Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Spruch/Worte für Gravur gesucht

Spruch/Worte für Gravur gesucht

2. Dezember 2005 um 18:46

Hallo! ich muss mal an eure Kreativität appellieren!
Und zwar möchte ich meinem Vater einen Brieföffner schenken.
Und nun suche ich paar nette Worte, die ich eingravieren lassen kann. Klar, das sollte eigentlich persönlich sein, aber irgendwie fällt mir nichts ein ausser "Für meinen Papa" und sowas... Es soll schon etwas besonderes sein, weil er der wichtigste Mensch in meinem Leben ist und wir ein sehr schwieriges Verhältnis haben.
Hat jemand eine Idee? Das wäre echt super lieb!

Mehr lesen

2. Dezember 2005 um 22:19

Hat jemand eine Idee?
so wie du mir die augen geöffnet hast so soll er deine briefe öffnen.

Gefällt mir

2. Dezember 2005 um 22:27

Warum habt ihr ein schwieriges Verhältnis ?
ich würde ihm eingravieren... Damit möchte ich dein Herz öffnen.

Grüße

Erdbeermarmelade

Gefällt mir

3. Dezember 2005 um 8:39

Hm... schwierig
"In a man's letters his soul lies naked." ~Samuel Johnson
oder
"Letter writing is the only device for combining solitude with good company." ~Lord Byron

?

Gefällt mir

3. Dezember 2005 um 9:04
In Antwort auf erdbeermarmelade

Warum habt ihr ein schwieriges Verhältnis ?
ich würde ihm eingravieren... Damit möchte ich dein Herz öffnen.

Grüße

Erdbeermarmelade

Ouh...
na, das kann man aber auch falsch verstehen

Dann würde ich peinlich darauf achten, dass man das schöne Ding auf keinen Fall mit einem Dolch in Verbindung bringen kann!

Gefällt mir

3. Dezember 2005 um 9:50
In Antwort auf ernest

Ouh...
na, das kann man aber auch falsch verstehen

Dann würde ich peinlich darauf achten, dass man das schöne Ding auf keinen Fall mit einem Dolch in Verbindung bringen kann!

Kann...
ein Außensteher kann und wird es vermutlich missverstehen.

Aber zwischen den Menschen die es betrifft, ist der Satz sehr tiefgehend.

Man sagt ja auch... man isst einen Teller Suppe, wobei keiner gedenkt auch noch den Teller mitzuessen.

Der Brieföffner ist ein Symbol um etwas Verschlossenes zu öffnen. Praktisch einen Brief, sombolisch das Herz.

So einfach ist das

Liebe Grüße

Erdbeermarmelade

Gefällt mir

3. Dezember 2005 um 9:51
In Antwort auf erdbeermarmelade

Kann...
ein Außensteher kann und wird es vermutlich missverstehen.

Aber zwischen den Menschen die es betrifft, ist der Satz sehr tiefgehend.

Man sagt ja auch... man isst einen Teller Suppe, wobei keiner gedenkt auch noch den Teller mitzuessen.

Der Brieföffner ist ein Symbol um etwas Verschlossenes zu öffnen. Praktisch einen Brief, sombolisch das Herz.

So einfach ist das

Liebe Grüße

Erdbeermarmelade

Öhm..
Außenstehender meinte ich

Gefällt mir

3. Dezember 2005 um 13:19
In Antwort auf erdbeermarmelade

Öhm..
Außenstehender meinte ich

Der "Außensteher"
war aber besonders fein

LG Phyllis *aufschöneversprecher/verschreibersteht*

Gefällt mir

15. Dezember 2005 um 14:43

Vielleicht:

Die Kunst des Briefeschreibens ist nichts anderes als die Kunst, die Arme zu verlängern.

Wenn du Vater wirst, bist du auch die Verpflichtung eingegangen, Muhammad Ali, Albert Einstein und David Copperfield zu sein.

For where your treasure is, your heart will also be.

Vaterschaft macht verwundbar.

Mein Vater ist ein großes Kind, das ich bekommen habe, als ich noch ganz klein war.


Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen