Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Sind nicht alle Religionen im gewissen Maße sekten? Das Christentum war eine Sekte des jüdischen gla

Sind nicht alle Religionen im gewissen Maße sekten? Das Christentum war eine Sekte des jüdischen gla

23. Januar 2012 um 12:37

Das Christentum z.b. war eine Sekte des jüdischen glaubens. Meine Meinung unterscheidet eine Sekte von einer Weltreligion nur die Zahl der Anhänger. Möchte damit keinen persönlich angreifen und finde auch, dass spiritualität wichtig ist im Leben. Jeder erfährt die natürlich anders.

Mehr lesen

26. Januar 2012 um 16:50

So ist das nun mal
was der bauer nicht kennt, isst er nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2013 um 17:10

Aber sicher war das Christentum eine Sekte
Das Christentum war eine Sekte, eine von vielen zu dieser Zeit. Es war die Sekte die sich durchgesetzt hat.

Das Christentum war Jahrhunderte eine Sekte, bis Kaiser Constantin es zur Staatsreligion erklärte.

Eine Sekte hat nicht smit Anzahl der Mitglieder zu tun, sonder damit ob sie von der Allgemeinheit als Relligion anerkannt wird oder nicht.

Die Sekte kann millionen mitglieder haben, aber wenn sie von keinem Staat der Welt als Religion anerkannt wird, bliebt es weiterhin eine Sekte.

Aus dem gleichen Grund ist auch Taiwan nicht "Republik China" auch wenn die sich selber so nennen, weil Republik China (nicht zu verwechseln mit der Volksrepublik China, dem heutigen kommunistischen China) welt weit nicht als Nation anerkannt wird. Es ist schlicht und einfach Taiwan und einige kleine Insel um Taiwan.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen