Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Scientology

Scientology

14. Mai 2008 um 0:34

Hey @ all ..

wollte mal fragen was ihr so über Scientology wisst und gehört habt.

...ob man der Kirche richtig beitreten muss.
...ob es wirklich "Gehirnwäsche" ist.

usw!

Liebe Grüße

Mehr lesen

14. Mai 2008 um 11:13

...
Die Scientology hat eine Homepage. Die kannst du dir ja mal in Ruhe anschauen. Die bieten im Internet einen kostenlosen "Persönlichkeitstest" an. Der kostet wohl nach eigenen Angaben sonst 500,00 Euro.

Seit 1997 wird die Scientology-Kirche aufgrund eines
Beschlusses der Innenministerkonferenz durch den
Verfassungsschutz beobachtet.

Der Begriff "Scientology" wird mit "Wissen über das Wissen" übersetzt.

Ich war 1 Jahr in den USA und habe dort erlebt, wie man versucht, mit Stars den "normalen" Bürger für diese Organisation zu gewinnen. Einige davon sind..
Tom Cruise, Leah Remini (Carrie aus King of Queens) und z. B. John Travolta. Ich kann dir nur raten... lass die Finger davon. Sich informieren ist gut und auch richtig aber niemals in Berlin in die "Kirche" gehen.

So, ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen.

1 LikesGefällt mir

15. Mai 2008 um 16:31
In Antwort auf destiny124

...
Die Scientology hat eine Homepage. Die kannst du dir ja mal in Ruhe anschauen. Die bieten im Internet einen kostenlosen "Persönlichkeitstest" an. Der kostet wohl nach eigenen Angaben sonst 500,00 Euro.

Seit 1997 wird die Scientology-Kirche aufgrund eines
Beschlusses der Innenministerkonferenz durch den
Verfassungsschutz beobachtet.

Der Begriff "Scientology" wird mit "Wissen über das Wissen" übersetzt.

Ich war 1 Jahr in den USA und habe dort erlebt, wie man versucht, mit Stars den "normalen" Bürger für diese Organisation zu gewinnen. Einige davon sind..
Tom Cruise, Leah Remini (Carrie aus King of Queens) und z. B. John Travolta. Ich kann dir nur raten... lass die Finger davon. Sich informieren ist gut und auch richtig aber niemals in Berlin in die "Kirche" gehen.

So, ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen.

Scientology
Bevor Sie jedoch einsteigen ohne zu wissen was Scientology wirklich mit ihrem Geld oder ihrer Familie macht sollten Sie zuerst folgende Seiten besuchen um sich zu informieren:

www.whyweprotest.net
www.whyaretheydead.net

oder vl. sogar: www.xenu.net



AN DIE SCIENTOLOGEN:



WENN SCIENTOLOGY EINE RELIGION IST

WEN BETET IHR DANN AN ?????


Anonymous
4th Marcabian Fleet

1 LikesGefällt mir

16. Mai 2008 um 10:07
In Antwort auf anonymous47

Scientology
Bevor Sie jedoch einsteigen ohne zu wissen was Scientology wirklich mit ihrem Geld oder ihrer Familie macht sollten Sie zuerst folgende Seiten besuchen um sich zu informieren:

www.whyweprotest.net
www.whyaretheydead.net

oder vl. sogar: www.xenu.net



AN DIE SCIENTOLOGEN:



WENN SCIENTOLOGY EINE RELIGION IST

WEN BETET IHR DANN AN ?????


Anonymous
4th Marcabian Fleet

...
Danke für die Seiten. Jeder, der auch nur ein kleines Interesse an Scientology hat, sollte sich diese Seiten anschauen. Die Bilder sind einfach nur schrecklich und ich hatte Tränen in den Augen. Die Schicksale dieser Menschen ist einfach nur grauenhaft.

Wie gesagt, ich war 1 Jahr in den USA... in Florida. Man kann sich gar nicht vorstellen, wie viele "normale" Menschen der Scientology angehören. Sie geben alles was sie haben und ich meine wirklich alles.

Besonders schlimm ist es, dass so viele Promis dieser Organisation angehören und auch noch Werbung dafür machen. Ich meine, wer hätte denn gedacht, dass Leah Remini von King of Queens eine Scientologen ist? King of Queens ist meine absolute Lieblingsserie.

Gefällt mir

27. September 2008 um 20:59
In Antwort auf destiny124

...
Danke für die Seiten. Jeder, der auch nur ein kleines Interesse an Scientology hat, sollte sich diese Seiten anschauen. Die Bilder sind einfach nur schrecklich und ich hatte Tränen in den Augen. Die Schicksale dieser Menschen ist einfach nur grauenhaft.

Wie gesagt, ich war 1 Jahr in den USA... in Florida. Man kann sich gar nicht vorstellen, wie viele "normale" Menschen der Scientology angehören. Sie geben alles was sie haben und ich meine wirklich alles.

Besonders schlimm ist es, dass so viele Promis dieser Organisation angehören und auch noch Werbung dafür machen. Ich meine, wer hätte denn gedacht, dass Leah Remini von King of Queens eine Scientologen ist? King of Queens ist meine absolute Lieblingsserie.

..
ich habe mal einen referat über doiese sekte gehalten also das ist echt erschreckend was sie mit den leuten machen du wirst auf schritt und tritt verfolgt wirst mit eienm lügendetektor abgefragt das geht bis zum tod wenn du austeigen willst ..

Gefällt mir

13. Oktober 2008 um 0:20

Mit scientology
habe ich ganz persönlich bereits erfahrungen gemacht und die sekte hat mich eine eigentlich sehr gut gehende beziehung gekostet. ich hab 2006 einen mann kennengelernt mit dem ich kurze zeit später zusammen gekommen bin. wir hatten eine sehr harmonische beziehung und ich war sehr glücklich. nach ca. 4 monaten hat sich dann rausgestellt, dass er und seine ganze familie scientologen waren. ich habs anfangs nicht gemerkt, obwohl ich jeden tag bei denen zu hause war. es wurde nicht darüber geredet. klar ich hätte die bücher in den regalen bemerken können aber mir is das wirklich nicht aufgefallen. heut frag ich mich warum?. aber das tut eigentlich nichts zur sache. nachdem ich es wusste, hab ich versucht mit ihm darüber zu reden. ich hab ihm deutlich gemacht, dass ich davon nichts halte und er mich nie im leben dazu bringen kann, dort bei zu treten. damit war die sache erstmal gegessen, denn ich wusste, dass ich ihn auch nicht davon weg bringe. er wurde da rein geboren und er kannte es nicht anders.
anfangs hat man im alltag auch echt nichts von der sekte mitbekommen. wie gesagt, innerhalb der familie wurde auch nicht drüber geredet. mein freund ging auch nicht in die orgs, zumindest nicht das ich wüsste. seine eltern und auch gute bekannte der familie haben dann nach paar monaten aber angefangen, druck auf ihn auszuüben. er sollte so ein reinigungsprogramm machen. anfangs meinte er, er hätte keine lust dazu, aber nach paar wochen druck, hat er sich gefügt. er musste daraufhin täglich mehrere stunden in die sauna und danach joggen und sehr stark niacinhaltige nahrungsergänzungsmittel nehmen (die er auch selber kaufen musste - paket für 160 euro). wir hatten in der zeit sehr viel streit weil er regelrecht aggresiv wurde. als dieses programm dann rum war, ging er immer häufig in die org und machte auch bei diesem ganzen auditingquatsch mit. er war chronisch pleite, hatte seinen job verloren und arbeitete in der org (wo ich ihn jeden tag hin kutschieren durfte). tja und irgendwann dann machte er aus heiterem himmel mit mir schluss. ich bin heute noch der festen überzeugung, dass das nicht sein wille war. ich glaube viel mehr hat er den druck dazu bekommen, weil ich mich immer geweigert hab bei scientology mit zu machen. er erzählte mir mal, dass die ganz genaue anweisungen bekommen, wie man mit skeptikern umzugehen hat, besonders wenn diese aus der eigenen familie stammen oder gar deren partner sind.

grad dieser exfreund von mir, hat mir vor unserer beziehung auch immer so schön ausgeschmückt erklärt, dass er in amerika geboren und dort aufgewachsen ist. dass er dort eine militärschule besucht hat. naja mittlerweile bin ich der festen überzeugung, dass er zwar in amerika war, aber dass diese militärschule viel mehr so n art straflager für schwierige jugendliche von scientology war. das gibt es nämlich definitiv und befindet sich zufälligerweise genau an dem ort, von dem mein ex behauptet hat, dass er dort auf der militärschule gewesen wäre. selbst wenn ich seinen namen google, find ich hinweise auf einen amerikanischen jungen, der in so einem "lager" war.

also in meinen augen ist scientology saugefährlich. kann ich jedem nur raten, sich davon fern zu halten

Gefällt mir

8. September 2010 um 15:53


vesteh ivh schon warum die so mies gemacht werden, weil die ein geheimes Wissen wissen, das schon seit ewigkeiten nur einige menschen auf der welt wissen,,,, sicher ist es auch gehirnwäsche, und die übertreibens einbisschen, nur mit deren grundwissen liegen die gar nicht so falsch

Gefällt mir

15. September 2010 um 16:47

Scientology
Ihr könnt ja auch mal hier vorbeischauen:
www.dertreffpunkt.wordpress.co m

Gefällt mir

17. März 2011 um 9:27

Scientology
Was für alte Threads man beim Stöbern hier so findet... Also, ich hab mich mal ein bisschen mit denen beschäftigt. Und auch ja: Es ist wohl richtig Gehirnwäsche. Berechtigte Frage ist allerdings, ob nicht auch andere Religionen wie Islam und Christentum mit ihren ständig gleichen ritualhaften Wiederholungen, Gebeten und kindlichen Indoktrinationen, auch Gehirnwäsche sind.

Abgefahrenerweise glauben die Scientologen der oberen Riege ja an einen außerirdischen Herrscher, der irgendwann zurückkommt. Der heißt Xenu. Kannst Du ja mal googlen.

Hier ist eine Werbung, die sich darüber so ein bisschen lustig macht - ist natürlich total übertrieben... keiner von denen rennt so durch die Gegend.

http://www.youtube.com/watch?v=2qoLp9ugtMU

Gefällt mir

17. März 2011 um 9:38
In Antwort auf lantermann

Scientology
Was für alte Threads man beim Stöbern hier so findet... Also, ich hab mich mal ein bisschen mit denen beschäftigt. Und auch ja: Es ist wohl richtig Gehirnwäsche. Berechtigte Frage ist allerdings, ob nicht auch andere Religionen wie Islam und Christentum mit ihren ständig gleichen ritualhaften Wiederholungen, Gebeten und kindlichen Indoktrinationen, auch Gehirnwäsche sind.

Abgefahrenerweise glauben die Scientologen der oberen Riege ja an einen außerirdischen Herrscher, der irgendwann zurückkommt. Der heißt Xenu. Kannst Du ja mal googlen.

Hier ist eine Werbung, die sich darüber so ein bisschen lustig macht - ist natürlich total übertrieben... keiner von denen rennt so durch die Gegend.

http://www.youtube.com/watch?v=2qoLp9ugtMU

Witzig
@lantermann: super geiles Video!

Gefällt mir

15. April 2011 um 21:20
In Antwort auf michaela021


vesteh ivh schon warum die so mies gemacht werden, weil die ein geheimes Wissen wissen, das schon seit ewigkeiten nur einige menschen auf der welt wissen,,,, sicher ist es auch gehirnwäsche, und die übertreibens einbisschen, nur mit deren grundwissen liegen die gar nicht so falsch

Ist leider oft so.
Dass radikale Gruppen grundsätzlich erstaunlich vernünftige Dinge verlangen oder feststellen, aber daraus falsche Konsequenzen ziehen.
Aber ich glaube nicht, dass Scientology aus Neid mies "gemacht" wird, oder es nur ein bisschen übertreibt. Der Sinn einer Religion ist, Menschen Mut zu machen und ihnen zu helfen, ihr Leben zu meistern; nicht, sie zu demütigen kleinen Duckmäusern auszubilden, die in ständiger Angst vor Beobachtung, Rache und Vergeltung leben. Mir scheint, du unterschätzt ein bisschen die Macht und den Einfluss einer solchen Sekte.

Gefällt mir

19. April 2011 um 21:45

Scientology
http://www.scientology-sekte.blogspot.com

ja es gibt hirnwäsche bei den scientologen, audituing genannt.
Mehr news web page

Gefällt mir

17. Dezember 2012 um 23:05

Was ist Scientology?
hier findest du eindeutige Fakten über dieses Thema www.was-ist-scientology.de . Ich hab hier auch Infos zu nem Referat für die Schule finden können. Bücher und kostenlose DVD kann man auch bestellen, hab ich aber nicht gemacht.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen