Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Trennung wegen Job im Ausland?

Trennung wegen Job im Ausland?

15. September 2009 um 15:08

Hallo zusammen,

hab mal ne voll wichtige Frage an euch.

Bin seit 4 Jahren mit meinem Freund zusammen.
Unsere Beziehung war immer perfekt ; 100%iges Vertrauen etc.
Wir wollten uns noch dieses Jahr verloben.

Mein Traum ist es jedoch schon lange, mal ins Ausland (am liebsten Türkei) zu gehen (so für ein Jahr), um dort mal als Kinder-Animateurin oder Tennislehrerin zu arbeiten.
Träum ich schon eeewig davon.
War seither auch nie ein Problem, da mein Freund mich voll unterstützt hätte.

So.
Nun war ich im Mai mit meiner Mum eine Woche in der Türkei, um Urlaub zu machen und gleichzeitig einen Club anzuschauen.
Hatte dann dort Gespräche mit dem Manager (könnte dann dort anfangen)
Der Abschied viel mir dann sehr schwer.
--> Mein jahrelanges Traumhotel mit geringer Chance auf Job- doch ich hatte ihn

Zuhause angekommen hatte ich irgendwie gar kein Interesse mehr an meinem Freund, obwohl er bisher immer das allerwichtigste in meinem Leben war.
Mich zog es einfach nur weg. Das hat meinen Freund natürlich sehr verletzt, weil er sich schon dachte, das ich mich hier nicht mehr wohlfühle.

2 Wochen später hatte ich dann 4 Tage frei.
Mein Freund musste weiters weg arbeiten.
Dann kam der Anruf.
Eine zukünftige Kollegin aus dem Hotel meinte ob ich nicht in meinen freien Tagen nochmal kommen möchte.
Natürlich wollte ich - aber mein Freund?

Aus Panik dachte ich mir, er würde Schluss machen wenn ich nochmal gehen würde.
Daher packte ich meine Koffer, erzählte ihm ich habe Geschäftstermine und flog nochmal heimlich alleine in die Türkei. Wenn ich das im Nachhinein lese, wird mir noch ganz übel.

Als ich wieder zuhause war war eigentlich alles super.
aber wie es nunmal der zufall will, hat mein freund von der sache wind bekommen.
Beziehung aus. Trennung. Sense. Er hasst mich, da er dachte ich reise einem neuen Mann hinterher.
War aber nie der Fall.
Er hat meiner Familie (auch Oma, Opa) die Hölle heiß gemacht...Terror usw. Stalking etc.
Meine Family hasst ihn jetzt und meine Freunde wollen uns auch nie wieder zusammen sehen.

Nach einigen Wochen hin und her sind wir nun wieder zusammen (heimlich).
Er liebt mich so sehr, dass er sich nicht von mir losreissen konnte. Ich ihn auch.
Aber alles ist kaputt. Vertrauen etc.
Ich muss richtig kämpfen, um ihn wiederzubekommen.

Jetzt ist nun die andere Frage.
Wenn ich meinen neuen Job im Februar antreten möchte, müsste ich nächste Woche am Dienstag nochmal rüberfliegen um alles zu klären etc.+ Vertrag unterschreiben (hab dieses jahr nur noch nächste woche frei).

Wenn ich fliege, ist mein Freund jedoch für immer weg. für immer. da er denkt, ich würde einem Mann nachreisen.
er hat auch gesagt, falls ich meinen Traum noch leben will - dann ohne ihn.
Eins von beiden.

Ich bin total hin un her gerissen.
die erste große liebe und zukunf aufgeben für meinen langen traum. oder den traum saussen lassen für immer.
Weiß nicht was ich später mehr bereue?
Was meint ihr?
Möchte halt nicht denken, mensch wär ich doch nur gegangen wo ich jung war...hab total lust...aber weiß nicht ob ich meinen Freund so arg vermissen würde.
Wenn ich mal dort wär, bestimmt nicht...aber bin ja noch bis Feb. hier...und da könnt ich mir ein leben ohne ihn gar nicht mehr vorstellen ((
Helft mir bitte!!!

LG
Blackbird35

Mehr lesen

18. September 2009 um 19:51

Reisen
Ich denke du solltest gehen. Wenn du sowieso dort hin reist um zu arbeiten muss dein Freund verstehen, dass du fuer die Vertraege abreisen musst. Ist dein Leben und das muss man in einer Beziehung einfach respektieren, finde ich zumindest.

heisst aber nicht dass du dich ternnen musst, ich wuerde aber meinen Traumen nachgehen, zumindests in dem Fall wie du die Situation beschrieben hast.

Später wenn du Kinder, n Haus etc. hast wirst du nie mehr so freie Entscheidungen treffen können!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club