Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Sommer, Sonne - übermässiges Schwitzen

Sommer, Sonne - übermässiges Schwitzen

29. März 2005 um 9:17

Hey,

da im FOrum Gesundheit sehr selten reingeschaut wird, und mein Thema glaub ich recht verbeitet ist, poste ich es frecherweise einfach hier .

Mit zunehmendem Alter ( bin jetzt 26 geworden..) schwitze ich immer mehr. Besonders - und auch im Winter - unter den Achselhöhlen. Und sogar übermässug, ich traue mich kaum, bunte Oberteile anzuziehen, damit ich beim Job und im Alltag nicht so auffalle. Auch abends ist mir peinlich, wenn ich in der Disko bin, so zu schwitzen, mein Rücken und meine Hände sind klitschenass - nach 5 Minuten.

Ich habe die Nase voll. Ehrlich! Mir ist es unangenehm, meine Kleidung ist voller Ränder die nicht mehr weggehen. Und ich habe zig Deo's ausprobiert, von Hidrofugal bis zum Bundeswehrdeo (was die Drüsen verstopfen soll), nichts hat gewirkt.

Ich will wieder unbefangen rumlaufen, nicht ständig drauf achten m+ssen, die Flecke gehen an den Seiten manchmal bis zum Bauch (seitlich versteht sich).
Am Po ebenfalls, jenachdem welche Hose ich anhabe, denkt man ich hab mir reingemacht

Ich weiß von Botox, von den OP's. Mir fehlt das Geld um sowas auf eigene Kosten machen zu lassen, hat Jemand einen guten Tipp, weiß Jemand vielleicht, wie ich endlich aufhören kann, mir deswegen Sorgen zu machen?
Hat Jemand Erfahrung gemacht? Welche Vorraussetzungen brauche ich für die Übernahme irgendeiner Behandlung bei der Krankkenkasse?
Ich bin unter anderem auch deshalb seit knapp einem Jahr in psychologischer Behandlung...bzw. es ist ein Teufelskreis - Depressionen - schwitzen - Depressionen....

LG ANJUNA

Mehr lesen

29. März 2005 um 10:49

Ja wurde...
..letztes Jahr beim normalen Doc. Ich habe eine leichte Überunfktion, aber nicht drart extrem, dass ich Tabletten (Jod) nehmen muss.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2005 um 10:59

Hausarzt...
...aber dann sollte ich das wohl mal machen lassen beim Spezi...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2005 um 11:22

BMI
voll in Ordnung!!!! Genau richtig. Also kein Übergewicht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2005 um 12:08

Hey Du

Ich stimme erst mal Jo's Ansicht zu.
Zum Spezialisten gehen. Radiologe und, oder Hautarzt.
Soweit ich weiß übernehmen die Krankenkassen die Kosten wenn eine entsprechende medizinische Indikation gegeben ist.
Sprich am besten die Ärtzte direkt darauf an wie sich das mit den Kosten verhält. Die wissen im allgemeinen Bescheid.

Denn wenn du schon psychische Probleme deswegen hast, dann finde ich das schon heftig.

Wäre für die Krankenkasse auf Dauer auch billiger dir eine adäquate Behandlung zu zahlen, wie auf Dauer Psychotherapie.
Das kann es ja nicht sein.

Ich drück dir die Daumen. Viel Glück.

LG Geronimo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2005 um 13:50

Mal ehrlich
mri geht es genauso. Ich habe nur noch schwarze Sachen getragen, weil ich auch im Winter untern den Achseln immer viel geschwitzt habe. In der Disco, naja da ist es eben warm und alle schwitzen. Ich glaube nicht dass da einer ist, dem es kalt ist... ISt bei mir auch net anders. So zu dem Problem unter den Achseln: Ich benutze Yerka. Bekommt man in der Apotheke für 8. Muß man abends auftupfen und morgens wie gewohnt waschen, Deo... Und man bleibt trocken! Also manche berichten, dass sie das Zeugs bei regelmäßiger Anwendung irgendwann nur noch einmal im Monat nutzen müssen. Ist bei mir aber nicht. Alle 2 Tage muß ich es nehmen. Ist nix für empfindliche Haut. Wenn du aber meinst dass das schon krankhaft ist dann schau mal ins Hyperhidrose Forum. www.hh-forum.de Aber da gibt es Fälle, die sind viel schlimmer dran wie du und ich. Hoffe ich konnte dir helfen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2005 um 13:55

Depressionen wegen Schwitzen
Mensch Mädel - du bist echt krank - oder gibt es ein anderes Wort für Dummheit ?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2005 um 14:09
In Antwort auf filou_12964121

Depressionen wegen Schwitzen
Mensch Mädel - du bist echt krank - oder gibt es ein anderes Wort für Dummheit ?!

Was soll denn diese Bemerkung.
Es gibt Leute, die so stark schwitzen, dass sie davon krank werden. Die gehen nicht mehr vor die Tür, weil sie sich schämen. Und ich rede nicht von ein paar Schwitzflecken. Die schwitzen aus alen Poren. Egal ob es warm oder kalt draußen ist. Da dran ist ja wohl nix dumm. Ich weiß wie das ist, weil ich auh deshalb nur dunkle Sachen getragen hab und immer aufgepaßt hab, dass ich den Arm nicht heben muß.. Also unterlass mal solche unfähren Bemerkungen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2005 um 14:12
In Antwort auf filou_12964121

Depressionen wegen Schwitzen
Mensch Mädel - du bist echt krank - oder gibt es ein anderes Wort für Dummheit ?!

Nein,uhrki, so würde
ich nicht antworten. Es ist schon sehr belastend, das man manchmal im Schweiß badet, ich kenne jemand, dem kann kein Arzt helfen, ihm läuft das Wasser wirklich so die Beine herunter, das man manchmal denkt er hätte in die Hosen gemacht. Und die Oberhemden, sind immer nach zwei Stunden zum wechseln fällig. Das man da Deressiv werden kann, da würde ich lieber nicht so wie Du denken!
Schönen Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2005 um 14:13
In Antwort auf filou_12964121

Depressionen wegen Schwitzen
Mensch Mädel - du bist echt krank - oder gibt es ein anderes Wort für Dummheit ?!

Ach Uhrki...
..du bist echt die coolste ... von Mexiko...ich lach mich jedesmal schlapp bei solchen unqualifizierten Bemerkungen. Lässt nur einige Schlüsse zu...

...du bist neidisch.
...du bist ca. 12 Jahre alt.
...du bist allein.

Ich beneide Dich nicht.

ANJUNI

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2005 um 14:15

Es ist bei manchen
Leuten eifach so, da kann kein Arzt helfen, und finden können sie auch nichts, ausser das der Mensch, den das betrifft Kerngesund ist. Mein Kollege leidet wie ein Hund darunter, und kein Arzt findet was. Er ist Kerngesund.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2005 um 14:17
In Antwort auf pattie_12323495

Ach Uhrki...
..du bist echt die coolste ... von Mexiko...ich lach mich jedesmal schlapp bei solchen unqualifizierten Bemerkungen. Lässt nur einige Schlüsse zu...

...du bist neidisch.
...du bist ca. 12 Jahre alt.
...du bist allein.

Ich beneide Dich nicht.

ANJUNI

Reg Dich nicht auf
Anjuni, lass die blöd quatschen, die keine Ahnung von Nichts haben. Nimms nicht so schwer. Gruß Teilnehmer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2005 um 16:54

Liebe Anjuna,
Ich hatte das Problem auch und habe mir vom Hautarzt eine Überweisung für die Charité geben lassen. Schilddrüse ist auch nicht ok bei mir, aber hatte damit nix zu tun...

Es gibt bistimmt in deiner nächst größeren Stadt eine Hautklinik. Lass dir al eine Überweisung geben.
Mit Operieren sind die Ärzte etwas vorsichtig. Wollte ich auch machen lassen, aber der Arzt meine, es käme dann zu sogenanntem 'Kompensationsschwitzen' an anderen Stellen des Körpers.

Für die Achseln habe ich ein Rezept für einen Roller bekommen. Das hilft. Seitdem schwitze ich gar nicht mehr. Rezept und Anwendungshinweis könnte ich dir raussuchen und zuschicken. Geht aber erst nächste Woche. Das musst du selber zahlen, übernehmen die Kassen nicht mehr. 2 Stück (reichen für 1/2 Jahr, dann muss man es nur noch selten bis gar nicht mehr anwenden) kosten ca. 15 Euro.

Also, meld dich gerne bei Interesse.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
weils so schön ist (rilke)
Von: winnie_12164884
neu
1. April 2005 um 8:53
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club