Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Salam Aleykum! Ganz neu... und auch wieder nicht!

Salam Aleykum! Ganz neu... und auch wieder nicht!

4. April 2012 um 20:10

Salam Aleykum!

Ich bin Maxi... verheiratet mit einem Christen (noch bin ich auch Christin) und mein Mann und ich haben 2 wundervolle Töchter!

Seit ca 3 Jahren befasse ich mich ernsthaft mit dem Islam und ich denke, dass ich in der nächsten Zeit (so Gott will) konvertieren werde!

Ich warte noch auf ein Zeichen von ihm... Nach Ostern werde ich Fasten um Gott näher zu kommen und ich bin fest entschlossen in dem Glaube, dass er mir in dieser Zeit so viel Glaube schenken wird, dass ich mein Bekenntnis sprechen kann... (Geübt habe ich schon )

Ich suche hier Muslima, die sich mit mir austauschen möchten (einige haben mich ja vielleicht schon im Baby-Forum gelesen)!

Der Islam ist so unfassbar groß! Der Quran liegt an meinem bett und ich lese so oft ich nur kann! Selbst auf dem handy habe ich ihn Als Buch und als Hörbuch

Ich freue mich schon auf euch!


LG Maxi

Mehr lesen

5. April 2012 um 0:23


Ich möchte 3 Wochen fasten... aber für mich ist dieses fasten ein komplettes fasten, ich werde gar nichts essen in dieser zeit! da bin ich ehr konsequent

Meinem Mann ist es "egal"... zmindest stört es ihn nicht.
Allerdings schenke ich ihm nach meinem fasten den Quran... ich bin gespann, was er sagt... ich habe ihm ach gesag, dass ich ja für ihn die alte bleibe, nur nicht, wenn ich mit ihm raus gehe. irgendwann wird ja auch das kopftuch auf mich zkommen er akzeptiert ist und er weiß auch, dass es um einiges leichter für mich wäre, wenn er auch moslem wird... aber ich will ihn nicht drängen!

bist du auch konvertiert?

Gefällt mir

5. April 2012 um 0:25


ich freue mich, dass ich bei muslima so herzlich aufgenommen werde! Das habe ich noch nie bei jemand anderem so erlebt!

Gefällt mir

27. April 2012 um 11:51

...
...das fasten habe ich nicht angefangen...aber auch nicht aufgegeben!
ich hatte einen todesfall in meiner familie und brauche erst einen freien kopf für mein fasten.
am 5. mai habe ich meine abschlussprüfung, dann nehme ich das noch mal in angriff.
wenn ich ganz ehrlich bin, stellt allah mich schon auf eine harte probe... mich machen die medien einfach zu unsicher... ich weiß einfach nicht, ob ich den islam auch so leben kann... ich habe angst, dem nicht gewachsen zu sein.
dennnoch..ich habe in meinem herzen allah!

...


Gefällt mir

27. April 2012 um 21:20

Salafisten...
...das steht für mich außer frage, ob ich mich denen anhängen will! definitiv gehöre ich nicht dazu!

ich habe nur einfach keinen überblick über die ganzen richtungen...ich werde da einfach nicht schlau raus. ich will von anfang an sagen können, WAS ich bin! wo ich hin gehöre...

aber vielleicht verratet mir eine von euch was so schlecht an dem koran ist?! also an dem koran, der jetzt überall verteilt wird... ist das eine falsche übersetzung?

eine sehr gute freundin von mir, ist vor 5 jahren in den islam konvertiert, trägt hijab (ist doch, wenn man ganz bedeckt ist?!) und lebt gänzlich den islam... letztens sagte sie, es sei das größte für einen moslem als märtyrer zu sterben. ich weiß nicht, wie sie es meint... das macht mir angst und seit dem habe ich mich distanziert... aber ich liebe sie so, sie ist ein so wunderbarer mensch... seh ich was falsch, versteh ich das nicht??

Gefällt mir

27. April 2012 um 21:20

Salafisten...
...das steht für mich außer frage, ob ich mich denen anhängen will! definitiv gehöre ich nicht dazu!

ich habe nur einfach keinen überblick über die ganzen richtungen...ich werde da einfach nicht schlau raus. ich will von anfang an sagen können, WAS ich bin! wo ich hin gehöre...

aber vielleicht verratet mir eine von euch was so schlecht an dem koran ist?! also an dem koran, der jetzt überall verteilt wird... ist das eine falsche übersetzung?

eine sehr gute freundin von mir, ist vor 5 jahren in den islam konvertiert, trägt hijab (ist doch, wenn man ganz bedeckt ist?!) und lebt gänzlich den islam... letztens sagte sie, es sei das größte für einen moslem als märtyrer zu sterben. ich weiß nicht, wie sie es meint... das macht mir angst und seit dem habe ich mich distanziert... aber ich liebe sie so, sie ist ein so wunderbarer mensch... seh ich was falsch, versteh ich das nicht??

Gefällt mir

28. April 2012 um 2:35


Ich bin so erleichtert! ich wusste wirklich nicht, was ich damit anfangen soll, als sie es sagte! Und befasst habe ich mich damit auch nicht, denn wenn in den Medien vom Märtyrer die Rede ist, stellen sie einen wie Anders Breivik o.ä. vor.
So sieht es natürlich anders aus! Ganz anders!
Ich halte in meinem Herzen fest den Glauben an Allah, wie auch schon geschrieben, kenne ich das Glaubensbekennnis auswendig, so dass ich es jederzeit sprechen könnte. irgendwas hällt mich noch davon ab... vielleicht habe ich angst keine gute muslima zu sein?! Vielleicht will ich Allah nicht enttäuschen?! Mein leben erst für ihn ändern? Ich lebe noch lange nicht wie eine Muslima... im Gegenteil. Vielleicht denke ich, wenn ich nicht dem Islam angehöre, komme ich als "ungläubige" auch nicht in die Hölle... ich habe dann ja keinen Gott, der mich bestrafen kann.
Zudem bin ich ja auch noch Christin. Ich will antürlich auch erst aus der Kirche austreten... aber meine Tochter wird getauft. In ein paar Wochen. Wir haben einen tolles Pastor, mit dem ich mich lange über Gott unterhalten habe. Er teilt die alten päpstlichen Ansichten nicht. Er sagt, es sei an der Zeit, dass Frauen eine andere Rolle spielen, dass man endlich aufgeschlossener wird.

Vor einiger Zeit war ich in einem Internationalem Kloster - in Taize in Frankreich. Es war unbeschreiblich - wunderschön. Geglaubt habe ich schon immer, aber je mehr ich mich mit dem Islam befasse, desto klarer wird mir - das ist die wahre Religion.
Dann höre ich wieder von Abu Nagi, den ich vor der Koran-verteilung so unheimlich toll fand... und ja, ich tue es immer noch. seine reden im internet sind so voller wahrheit... in meinen augen hetzt er nicht! zumindest höre ich das nicht raus. Ich verstehe ihn vielleicht auch nicht. Sind das schon Proben von Allah? Wird es so hart werden mich zu identifizieren?
Vielleicht bin ich auch einfach zu tiefgründig für all das und mache mir mal wieder gedanken, die ich nicht haben bräuchte, wenn ich einfacher gestrick wäre
Das es so schwer ist mich dem hinzugeben, was eh schon in mir wohnt, hätte ich nicht gedacht!

Ich bin eine Frau, die was erreichen möchte... ich werde nächstes jahr eine Ausbildung als heilerziehungspflegerin machen. ich möchte in einem kinderhospitz arbeiten und für kindeer mit behinderung meine ganze kraft spenden. ich habe so viel von meiner energie abzugeben. aber kann ich das? wie ist das mit muslimischen frauen im beruf?

dazu kommt, dass ich auf piercings und tattoos stehe... noch rauche ich und ich trinke auch gerne mal ein glas sekt, darauf könnte ich verzichten... auch auf meine piercings... zumindest den im bauchnabel, aber da wäre ich wieder bei einem ästhetischem problem. ich habe eins in der zunge und oh je, das möchte ich behalten. man sieht es so auch nicht. nur beim singen. ich singe in einer band als frontfrau, das kann ich nicht aufgeben... muss ich das? ich esse nun schon länger kein schweinefleisch und achte auch zum größten teil auf gelantine... aber zugegeben... manchmal eben auch nicht. das nimmt aber schon zu.
generell möchte ich vegan leben. aus überzeugung... das wächste auch mehr und mehr! aber ich habe noch nie von einem veganem muslim gehört

ich ziehe mich nicht unheimlich aufreizend an, weil es meine figur aber auch nicht zulässt. mit einer 36 wäre das sicher anders. meine sachen sind schon weiter und... ich nenne es bequemer, aber eben schick. ich arbeite gerade an meiner figur (um mir selber wieder zu gefallen) aber wenn ich mal eben 20 kilo abgenommen habe, möchte ich auch gerne wieder engere sachen tragen. wenn ich singe, dann spiele ich natürlich gerne mit dem puplikum. das verlangt der job ja auch von mir und ich mache es gerne!

es ist einfach noch zu viel offen nd ich hoffe, dass ihr mir viele antworten geben könnt...



kennt eine von euch zufällig das buch über allahs engel? ich habe es mal in meinem buchladen gesehen und nicht mehr wieder gefunden... es war so wunderschön und vielleicht hilft mir das etwas weiter...


die liebsten grüße - maxi

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Geschlechtergerechtigkeit im Islam?? Islamkonferenz
Von: anjahilscher
neu
20. April 2012 um 11:45

Beliebte Diskussionen

Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen