26 jahren so eine engstirnige haltung hast.

ich finde es nicht gut wie die anderen länder die türkei behandeln. der termin wird schon seit mehr als 30 jahren verschoben und jetzt wo die verhandlungen angefangen haben soll es noch weitere 15 jahre dauern. ich bin der meinug die halten uns nur hin und warten darauf das die türkei von selbst abspringt. ausserdem immer diese lügen das die türkei gegen die menschenrechte verstößt. das wird doch nur als vorwand benutzt, weil keiner den mut und die ehrlichkeit besitzt zuzugeben etwas gegen den beitrit zu haben, weil die türkei ein muslimischer staat ist.aber ausserhalb geschäfte machen ist ok oder was??? in den urlaub in die türkei nach antalya oder alanya ist auch ok ???ist das nicht unlogisch ?
ausserdem benehmen sich auch viele deutsche urlauber in der türkei unmöglich(das wollen wir ja jetzt nicht vergessen ne!)
eigentlich fände ich es schön, wenn die Türkei in die eu käme, weil ich glaube das das sowohl vorteile für die türkei, als auch für die anderen europäischen staaten hätte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2006 um 16:49

Ich kanns nicht glauben!!!!!!!!!!
ich finde das so wiederlich wie sich hier einige über dieses thema äußern. viele haben keine ahnung aber halten es anscheinend doch für nötig hier so unsachliche argumente loszulassen.

da kann man echt nichts mehr zu sagen, weil es viel zu traurig ist, das einige so rassistische sichtweisen haben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2006 um 11:52
In Antwort auf sevda22

Ich kanns nicht glauben!!!!!!!!!!
ich finde das so wiederlich wie sich hier einige über dieses thema äußern. viele haben keine ahnung aber halten es anscheinend doch für nötig hier so unsachliche argumente loszulassen.

da kann man echt nichts mehr zu sagen, weil es viel zu traurig ist, das einige so rassistische sichtweisen haben

Das hat nichts mit rassismus zu tun,
sondern nur mit logischem denken, dass eigentlich jedem normalen menschen gegeben sein sollte!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2006 um 13:30
In Antwort auf nightflight3

Das hat nichts mit rassismus zu tun,
sondern nur mit logischem denken, dass eigentlich jedem normalen menschen gegeben sein sollte!

Eben drum...
...solltest du dich raushalten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2006 um 13:20
In Antwort auf anneka_12944881

Eben drum...
...solltest du dich raushalten

Ah ja,wer sonst???
Konnte ich mir gestern shcon denken, dass von DIR wieder nur hirnlose kommentare kommen! Bekommst den rachen wohl nicht voll...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2006 um 13:39
In Antwort auf nightflight3

Ah ja,wer sonst???
Konnte ich mir gestern shcon denken, dass von DIR wieder nur hirnlose kommentare kommen! Bekommst den rachen wohl nicht voll...


Die meisten Kommentare, wie das von dir, worauf ich geantwortet habe sind nun mal leider sinnfrei...

Aber dumme Menschen sollen glücklicher sein, habe ich mal gehört...also genieß es doch

Lieben Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2006 um 14:23
In Antwort auf anneka_12944881


Die meisten Kommentare, wie das von dir, worauf ich geantwortet habe sind nun mal leider sinnfrei...

Aber dumme Menschen sollen glücklicher sein, habe ich mal gehört...also genieß es doch

Lieben Gruß

Deutsche Rechtschreibung!
"Die meisten Kommentare, wie das von dir"! Es heißt: "wie die oder diese von Dir"! Nur mal so zur anmerkung.
Ich sags ja, wenn man dummheit mit geld belohnen würde, wärst du schon milionärin!

Lieben gruss zurück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2006 um 20:31
In Antwort auf nightflight3

Das hat nichts mit rassismus zu tun,
sondern nur mit logischem denken, dass eigentlich jedem normalen menschen gegeben sein sollte!

Das hat nichts mit rassismus zu tun ?
Menschen alle in einen topf zu stecken und ein ganzes volk barbaren nennen ?
DOCH das hat was mit rassismus zu tun.es ist ja ausserdem so das du nur uns türken hasst.
ich finde deine haltung menschenverachtend. überall in diesen foren sind beiträge von dir zu lesen, die einfach krank, unsachlich, beleidigend und RASSISTISCH sind. vielleicht solltest du sie nochmal lesen, dann würdest sogar du es merken müssen.
deine persönlichen beleidigungen, die du hier ständig loslässt, wenn du nämlich merkst das du keine argumente hast, kannst du dir meiner meinung nach auch sparen. ich werde mich nicht auf dein tiefes niveau herunterlassen und dich beleidigen, weil ich dich dann in deiner schlechten meinung über türken nur bestätigen würde und den gefallen werde ich dir sicher nicht tun.
du tust mir einfach nur leid, und ich halte es für sinnlos mit dir zu diskutieren. du hast ja nichtmal argumente

ausserdem glaube ich nicht das ich mir von so einem menschen wie dir etwas über logisches denken erzählen lassen muss!

viel spaß noch mit deiner meinung, mit der du warscheinlich ziemlich allein bist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2006 um 22:40
In Antwort auf sevda22

Das ist doch schwachsinn!!!!!
ich glaube nich das du das recht hast über eine ganze nation so zu urteilen.ich glaube du hast in deinem leben noch nie wirklich ernst mit einem richtigen türken gesprochen.nur weil sich einige 15-jährige nich benehmen können denkst du das alle so sind. in jedem land, in jeder kultur gibt es menschen die sich schlecht benehmen, was allerdings nicht heißt das dir das das recht gibt irgendwen zu beleidigen.ausserdem ist es eine Lüge das christen der sex vor der ehe nicht verboten ist.katholiken haben diese regel genauso (juden auch)und das sind jawohl auch christen.oder glaubst du an nichts?es ist echt traurig, dass du mit deinen 26 jahren so eine engstirnige haltung hast.

ich finde es nicht gut wie die anderen länder die türkei behandeln. der termin wird schon seit mehr als 30 jahren verschoben und jetzt wo die verhandlungen angefangen haben soll es noch weitere 15 jahre dauern. ich bin der meinug die halten uns nur hin und warten darauf das die türkei von selbst abspringt. ausserdem immer diese lügen das die türkei gegen die menschenrechte verstößt. das wird doch nur als vorwand benutzt, weil keiner den mut und die ehrlichkeit besitzt zuzugeben etwas gegen den beitrit zu haben, weil die türkei ein muslimischer staat ist.aber ausserhalb geschäfte machen ist ok oder was??? in den urlaub in die türkei nach antalya oder alanya ist auch ok ???ist das nicht unlogisch ?
ausserdem benehmen sich auch viele deutsche urlauber in der türkei unmöglich(das wollen wir ja jetzt nicht vergessen ne!)
eigentlich fände ich es schön, wenn die Türkei in die eu käme, weil ich glaube das das sowohl vorteile für die türkei, als auch für die anderen europäischen staaten hätte.

Ah ja,
da hast du ja noch jemanden so derbe angegriffen.

Ich glaube, diese 26jährige frau hat bischen mehr verstand als du.

Wie kann man nur so unlogische beispiele bringen, von wegen "du hast noch nicht mal mit nem richtigen türken gesprochen"! Ich denke mal, diese chance bekommt man hier erst garnicht, weil es gleich ums f**** geht und sonstige primitiven ausdrücke, echt, das allerletzte. Oder "urlaub in der türkei", die menschen in der türkei leben schließlich vom tourismus. Wobei die urlauber in der letzten zeit sehr schlecht behandelt werden, fast bei jedem türkeiurlaub unserer kunden kommen beschwerden, es wird sogar schon auf türkisch gehetzt über sie, frechheit. Wenn bald niemand mehr hinfährt, brauch sich niemand zu wundern.

Deshalb würde ich dort nieeeeee im leben hinfliegen.

Und nochwas meine liebe, bezeichne mich nicht als rassist (wie im obigen beitrag), ich bezeichne dich auch nicht als kopftuch, ok? Schön aufm boden bleiben.

Nur mal nebenbei, da die cdu jetzt regiert, hat die türkei sowieso schlechte karten um der eu beizutreten!!!

Wünsche dir nen angenehmen abend!

Katja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2006 um 22:41

Gebe dir voll und ganz recht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2006 um 22:52
In Antwort auf nightflight3

Deutsche Rechtschreibung!
"Die meisten Kommentare, wie das von dir"! Es heißt: "wie die oder diese von Dir"! Nur mal so zur anmerkung.
Ich sags ja, wenn man dummheit mit geld belohnen würde, wärst du schon milionärin!

Lieben gruss zurück

Rechtschreibung?
Also zu aller erst Mal, sagtest du selber, dass wenn einem nichts mehr einfällt, man auf die Rechtschreibefehler anderer hinweist

Dann aber kritisierst du meine Rechtschreibung, wobei du eigentlich die Grammatik meinst

"Die meisten Kommentare, wie das von dir"...ist dennoch völlig in Ordnung, da man das "das" durch "jenes" ersetzen kann....und ich meinte explezit das Kommentar, in dem du darauf hinweist, das jedem Menschen eigentlich eine bestimmte Intelligenz gegeben sei...demnach habe ich auch Einzahl gemeint, nicht...wie du es interpretiert hast Mehrzahl...

Aber den Brüller find ich wirklich, dass du erstens meine Rechtschreibung kritisierst, wobei du eigentlich die Grammatik meinst und dann auch noch Grammatik und Rechtschreibung falsch benutzt

Groß- und Kleinschreibung mißachtet. Direkte Rede hinter ein Komma gesetzt und dann auch noch ein Ausrufezeichen. anstatt einem Punkt gemacht.

Ich mach andauernd Fehler...wie die meisten hier....aber dann sollte man andere nicht kritisieren

So....und wer nun Rechtschreibe- und Grammatikfehler findet, der darf sie behalten


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2006 um 22:56
In Antwort auf anneka_12944881

Rechtschreibung?
Also zu aller erst Mal, sagtest du selber, dass wenn einem nichts mehr einfällt, man auf die Rechtschreibefehler anderer hinweist

Dann aber kritisierst du meine Rechtschreibung, wobei du eigentlich die Grammatik meinst

"Die meisten Kommentare, wie das von dir"...ist dennoch völlig in Ordnung, da man das "das" durch "jenes" ersetzen kann....und ich meinte explezit das Kommentar, in dem du darauf hinweist, das jedem Menschen eigentlich eine bestimmte Intelligenz gegeben sei...demnach habe ich auch Einzahl gemeint, nicht...wie du es interpretiert hast Mehrzahl...

Aber den Brüller find ich wirklich, dass du erstens meine Rechtschreibung kritisierst, wobei du eigentlich die Grammatik meinst und dann auch noch Grammatik und Rechtschreibung falsch benutzt

Groß- und Kleinschreibung mißachtet. Direkte Rede hinter ein Komma gesetzt und dann auch noch ein Ausrufezeichen. anstatt einem Punkt gemacht.

Ich mach andauernd Fehler...wie die meisten hier....aber dann sollte man andere nicht kritisieren

So....und wer nun Rechtschreibe- und Grammatikfehler findet, der darf sie behalten


"dass wenn einem nichts mehr einfällt",
muss gard lachen, guter deutsch. Kauf dich mal ein deutschwörterbuch, hat mich auch gehelft,nicht war?

Na ja, auch egal. Ich habe mich nur mal kurz auf dein niveau herabgelassen, weil du sonst die leute immer auf die rechtschreibung aufmerksam machst.

Schönen abend noch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2006 um 22:58
In Antwort auf nightflight3

"dass wenn einem nichts mehr einfällt",
muss gard lachen, guter deutsch. Kauf dich mal ein deutschwörterbuch, hat mich auch gehelft,nicht war?

Na ja, auch egal. Ich habe mich nur mal kurz auf dein niveau herabgelassen, weil du sonst die leute immer auf die rechtschreibung aufmerksam machst.

Schönen abend noch!

Oh, grad oder gerade meinte ich doch!
Bevor sich jemand darüber hermacht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2006 um 23:08
In Antwort auf nightflight3

"dass wenn einem nichts mehr einfällt",
muss gard lachen, guter deutsch. Kauf dich mal ein deutschwörterbuch, hat mich auch gehelft,nicht war?

Na ja, auch egal. Ich habe mich nur mal kurz auf dein niveau herabgelassen, weil du sonst die leute immer auf die rechtschreibung aufmerksam machst.

Schönen abend noch!

ICH???
Nenn mir einen Beitrag, bei dem ich das mache, außer jetzt gerade

Ach im Übrigen ist der Satz okay so...

..., dass wenn einem nichts mehr einfällt....

Aber wir können uns gerne noch weiter darüber Unterhalten und auf die Fehler des anderen hinweisen, denn auch du machst einige...

Niveau, Leute, Rechtschreibung, Abend.....


Aber ihc möchte mal gerade ernsthaft auf deinen Beitrag, den ich gerade weiter oben gelesen habe eingehen (und zwar mit ganz vielen Rechtschreibefehlern ):

Das man ab und zu mit Menschen schlechte Erfahrungen macht bleibt leider nicht aus und dass anscheinend bei dir diese Meschen gerade immer Türken sind, tut mir leid. Aber du tust damit vielen anderen Unrecht. Auch wenn es dir selber nicht auffällt verallgermeinerst du sehr viel und auch das ist sehr verletztend für viele Menschen, denen du Unrecht tust. Ich muss dir nicht ernsthaft die Frage stellen, ob du glaubst, dass gerade Türken mit nem AsiGen auf die Welt gekommen sind, denn ich gehe davon aus, dass du diese Frage mit Nein beantworten kannst.
Aber schau mal, du sagst, dass du dich gekränkt fühlst, wenn du so auf der Straße angemacht fühlst, was auch dein gutes Recht und auch absolut gerechtfertigt ist. Aber genauso fühlen sich andere Menschen, die deine Beiträge lesen, in denen steht, dass du die Türken sonst was sind. Oder die Moslems oder sonst wer. Durch diese Verallgermeinerungen tust du ebenfalls Menschen weg, die nichts dafür können, dass anscheinend gerade in deiner Umgebung solch niveaulosen Typen sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2006 um 13:27

Hallo esma,
du kannst mir das glauben, ich würde mir sowas niemals aus den fingern ziehen. Mir ist das schon xmal passiert ua. auch mit russen, aber meistens sind es albaner, türken oder libanesen, es ist schrecklich demütigend und nervig. Ich habe mir am sa geschworen nie mehr ohnen meinen freund in die stadt zu gehen.
Wenn ich noch übertrieben geschminkt wäre oder aufreizende klamotten an hätte, könnte ich es verstehen. Aber einkaufen geh ich grundsätzlich ungeschminkt, haare zusammen mit turnschuhen und weiten hosen.

Du sagst, ich könnte etwas dagegen unternehmen! Aber was denn? Weisst du rat? Ich reagiere meist garnicht erst, weil ich sie gleich immer agressiv werden.

Gruss katja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2006 um 13:32
In Antwort auf anneka_12944881

ICH???
Nenn mir einen Beitrag, bei dem ich das mache, außer jetzt gerade

Ach im Übrigen ist der Satz okay so...

..., dass wenn einem nichts mehr einfällt....

Aber wir können uns gerne noch weiter darüber Unterhalten und auf die Fehler des anderen hinweisen, denn auch du machst einige...

Niveau, Leute, Rechtschreibung, Abend.....


Aber ihc möchte mal gerade ernsthaft auf deinen Beitrag, den ich gerade weiter oben gelesen habe eingehen (und zwar mit ganz vielen Rechtschreibefehlern ):

Das man ab und zu mit Menschen schlechte Erfahrungen macht bleibt leider nicht aus und dass anscheinend bei dir diese Meschen gerade immer Türken sind, tut mir leid. Aber du tust damit vielen anderen Unrecht. Auch wenn es dir selber nicht auffällt verallgermeinerst du sehr viel und auch das ist sehr verletztend für viele Menschen, denen du Unrecht tust. Ich muss dir nicht ernsthaft die Frage stellen, ob du glaubst, dass gerade Türken mit nem AsiGen auf die Welt gekommen sind, denn ich gehe davon aus, dass du diese Frage mit Nein beantworten kannst.
Aber schau mal, du sagst, dass du dich gekränkt fühlst, wenn du so auf der Straße angemacht fühlst, was auch dein gutes Recht und auch absolut gerechtfertigt ist. Aber genauso fühlen sich andere Menschen, die deine Beiträge lesen, in denen steht, dass du die Türken sonst was sind. Oder die Moslems oder sonst wer. Durch diese Verallgermeinerungen tust du ebenfalls Menschen weg, die nichts dafür können, dass anscheinend gerade in deiner Umgebung solch niveaulosen Typen sind.

Sarisafari,
ich möchte mit dir jetzt nicht über rechtschreibung und grammatik diskutieren. Im übrigen müsstest du schon bemerkt haben, dass ich immer nur die anfangsbuchstaben GROSS schreibe!

Und nochmal, ich verallgemeinere hier nichts, ich rede nur von einigen. Aber hatten wir das thema nicht schon mal???

Du verstehst mich einfach nicht und deshalb lohnt es sich nicht, dass wir beide weiterhin über dieses thema diskutieren. Vielleicht, wenn du mal ein paar järhrchen älter bist (sollte es daran liegen)?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2006 um 14:00
In Antwort auf nightflight3

Hallo esma,
du kannst mir das glauben, ich würde mir sowas niemals aus den fingern ziehen. Mir ist das schon xmal passiert ua. auch mit russen, aber meistens sind es albaner, türken oder libanesen, es ist schrecklich demütigend und nervig. Ich habe mir am sa geschworen nie mehr ohnen meinen freund in die stadt zu gehen.
Wenn ich noch übertrieben geschminkt wäre oder aufreizende klamotten an hätte, könnte ich es verstehen. Aber einkaufen geh ich grundsätzlich ungeschminkt, haare zusammen mit turnschuhen und weiten hosen.

Du sagst, ich könnte etwas dagegen unternehmen! Aber was denn? Weisst du rat? Ich reagiere meist garnicht erst, weil ich sie gleich immer agressiv werden.

Gruss katja

Wenn mich einer
soo angemacht hätte, bin ich mir sicher, wäre ich nicht einfach davongelaufen.

ist mir schon mal passiert. "diiiie hat tiitten".. soo hat er durch die altstadt geschrien, ich habe geantwortet und er wurde agressiv, danach ist er auf mich losgekommen, ich sei "eine eingebildete tussi". ich habe nur mein handy hervorgenommen, im nu war er wieder normal, hat abstand genommen..

eine anmachung in dieser art ist für mich eine beleidigung - keine toleranz, meiner meinung nach!

was mich auch erstaunt, dass du genau sagen kannst was für eine nationalität er hatte vielleicht war er ein albaner, iraker oder villeicht ein kurde? - einfach mal auf unsere türkische männer loslegen *smile*

(und nein, damit wollte ich weder albaner , iraker noch die kurden beleidigen)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2006 um 14:03
In Antwort auf nightflight3

Hallo esma,
du kannst mir das glauben, ich würde mir sowas niemals aus den fingern ziehen. Mir ist das schon xmal passiert ua. auch mit russen, aber meistens sind es albaner, türken oder libanesen, es ist schrecklich demütigend und nervig. Ich habe mir am sa geschworen nie mehr ohnen meinen freund in die stadt zu gehen.
Wenn ich noch übertrieben geschminkt wäre oder aufreizende klamotten an hätte, könnte ich es verstehen. Aber einkaufen geh ich grundsätzlich ungeschminkt, haare zusammen mit turnschuhen und weiten hosen.

Du sagst, ich könnte etwas dagegen unternehmen! Aber was denn? Weisst du rat? Ich reagiere meist garnicht erst, weil ich sie gleich immer agressiv werden.

Gruss katja

Hab noch was vergessen.
Letztens wurde mir sogar der peugeot-löwe an meinem auto von nem kleinen türken (ca. 6jahre alt) abgerissen. So eben habe ich beobachtet, wie er sich wieder an meinem auto zu schaffen macht. Bin ausm büro gerannt und wollte ihm hinetrher, da war er schon weg. Werde jetzt anzeige gegen die eltern erstatten, habe zum glück zeugen! Nicht mehr schön hier bei uns. Ich denke, jetzt kannst du mich einwenig verstehen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2006 um 14:12
In Antwort auf eeva_12348457

Wenn mich einer
soo angemacht hätte, bin ich mir sicher, wäre ich nicht einfach davongelaufen.

ist mir schon mal passiert. "diiiie hat tiitten".. soo hat er durch die altstadt geschrien, ich habe geantwortet und er wurde agressiv, danach ist er auf mich losgekommen, ich sei "eine eingebildete tussi". ich habe nur mein handy hervorgenommen, im nu war er wieder normal, hat abstand genommen..

eine anmachung in dieser art ist für mich eine beleidigung - keine toleranz, meiner meinung nach!

was mich auch erstaunt, dass du genau sagen kannst was für eine nationalität er hatte vielleicht war er ein albaner, iraker oder villeicht ein kurde? - einfach mal auf unsere türkische männer loslegen *smile*

(und nein, damit wollte ich weder albaner , iraker noch die kurden beleidigen)

Ah ja,
dann zücke ich nächstens auch mal mein handy und rufe die polizei, das schwör ich, dann wird ne saftige anzeige erstattet. Das können die in ihrem land machen, aber nicht hier!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2006 um 18:18
In Antwort auf nightflight3

Sarisafari,
ich möchte mit dir jetzt nicht über rechtschreibung und grammatik diskutieren. Im übrigen müsstest du schon bemerkt haben, dass ich immer nur die anfangsbuchstaben GROSS schreibe!

Und nochmal, ich verallgemeinere hier nichts, ich rede nur von einigen. Aber hatten wir das thema nicht schon mal???

Du verstehst mich einfach nicht und deshalb lohnt es sich nicht, dass wir beide weiterhin über dieses thema diskutieren. Vielleicht, wenn du mal ein paar järhrchen älter bist (sollte es daran liegen)?!

Allerdings tust du das...
...und es scheint dir nicht aufzufallen.

Meinst du dich weisen so viele Leute darauf hin, weil sie sich alle etwas einbilden?
Les doch mal deine Beiträge durch und dir werden ganz oft Formulierungen, wie "die Türken, Die Moslems etc pp" über den Weg laufen.

Dass ich dich nicht verstehe, liegt jedoch nicht an meinem Alter, denn du kannst hier Kritik gegen dich von ebenfalls Älteren Leuten lesen...vielleicht solltest du einfach mal in den Spiegel schauen und dich fragen, warum du so oft hier angegriffen wirst...ob es evtl nicht doch ein Bruchstück deine Schuld ist. Diese Frage brauchst du mir nicht zu beantworten, sondern nur dir...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2006 um 18:21
In Antwort auf nightflight3

Ah ja,
dann zücke ich nächstens auch mal mein handy und rufe die polizei, das schwör ich, dann wird ne saftige anzeige erstattet. Das können die in ihrem land machen, aber nicht hier!

???
Warum können sie das in ihrem Land machen? Heißt das im Gegenzug, dass Deutsche so mit dir sprechen dürfen oder an deinem Auto Teile abreißen dürfen?

Doch wohl nicht, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2006 um 21:49

"maldeine" schreibt man nicht zusammen!


ist aber auch nicht so wichtig.........

ich kann nicht glauben das, ob türken oder albaner oder sonstwer so etwas zu dir gesagt hat. wenn doch glaube ich das es immer nur der gleiche laden ist vor dem dir soetwas passiert.
ausserdem werde ich das gefühl nicht los, das du mit diesen aussagen eher verdeutlichen willst, wie toll du doch aussiehst, dass dir jeder hinterherschreit.
zu deinen argumenten ist für mich nur zu sagen, dass ich viele deiner beiträge gelesen habe und trotzdem kein sachliches argument gefunden habe. das einzige was nachvollziehbar ist, wenn es denn wirklich stimmt, ist das mit den beleidigungen. trotzdem kann man nicht ein ganzes folk beleidigen, nur weil einige sich schlecht benehmen. ich fange beispielsweise auch nicht an deutsche zu hassen, weil du dich schlecht benimmst.
ich finde es außerdem schlimmer, ein ganzes land und eine ganze religion zu beleidigen, als eine frau (wie jetzt in deinem fall). nur dumme menschen sagen solche sachen, wie du sie hören musstest, deshalb würde ich dem überhaupt keine wertschetzung entgegenbringen,aber mit "türken" und "die türken" beleidigst du ein ganzes volk und machst uns ALLE für deine schlechten erfahrungen verantwortlich. du solltest auch bedenken das auch wir von deutschen belästigt werden. in jeder nation und in jeder kultur gibt es idioten, trotzdem sollte man nicht vergessen, dass das meistens einzelfälle sind. ich würde dir wirklich empfehlen, mal in der türkei urlaub zu machen (möglichst nicht antalya oder eine andere touristenstadt.ich würde dir istanbul empfehlen). schau dir das land, die kultur und die menschen an, und du wirst merken, das wir eigentlich keine anderen menschen sind als ihr. wir leben nur in einer anderen kultur, über die du offensichtlich nichts weißt, und mit einer anderen religion. trotzdem sind auch wir ganz normale menschen und keine barbaren.wenn du dann wiederkommst und es hat dir nicht gefallen, dann wird dir sicher jeder deine meinung lassen.
dazu würde ich dir nur noch gerne sagen, das es einen wichtigen unterschied macht, WIE man seine meinung äußert. mein ehemaliger lehrer früher hat immer zu uns gesagt: so wie man in den wald hineinschreit, so schallt es auch wieder heraus.vielleicht denkst du ja mal drüber nach, ob deine haltung gegenüber einigen deiner mitbürgern nicht ein bißchen zu den reaktionen auf dich beiträgt.

außerdem möchte ich dich darauf hinweisen selbst erstmal genau nachzulesen was eigentlich geschrieben wurde, denn hättest du meinen beitrag richtig gelesen, hätte dir auffallen müssen, das ich dich nicht beleidigen wollte, weil ich so etwas niveaulos finde.außerdem bin ich nicht mehr 12 und kann durchaus ohne beleidigungen argumentieren.

hoffe DAS ist angekommen!!!!!!!!

schönen abend noch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2006 um 13:23
In Antwort auf sevda22

"maldeine" schreibt man nicht zusammen!


ist aber auch nicht so wichtig.........

ich kann nicht glauben das, ob türken oder albaner oder sonstwer so etwas zu dir gesagt hat. wenn doch glaube ich das es immer nur der gleiche laden ist vor dem dir soetwas passiert.
ausserdem werde ich das gefühl nicht los, das du mit diesen aussagen eher verdeutlichen willst, wie toll du doch aussiehst, dass dir jeder hinterherschreit.
zu deinen argumenten ist für mich nur zu sagen, dass ich viele deiner beiträge gelesen habe und trotzdem kein sachliches argument gefunden habe. das einzige was nachvollziehbar ist, wenn es denn wirklich stimmt, ist das mit den beleidigungen. trotzdem kann man nicht ein ganzes folk beleidigen, nur weil einige sich schlecht benehmen. ich fange beispielsweise auch nicht an deutsche zu hassen, weil du dich schlecht benimmst.
ich finde es außerdem schlimmer, ein ganzes land und eine ganze religion zu beleidigen, als eine frau (wie jetzt in deinem fall). nur dumme menschen sagen solche sachen, wie du sie hören musstest, deshalb würde ich dem überhaupt keine wertschetzung entgegenbringen,aber mit "türken" und "die türken" beleidigst du ein ganzes volk und machst uns ALLE für deine schlechten erfahrungen verantwortlich. du solltest auch bedenken das auch wir von deutschen belästigt werden. in jeder nation und in jeder kultur gibt es idioten, trotzdem sollte man nicht vergessen, dass das meistens einzelfälle sind. ich würde dir wirklich empfehlen, mal in der türkei urlaub zu machen (möglichst nicht antalya oder eine andere touristenstadt.ich würde dir istanbul empfehlen). schau dir das land, die kultur und die menschen an, und du wirst merken, das wir eigentlich keine anderen menschen sind als ihr. wir leben nur in einer anderen kultur, über die du offensichtlich nichts weißt, und mit einer anderen religion. trotzdem sind auch wir ganz normale menschen und keine barbaren.wenn du dann wiederkommst und es hat dir nicht gefallen, dann wird dir sicher jeder deine meinung lassen.
dazu würde ich dir nur noch gerne sagen, das es einen wichtigen unterschied macht, WIE man seine meinung äußert. mein ehemaliger lehrer früher hat immer zu uns gesagt: so wie man in den wald hineinschreit, so schallt es auch wieder heraus.vielleicht denkst du ja mal drüber nach, ob deine haltung gegenüber einigen deiner mitbürgern nicht ein bißchen zu den reaktionen auf dich beiträgt.

außerdem möchte ich dich darauf hinweisen selbst erstmal genau nachzulesen was eigentlich geschrieben wurde, denn hättest du meinen beitrag richtig gelesen, hätte dir auffallen müssen, das ich dich nicht beleidigen wollte, weil ich so etwas niveaulos finde.außerdem bin ich nicht mehr 12 und kann durchaus ohne beleidigungen argumentieren.

hoffe DAS ist angekommen!!!!!!!!

schönen abend noch

Siehst du,
genau das meine ich. Du bist engstirnig ohne ende. Machst mich noch dafür verantwortlich, dass ich von euren landsleuten diskriminiert werde. Würdest du mal richtig lesen, müsste dir auffallen, dass deine kommentare nicht der wahrheit entsprechen. Also ich brauch von ausländern wirklich keine bestätigung, uahhh, da kann ich gut und gerne drauf verzichten. Habe nen lieben hübschen freund, der mit täglich komplimente macht, das würde mir schon genügen!

Aber ist ja klar, dass du diese leute verteidigst, nicht wahr???

Nur weil diese menschen einer anderen religion angehören, müssen sie noch lange nicht meinen ne deutsche frau ist ne ... und freiwild, in der türkei würde man als mann dafür verhaftet werden. Aber ich denke mal, genau da liegt der punkt, in deutschland darf man sich ja aaaaalles rausnehmen!

Nebenbei "maldeine" (ich hatte die taste nicht fest genug gedrückT)!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2006 um 13:25
In Antwort auf anneka_12944881

???
Warum können sie das in ihrem Land machen? Heißt das im Gegenzug, dass Deutsche so mit dir sprechen dürfen oder an deinem Auto Teile abreißen dürfen?

Doch wohl nicht, oder?

Weil ich mich im
ausland auch ordentlich benehme, ganz einfach. Das kann ich dann von anderen auch erwarten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2006 um 13:33
In Antwort auf anneka_12944881

Allerdings tust du das...
...und es scheint dir nicht aufzufallen.

Meinst du dich weisen so viele Leute darauf hin, weil sie sich alle etwas einbilden?
Les doch mal deine Beiträge durch und dir werden ganz oft Formulierungen, wie "die Türken, Die Moslems etc pp" über den Weg laufen.

Dass ich dich nicht verstehe, liegt jedoch nicht an meinem Alter, denn du kannst hier Kritik gegen dich von ebenfalls Älteren Leuten lesen...vielleicht solltest du einfach mal in den Spiegel schauen und dich fragen, warum du so oft hier angegriffen wirst...ob es evtl nicht doch ein Bruchstück deine Schuld ist. Diese Frage brauchst du mir nicht zu beantworten, sondern nur dir...

Erstens bin ich nicht nur bei gof unterwegs
sondern auch in zig anderen foren! Oh ha, wenn du wüsstest... Die leute dort denken sogar noch bischen extremer als ich!

Mir ist es auch recht gleichgültig, was andere von mir denken oder über mich schreiben, ich steh im gegensatz zu manch anderen zu meiner meinung.

Du bist eben ein typischer oportunist, der immer mit der mehrheit rennt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2006 um 15:38
In Antwort auf nightflight3

Siehst du,
genau das meine ich. Du bist engstirnig ohne ende. Machst mich noch dafür verantwortlich, dass ich von euren landsleuten diskriminiert werde. Würdest du mal richtig lesen, müsste dir auffallen, dass deine kommentare nicht der wahrheit entsprechen. Also ich brauch von ausländern wirklich keine bestätigung, uahhh, da kann ich gut und gerne drauf verzichten. Habe nen lieben hübschen freund, der mit täglich komplimente macht, das würde mir schon genügen!

Aber ist ja klar, dass du diese leute verteidigst, nicht wahr???

Nur weil diese menschen einer anderen religion angehören, müssen sie noch lange nicht meinen ne deutsche frau ist ne ... und freiwild, in der türkei würde man als mann dafür verhaftet werden. Aber ich denke mal, genau da liegt der punkt, in deutschland darf man sich ja aaaaalles rausnehmen!

Nebenbei "maldeine" (ich hatte die taste nicht fest genug gedrückT)!

Dummheit hat nichts mit religion zu tun....
1.habe ich gesagt, dass menschen die solche sachen sagen DUMM sind.
2.meinte ich das es etwas merkwürdig rüberkommt, wenn du immer noch betonst was zu dir gesagt wird (geile drecksau usw.)
3.habe ich auch gesagt, das es in jeder kultur und in jedem land idioten gibt. damit meine ich auch mein land.
4.habe ich dir auch zugestanden, dass ich verstehen kann, dass diese sprüche dich nerven.
ich finde nicht das ich das verhalten so verteidige. wenn du das 2. falsch verstanden hast tuts mir leid.hoffe du hast es jetzt richtig verstanden. ich verurteile solches verhalten, wenn es wirklich vorkommt, sogar, weil es ein schlechtes licht auf uns türken wirft.
das einzige was ich versuche dir zu erklären ist, das es überall spinner gibt. nicht nur in meinem land.
das mit den männern, die deutsche frauen als freiwild betrachten, fällt mir schwer zu glauben.auch in der türkei gibt es sehr helle menschen und ich bin einer davon. ich bin blond, blauäugig und auch meine haut ist ziemlich hell. wer nicht weiß, dass ich sevda heiße und türkin bin, würde höchtwarscheinlich sofort sagen das ich deutsche bin. mir jedoch ist sowas noch nie passiert, auch nicht in fremden städten, wo mich niemand kennt.auch mein mann würde niemals so etwas zu einer frau sagen. ich würde auch niemals zulassen, das mein kleiner sohn, oder die noch folgenden kinder, später einmal so etwas sagen.

ich wollte dir nur mal die andere seite zeigen und ich glaube, von mir behaupten zu können, das ich dir einen gewissen respekt entgegengebracht habe. trotzdem sagst du das du VON EINER AUSLÄNDERIN WIE MIR keine bestätigung brauchst. glaub mir bestätigung brauche ich auch von dir nicht, das ist nicht der grund warum ich diese beiträge schreibe.
du musst nur auch verstehen, dass ich auf mein land, meine kultur und meine religion stolz bin und es nicht gut finde wenn du uns alle für deine schlechten erfahrungen verurteilst.mich verletzt das menschlich und in meinem stolz. nicht alle türken sind gleich und nicht alle menschen sind gleich.jeder lebt anders und ich finde solange man niemanden mit seinen auffassungen und mit seiner religion verletzt, oder beeinträchtigt soll jeder so glücklich werden, wie er meint. alles andere finde ich nicht richtig.


lg sevda




p.s.an alle moslems:bayramin kutlu olsun !!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2006 um 17:31
In Antwort auf nightflight3

Erstens bin ich nicht nur bei gof unterwegs
sondern auch in zig anderen foren! Oh ha, wenn du wüsstest... Die leute dort denken sogar noch bischen extremer als ich!

Mir ist es auch recht gleichgültig, was andere von mir denken oder über mich schreiben, ich steh im gegensatz zu manch anderen zu meiner meinung.

Du bist eben ein typischer oportunist, der immer mit der mehrheit rennt...

Du meinst Opportunist, oder?
Dafür, dass dir egal ist, was andere von dir halten giftest du hier aber extrem viel rum

Ich weiß, dass es Menschen gibt, die leider noch extremer sind wie du...und wenn solche sich zusammen tun ist das ne hochexplosive Mischung...

Ich denke nicht, dass ich mit der Mehrheit renne, aber ich hoffe, dass die Mehrheit der Menschen nicht deine Meinung vertritt...wenn du das damit meintest, stimm ich dir zu

Achso...das man zu seiner Meinung steht ist natürlich lobenswert, aber das du das tust, wär mir neu....denn in einem Thread pampst du die Leute an, die dich auf deine Rechtschreibung hinweisen und sagst, dass man das nur macht, wenn einem die Argumente ausgehen und machst das ganze dann selber.
Bist du dann nicht eher von uns beiden der Opportunist? Handelst du nicht einfach so, wie es dir gerade am vorteilhaftesten erscheint?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2006 um 17:40
In Antwort auf sevda22

Dummheit hat nichts mit religion zu tun....
1.habe ich gesagt, dass menschen die solche sachen sagen DUMM sind.
2.meinte ich das es etwas merkwürdig rüberkommt, wenn du immer noch betonst was zu dir gesagt wird (geile drecksau usw.)
3.habe ich auch gesagt, das es in jeder kultur und in jedem land idioten gibt. damit meine ich auch mein land.
4.habe ich dir auch zugestanden, dass ich verstehen kann, dass diese sprüche dich nerven.
ich finde nicht das ich das verhalten so verteidige. wenn du das 2. falsch verstanden hast tuts mir leid.hoffe du hast es jetzt richtig verstanden. ich verurteile solches verhalten, wenn es wirklich vorkommt, sogar, weil es ein schlechtes licht auf uns türken wirft.
das einzige was ich versuche dir zu erklären ist, das es überall spinner gibt. nicht nur in meinem land.
das mit den männern, die deutsche frauen als freiwild betrachten, fällt mir schwer zu glauben.auch in der türkei gibt es sehr helle menschen und ich bin einer davon. ich bin blond, blauäugig und auch meine haut ist ziemlich hell. wer nicht weiß, dass ich sevda heiße und türkin bin, würde höchtwarscheinlich sofort sagen das ich deutsche bin. mir jedoch ist sowas noch nie passiert, auch nicht in fremden städten, wo mich niemand kennt.auch mein mann würde niemals so etwas zu einer frau sagen. ich würde auch niemals zulassen, das mein kleiner sohn, oder die noch folgenden kinder, später einmal so etwas sagen.

ich wollte dir nur mal die andere seite zeigen und ich glaube, von mir behaupten zu können, das ich dir einen gewissen respekt entgegengebracht habe. trotzdem sagst du das du VON EINER AUSLÄNDERIN WIE MIR keine bestätigung brauchst. glaub mir bestätigung brauche ich auch von dir nicht, das ist nicht der grund warum ich diese beiträge schreibe.
du musst nur auch verstehen, dass ich auf mein land, meine kultur und meine religion stolz bin und es nicht gut finde wenn du uns alle für deine schlechten erfahrungen verurteilst.mich verletzt das menschlich und in meinem stolz. nicht alle türken sind gleich und nicht alle menschen sind gleich.jeder lebt anders und ich finde solange man niemanden mit seinen auffassungen und mit seiner religion verletzt, oder beeinträchtigt soll jeder so glücklich werden, wie er meint. alles andere finde ich nicht richtig.


lg sevda




p.s.an alle moslems:bayramin kutlu olsun !!!!

Nein sevda, hast mich bestimmt
falsch verstanden.
Natürlich nehm ich gerne komplimente an, egal, ob ausländer oder nicht, wie von dir zum beispiel oben!

Ich meinte nur, dass die äusserungen von türken etc. nicht die feine englische art sind.
Ich wär wirklich froh, mal solche sprüche von deutschen zu hören, auch wenn es sich jetzt blöd anhört. Vielleicht hätte ich dann mal ein ganz anderes bild.
Ich habe auch das gefühl, dass diese diskrimminierungen erst in der letzten zeit so schlimm geworden sind, vorallem hier im saarland. Keine ahnung woran das liegen könnte.
Hatte früher mal 2 türkische freunde mit denen ging ich regelmässig weg, die waren super nett. Der eine hat mich immer zum zug begleitet! Aber seit dieser zeit habe ich nur schlechte erfahrungen gemacht. Wirklich schade!
Wer weiss, vielleicht ändert sich ja alles mal...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2006 um 17:44
In Antwort auf anneka_12944881

Du meinst Opportunist, oder?
Dafür, dass dir egal ist, was andere von dir halten giftest du hier aber extrem viel rum

Ich weiß, dass es Menschen gibt, die leider noch extremer sind wie du...und wenn solche sich zusammen tun ist das ne hochexplosive Mischung...

Ich denke nicht, dass ich mit der Mehrheit renne, aber ich hoffe, dass die Mehrheit der Menschen nicht deine Meinung vertritt...wenn du das damit meintest, stimm ich dir zu

Achso...das man zu seiner Meinung steht ist natürlich lobenswert, aber das du das tust, wär mir neu....denn in einem Thread pampst du die Leute an, die dich auf deine Rechtschreibung hinweisen und sagst, dass man das nur macht, wenn einem die Argumente ausgehen und machst das ganze dann selber.
Bist du dann nicht eher von uns beiden der Opportunist? Handelst du nicht einfach so, wie es dir gerade am vorteilhaftesten erscheint?

Oh entschuldige, habe in der eile das "P"
vergessen. Du schimpfst hier, wenn ich dich einmal auf deine rs aufmerksam mache (was du im normalfalle immer tust) und machst es gerade wieder selber.
Dir geht es wirklich nur um streit... Echt arm...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2006 um 20:28
In Antwort auf nightflight3

Nein sevda, hast mich bestimmt
falsch verstanden.
Natürlich nehm ich gerne komplimente an, egal, ob ausländer oder nicht, wie von dir zum beispiel oben!

Ich meinte nur, dass die äusserungen von türken etc. nicht die feine englische art sind.
Ich wär wirklich froh, mal solche sprüche von deutschen zu hören, auch wenn es sich jetzt blöd anhört. Vielleicht hätte ich dann mal ein ganz anderes bild.
Ich habe auch das gefühl, dass diese diskrimminierungen erst in der letzten zeit so schlimm geworden sind, vorallem hier im saarland. Keine ahnung woran das liegen könnte.
Hatte früher mal 2 türkische freunde mit denen ging ich regelmässig weg, die waren super nett. Der eine hat mich immer zum zug begleitet! Aber seit dieser zeit habe ich nur schlechte erfahrungen gemacht. Wirklich schade!
Wer weiss, vielleicht ändert sich ja alles mal...

Ich hoffe du machst mal positive erfahrungen
alles was ich sage, ist das nicht immer alle gleich sind und das man das nicht vergessen sollte. du sagst ja selber, das du dich mit den beiden jungs gut verstanden hast. das allein sollte dir schon zeigen, dass ich wahrscheinlich recht habe.
wenn du wirklich willst, wirst du noch viele positive erfahrungen mit moslems machen. wenn du aber natürlich schon voreingenommen an die sache rangehst, kann das ja gar nichts werden. vielleicht versuchst du es ja. ich kann es dir nur empfehlen!!!!!!!!!!!!!

viel glück, sevda

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2006 um 21:17
In Antwort auf sevda22

Ich hoffe du machst mal positive erfahrungen
alles was ich sage, ist das nicht immer alle gleich sind und das man das nicht vergessen sollte. du sagst ja selber, das du dich mit den beiden jungs gut verstanden hast. das allein sollte dir schon zeigen, dass ich wahrscheinlich recht habe.
wenn du wirklich willst, wirst du noch viele positive erfahrungen mit moslems machen. wenn du aber natürlich schon voreingenommen an die sache rangehst, kann das ja gar nichts werden. vielleicht versuchst du es ja. ich kann es dir nur empfehlen!!!!!!!!!!!!!

viel glück, sevda

Manchmal denke ich auch,
dass viele unserer jungen mädels mit daran schuld sind. Viele fühlen sich durch solche sprüche noch geehrt und provozieren auch, das habe ich mittlerweile schon festgestellt. Und die typen glauben dann vielleicht, jede wär so inkl. mir(ist dann ja auch ne verallgemeinerung)!

Ja, würde es mir mal sehr wünschen ne positive erfahrung zu machen, vielleicht ja in diesem jahr!

Alles gute, katja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2006 um 22:44
In Antwort auf nightflight3

Oh entschuldige, habe in der eile das "P"
vergessen. Du schimpfst hier, wenn ich dich einmal auf deine rs aufmerksam mache (was du im normalfalle immer tust) und machst es gerade wieder selber.
Dir geht es wirklich nur um streit... Echt arm...

Das war das allererste Mal
...dass ich hier wegen der Rechtschreibung geschimpft habe....und auch nur, weil du mich angegriffen hast!

Und das mit dem p war kein Angriff, sondern eine Frage....vielleicht gibt es ja noch ein Fremdwort mit einem p was mir unbekannt ist.

Aber mal wieder schön, dass du auf nichts eingehst.

Und wem es hier um Streit geht ist ja ziemlich klar.

Achso....also ich habe noch ein paar Fragen an dich. Du sagtest ja oben " dass können die in ihrem Land machen, aber nicht hier"....darauf fragte ich dich, ob das im Umkehrschluß heißt, dass Deutsche dich hier angreifen dürfen und an deinem Auto abmachen können, was sie wollen...

Und darauf antwortest du mir, dass du dich in einem fremden Land ja auch benimmst...aber für die meisten -von dir beeichneten Türken- ist das Land hier auch ihr land. Sie sind hier nicht zu Gast....sie leben hier! Das sind Mitbewohner dieses Landes. Mir kommt es so vor, als würden sie hier von vielen nur den Gaststatus bekommen... Also angenommen, die Jungs, die dich da angemacht haben, sind hier geboren und haben den Deutschen Pass etc...wären die Beleidigungen denn dann okay, da sie das "ja dann in ihrem Land machen"....Nein, nicht wahr?

Denn es kommt nicht darauf an, welche Nation man hat bzw zu welcher man gehört...sondern wie man sich benimmt.
Und mich wundert auch, dass du anstatt hier das Verhalten des Menschen anzugreifen, das Verhalten des "Türken" angreifst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2006 um 0:05
In Antwort auf sevda22

Dummheit hat nichts mit religion zu tun....
1.habe ich gesagt, dass menschen die solche sachen sagen DUMM sind.
2.meinte ich das es etwas merkwürdig rüberkommt, wenn du immer noch betonst was zu dir gesagt wird (geile drecksau usw.)
3.habe ich auch gesagt, das es in jeder kultur und in jedem land idioten gibt. damit meine ich auch mein land.
4.habe ich dir auch zugestanden, dass ich verstehen kann, dass diese sprüche dich nerven.
ich finde nicht das ich das verhalten so verteidige. wenn du das 2. falsch verstanden hast tuts mir leid.hoffe du hast es jetzt richtig verstanden. ich verurteile solches verhalten, wenn es wirklich vorkommt, sogar, weil es ein schlechtes licht auf uns türken wirft.
das einzige was ich versuche dir zu erklären ist, das es überall spinner gibt. nicht nur in meinem land.
das mit den männern, die deutsche frauen als freiwild betrachten, fällt mir schwer zu glauben.auch in der türkei gibt es sehr helle menschen und ich bin einer davon. ich bin blond, blauäugig und auch meine haut ist ziemlich hell. wer nicht weiß, dass ich sevda heiße und türkin bin, würde höchtwarscheinlich sofort sagen das ich deutsche bin. mir jedoch ist sowas noch nie passiert, auch nicht in fremden städten, wo mich niemand kennt.auch mein mann würde niemals so etwas zu einer frau sagen. ich würde auch niemals zulassen, das mein kleiner sohn, oder die noch folgenden kinder, später einmal so etwas sagen.

ich wollte dir nur mal die andere seite zeigen und ich glaube, von mir behaupten zu können, das ich dir einen gewissen respekt entgegengebracht habe. trotzdem sagst du das du VON EINER AUSLÄNDERIN WIE MIR keine bestätigung brauchst. glaub mir bestätigung brauche ich auch von dir nicht, das ist nicht der grund warum ich diese beiträge schreibe.
du musst nur auch verstehen, dass ich auf mein land, meine kultur und meine religion stolz bin und es nicht gut finde wenn du uns alle für deine schlechten erfahrungen verurteilst.mich verletzt das menschlich und in meinem stolz. nicht alle türken sind gleich und nicht alle menschen sind gleich.jeder lebt anders und ich finde solange man niemanden mit seinen auffassungen und mit seiner religion verletzt, oder beeinträchtigt soll jeder so glücklich werden, wie er meint. alles andere finde ich nicht richtig.


lg sevda




p.s.an alle moslems:bayramin kutlu olsun !!!!

Dankeschöön
seninde...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2006 um 10:06
In Antwort auf anneka_12944881

Das war das allererste Mal
...dass ich hier wegen der Rechtschreibung geschimpft habe....und auch nur, weil du mich angegriffen hast!

Und das mit dem p war kein Angriff, sondern eine Frage....vielleicht gibt es ja noch ein Fremdwort mit einem p was mir unbekannt ist.

Aber mal wieder schön, dass du auf nichts eingehst.

Und wem es hier um Streit geht ist ja ziemlich klar.

Achso....also ich habe noch ein paar Fragen an dich. Du sagtest ja oben " dass können die in ihrem Land machen, aber nicht hier"....darauf fragte ich dich, ob das im Umkehrschluß heißt, dass Deutsche dich hier angreifen dürfen und an deinem Auto abmachen können, was sie wollen...

Und darauf antwortest du mir, dass du dich in einem fremden Land ja auch benimmst...aber für die meisten -von dir beeichneten Türken- ist das Land hier auch ihr land. Sie sind hier nicht zu Gast....sie leben hier! Das sind Mitbewohner dieses Landes. Mir kommt es so vor, als würden sie hier von vielen nur den Gaststatus bekommen... Also angenommen, die Jungs, die dich da angemacht haben, sind hier geboren und haben den Deutschen Pass etc...wären die Beleidigungen denn dann okay, da sie das "ja dann in ihrem Land machen"....Nein, nicht wahr?

Denn es kommt nicht darauf an, welche Nation man hat bzw zu welcher man gehört...sondern wie man sich benimmt.
Und mich wundert auch, dass du anstatt hier das Verhalten des Menschen anzugreifen, das Verhalten des "Türken" angreifst.

???
???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2006 um 22:13
In Antwort auf eeva_12348457

Dankeschöön
seninde...

An esma



tesekkür ederim!!!!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2006 um 13:55

Hallo!
Du kommst aus italien, nicht wahr? Hab ich in deinem profil gesehen. Mein schatz ist auch halber italiener!

Also, die negativen erfahrungen oder gedanken mach ich mir auf keinen fall in meinem "kopfkino", sondern erfahre sie am eigenen leib. Wie oft bin ich schon durch die stadt und habe solche widerlichen sprüche einfach ignoriert oder einfach gedacht, heute habe ich mal meine ruhe, tzzzz, hat auch nix geändert.
Wiegesagt, ich bin jetzt schon so weit, dass ich ohne meinen freund nicht mehr weggehe.

Du schreibst: "Deutsche benehmen sich nicht besser als Tuerken ". Damit meinst du mit sicherheit den ballermann auf malle oder? Da stimme ich dir zu, aber heute ist das lange nicht mehr so schlimm(arbeite im reisebüro, war deshalb auch schon in einigen ländern, ausser türkei).

Bezüglich der türkei benhemen sich die deutschen, im gegenteil, sie werden doch des öfteren eingeschüchtert (bezüglich steine vom strand mitnehmen und den hetzereien der türken über die deutschen in ihrer landessprache)!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2006 um 11:10
In Antwort auf nightflight3

Hallo!
Du kommst aus italien, nicht wahr? Hab ich in deinem profil gesehen. Mein schatz ist auch halber italiener!

Also, die negativen erfahrungen oder gedanken mach ich mir auf keinen fall in meinem "kopfkino", sondern erfahre sie am eigenen leib. Wie oft bin ich schon durch die stadt und habe solche widerlichen sprüche einfach ignoriert oder einfach gedacht, heute habe ich mal meine ruhe, tzzzz, hat auch nix geändert.
Wiegesagt, ich bin jetzt schon so weit, dass ich ohne meinen freund nicht mehr weggehe.

Du schreibst: "Deutsche benehmen sich nicht besser als Tuerken ". Damit meinst du mit sicherheit den ballermann auf malle oder? Da stimme ich dir zu, aber heute ist das lange nicht mehr so schlimm(arbeite im reisebüro, war deshalb auch schon in einigen ländern, ausser türkei).

Bezüglich der türkei benhemen sich die deutschen, im gegenteil, sie werden doch des öfteren eingeschüchtert (bezüglich steine vom strand mitnehmen und den hetzereien der türken über die deutschen in ihrer landessprache)!

Na, das mit den Steinen ist aber ein schlechtes Beispiel!
Die Türkei verbietet es nicht nur Deutschen, Steine mit zu nehmen. Wenn das ein Niederländer oder ein Amerikaner macht, wird er genauso dafür bestraft.
Über den Hintergrund, warum man nicht versuchen sollte potentielle archäologische Fundstücke außer Landes zu schmuggeln, will ich gar nicht diskutieren.
Das ist in anderen Ländern aber ebenso verboten und wird bestraft (z.B. in Griechenland). Das steht auch in jedem Reiseführer.

Um zu beobachten, wie schlecht sich Deutsche benehmen, braucht man nicht in ausländische Urlaubsorte zu schielen.
Da reicht der Alltag in Deutschland für aus.
Auf Autobahnen wird gedrängelt und genötigt wo es nur geht.
An der Straßenecke, wo ich wohne, wird tagtäglich mindestens 30 Mal wild gehupt, mindestens 1 Mal am Tag laut geflucht.
Radfahrer fahren Fußgänger, die auf dem Radweg laufen, einfach um oder beschimpfen sie.
In der Schlange im Supermarkt wird ebenfalls gedrängelt und seinem Ärger Luft gelassen.
Und das sind zu 99% Deutsche, die sich so verhalten.
Ich würde unser Volk schon als sehr motzfreudig bezeichnen.

Und wenn ich die Auseinandersetzungen bzw. die doofen Anmachen zusammen zähle, die ich bisher erlebt habe, ist der Ausländeranteil (also nicht nur der Anteil von Türken) sehr gering.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2006 um 15:10
In Antwort auf marija_12156377

Na, das mit den Steinen ist aber ein schlechtes Beispiel!
Die Türkei verbietet es nicht nur Deutschen, Steine mit zu nehmen. Wenn das ein Niederländer oder ein Amerikaner macht, wird er genauso dafür bestraft.
Über den Hintergrund, warum man nicht versuchen sollte potentielle archäologische Fundstücke außer Landes zu schmuggeln, will ich gar nicht diskutieren.
Das ist in anderen Ländern aber ebenso verboten und wird bestraft (z.B. in Griechenland). Das steht auch in jedem Reiseführer.

Um zu beobachten, wie schlecht sich Deutsche benehmen, braucht man nicht in ausländische Urlaubsorte zu schielen.
Da reicht der Alltag in Deutschland für aus.
Auf Autobahnen wird gedrängelt und genötigt wo es nur geht.
An der Straßenecke, wo ich wohne, wird tagtäglich mindestens 30 Mal wild gehupt, mindestens 1 Mal am Tag laut geflucht.
Radfahrer fahren Fußgänger, die auf dem Radweg laufen, einfach um oder beschimpfen sie.
In der Schlange im Supermarkt wird ebenfalls gedrängelt und seinem Ärger Luft gelassen.
Und das sind zu 99% Deutsche, die sich so verhalten.
Ich würde unser Volk schon als sehr motzfreudig bezeichnen.

Und wenn ich die Auseinandersetzungen bzw. die doofen Anmachen zusammen zähle, die ich bisher erlebt habe, ist der Ausländeranteil (also nicht nur der Anteil von Türken) sehr gering.

Also die beispiele,
die du gerade aufgelistet gibt es wohl wirklich überall!

Dann hast du ja glück, wenn der ausländeranteil für dumme anmachen bei dir sehr gering ist. Ist bei mir leider genau umgekehrt, wurde mir gestern mal wieder bestätigt. Ist wirklichen ein sehr grosses armutszeugnis, na ja, egal, man gewöhnt sich an alles!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2006 um 14:00

LIEBE MOMMY!
Wenn du etwas in dienem hirn hättest, müsstest du schon längst bemerkt haben, dass ich nur den anfangsbuchstaben GROß schreibe oder hast du heute morge deine brille vergessen??? Ich habe keine lust mich von DIR belehren zu lassen. Ich dachte, dieses leidige thema wär endlich mal erledigt und dann kommt so ne zanktante wie du, und stichelt weiter. Ich hab mir deinen text nicht mal durchgelesen, weil es mir zu primitiv ist. Lies einfach meine ganzen beiträge, dann weisst du bescheid! Sollten dir meine argumente nicht passen, lass es einfach sein, ok?

Mit freundlichen grüssen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2006 um 20:40
In Antwort auf nightflight3

LIEBE MOMMY!
Wenn du etwas in dienem hirn hättest, müsstest du schon längst bemerkt haben, dass ich nur den anfangsbuchstaben GROß schreibe oder hast du heute morge deine brille vergessen??? Ich habe keine lust mich von DIR belehren zu lassen. Ich dachte, dieses leidige thema wär endlich mal erledigt und dann kommt so ne zanktante wie du, und stichelt weiter. Ich hab mir deinen text nicht mal durchgelesen, weil es mir zu primitiv ist. Lies einfach meine ganzen beiträge, dann weisst du bescheid! Sollten dir meine argumente nicht passen, lass es einfach sein, ok?

Mit freundlichen grüssen

Nicht gelesen? Stimmt war ja auch ein schwieriger Text!
Hör zu, wenn Du meinen Text nicht gelesen hast, warum kommst Du dann auf die absurde Idee, dass ich unbedingt zanken möchte? Primitiv ist es einfach nur jemanden zu beleidigen, ob jemand ein Hirn hat oder nicht, sehen wir ja indem, wer von uns beiden die Vorurteile hat. Schätzchen ein weiteres mal werde ich Dir nicht antworten. Denn Zickenterror kann ich mir sparen. Übrigens wenn Dich hier die Leute im Forum nicht belehren würden, würdest Du ja sonst nichts im Leben lernen. Man muß auch Kritik vertragen können Schätzchen. Und jetzt verabschiede ich mich, denn so niveaulos möchte ich mich nicht geben, habe besseres zu tun.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2006 um 20:52
In Antwort auf patsy_12530447

Nicht gelesen? Stimmt war ja auch ein schwieriger Text!
Hör zu, wenn Du meinen Text nicht gelesen hast, warum kommst Du dann auf die absurde Idee, dass ich unbedingt zanken möchte? Primitiv ist es einfach nur jemanden zu beleidigen, ob jemand ein Hirn hat oder nicht, sehen wir ja indem, wer von uns beiden die Vorurteile hat. Schätzchen ein weiteres mal werde ich Dir nicht antworten. Denn Zickenterror kann ich mir sparen. Übrigens wenn Dich hier die Leute im Forum nicht belehren würden, würdest Du ja sonst nichts im Leben lernen. Man muß auch Kritik vertragen können Schätzchen. Und jetzt verabschiede ich mich, denn so niveaulos möchte ich mich nicht geben, habe besseres zu tun.

Und du bist einfach nur arrogant!
Ich habe deinen Text gelesen und sehe die Dinge im Grunde wie du.
Jedoch finde ich, dass du deine Argumente äußerst überheblich darlegst.
Daher (und weil du dich gestern ebenfalls sehr arrogant über ein Kind im Witze-Forum lustig gemacht hast) bekommst du von mir keinerlei Sympathie-Punkte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2006 um 10:50
In Antwort auf patsy_12530447

Nicht gelesen? Stimmt war ja auch ein schwieriger Text!
Hör zu, wenn Du meinen Text nicht gelesen hast, warum kommst Du dann auf die absurde Idee, dass ich unbedingt zanken möchte? Primitiv ist es einfach nur jemanden zu beleidigen, ob jemand ein Hirn hat oder nicht, sehen wir ja indem, wer von uns beiden die Vorurteile hat. Schätzchen ein weiteres mal werde ich Dir nicht antworten. Denn Zickenterror kann ich mir sparen. Übrigens wenn Dich hier die Leute im Forum nicht belehren würden, würdest Du ja sonst nichts im Leben lernen. Man muß auch Kritik vertragen können Schätzchen. Und jetzt verabschiede ich mich, denn so niveaulos möchte ich mich nicht geben, habe besseres zu tun.

Fussballbarbie hat auf jeden fall recht!
Die ersten 3 sätze meine liebe, haben schon alles ausgesagt! Du hast durch deine zickigige schreibweise wirklich den richtigen eindruck hinterlassen, wie auch in anderen foren. Mit solchen leuten diskutiere ich nur ungern, sorry!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2006 um 10:55
In Antwort auf marija_12156377

Und du bist einfach nur arrogant!
Ich habe deinen Text gelesen und sehe die Dinge im Grunde wie du.
Jedoch finde ich, dass du deine Argumente äußerst überheblich darlegst.
Daher (und weil du dich gestern ebenfalls sehr arrogant über ein Kind im Witze-Forum lustig gemacht hast) bekommst du von mir keinerlei Sympathie-Punkte.

Ich ignoriere diese person einfach!
Ist mir zu niveauslos. Die einzigsten wörter, die sie aussprechen kann, sind zicke oder zickenalarm, da sehe ich rot. So ne frau kann niemals 27 sein, die ist höchstens 16!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2006 um 17:48
In Antwort auf marija_12156377

Und du bist einfach nur arrogant!
Ich habe deinen Text gelesen und sehe die Dinge im Grunde wie du.
Jedoch finde ich, dass du deine Argumente äußerst überheblich darlegst.
Daher (und weil du dich gestern ebenfalls sehr arrogant über ein Kind im Witze-Forum lustig gemacht hast) bekommst du von mir keinerlei Sympathie-Punkte.

Arrogant??????????????????????
Fußballbarbie,

ich muss Dir weder was erklären oder mich rechtfertigen. Ich wußte nicht, dass es ein 10 jähriges Kind ist soviel dazu und darüber hinaus bin ich dennoch der Meinung, dass sie solch einen Witz, deren Inhalt sie anscheinend nicht versteht, nicht ins Forum setzen sollte. Geschweige denn, dass die Eltern ein 10 Jahre altes Kind überhaupt ins Internet lassen, wo man über manche Dinge lesen, die sie in diesem Alter noch nichts angehen. Ich will niemandem zunahe treten. Schließlich muss jeder selbst wissen, wie sie ihr Kind erziehen wollen. Darüber hinaus muss ich Dir noch mitteilen, dass es sich für Dich wahrscheinlich arrogant anhört, wenn man die Tatsachen darlegt? Die Schreibweise steht hier nicht zur Debatte! Ihr könnt uns sowieso nicht nachempfinden, was wir als eine Minderheit (obwohl es meine Landsleute fast überall gibt) manchmal zu hören kriegen? Ich bin eine Deutsch-Türkin bin hier geboren und aufgewachsen, ich habe die Deutsche Staatsangehörigkeit und beherrsche die Deutsche Sprache perfekt, nun entscheide Du ist es dann politisch korrekt, wenn man mich als eine Ausländerin bezeichnet, die dahin zurück gehen soll, wo sie herkommt? Wenn man schon im Geschäft schräg angeguckt wird, ob man ja nichts mitgehen läßt? Und wenn man dann irgendetwas über sein Land ließt oder hört reagiert man sehr sensibel darauf! Glaub mir, wenn Du oder NIGHTFLIGHT unter diesen Umständen in der Türkei leben würdet, dann würdet Ihr mich verstehen, aber erst dann und vorher. Mag sein, dass ich überreagiert hab, aber es ist nunmal so!

Nichtsdestotrotz werde ich Euch, nicht beleidigen, wie Ihr mich beleidigt. Unser einer ist es ja gewohnt!

mommy26

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2006 um 17:51
In Antwort auf nightflight3

Ich ignoriere diese person einfach!
Ist mir zu niveauslos. Die einzigsten wörter, die sie aussprechen kann, sind zicke oder zickenalarm, da sehe ich rot. So ne frau kann niemals 27 sein, die ist höchstens 16!

Fühle mich
echt geschmeichelt auf 16 geschätzt zu werden.

Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2006 um 22:00
In Antwort auf patsy_12530447

Fühle mich
echt geschmeichelt auf 16 geschätzt zu werden.

Danke

Bitte!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2006 um 10:01
In Antwort auf patsy_12530447

Arrogant??????????????????????
Fußballbarbie,

ich muss Dir weder was erklären oder mich rechtfertigen. Ich wußte nicht, dass es ein 10 jähriges Kind ist soviel dazu und darüber hinaus bin ich dennoch der Meinung, dass sie solch einen Witz, deren Inhalt sie anscheinend nicht versteht, nicht ins Forum setzen sollte. Geschweige denn, dass die Eltern ein 10 Jahre altes Kind überhaupt ins Internet lassen, wo man über manche Dinge lesen, die sie in diesem Alter noch nichts angehen. Ich will niemandem zunahe treten. Schließlich muss jeder selbst wissen, wie sie ihr Kind erziehen wollen. Darüber hinaus muss ich Dir noch mitteilen, dass es sich für Dich wahrscheinlich arrogant anhört, wenn man die Tatsachen darlegt? Die Schreibweise steht hier nicht zur Debatte! Ihr könnt uns sowieso nicht nachempfinden, was wir als eine Minderheit (obwohl es meine Landsleute fast überall gibt) manchmal zu hören kriegen? Ich bin eine Deutsch-Türkin bin hier geboren und aufgewachsen, ich habe die Deutsche Staatsangehörigkeit und beherrsche die Deutsche Sprache perfekt, nun entscheide Du ist es dann politisch korrekt, wenn man mich als eine Ausländerin bezeichnet, die dahin zurück gehen soll, wo sie herkommt? Wenn man schon im Geschäft schräg angeguckt wird, ob man ja nichts mitgehen läßt? Und wenn man dann irgendetwas über sein Land ließt oder hört reagiert man sehr sensibel darauf! Glaub mir, wenn Du oder NIGHTFLIGHT unter diesen Umständen in der Türkei leben würdet, dann würdet Ihr mich verstehen, aber erst dann und vorher. Mag sein, dass ich überreagiert hab, aber es ist nunmal so!

Nichtsdestotrotz werde ich Euch, nicht beleidigen, wie Ihr mich beleidigt. Unser einer ist es ja gewohnt!

mommy26

Hallo Mommy26!
Hallo Mommy26!

Ich weiß nun nicht so genau, wie ich dich behandeln soll.
Wahrscheinlich bin ich in eine Falle getappt, weiß aber nicht, ob sich das überhaupt hätte vermeiden lassen.

Als ich auf deinen ersten Kommentar im Witzforum antwortete, wusste ich nicht, welcher Nationalität du angehörtest, daher hab ich nur deine Worte kritisiert, nicht dich persönlich. (Wer macht sich schon Gedanken, welchem Landsmann er gerade antwortet, ich jedenfalls nicht!)

Deinen langen Text hier oben in diesem Thread habe ich vom Standpunkt einer Deutschen aus interpretiert, denn ich bin Deutsche.
Vielleicht war das ein Fehler, keine Ahnung. Sag du mir, ob du als Deutsche oder als Türkin gesehen werden möchtest!

Als arrogant habe ich deinen Text aufgefasst, weil du z.B. schreibst, dass du aus einer angesehenen Familie stammst, deine nahen Verwandten Abitur und gute Jobs haben.
Ohne verallgemeinern zu wollen möchte ich anmerken, dass Deutsche so etwas nicht sagen würden, weil es arrogant klingt, bzw. von anderen Deutschen als arrogant aufgefasst werden würde. Und mit arroganten Leuten will man nicht so viel zu tun haben.
Bei dir ist es vielmehr Stolz als Arroganz, oder?

Neben diesem "Arroganz-oder-Stolz"-Problem beschreibst du (unbewusst) einige Unterschiede zwischen der deutschen und der türkischen Kultur und Lebensweise.

Deutsche Mädchen präsentieren sich immer aufreizender, dass finde ich selbst nicht sonderlich gut. Allerdings finde ich persönlich die sexuelle Freiheit (z.B. dass Sex vor der Ehe kein Tabu ist oder dass man mit jemandem zusammen sein darf, den man sich selbst aussucht) sehr gut und möchte unter keinen Umständen darauf verzichten.
Auch wenn ich nicht zu den Schlampen gehöre, möchte ich niemandem die freie Partnerwahl verbieten und fühle mich zu Unrecht angeklagt, wenn du schreibst, dass deutsche Frauen Schuld sind, wenn ihnen türkische Männer nachsteigen.
Schon überlegt, ob nicht die türkische Erziehung Schuld sein könnte, die den Jungs eintrichtert, dass solche Frauen Freiwild sind?
(Ich möchte jetzt keinesfalls die Schuld auf euch Türken schieben. Es zeigt doch viel mehr, dass sich BEIDE Kulturen hinsichtlich der Integration besser akzeptieren lernen sollten!)

Ebenso sehe ich den Fakt, dass ein 10-jähriges Kind hier im Forum schreibt.
Gut, der Witz war nicht lustig und auch rassistisch. (Ich hab es nicht so eng gesehen, weil dort Witze über viele Nationalitäten gemacht werden und es eben ein Kind geschrieben hat.)
Aber warum sollte man einer 10-Jährigen das Internet verbieten? Dinge, die sie noch nichts angehen kann sie genauso gut von ihren Freundinnen, aus Zeitschriften oder aus dem Fernsehen erfahren. Auch hier vertrete ich persönlich die Auffassung, dass man Kindern mehr zutrauen sollte und durch Verbote nicht viel erreicht.

Jedenfalls erkenne ich den Konflikt, in dem du steckst.
Du bist einerseits gerne Türkin und lebst die Kultur, die man dir beigebracht hat, voll aus (Stolz, Erziehung, sexuelle Zurückhaltung). Andererseits würdest du gerne als Deutsche betrachtet werden, damit du nicht mehr als potentielle Diebin oder als arbeitsfaule Ausländerin etc. giltst.

Sag du mir, wie das gehen soll...

Denn dass ich z.B. bei einem Text von dir denke "ah, sie ist Türkin, die Worte muss ich jetzt anders interpretieren als wenn sie Deutsche wäre" ist sicher auch nicht die Methode, nach der du akzeptiert werden willst, oder!?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2006 um 4:29
In Antwort auf marija_12156377

Hallo Mommy26!
Hallo Mommy26!

Ich weiß nun nicht so genau, wie ich dich behandeln soll.
Wahrscheinlich bin ich in eine Falle getappt, weiß aber nicht, ob sich das überhaupt hätte vermeiden lassen.

Als ich auf deinen ersten Kommentar im Witzforum antwortete, wusste ich nicht, welcher Nationalität du angehörtest, daher hab ich nur deine Worte kritisiert, nicht dich persönlich. (Wer macht sich schon Gedanken, welchem Landsmann er gerade antwortet, ich jedenfalls nicht!)

Deinen langen Text hier oben in diesem Thread habe ich vom Standpunkt einer Deutschen aus interpretiert, denn ich bin Deutsche.
Vielleicht war das ein Fehler, keine Ahnung. Sag du mir, ob du als Deutsche oder als Türkin gesehen werden möchtest!

Als arrogant habe ich deinen Text aufgefasst, weil du z.B. schreibst, dass du aus einer angesehenen Familie stammst, deine nahen Verwandten Abitur und gute Jobs haben.
Ohne verallgemeinern zu wollen möchte ich anmerken, dass Deutsche so etwas nicht sagen würden, weil es arrogant klingt, bzw. von anderen Deutschen als arrogant aufgefasst werden würde. Und mit arroganten Leuten will man nicht so viel zu tun haben.
Bei dir ist es vielmehr Stolz als Arroganz, oder?

Neben diesem "Arroganz-oder-Stolz"-Problem beschreibst du (unbewusst) einige Unterschiede zwischen der deutschen und der türkischen Kultur und Lebensweise.

Deutsche Mädchen präsentieren sich immer aufreizender, dass finde ich selbst nicht sonderlich gut. Allerdings finde ich persönlich die sexuelle Freiheit (z.B. dass Sex vor der Ehe kein Tabu ist oder dass man mit jemandem zusammen sein darf, den man sich selbst aussucht) sehr gut und möchte unter keinen Umständen darauf verzichten.
Auch wenn ich nicht zu den Schlampen gehöre, möchte ich niemandem die freie Partnerwahl verbieten und fühle mich zu Unrecht angeklagt, wenn du schreibst, dass deutsche Frauen Schuld sind, wenn ihnen türkische Männer nachsteigen.
Schon überlegt, ob nicht die türkische Erziehung Schuld sein könnte, die den Jungs eintrichtert, dass solche Frauen Freiwild sind?
(Ich möchte jetzt keinesfalls die Schuld auf euch Türken schieben. Es zeigt doch viel mehr, dass sich BEIDE Kulturen hinsichtlich der Integration besser akzeptieren lernen sollten!)

Ebenso sehe ich den Fakt, dass ein 10-jähriges Kind hier im Forum schreibt.
Gut, der Witz war nicht lustig und auch rassistisch. (Ich hab es nicht so eng gesehen, weil dort Witze über viele Nationalitäten gemacht werden und es eben ein Kind geschrieben hat.)
Aber warum sollte man einer 10-Jährigen das Internet verbieten? Dinge, die sie noch nichts angehen kann sie genauso gut von ihren Freundinnen, aus Zeitschriften oder aus dem Fernsehen erfahren. Auch hier vertrete ich persönlich die Auffassung, dass man Kindern mehr zutrauen sollte und durch Verbote nicht viel erreicht.

Jedenfalls erkenne ich den Konflikt, in dem du steckst.
Du bist einerseits gerne Türkin und lebst die Kultur, die man dir beigebracht hat, voll aus (Stolz, Erziehung, sexuelle Zurückhaltung). Andererseits würdest du gerne als Deutsche betrachtet werden, damit du nicht mehr als potentielle Diebin oder als arbeitsfaule Ausländerin etc. giltst.

Sag du mir, wie das gehen soll...

Denn dass ich z.B. bei einem Text von dir denke "ah, sie ist Türkin, die Worte muss ich jetzt anders interpretieren als wenn sie Deutsche wäre" ist sicher auch nicht die Methode, nach der du akzeptiert werden willst, oder!?

Hallo Fußballbarbie es ist keine Falle
In dem Punkt, dass eher der Stolz als dass Arroganz aus mir spricht hast du richtig erfasst. Ich habe nicht geschrieben, dass ich aus einer angesehenen Familie komme um damit meine Arroganz kundzugeben, sondern, dass wir eine Familie mit einer gewissen Ausbildung und einem besonderem Status sind, nicht wie man sich die meisten vorstellt, die nur auf der faulen Tasche rumliegen. Und darüber hinaus wollte ich mich bewußt von den übrigen Leuten abgrenzen, auch wenn das nun wieder als arrogant abgestempelt wird oder nicht.

Du mußt dir das so vorstellen, wir sind eine sehr offene, gar für Türken zu moderne Familie. Aufgeschlossenheit, Gleichberechtigung steht bei uns an erster Stelle. Darauf legen meine Mutter und insbesondere mein Vater sehr viel Wert.

Ich lebe in meiner Kultur, nach meinen Sitten und Bräuchen, dass ist klar, dennoch bin ich zu sehr eingedeutscht, als das ich mich wie eine "traditionelle Türkin" hergeben könnte. Das kulturelle Leben dauert nur solange an, solange ich in den eigenen vier Wänden bin, denn auf der Straße, auf der Arbeit, unter Freunden bin ich Deutsch, schließlich lebe ich hier in Deutschland und es ist ehrlich gesagt mehr meine Heimat als die Türkei, denn dort bin ich nämlich auch nicht gerade als "richtige Türkin" akzeptiert. Vielmehr als Verwandschaft habe ich dort nämlich nicht. Und hier? Eine Ausländerin? Warum? Ich bin doch genau wie ein Deutscher hier geboren, habe sogar die Deutsche Staatsangehörigkeit, ich kann die Deutsche Sprache einwandfrei sprechen (aufs Schreiben will ich mich nicht unbedingt berufen!), ich lebe teilweise auch die Deutsche Kultur aus, bin sozusagen Deutsch, denke Deutsch und esse Deutsch (ausgenommen ... natürlich) und das einzige was mich von euch, von dir wahrscheinlich unterscheidet ist meine Haut- und Haarfarbe, aber muss ich denn jetzt deswegen anders behandelt werden? Nicht? Warum, frage ich nun, warum tun das dann die Menschen um mich rum? Stimmt ja, ich bin eine TÜRKIN! Soviel zur Gleichberechtigung in Deutschland, von wegen mangelnde Intigration!

Ich bin stolz darauf eine Türkin zu sein, ich bin stolz auf meine Familie und ich bin stolz, dass ich so bin wie ich bin.

Ich hoffe, ich habe meine Gedanken verdeutlicht.

Liebe Grüße mommy26

PS: Mit der sexuellen Zurückhaltung ist heutzutage hier in Deutschland auch nicht mehr das was es war. Sehe ich viel zu oft in meiner Umgebung. Ist leider nur noch ein Irrglauben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook