Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Suche Frauen aus Wiesbaden die zum Islam konvertieren

Suche Frauen aus Wiesbaden die zum Islam konvertieren

25. März 2009 um 14:02

Hallo,
also erst einmal zu mir. Ich bin 19 und wohne in Wiesbaden und habe eine fast 2 Jahre alte Tochter.
So, nun zu eigentlichen Thema, ich werde demnächst zum Islam Konvertieren und suche aus diesem Grund Muslimas in Wiesbaden und welche die auch bald konvertieren wollen, zum austausch und auch um mehr dazu zu lernen.

freue mich auf Antworten.

lg

Mehr lesen

25. März 2009 um 16:32

Na ja,
.. dein Post find ich schon ein wenig komisch, denn wenn ich etwas über den Islam "lernen" will (wie du ja schreibst), dann such ich doch nicht explizit
nach "Anfängern" bzw. nach Leuten die noch nicht mal Muslime sind (!), sondern nach Leuten die sich mit dieser Religion bestens auskennen.

Und vor allem würde, zumindest ich, nicht in einem KULTUR-Forum danach suchen, sondern in einem Islam-Forum .. is doch logisch.

Von daher finde ich dein Post schon etwas merkwürdig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2009 um 20:13

Gemach, gemach, Monsieur Mannè ..
Jetzt reg dich doch nich gleich so auf, ich gab nur meinen spontanen Eindruck wider ..

Und das mit "Taqqia" (oder wie immer man das schreibt) is eher Silbertanne`s Abteilung, ...

und was mich anbelangt, bevorzuge ich keine der hier offerierten Religionen, insofern ist dein "Vorwürf-chen" :

>>" Vielleicht schaut Ihr mal in den Spiegel und fragt Euch, wieviel von dem religiös-missionarischen Eifer, den Ihr auf Zahirah projiziert, Euer eigen ist" <<

ein wenig "over the top" bzw. auf mich bezogen wenig zutreffend, denn ich rühre die Werbetrommel für keine der hier angebotenen Religionen .

Du kannst dich jetzt also wieder locker machen ...., es gäbe keinen Grund der dagegen spräche ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2009 um 22:45

Manne, ... jetzt mal ganz sachlich :
Punkt 1

ich versteh dich, wenn du Dich aufregst, wenn Silbertanne die diversen Bibelgeschichten MANCHMAL als undiskutablen Fakt darstellt .. (was diese definitiv nicht sind) .. aber geht man mal vom Bibelthema weg, dann lässt sich Silbertanne ja schon auf Themen ein und ist eigentlich nicht zwingend festgefahren (außer beim Thema Iran und Palästina, .. da scheint es zumindest so zu sein .. mag ja aber täuschen .. kann ich nich beurteilen, denn so viel lese ich hier nicht mit).

Dass er aber mittlerweile ziemlich heftig auf alles was mit Islam zu tun hat, reagiert, und er Leuten, die mal was nettes über den Islam sagen, ganz schnell unterstellt sie übten Taqqya und wären eigentlich tatsächlich verdeckte Moslems, is tatsächlich schon nen bißchen paranoid.

Punkt 2

dass aber viele Deutsche (in USA is das ja wieder ganz anderes) nen richtigen Hass oder zumindest starke Aversion gegen das Christentum haben und daraus resultierend für JEDE andere Religion (ich rede jetzt nicht explizit vom Islam!) Partei ergreifen, und sei es auch noch so widersinnig .... DARIN kann ich dann Silbertannes Argumentation nachvollziehen.


@ Silbertanne

Das hat, meinem Verständnis nach, dann aber nichts mit einem Hass auf Jesus zu tun, wie du vermutest, sondern der Unmoral im AT (siehe AT-Thread), und vor allem mit den Verbrechen der Kirche. (womit ich NICHT sagen will, dass die Eroberungskriege im Islam keine Verbrechen gewesen wären).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2009 um 1:00


hahahahaha

"Man müßte sich nämlich irgendwann eingestehen, dass der Quran die Wahrheit ist." lllllllooooooooolllllllll

Du ahnst gar nicht, wie lächerlich das ist *gggg*




Musste das jetzt einfach mal loswerden, sonst wäre ich geplatzt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen