Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Test zur Zeugungsfähigkeit

Test zur Zeugungsfähigkeit

20. Juli 2004 um 10:28

Hallo.

Ich beabsichtige, mit meiner Freundin in 2-3 Jahren ein Kind "einzuplanen".

Nun bedrängt mich im Unterbewußtsein die Frage, ob ich überhaupt zeugungsfähig bin, oder mein Sperma eventuell zu träge Samen enthält.

Nun die Fragen:
a.) Wieviel Geld kostet so ein entsprechender Test beim Arzt?

b.) Reicht für so ein Test pure Neugierde beim Patienten aus oder muß der Facharzt einen Verdacht auf eine ev. Zeugungsunfähigkeit hegen?

Grüße,
Igelmännchen

Mehr lesen

20. Juli 2004 um 10:57

Hi
Gehe zum Urologen oder erkundige Dich dort, nur so kriegst du konkrete Antworten!die kosten ja nicht gleich Geld...vielleicht macht es auch eh mehr Sinn, einen Test dann durchzuführen, wenn es akut wird,wer weiß, was in 2-3 jahren alles passieren kann mit den kleinen Fischelchen..
Versucht es doch erst mal so und wenn es nach einigen Monaten nicht funkt, kann man immer noch testen gehen...
Aber eine Vorsorgeuntersuchung macht immer Sinn, klar! Egal how much Money!!!
Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2004 um 11:08

Ach was,
ballere erstmal los, alles andere wird sich schon ergeben..

Dr. Lovet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2004 um 12:28

@ Jo
Danke für Deine Info.

Wissen tut man das als Mann natürlich nicht, ich kenne auch einen Fall, wo das "Ende vom Lied" die Adoption war. Nicht, daß ich dieses verurteilen will, aber eigene Kinder zu haben ist und bleibt mein Ziel.

Vielleicht hole mich mir demnächst eine Überweisung zum Urologen.

Grüße und nochmals Danke,
Igelmännchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper