Forum / Gesellschaft & Leben

Treue!

Letzte Nachricht: 15. Mai um 7:01
09.05.21 um 22:04


ein sehr vielgenanntes Wort! Oftmals verstanden als Wort zur sexuellen Treue! Ich möchte das weiter fassen! Was kommt euch, mir in den Sinn wenn wir das Wort Treue hören? Auf tolle Diskussionen freue ich mich!

Mehr lesen

09.05.21 um 22:42

Aus schlimmer Erfahrung heraus denke ich dabei immer an den Spruch: In guten wie in schlechten Zeiten ...

Treue heißt für mich, dass man seinen Partner auch in schlechten Zeiten nicht einfach im Stich lässt.

2 -Gefällt mir

09.05.21 um 22:47

Treue ist für mich Loyalität und Beistand. 
 

1 -Gefällt mir

10.05.21 um 8:25

Loyalität ist für mich Treue.

Mit sexueller Monagamie hat es für mich gar nicht zu tun.

Gefällt mir

10.05.21 um 9:34
In Antwort auf

Aus schlimmer Erfahrung heraus denke ich dabei immer an den Spruch: In guten wie in schlechten Zeiten ...

Treue heißt für mich, dass man seinen Partner auch in schlechten Zeiten nicht einfach im Stich lässt.


Sehe ich genau so!

Gefällt mir

10.05.21 um 10:05
In Antwort auf

Loyalität ist für mich Treue.

Mit sexueller Monagamie hat es für mich gar nicht zu tun.


Aber wie oft liest man im Forum: er, sie ist m i r fremdgegangen! Das klingt für mich schon sehr besitzergreifend!

Wie es schon vorher genannt wurde bedeutet für mich Treue auch Loyalität und sich beistehen, auch wenn es mal nicht gut geht!

Gefällt mir

10.05.21 um 21:29

Treue bedeutet für mich, dass ich einer Person emotional verbunden bleibe, auch wenn es vielleicht gerade eine schwere Phase oder eine räumliche Trennung gibt. Es gilt dann nicht das Motto: "aus den Augen - aus dem Sinn", sondern man steht in jeder Situation loyal zu dieser Person.

Sexuelle Treue gehört für mich in einer monogamen Beziehung dazu. Also wenn einer den anderen hintergeht, dann war es das mit der Treue und wahrscheinlich auch mit der Beziehung. Etwas anderes ist es, wenn die Beziehung einvernehmlich für weitere sexuelle Kontakte geöffnet wird. Wenn dies tatsächlich einvernehmlich geschieht, dann ist das keine Untreue, sondern einfach eine andere Form der Beziehung.

Gefällt mir

10.05.21 um 22:10

Sehr schöner Beitrag! Danke! Da kann ich dir in allem zustimmen aus meiner Sicht!

Gefällt mir

10.05.21 um 23:27
In Antwort auf


ein sehr vielgenanntes Wort! Oftmals verstanden als Wort zur sexuellen Treue! Ich möchte das weiter fassen! Was kommt euch, mir in den Sinn wenn wir das Wort Treue hören? Auf tolle Diskussionen freue ich mich!

Ok, sehr interessantes Thema!

Hallo erstmal esmeralda, mag Deine Kommentare übrigens sehr...

Gut zum Thread;

Treue, bedeutet für mich, Einigkeit in vielschichtigen Dingen, klar auch Loyal zueinander stehen,auch und grade wenn das Leben es nicht so rosig mit einem meint. 
Aber nicht nur Einigkeit, denn das Leben verändert sich auch Phasenweise....Kompromisse müssen geschaffen werden, und definitiv übehaupt Reden, auch wenn mancher denkt...hm, warum das?! 
Wenn ich meinem Partner, meinem Nächsten, nicht wirklich,wenn ich das will alles erzählen kann und wenn es der grösste Stuss,eigentlich ist... ja dann...
Liest man ja hier leider immer sehr häufig, eigentliche Nichtigkeiten werden zu riesen Problemen.
Grade was die Treue angeht=das Vertrauen in einem anderen Menschen.

Treu= Vertrauen abgeben,Ehrlichkeit, zueinander Stehen, miteinander gehen, auf den anderen verlassen können! 🙃

Gefällt mir

11.05.21 um 12:54
In Antwort auf

Ok, sehr interessantes Thema!

Hallo erstmal esmeralda, mag Deine Kommentare übrigens sehr...

Gut zum Thread;

Treue, bedeutet für mich, Einigkeit in vielschichtigen Dingen, klar auch Loyal zueinander stehen,auch und grade wenn das Leben es nicht so rosig mit einem meint. 
Aber nicht nur Einigkeit, denn das Leben verändert sich auch Phasenweise....Kompromisse müssen geschaffen werden, und definitiv übehaupt Reden, auch wenn mancher denkt...hm, warum das?! 
Wenn ich meinem Partner, meinem Nächsten, nicht wirklich,wenn ich das will alles erzählen kann und wenn es der grösste Stuss,eigentlich ist... ja dann...
Liest man ja hier leider immer sehr häufig, eigentliche Nichtigkeiten werden zu riesen Problemen.
Grade was die Treue angeht=das Vertrauen in einem anderen Menschen.

Treu= Vertrauen abgeben,Ehrlichkeit, zueinander Stehen, miteinander gehen, auf den anderen verlassen können! 🙃


Erstmal danke für das liebe Kompliment!

ja das Leben verläuft in Phasen und manchmal verlaufen diese in einer Partnerschaft nicht parallel! 
Reden hilft viel! Wir, mein Mann und ich erzählen uns auch vieles, ich mehr. Einfach was ich so erlebt habe! Muss auch nicht immer tiefgehend sein. Aber man bleibt so in Kontakt miteinander.

Und Kompromisse müssen gemacht werden und zwar auf beiden Seiten!

Gefällt mir

11.05.21 um 20:16

ich finde es schon ein bißchen schade, dass keine/r von denen antwortet, die "Treue" auf "er / sie hat nur mit mir Sex" reduzieren. Augenscheinlich gibt es ja genug davon...?

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

11.05.21 um 20:26
In Antwort auf

ich finde es schon ein bißchen schade, dass keine/r von denen antwortet, die "Treue" auf "er / sie hat nur mit mir Sex" reduzieren. Augenscheinlich gibt es ja genug davon...?


Ev. ist das bei denen, die da schreiben wegen sexueller Untreue eher ein Hilferuf und aktuell. Und eher in Liebe und Beziehung und nicht im Gesellschaftsforum! Könnte ich mir vorstellen!

Gefällt mir

12.05.21 um 7:42
In Antwort auf


Ev. ist das bei denen, die da schreiben wegen sexueller Untreue eher ein Hilferuf und aktuell. Und eher in Liebe und Beziehung und nicht im Gesellschaftsforum! Könnte ich mir vorstellen!

naja, kommt ja auch oft bei "was ist Euch in einer Beziehung wichtig?"
dann kommt bei den meisten schon "Treue" und meint "er / sie hat nur mit mir Sex".

Also schon klar, dass die meisten momogame Beziehungen wollen und auch klar, wenn sich beide auf sexuell monogam geeinigt haben, dass das dann auch eingehalten werden sollte, weil es diejenigen, denen das wichtig ist, sonst schon verletzt. Klar und keine Frage.
Und klar, dass ist auch ein Aspekt von "Treue" i.S.d. Loyalität dem / der anderen gegenüber. Aber doch nicht der EINZIGE?

Gefällt mir

12.05.21 um 8:57
In Antwort auf

naja, kommt ja auch oft bei "was ist Euch in einer Beziehung wichtig?"
dann kommt bei den meisten schon "Treue" und meint "er / sie hat nur mit mir Sex".

Also schon klar, dass die meisten momogame Beziehungen wollen und auch klar, wenn sich beide auf sexuell monogam geeinigt haben, dass das dann auch eingehalten werden sollte, weil es diejenigen, denen das wichtig ist, sonst schon verletzt. Klar und keine Frage.
Und klar, dass ist auch ein Aspekt von "Treue" i.S.d. Loyalität dem / der anderen gegenüber. Aber doch nicht der EINZIGE?


Ich muss jetzt ehrlich sagen, dass mein Mann und ich nie über sowas gesprochen haben und wir sind 40 Jahre verheiratet. Aber in unserer Generation war Scheidung einfach noch kein Thema. 
Und man sass die Krisen einfach aus und irgendwann kams wieder besser!
Wir haben uns auch nie gefragt: warst du mir treu?
Aber da ich lange in der dermatologischen Poliklinik gearbeitet habe, war es mir lieber keine Seitensprünge! Diese vielen Geschlechtskrankheiten! Das war halt noch vor HIV. Da hatten die halt ungeschützten Geschlechtsverkehr!

Gefällt mir

14.05.21 um 6:08

Treue für mich bedeutet, dass ich jederzeit zu meinem Partner stehe und mein Partner zu mir!

Gefällt mir

14.05.21 um 9:25
In Antwort auf


Ich muss jetzt ehrlich sagen, dass mein Mann und ich nie über sowas gesprochen haben und wir sind 40 Jahre verheiratet. Aber in unserer Generation war Scheidung einfach noch kein Thema. 
Und man sass die Krisen einfach aus und irgendwann kams wieder besser!
Wir haben uns auch nie gefragt: warst du mir treu?
Aber da ich lange in der dermatologischen Poliklinik gearbeitet habe, war es mir lieber keine Seitensprünge! Diese vielen Geschlechtskrankheiten! Das war halt noch vor HIV. Da hatten die halt ungeschützten Geschlechtsverkehr!

ich denke, da geht es noch nicht mal um Geschlechtskrankheiten sondern tatsächlich ganz banal um "Exklusivrechte".

Gefällt mir

14.05.21 um 11:55
In Antwort auf

ich denke, da geht es noch nicht mal um Geschlechtskrankheiten sondern tatsächlich ganz banal um "Exklusivrechte".


Kann schon sein! Auch eine platonische Liebe kann gefährlich sein!

Gefällt mir

15.05.21 um 4:35
In Antwort auf

ich finde es schon ein bißchen schade, dass keine/r von denen antwortet, die "Treue" auf "er / sie hat nur mit mir Sex" reduzieren. Augenscheinlich gibt es ja genug davon...?

In unserer Beziehung gehoert sexuelle Treue auch zur Treue. Aber die sexuelle Treue ist nicht das einzig wichtige. Es gibt auch andere wichtige Aspekte in der Beziehung die genauso wichtig oder sogar wichtiger sind als sexuelle Treue. Als Besitzdenken sehe ich das nicht. Es ist ja von uns beiden so gewollt und wir haben uns freiwillig darauf geeinigt. 

Gefällt mir

15.05.21 um 4:38
In Antwort auf


Kann schon sein! Auch eine platonische Liebe kann gefährlich sein!

Du meinst platonische Liebe kann gefährlich fuer eine bestehende Beziehung sein? Das stimmt sicher. Gerade sexuell unerfülltere Beziehungen mit einer starken romantischen Komponente koennen sehr idealisiert gesehen werden.

Ich glaube, wenn mein Mann solche Gefühle fuer eine andere Frau haette waere das viel schlimmer fuer mich als wenn er mit einer anderen Frau Sex haette. 

 

Gefällt mir

15.05.21 um 5:46
In Antwort auf

Loyalität ist für mich Treue.

Mit sexueller Monagamie hat es für mich gar nicht zu tun.

Das sehe ich auch so, allerdings sollte man sich Gedanken machen wenn man ständig nur mit anderen Sex hat.

Gefällt mir

15.05.21 um 7:01
In Antwort auf

Du meinst platonische Liebe kann gefährlich fuer eine bestehende Beziehung sein? Das stimmt sicher. Gerade sexuell unerfülltere Beziehungen mit einer starken romantischen Komponente koennen sehr idealisiert gesehen werden.

Ich glaube, wenn mein Mann solche Gefühle fuer eine andere Frau haette waere das viel schlimmer fuer mich als wenn er mit einer anderen Frau Sex haette. 

 


Genau das wollte ich sagen. Ich wusste nur nicht genau wie das ausdrücken! 

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers