Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Toyota Yaris

Toyota Yaris

2. April 2003 um 13:31

Hallo,

ich wollte mal hören, ob hier jemand einen Toyota Yaris fährt....
Seid Ihr zufrieden mit Eurem Auto??? Ist der Yaris sehr teuer im Unterhalt???
Wie sieht es beim Yaris mit Pannen aus???

Vielen Dank.
Grüße Christine

Mehr lesen

3. April 2003 um 16:01

Sol
also ich fahre jetzt einen toyota yaris sol (68 ps) seit september und bin total zufrieden! hatte noch nie ein besseres auto.
unterhalt ist ok.
kann ich nur empfehlen.
und: in der pannenstatistik liegt toyota ganz oben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2003 um 9:23
In Antwort auf clara_12776533

Sol
also ich fahre jetzt einen toyota yaris sol (68 ps) seit september und bin total zufrieden! hatte noch nie ein besseres auto.
unterhalt ist ok.
kann ich nur empfehlen.
und: in der pannenstatistik liegt toyota ganz oben.

Hört sich gut an!
Hallo Sissi,

das klingt ja wirklich gut. Hast du dein Auto neu oder gebraucht gekauft??
Wieviel Steuern zahlst du denn ca. im Jahr??
Gruß Christine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2003 um 10:14

Toyota
Hallo!
Ich finde den wagen auch total süß!
Gruß Princesa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2003 um 11:13

Hier! Sehr zufrieden.
Hallo,

wir haben seit 2001 einen Yaris (68 PS Benziner, 5-Türer), der seither schon gut 50.000 km ohne jedes Problem gefahren ist.

Wir sind der Meinung, dass wir in Kleinwagen selten so gut gesessen sind. Der Verbrauch liegt zwischen 5,2 l (gemütliche Fahrweise auf trockenen schweizer Autobahnen) und 7,5 l (mit 4 Personen, Gepäck, Licht, Heizung und Dachgepäckbox über Alpenpässe). TÜV ist erst nächstes Jahr und die Unterhaltskosten kann ich schlecht vergleichen (1. Auto).

Kritikpunkte wären die Lackierung (metallic ist doch etwas kratzempfindlich) und dass allmählich hie und da in der vorderen Plastikverkleidung ein leises Klappern auftritt, das sich aber durch Draufklopfen wieder verscheuchen lässt. Aber soweit ich gesehen habe, kommt gerade die überarbeitete Version heraus, wo an der Stelle ein anderes Material verwendet wird.
Schade finden wir, dass man Fahrräder nur mit abmontiertem Vorderrad hineinbekommt. Ansonsten haben wir dank der verschiebbaren Rückbank schon allerlei sperrige Güter und Personen hineinbekommen. (Auch meine Oma, die sich bei sonstigen Auto mit dem Hineinbücken sehr schwer tut.)

Sonst noch Fragen?

LG,
Brüni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2003 um 11:21
In Antwort auf nia_11848916

Hier! Sehr zufrieden.
Hallo,

wir haben seit 2001 einen Yaris (68 PS Benziner, 5-Türer), der seither schon gut 50.000 km ohne jedes Problem gefahren ist.

Wir sind der Meinung, dass wir in Kleinwagen selten so gut gesessen sind. Der Verbrauch liegt zwischen 5,2 l (gemütliche Fahrweise auf trockenen schweizer Autobahnen) und 7,5 l (mit 4 Personen, Gepäck, Licht, Heizung und Dachgepäckbox über Alpenpässe). TÜV ist erst nächstes Jahr und die Unterhaltskosten kann ich schlecht vergleichen (1. Auto).

Kritikpunkte wären die Lackierung (metallic ist doch etwas kratzempfindlich) und dass allmählich hie und da in der vorderen Plastikverkleidung ein leises Klappern auftritt, das sich aber durch Draufklopfen wieder verscheuchen lässt. Aber soweit ich gesehen habe, kommt gerade die überarbeitete Version heraus, wo an der Stelle ein anderes Material verwendet wird.
Schade finden wir, dass man Fahrräder nur mit abmontiertem Vorderrad hineinbekommt. Ansonsten haben wir dank der verschiebbaren Rückbank schon allerlei sperrige Güter und Personen hineinbekommen. (Auch meine Oma, die sich bei sonstigen Auto mit dem Hineinbücken sehr schwer tut.)

Sonst noch Fragen?

LG,
Brüni

Juhuuuuuuuuuuuuu!
Hallo Brüni,

in diese kleine Kiste passt tatsächlich ein Fahrrad rein!!!!? Das freut mich! Das war nämlich eine meiner Sorgen, weil der Yaris doch sehr klein aussieht.
Was du schreibst hört sich wirklich sehr positiv an.
Ich fahre momentan eine 6 Jahre alte Punto und bin am überlegen, ob ich diesen verkaufen soll. Nach 50 000 km hat er schon die dritte Batterie, weil vermutlich irgendwas Strom zieht und er hat sonst noch kleinere Mucken.
Vielen Dank für deine Antwort.
Viele Grüße Sonnenblume

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2003 um 11:39

Toyota Yaris linea sol!
Hi ihr!

Ich bin zwar noch in meiner Fahrausbildung, werde aber im April, also diesem Monat, meine Praktische Prüfung hinter mich bringen und mir dann einen Toyota Yaris linea sol (neue Fassung) in brillantblau-metallic holen. Das ist ein super Auto und vor allem mit vielen Extras schon im Preis, für die man bei anderen Herstellern ordentlich extra zahlen müsste...

Liebe Grüße
Darkangel19

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2003 um 12:07
In Antwort auf kunna_11986300

Juhuuuuuuuuuuuuu!
Hallo Brüni,

in diese kleine Kiste passt tatsächlich ein Fahrrad rein!!!!? Das freut mich! Das war nämlich eine meiner Sorgen, weil der Yaris doch sehr klein aussieht.
Was du schreibst hört sich wirklich sehr positiv an.
Ich fahre momentan eine 6 Jahre alte Punto und bin am überlegen, ob ich diesen verkaufen soll. Nach 50 000 km hat er schon die dritte Batterie, weil vermutlich irgendwas Strom zieht und er hat sonst noch kleinere Mucken.
Vielen Dank für deine Antwort.
Viele Grüße Sonnenblume

Ein Fahrrad...
paßt schon rein, allerdings kannst Du dann den Beifahrer vergessen. Als Einzelperson ist das schon O.K. Wir haben uns den Dachgepäckträger gekauft und fahren seither im Fall der Fälle, in dem wir tatsächlich beide Räder (oder die erwähnte Dachgepäckbox für den Urlaub zu viert) transportieren wollen, unsere Ausrüstung auf dem Dach spazieren.

Ich mag mich täuschen, aber ich denke, dass für die 4-5x, wo das jährlich notwendig ist, kommt man mit einem Dachgepäckträger günstiger weg, als mit einem größeren Auto.

Nun ja, viel Freude mit deinem Vehikel, egal wie deine Entscheidung ausfällt.

LG von Brüni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2003 um 11:56

Mein Traumauto!!!
Musste nachträglich auch nochmal meinen Senf dazugeben: Ich kriege nächste Woche einen Toyota Yaris (*yieppieh!*) und bin deshalb einer der glücklichsten Menschen der Welt... Es ist einfach ein Wahnsinns-Auto!

Habe seit über vier Jahren den Führerschein und es wird mein erstes Auto sein! Die Warterei hat sich also gelohnt... Bin schon ganz aufgeregt...

Der Yaris ist Sieger diverser Tests, wie z.B. in Bezug auf Kundenzufriedenheit, Sicherheit (4 Airbags!!) Wirtschaftlichkeit, Zuverlässigkeit (siehe TÜV-Report: bestes Auto seiner Klasse!) und hat sogar einen Designerpreis gewonnen. Kein Wunder!

Erst war immer ein VW-Lupo mein Favorit. Aber zu teuer, der Yaris hat für weniger bedeutend mehr zu bieten...

Ausserdem sind die Rücksitze umklappbar und man kann mit dem Flitzer sogar größere Dinge transportieren. Sehr praktisch, wie ich finde...

So, wollte ich nur mal loswerden...

Liebe Grüsse

Antonella

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest