Forum / Gesellschaft & Leben

Seltsames Erlebnis - Wie würdet ihr reagieren???

Letzte Nachricht: 29. Juli um 15:02
M
maria_k
11.07.22 um 13:03

Gestern war ich mit einer sehr guten Freundin in der Stadt einen Kaffee trinken. Am Nachbartisch war ein junges Paar und und ich hatte das Gefühl, dass der männliche Part mich beobachtet. Als ich zwischendurch auf Toilette bin (innen) kam er mir beim Verlassen entgegen, sagte freundlich Hallo und fragte, ob er mich etwas fragen dürfte. Ich bejahte und dann hat er mich gefragt ob ich immer so schöne Schuhe trage und ob er diese Kaufen dürfte oder auch mal küssen usw. Ich war total perplex aber iwie entwickelte sich ein kurzes Gespräch. Nun habe ich seine Nummer und schwanke hin und her. Nebenbei ich hatte keine besonderne Schuhe an, nur einfache schwarze Ballerinas vom Deichman.

Mehr lesen

L
laxman_26921740
13.07.22 um 9:42

Ich hätte mich einfach umgedreht und wäre gegangen!
Ganz sicher würde ich mir keine Gedanken machen, ob ich so einen Kranken, der mir nachstellt und meine Schuhe kaufen + küssen will, kontaktieren möchte!
Sorry, aber das ist echt krank.
 

3 -Gefällt mir

teufel_und_engel
teufel_und_engel
14.07.22 um 22:37

Nein krank ist das nicht. Das nennt sich Fetisch und gibt es öfters als man denkt. Auf Facebook zB sucht einer ständig getragene und fast ausgetretenen Schuhe von Frauen und bezahlt höchstpreise

Nur Du kannst entscheiden ob Du das tun möchtest oder nicht.  

1 -Gefällt mir

L
laxman_26921740
15.07.22 um 9:50
In Antwort auf teufel_und_engel

Nein krank ist das nicht. Das nennt sich Fetisch und gibt es öfters als man denkt. Auf Facebook zB sucht einer ständig getragene und fast ausgetretenen Schuhe von Frauen und bezahlt höchstpreise

Nur Du kannst entscheiden ob Du das tun möchtest oder nicht.  

Wenn man in Foren herumfragt, dann von mir aus.
Aber im Café einer jungen Frau nachlaufen, abfangen und nachfragen, dass ist krank!
Da hat jemand seinen fetisch nicht im Griff, würde ich sagen.
Mich würde so ein Erlebnis verstören und ich bin eine erwachsene Frau. 
Sorry, aber Leute nach gebrauchten Schuhen, gebrauchten Unterhosen und Strumpfhosen fragen, auf offener Straße, das ist übergriffig!
Aber gut, die Generation Porno findet Dinge normal, die ich abartig finde.
 

Gefällt mir

M
mali157411
15.07.22 um 20:38
In Antwort auf maria_k

Gestern war ich mit einer sehr guten Freundin in der Stadt einen Kaffee trinken. Am Nachbartisch war ein junges Paar und und ich hatte das Gefühl, dass der männliche Part mich beobachtet. Als ich zwischendurch auf Toilette bin (innen) kam er mir beim Verlassen entgegen, sagte freundlich Hallo und fragte, ob er mich etwas fragen dürfte. Ich bejahte und dann hat er mich gefragt ob ich immer so schöne Schuhe trage und ob er diese Kaufen dürfte oder auch mal küssen usw. Ich war total perplex aber iwie entwickelte sich ein kurzes Gespräch. Nun habe ich seine Nummer und schwanke hin und her. Nebenbei ich hatte keine besonderne Schuhe an, nur einfache schwarze Ballerinas vom Deichman.

Du hast eine PN

Gefällt mir

S
scania
15.07.22 um 22:02

ich hätte gesagt-um 200€ kannst sie gleich mitnehmen und wäre barfuß nach hause gegangen))))))

2 -Gefällt mir

M
maria_k
28.07.22 um 10:34

Das wäre wahrscheinlich das Beste gewesen... ich bin wohl zu freundlich oder einfach nur überrumpelt gewesen.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

M
maria_k
28.07.22 um 10:35

200 Euro, nehmen und Barfuss nach Hause... auch eine Lösung, aber in diesem Moment nicht denkbar und sorry... Barfuß in der Stadt? Nein Danke.

Gefällt mir

fuechslein-101
fuechslein-101
28.07.22 um 11:30
In Antwort auf maria_k

200 Euro, nehmen und Barfuss nach Hause... auch eine Lösung, aber in diesem Moment nicht denkbar und sorry... Barfuß in der Stadt? Nein Danke.

Bei 200 Ocken wäre doch dann sicher auch das Geld für ein Taxi drin gewesen. Oder man schlägt den Taxipreis gleich noch drauf.

Gefällt mir

jessi_93
jessi_93
29.07.22 um 12:37
In Antwort auf teufel_und_engel

Nein krank ist das nicht. Das nennt sich Fetisch und gibt es öfters als man denkt. Auf Facebook zB sucht einer ständig getragene und fast ausgetretenen Schuhe von Frauen und bezahlt höchstpreise

Nur Du kannst entscheiden ob Du das tun möchtest oder nicht.  

Ich würde das auch nicht als "krank" bezeichnen.

Immerhin: Es scheint ja eine kurze Unterhaltung stattgefunden zu haben.
Und wie heisst es so schön? Wer nicht fragt bleibt dumm! (Ja - Okay, da geht es um "Wissensfragen".)

Da bekommt Frau auf Zeltfesten, in der Disko und sogar privaten Feiern noch ganz andere Fragen gestellt.

1 -Gefällt mir

T
toniamaus
29.07.22 um 14:47

Kann das nicht auch ein etwas ungeschickter Versuch gewesen zu sein dich anzusprechen? Immerhin wäre es dann keine fantasielose Anmache. Die beiden müssen ja nicht unbedingt ein Paar gewesen sein, sondern Bruder und Schwester oder so ähnlich.
 

Gefällt mir

jessi_93
jessi_93
29.07.22 um 15:02
In Antwort auf toniamaus

Kann das nicht auch ein etwas ungeschickter Versuch gewesen zu sein dich anzusprechen? Immerhin wäre es dann keine fantasielose Anmache. Die beiden müssen ja nicht unbedingt ein Paar gewesen sein, sondern Bruder und Schwester oder so ähnlich.
 

Eben! Das kann auch sein.

Und ein Faible für Schuhe zu haben ist ja auch nichts wofür sich ein Mann heutzutage schämen müsste.
Wir alle denken immer "ich bin so tolerant", aber wenn dann jemand offen mit einem nicht ganz alltäglichen Thema spontan um die Ecke kommt, dann reagerien viele gar nicht so.

Aber auch hier sage ich: Leben und Leben lassen.

Gefällt mir