Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Schlimm Gehaltsangabe bei Bewerbung vergessen

Schlimm Gehaltsangabe bei Bewerbung vergessen

21. Oktober 2004 um 10:00

Hallo Zusammen,

ich habe am Montag eine Bewerbung rausgeschickt und mir ist vorhin, als ich die Ausschreibung nochmals gelesen habe, aufgefallen, dass die Angabe des Gehaltswunsches erwünscht ist. Das hab ich leider total überlesen und hab meine Bewerbung ohne Angabe von meinem Gehaltswunsch weggeschickt. Ist das ein grober Fehler oder noch ok?

Wäre dankbar für ein paar Antworten/Meinunge.

Viele Grüße
Michiru

Mehr lesen

21. Oktober 2004 um 10:14

Das heißt...
dass ein Arbeitnehmer, der für dich interessant wäre, keine Absage bekommt nur weil er die Gehaltsangabe vergessen hat?

Danke auf jeden Fall für deine Antwort.

LG
Michiru

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2004 um 10:24

Das wär das erste bei mir!
ich hätte womöglich eher meinen Namen vergessen....

Dr. Lovet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2004 um 16:35

Kein Problem!
Ich würde nie (!) meinen Gehaltswunsch in die Bewerbung packen! Naja, ich schreibe dann immer "würde ich gern in einem persönlichen Gespräch bla bla.."

Denn wer mich kennenlernen und haben (!) will, der ZAHLT auch ! Und ich bin ein harter Knochen *grins*

Also halb so wild, deshalb lehnt Dich niemand ab und im Gespräch kannst Du das gut erläutern (vonwegen wollte er Rahmenbedingungen kennenlernen etc. ) ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest