Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Sachertorte und co

Sachertorte und co

2. März 2002 um 0:01

2o dag. butter
18 dag. glattes mehl
6 eier
14 dag backzucker
14 dag backzucker
1 packerl vanillezucker
2o dag. kochschoko (am besten ist velma von suchard)
eine briese salz

aus 6 eiklar, der briese salz und 14 dag zucker schnee schlagen

butter mit 14 dag zucker, vanillezucker und 6 dotter schaumig rühren

kochschoko schmelzen - darf aber nicht heiß sein!

schoko zu butter-zucker creme langsam dazumischen

abwechselnd schnee und mehl unter die schokomasse heben

das ganze in eine tortenform

bei heißluft: 15 minuten bei 17o° und dann ca 45 min. bei 15o°

torte auskühlen lassen, durchschneiden, mit fein passierter marillenmarmelade (aprikosenkonfitüre?) füllen, zuklappen

entweder man nimmt eine fertige schokoglasur oder man hat ein gutes rezept für eine immer gelingende schokoglasur - letzteres bitte mir zukommen lassen... ich muß immer die fertige nehmen, mir gelingt keine selbst gemachte *gg*

statt der schokoglasur kann man auch marzipanüberzug machen *schmatz*

gruß, pain

Mehr lesen

2. März 2002 um 0:08

Dag = dekagram = österreichische maßeinheit *sorry*
1o dag = 1oo g

also immer eine null anhängen, dann habt ihr gramm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2002 um 0:08

Liebe Pain
Wie süüüüüüüß und vielen Dank.

dag = Dekagramm, d.h. 20 dag = 200 gr.
Übersetzung laut pain.

LG - Lourdes

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2002 um 11:40

Für die Glasur...
...benötigt man:

150 g Zartbitterkonvertüre
55 g Glukose (Traubenzucker)
100 g süsse Sahne
30 ml Milch
30 g zimmerwarme Butter

Kuvertüre fein hacken und mit der Glukose vermengen. Sahne mit der Milch aufkochen, vom Herd ziehen, die Butter darin schmelzen. Dann nach und nach die Kuvertüre unterrühren (die Sahne-Milch-Buttermischung sollte nicht mehr zu heiß sein, weil sonst die Kuvertüre ihren Glanz verliert), bis eine homogene Masse entstanden ist. Mit dieser Masse die Torte rundum bestreichen...lecker!

Bei mir hat dieses Rezept meistens geklappt, liebe Pain. Für ganz Verzweifelte, bei denen irgendwas schiefgelaufen ist, die aber dennoch nicht auf diese megamonstergeile Kalorienbombe verzichten wollen, bietet sich ein Bestellung via Internet bei der Urquelle an:
www.sacher.com
oder beim Erzrivalen:
www.demel.at (hier heißt sie - wohl aus Rechtsgründen - Demel's Schokoladentorte)

Dann mal ans Backen, ihr Schleckermäuler

Kalorienreiche Grüsse und ein Servus, Arkadin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2002 um 17:12
In Antwort auf mansur_12921186

Für die Glasur...
...benötigt man:

150 g Zartbitterkonvertüre
55 g Glukose (Traubenzucker)
100 g süsse Sahne
30 ml Milch
30 g zimmerwarme Butter

Kuvertüre fein hacken und mit der Glukose vermengen. Sahne mit der Milch aufkochen, vom Herd ziehen, die Butter darin schmelzen. Dann nach und nach die Kuvertüre unterrühren (die Sahne-Milch-Buttermischung sollte nicht mehr zu heiß sein, weil sonst die Kuvertüre ihren Glanz verliert), bis eine homogene Masse entstanden ist. Mit dieser Masse die Torte rundum bestreichen...lecker!

Bei mir hat dieses Rezept meistens geklappt, liebe Pain. Für ganz Verzweifelte, bei denen irgendwas schiefgelaufen ist, die aber dennoch nicht auf diese megamonstergeile Kalorienbombe verzichten wollen, bietet sich ein Bestellung via Internet bei der Urquelle an:
www.sacher.com
oder beim Erzrivalen:
www.demel.at (hier heißt sie - wohl aus Rechtsgründen - Demel's Schokoladentorte)

Dann mal ans Backen, ihr Schleckermäuler

Kalorienreiche Grüsse und ein Servus, Arkadin

Hoi arkadin
also die torte ansich ist nicht das problem und sie schmeckt *ich schwör* besser als das original vom sacher... die hab ich schon des öfteren gegessen... hatte eine phase, da hab ich mit einem bekannten immer um einen kaffee und eine sato im sacher gewettet und zu 99,9% gewonnen *gg*

mit der gekauften glasur schmeckt die torte eh auch gut... ist aber halt net ganz selbst gemacht... aber ich werd bei nächster gelegenheit (morgen?) dein rezept ausprobieren und dann sagen, ob es gefunkt hat

achja... demel ist nicht der erzrivale vom sacher... sacher hat einen anderen feind, der per internet "original sachertorten" verscheppert, die keine originalen sind...

die besonderheit bei demel ist, dass man in der dritten person angesprochen wird... "was wünscht der herr zu trinken?" "womit darf ich dem herrn dienen?" etwas gewöhnungsbedürftig... und so gut sind ihre mehlspeisen nit, dass man öfter hingehen muß *gg*

ein heißer tip ist die konditiorei heiner in wien (kärntnerstr. und wollzeile) ... der steckt sacher & demel in die linke hosentasche... vorallem die stefanintorte hats mir angetan *gg*

liebe grüße, pain4me

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2002 um 17:18

Tirami su?
6 eier
6 eßlöffel staubzucker
5oo g mascarpone
1/4 l schlagobers (schlagsahne)
2 packerl biskotten (löffelbisquit)
ca 1/4 l starken kaffe (espresso)
ein schuß amaretto
ein schuß baileys

aus 3 eiklar schnee schlagen

1/4 l schlagobers steif schlagen

mascarpone mit 6 dotter und 6 EL zucker cremig schlagen

abwechselnd schnee und schlagobers unter die mascarpone - dottermischung heben

kaffe, baileys und amaretto in ein flaches gefäß und biskotten darin kurz tunken

in einer viereckigen auflaufform: eine lage getunkte biskotten - mascarponemasse drüber - wieder eine lage biskotten - wieder mascarponemasse drüber - nach bedarf wiederholen, bis die auflaufform voll ist

die auflaufform ein paar mal auf einen harten untergrund (arbeitsplatte) aufschlagen, dass die luft raus kann... dann mit kakao bestreuen und das ganze (am besten über nacht) kalt stellen

bitte immer frische eier verwenden - wg. der salmonellengefahr

mahlzeit, pain4me

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2002 um 22:39

Ja weißt Du...
...liebe Traumfee,

ich backe sehr gerne, aber nicht allein um des Backens willen. Nein, es handelt sich hierbei nur um einen Teilaspekt eines strategischen Plans zur Überwindung meines Singledaseins. *g* Eine Freundin meinte einmal, sie fände es entzückend und verführerisch und überhaupt, wenn ein Mann backen könne. Tja, was lernt man nicht alles, um sich ein paar Pluspunkte zu verschaffen...
Hm, Single bin ich immer noch, aber backen kann ich mittlerweile ganz passabel *gg*
Scheint auch bei einigen Frauen zu verfangen, wenn man backen kann, wie man an Deiner "faszinierten" Reaktion sehen konnte. Und was das Verführerische in der Küche anbelangt, meinte die liebe Temptress in einem anderen Beitrag: "Wenn muckibepackte Arme mit Kochtöpfen hantieren - und er dann noch mit bloßem Oberkörper abspült, das hat dann eine ganz merkwürdige Wirkung auf mich... Wenn Kerle im Lederstring was für mich kochen..." *g* - Allem Anschein nach bin ich auf dem richtigen Weg, mir fehlt nur noch der Lederstring...*fg*

Sowas, jetzt bin ich wieder bei der Erotik gelandet - typisch für mich, bin eben im Sexforum "heimisch". *verschämtgrins*
Aber Essen hat durchaus auch eine erotische Seite: Wenn so ein Soufflé anschwillt (und dann in sich zusammenstürzt, wenn man´s aus dem Ofen holt...*g*); die sanften Rundungen einer Eisbombe; das wollüstige Kneten eines Brotteiges; wie der luftige Schaum einer perfekten Mousse au chocolat auf dem Gaumen zergeht (so stelle ich mir einen multiplen Orgasmus vor *fg*)...
Ich bin sicher, mit etwas Phantasie kannst Du auch Deiner Pizza und Deinem Zwiebelkuchen eine sinnliche Seite abgewinnen, liebe Traumfee - für das Backen von süssen Sachen braucht es freilich hin und wieder die tatkräftige Unterstützung von muskelbebackten Lederstringkerlen... *kicher*

Kulinarische Grüsse, Arkadin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2002 um 22:56
In Antwort auf lynne_12661553

Hoi arkadin
also die torte ansich ist nicht das problem und sie schmeckt *ich schwör* besser als das original vom sacher... die hab ich schon des öfteren gegessen... hatte eine phase, da hab ich mit einem bekannten immer um einen kaffee und eine sato im sacher gewettet und zu 99,9% gewonnen *gg*

mit der gekauften glasur schmeckt die torte eh auch gut... ist aber halt net ganz selbst gemacht... aber ich werd bei nächster gelegenheit (morgen?) dein rezept ausprobieren und dann sagen, ob es gefunkt hat

achja... demel ist nicht der erzrivale vom sacher... sacher hat einen anderen feind, der per internet "original sachertorten" verscheppert, die keine originalen sind...

die besonderheit bei demel ist, dass man in der dritten person angesprochen wird... "was wünscht der herr zu trinken?" "womit darf ich dem herrn dienen?" etwas gewöhnungsbedürftig... und so gut sind ihre mehlspeisen nit, dass man öfter hingehen muß *gg*

ein heißer tip ist die konditiorei heiner in wien (kärntnerstr. und wollzeile) ... der steckt sacher & demel in die linke hosentasche... vorallem die stefanintorte hats mir angetan *gg*

liebe grüße, pain4me

Mein österreichischer Kumpel...
...erzählte mir einmal, liebe Pain, daß es zwischen dem Sacher und dem Demel einen langen Streit gegeben hätte, was die Sachertorte anbelangt, nämlich wer denn behaupten dürfe, die Original Sachertorte - offensichtlich ein geschützer Markenname - zu produzieren und sie unter diesem Namen zu verkaufen.
Ist mir aber kurz wie lang, denn Du hast vollkommen recht: Bei meinem letzten Wienbesuch mußte ich feststellen, daß der gute Demel hauptsächlich von seinem Namen, nicht unbedingt aber von der überragenden Geschmacksgüte seiner Mehlspeisen lebt (ziemlich trockene Angelegenheit, diese nicht-originale *g* Sachertorte). Die Sachertorte, die originale, die sich auch so nennen darf, die beim Sacher fand ich zwar besser, jedoch bin ich wie Du zu der Überzeugung gelangt, daß meine selbstgebackenene viiieeel besser war, allein schon wegen der Mühe, die man beim Anfertigen reinsteckt - und den schweren Magenturbulenzen nach dem Verzehr von 3 Stücken...*g*

Danke für den Tip mit der Konditorei Heiner - werde ich beim nächsten Besuch in Wien mal antesten. Vielleicht läuft mir dort ja eine Frau über den Weg, die mit kaum beherrschter Lüsternheit in der Stimme eine Stefanintorte bestellt...

Hoffentlich klappt´s mit der Glasur (sonst blüht mir die Wortpeitsche *g*)

Liebe Grüsse, Arkadin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2002 um 23:12

Pain`s Backstube
Hallo meine Liebe,

ich wusste ja noch gar nichts von dieser Pain *fg*


ich werde mal Deine Rezepte ausprobieren und mich bei Dir melden


Viele Liebe Grüße Ester

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2002 um 0:12
In Antwort auf afia_12116270

Pain`s Backstube
Hallo meine Liebe,

ich wusste ja noch gar nichts von dieser Pain *fg*


ich werde mal Deine Rezepte ausprobieren und mich bei Dir melden


Viele Liebe Grüße Ester

Jaja mama ester...
die kleine pain hat sehr viele facetten... und eine davon ist, dass sie für menschen die sie lieb hat wahnsinnig gerne kocht und backt... aber nur, wenn es auch geschätzt wird... kommt ein blödes kommentar, dann tritt pain in einen rigorosen streik und rührt keinen finger mehr

gutes gelingen wünscht dir pain, die gerade von einem besuch von freunden heimgekommen ist, wo sie realkabarett mit drei homosexuellen männern erleben durfte *morgen einen bauchmuskelkater vom lachen haben werd*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2002 um 13:08

Mir ist schlecht
... das ist eindeutig zu süß, da wird mir ja schon allein von der Vorstellung ganz schwummerig....nee, nee, nee, der Schokofaktor ist mir hier eindeutig zu hoch....aber die Pizza und den Zwiebelkuchen könnten wir gerne vertiefen *langsamwiederdasgrüneausdemgesichtverlier*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2002 um 18:08

Aaaaaaaaaalso...
dann ist ja das tiramisu das richtige für dich, liebe imandra... weil das kommt nur in den kühlschrank...

also sowohl die sachertorte als auch das tiramisu gehen watscheneinfach, wie man in wien so schön sagt... wag dich drüber... da kann echt nix passieren... selbst wenn du die torte heiß anschneidest, wird sie nicht speckig...

*sich aufs söllnerkonzert wie eine blöde freuende* pain

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2002 um 18:17
In Antwort auf sinan_11914893

Mir ist schlecht
... das ist eindeutig zu süß, da wird mir ja schon allein von der Vorstellung ganz schwummerig....nee, nee, nee, der Schokofaktor ist mir hier eindeutig zu hoch....aber die Pizza und den Zwiebelkuchen könnten wir gerne vertiefen *langsamwiederdasgrüneausdemgesichtverlier*

Überbackene spinat - schafkäsepalatschinken?
*gg* die schmecken auch toooooooooooootal gut

palatschinken = pfannkuchen - aber dünner

pala machen, mit gegarten blattspinat, der mit muskatnuß, salz und pfeffer verfeinert wurde und mit würfelig geschnittenen schafkäse vermengt wird füllen... eine sauce aus eiern, creme fraich, reibkäse (pizzakäse aus dem packerl), muskatnuß, salz & pfeffer machen

gefüllte pala in eine auflaufform, sauce drüber - dann noch eine dicke schicht reibkäse drüber - das ganze ins rohr, bis die sauce fest und der käse schön braun ist... geht schnell, was übrig bleibt kann man tadellos einfrieren und nach bedarf in der microwelle aufwärmen

*die sich auf nahrungsuche machende pain*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2002 um 22:10
In Antwort auf lynne_12661553

Überbackene spinat - schafkäsepalatschinken?
*gg* die schmecken auch toooooooooooootal gut

palatschinken = pfannkuchen - aber dünner

pala machen, mit gegarten blattspinat, der mit muskatnuß, salz und pfeffer verfeinert wurde und mit würfelig geschnittenen schafkäse vermengt wird füllen... eine sauce aus eiern, creme fraich, reibkäse (pizzakäse aus dem packerl), muskatnuß, salz & pfeffer machen

gefüllte pala in eine auflaufform, sauce drüber - dann noch eine dicke schicht reibkäse drüber - das ganze ins rohr, bis die sauce fest und der käse schön braun ist... geht schnell, was übrig bleibt kann man tadellos einfrieren und nach bedarf in der microwelle aufwärmen

*die sich auf nahrungsuche machende pain*

Meine liebe frau pain .....

da fehlt mir aber der knoblauch im spinat !!!!!
ohne dem geht nämlich gar nix !

komm grade von einem wellnessurlaub und les deine köstlichen rezepte, meiner seel !! da werf ich doch glatt meine guten vorsätze über bord !!!

nach dem verzehr einer kürbiscremesuppe im frisch gebackenen brotlaib und einem kürbiscordonbleu mit gemischten salat mit kernöl hätt ich jetzt lust auf ....keine sachertorte ....sondern eine linzertorte, kennst die ?

eine total relaxte
und durchmassierte maya
schickt dir liebe grüsse

wie gehts frau hund ?


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2002 um 10:52

Ich fürchte...
...solche Männer gibt es nicht - zumindest nicht in diesem Sonnensystem. Aber vielleicht habt ihr zwei ja Glück und irgendeine außerirdische Zivilisation fängt Signale von der Erde auf, aus denen das ganze (durch uns mangelhafte Männer verursachte) weibliche Elend hervorgeht, woraufhin mal eben schnell ein paar perfekte Männchen gezüchtet werden, die dann gen Erde versendet werden...Kann allerdings ein paar Lichtjährchen dauern, a bisserl Geduld müßt´s ihr schon mitbringen

Unterdessen studiere ich das VHS-Programm und suche nach Kursen für Fliesen- und Heizungsrohreverlegen und Rhetorik, um Seminare abhalten zu können. Kochen/Backen, Gärtnern und Computern geht ja schon einigermaßen. Ich werde gewappnet sein, wenn die Außerirdischen eintreffen! *gg*

Kämpferische Grüsse vom Arkaderl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2002 um 13:05

Huch!
Bin mal eben in den Garten gerannt und habe meine lyrischen HerzSchmerzSchmalzSchmus-Werke 2 Meter tief verbuddelt und einen fiesen Dornenbuch darüber gepflanzt - von wegen Musenknispel! Es lebe das Handwerk! *fg*

Puh, diese Jungfrauen...

verschreckte Wassermann-Grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2002 um 19:56

Yep... genau dieser
und das konzert war einfach megagenial... seine ansagen, texte, lieder... die stimmung... und auch der geruch, der in der halle dominiert hat *breit grins*

liebe grüße von einer söllnercdhörenden pain

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2002 um 20:16
In Antwort auf velma_12528538

Meine liebe frau pain .....

da fehlt mir aber der knoblauch im spinat !!!!!
ohne dem geht nämlich gar nix !

komm grade von einem wellnessurlaub und les deine köstlichen rezepte, meiner seel !! da werf ich doch glatt meine guten vorsätze über bord !!!

nach dem verzehr einer kürbiscremesuppe im frisch gebackenen brotlaib und einem kürbiscordonbleu mit gemischten salat mit kernöl hätt ich jetzt lust auf ....keine sachertorte ....sondern eine linzertorte, kennst die ?

eine total relaxte
und durchmassierte maya
schickt dir liebe grüsse

wie gehts frau hund ?


Sehr geehrte frau maya!
verzeihen sie mir doch bitte meinen beinahe unverzeihlichen fehler, spinatpala mit ohne knofel zu kochen... ich gelobe besserung *großes painehrenwort*gg*

also i muß dir sagen maya, ich hab die pala noch nie nach rezept gekocht, sondern mir es "selbst einfallen lassen"... dass knoblauch (knofl) das tüpfelchen am i wäre, ist mir nicht in den sinn gekommen, aber wenn ich das nächste mal spinatpala mach, dann werd ich ganz fest an dich denken und ein paar zecherln reinpressen

frau hund gehts gut... ich hoff sie ist nur scheinträchtig und hat das eine mal, wo sie läufigerweise auf lebschi gegangen ist, nicht ihre jungfräulichkeit gegen 45 minuten vergnügen eingetauscht... wenn dem so wäre, dann hätte sie mit mir krieg... das wär etwas beinahe unverzeihliches... ich hab ihr doch extra immer wieder gesagt, dass sie als jungfer geboren wurde und als jungfer zu sterben habe...

naja... heut waren wir bei unserer tierärztin... laut meiner beschreibung ist sie scheinträchtig... aber sicher kann man sich da nit sein... also in 2 wochen wieder hin... dann müsste man die befruchteten goggelen (eier) spüren, so sie welche hat... da ist halt wieder das risiko vorhanden, dass sich die eier irgendwie so "verstecken", dass man sie nicht ertastet... naja... da ist aber die wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass es dann wenigstens nur 1 - max. 4 junge sind... denn wenn sie mehr befruchtete goggelen hat, dann können die sich nicht alle verstecken *das leuchtet sogar frau pain ein*gg*

sollte sie tatsächlich trächtig sein, dann werd ich sie samt befruchteter eier kastrieren lassen... sie ist ein mischling... hat mir *wir wissen net wem* geschnaxelt... und wenn da zwischen 5 und 11 junge daher kommen, wüsst ich nicht, was ich mit denen tun sollte... sie werfen und dann die jungen "beseitigen" lassen bring ich nicht übers herz... sie aufziehen und dann *irgendwem* geben kann ich auch nicht... fühl mich für die kleinen scheißer verantwortlich und mag sie nur in beste hände geben... aber bei mischlingen ist das halt immer so ein problem... ich selbst kann mir auch keine behalten... einen hund bekommt man schnell mal unter... aber wer nimmt dir 2 oder 3 hunde im urlaub?

tja... so wäre die "humanste lösung", wenn ich sie samt bauch kastrieren lass... gscheiter wärs wohl gewesen, wenn sie nicht auf lebschi gegangen wäre... naja... is halt so... sie war bei herrn schatzl mit in der firma (einen stock unter unserer wohnung) und hat die gelegenheit genutzt, als herr schatzl mörder stress hatte... da kann und will ich niemanden einen vorwurf machen... es is halt passiert

also deine kernöl gschichten hätt ich gern... ich könnts kernöl pur trinken (wenns richtig gutes burgenländisches oder streirisches ist)... und es gibt nichts besseres, als schafkäse mit zwiebel, paradeis (tomaten) und kernöl *sabber*

um die massagen beneid ich dich auch fast ein bisserl... meina... ich hab eh fast immer so genickweh... hatte vor 12 jahren einen autounfall und mir als *souvenier* einen bandscheibenschaden mitgenommen... seit dem hab ich oft irre verspannungen im genick, die in den kopf ausstrahlen, dass ich am liebsten mit dem schädel gegen die wand rennen würd... naja... viel bewegung, nicht zu viel vorm pc hocken... oft heiß baden, dann gehts auch wieder *gg*

linzertorten kenn ich... aber ich hab noch nie eine gemacht... hast du ein gutes rezept? wenn ja, dann schreibs doch bitte her, dass ichs mal probieren kann... wenn nit, dann such ich mir eins aus einem meiner hunderttausend kochbücher raus und probiers... und wenns gut ist, dann schreib ichs her... oki?

sodale... frau pain hat hunger und geht sich jezz einen mozzarella mit paradeis, balsamico und olivenöl machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2002 um 16:28

Hoi imandra
also jezz schau ich aber dreieckerln ind luft, dass du den söllner net kennst... söllner ist einer, der sich ganz massiv und hardcoremäßig für thc einsetzt... unter http://www.soellner-hans.de kannst dir ein paar seiner fights reinziehen... und ich glaub er hat auch lieder zum reinhören auf der hp

die erste schaut mir mehr nach original linzer törtle aus... werd das rezept mal probieren... obwohl... linzertorten sin a rechte panscherei, hab ich mir sagen lassen *g*

also die pille für frau hund gibts... aber lei die pille danach... aber da sollte frau pain herrn schatzl ernst nehmen... dann könnte man zum tierarzt fahren und frau hund besagtes präperat spritzen lassen... dann ist sie zwar ein bisserl länger läufig... dauerlösung ist es auch keine, weil frau hunds hormonspiegel durcheinandgebeutelt wird, aber wenn mal ein unfall passiert, ist es sicher optimal... vorausgesetzt, frau pain glaubt herrn schatzl, dass frau hund auf lebschi gegangen ist *g* jaja... das kommt daher, dass herr schatzl frau pain zu oft gefrotzelt hat...

also sex ohne folgen gibt es bei hunden kaum... aber ich geb die hoffnung nicht auf, dass ihre "freunde" grad nicht greifbar waren *hoff hoff hoff*gg*

zur zeit bemuttert sie ihre stoffviecher und das deutet eher auf scheinträchtigkeit hin... mal schauen... ende nächster woche bin ich schlauer

liebe grüße von einer saumüde pain, die jezz fernschlafen geht *gg*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2002 um 11:13
In Antwort auf lynne_12661553

Hoi imandra
also jezz schau ich aber dreieckerln ind luft, dass du den söllner net kennst... söllner ist einer, der sich ganz massiv und hardcoremäßig für thc einsetzt... unter http://www.soellner-hans.de kannst dir ein paar seiner fights reinziehen... und ich glaub er hat auch lieder zum reinhören auf der hp

die erste schaut mir mehr nach original linzer törtle aus... werd das rezept mal probieren... obwohl... linzertorten sin a rechte panscherei, hab ich mir sagen lassen *g*

also die pille für frau hund gibts... aber lei die pille danach... aber da sollte frau pain herrn schatzl ernst nehmen... dann könnte man zum tierarzt fahren und frau hund besagtes präperat spritzen lassen... dann ist sie zwar ein bisserl länger läufig... dauerlösung ist es auch keine, weil frau hunds hormonspiegel durcheinandgebeutelt wird, aber wenn mal ein unfall passiert, ist es sicher optimal... vorausgesetzt, frau pain glaubt herrn schatzl, dass frau hund auf lebschi gegangen ist *g* jaja... das kommt daher, dass herr schatzl frau pain zu oft gefrotzelt hat...

also sex ohne folgen gibt es bei hunden kaum... aber ich geb die hoffnung nicht auf, dass ihre "freunde" grad nicht greifbar waren *hoff hoff hoff*gg*

zur zeit bemuttert sie ihre stoffviecher und das deutet eher auf scheinträchtigkeit hin... mal schauen... ende nächster woche bin ich schlauer

liebe grüße von einer saumüde pain, die jezz fernschlafen geht *gg*

Was ganz anderes...
Hi pain,

gerade habe ich mal wieder in das Thema reingeschaut, normalerweise wird mir hier immer schlecht... die Version mit Spinat und Knoblauch war zwar ein guter Anfang, aber dann Schafskäse dazu *pfui, spuck*. Ich bin halt ein verwöhntes Einzelkind *g*.

Für den Hund gibt es aber auch die Spritze davor zur Läufigkeitsunterdrückung - wobei da aber ziemlich die Meinungen zu Sinn und Unsinn auseinander gehen, ebenso, ob dadurch mehr Krebserkrankungen verursacht werden oder nicht. Wenn Du eh mit einer Kastration liebäugelst würde ich mich zumindest nicht drauf einlassen, ist dann die bessere Alternative.

Meine Frau Hund wurde während ihrer Trächtigkeit übrigens einfach nur dumm. Bei *sitz* hat sie mehrere Stunden überlegt, was jetzt zu tun ist, zum Glück war es reversibel, jetzt überlegt sie nur eine halbe Stunde und das ist bei ihr Normalwert (elender Dickkopf). Aber in ihre Wurfkiste ist sie samt Katze erst zwei Tage vor Termin gezogen, bis dahin war sie so gar nicht an Nachwuchs und Mutterschaft interessiert. Vielleicht lag's aber auch nur daran, daß ich ihr nur die Alternative: Den oder keinen gelassen habe und sie sich ihn nicht selbst aussuchen durfte *fg*. Wie lange war denn Deine Frau Hund unterwegs? Die lassen sich nämlich teilweise mehr Zeit als so manche Menschen *gg*... ach, und noch ein bißchen zum frustrieren: wir haben lange gerätselt, ob sie trächtig ist oder nicht, das hat sie ganz gut versteckt und es waren insgesamt 6. Mit röntgen oder Ultraschall hätten wir es zwar früher gewußt, aber das muß dann auch nicht sein. Wenn's nicht geklappt hätte, wäre sie einfach in einem halben Jahr noch mal reif gewesen... was wohl auch noch ein Hinweis auf Trächtigkeit sein soll: Wenn die Schnecke nicht wie gewohnt nach der Läufigkeit abschwillt, sondern etwas dicker bleibt und klarer Ausfluß... viel Spaß bei der Inspektion

Bettwanze

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2002 um 10:46
In Antwort auf sinan_11914893

Was ganz anderes...
Hi pain,

gerade habe ich mal wieder in das Thema reingeschaut, normalerweise wird mir hier immer schlecht... die Version mit Spinat und Knoblauch war zwar ein guter Anfang, aber dann Schafskäse dazu *pfui, spuck*. Ich bin halt ein verwöhntes Einzelkind *g*.

Für den Hund gibt es aber auch die Spritze davor zur Läufigkeitsunterdrückung - wobei da aber ziemlich die Meinungen zu Sinn und Unsinn auseinander gehen, ebenso, ob dadurch mehr Krebserkrankungen verursacht werden oder nicht. Wenn Du eh mit einer Kastration liebäugelst würde ich mich zumindest nicht drauf einlassen, ist dann die bessere Alternative.

Meine Frau Hund wurde während ihrer Trächtigkeit übrigens einfach nur dumm. Bei *sitz* hat sie mehrere Stunden überlegt, was jetzt zu tun ist, zum Glück war es reversibel, jetzt überlegt sie nur eine halbe Stunde und das ist bei ihr Normalwert (elender Dickkopf). Aber in ihre Wurfkiste ist sie samt Katze erst zwei Tage vor Termin gezogen, bis dahin war sie so gar nicht an Nachwuchs und Mutterschaft interessiert. Vielleicht lag's aber auch nur daran, daß ich ihr nur die Alternative: Den oder keinen gelassen habe und sie sich ihn nicht selbst aussuchen durfte *fg*. Wie lange war denn Deine Frau Hund unterwegs? Die lassen sich nämlich teilweise mehr Zeit als so manche Menschen *gg*... ach, und noch ein bißchen zum frustrieren: wir haben lange gerätselt, ob sie trächtig ist oder nicht, das hat sie ganz gut versteckt und es waren insgesamt 6. Mit röntgen oder Ultraschall hätten wir es zwar früher gewußt, aber das muß dann auch nicht sein. Wenn's nicht geklappt hätte, wäre sie einfach in einem halben Jahr noch mal reif gewesen... was wohl auch noch ein Hinweis auf Trächtigkeit sein soll: Wenn die Schnecke nicht wie gewohnt nach der Läufigkeit abschwillt, sondern etwas dicker bleibt und klarer Ausfluß... viel Spaß bei der Inspektion

Bettwanze

Hoi bettwanze
also bei den spinatpalas kannst ja den schafkäse weglassen... der ist nicht pflicht *g*

zum thema frau hund schreib ich dir im thread "frau hund"... denn es ist einfach zu grauslig da weiter zu tippen

liebe grüße, pain

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2002 um 23:13

Hallihallo imandra
meiner seel ich komm aus dem stress nimma raus.
urlaub, job, mann, haushalt, im moment a seminar mit 18 kolleginnen aus diversen bundesländern, a wahnsinn !

also ich als urösi mach marillenknödel mit topfen (quark)teig, kartoffelteig und brandteig:
die rezepte bitteschön:
topfenteig:
1/4 kg topfen
1/2 kg mehl
2 eier
salz
milch nach bedarf
3/4 kg kleine marillen
ca. 30 stück würfelzucker
10 dag brösel
8 dag butter

den topfen passieren, mit mehl, salz, eiern, und so viel warmer milch als nötig zu einem glatten festen teig verarbeiten.
in die entkernten marillen je 1 stk. würfelzucker stecken, schöne knöderl formen und in kochendem wasser 8 minuten kochen.
anschließend herausnehmen, und sofort in den bröseln, die vorher in butter hellbraun geröstet wurden wälzen, staubzucker drüber und ....schmatz....alles aufessen.

kartoffelteig:
1/2 kg kartoffel
12 dag mehl
3 dag griess
1 ei
3 dag butter
salz

die gekochten kartoffel schälen, passieren und mit den übrigen zutaten möglichst rasch zu einem glatten teig verarbeiten.
marillen....siehe wie oben

brandteig:
12 dag mehl
3/8 l wasser
3 dag butter
salz
1 ei

butter mit wasser aufkochen lassen, das mehl dazu geben und sie lange "abtreiben" bis sich der teig vom boden löst. den teig auf ein brett geben und auskühlen lassen. salzen, das ei dazugeben und so lange durcharbeiten, bis bis ein vollkommen glatter teig entsteht. aus diesen eine rolle formen und in 25 - 30 teile schneiden..
marillen siehe oben

kennst krautfleckerl ?
ösi spezialität:

30 dag fleckerl (teigwaren)
1/2 kg weisskraut
öl
bissal zucker
1 kleine zwiebel
1 kaffeelöffel essig
salz, pfeffer

je nach geschmack kümmel

die fleckerl in salzwasser kernig weich kochen, abseihen und mit kaltem wasser abschrecken.
kraut putzen, fein hacken.
den zucker im erhitzten öl bräunen, die feingehackte zwiebel dazugeben, kurz durchrösten,mit dem essig abschmecken und das kraut dazugeben, salzen. auf kleiner flamme zugedeckt weich dünsten, wobei höchstens so viel wasser dazugegeben werden darf, dass das kraut nicht anbrennt. das fertige kraut mit salz, pfeffer, kümmel abschmecken und die fleckerl dazugeben und vermischen.
dazu salat - nach wunsch !

ma i krieg an hunger und das um mitternacht !!

schmatzende grüße
maya

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2002 um 23:28
In Antwort auf lynne_12661553

Sehr geehrte frau maya!
verzeihen sie mir doch bitte meinen beinahe unverzeihlichen fehler, spinatpala mit ohne knofel zu kochen... ich gelobe besserung *großes painehrenwort*gg*

also i muß dir sagen maya, ich hab die pala noch nie nach rezept gekocht, sondern mir es "selbst einfallen lassen"... dass knoblauch (knofl) das tüpfelchen am i wäre, ist mir nicht in den sinn gekommen, aber wenn ich das nächste mal spinatpala mach, dann werd ich ganz fest an dich denken und ein paar zecherln reinpressen

frau hund gehts gut... ich hoff sie ist nur scheinträchtig und hat das eine mal, wo sie läufigerweise auf lebschi gegangen ist, nicht ihre jungfräulichkeit gegen 45 minuten vergnügen eingetauscht... wenn dem so wäre, dann hätte sie mit mir krieg... das wär etwas beinahe unverzeihliches... ich hab ihr doch extra immer wieder gesagt, dass sie als jungfer geboren wurde und als jungfer zu sterben habe...

naja... heut waren wir bei unserer tierärztin... laut meiner beschreibung ist sie scheinträchtig... aber sicher kann man sich da nit sein... also in 2 wochen wieder hin... dann müsste man die befruchteten goggelen (eier) spüren, so sie welche hat... da ist halt wieder das risiko vorhanden, dass sich die eier irgendwie so "verstecken", dass man sie nicht ertastet... naja... da ist aber die wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass es dann wenigstens nur 1 - max. 4 junge sind... denn wenn sie mehr befruchtete goggelen hat, dann können die sich nicht alle verstecken *das leuchtet sogar frau pain ein*gg*

sollte sie tatsächlich trächtig sein, dann werd ich sie samt befruchteter eier kastrieren lassen... sie ist ein mischling... hat mir *wir wissen net wem* geschnaxelt... und wenn da zwischen 5 und 11 junge daher kommen, wüsst ich nicht, was ich mit denen tun sollte... sie werfen und dann die jungen "beseitigen" lassen bring ich nicht übers herz... sie aufziehen und dann *irgendwem* geben kann ich auch nicht... fühl mich für die kleinen scheißer verantwortlich und mag sie nur in beste hände geben... aber bei mischlingen ist das halt immer so ein problem... ich selbst kann mir auch keine behalten... einen hund bekommt man schnell mal unter... aber wer nimmt dir 2 oder 3 hunde im urlaub?

tja... so wäre die "humanste lösung", wenn ich sie samt bauch kastrieren lass... gscheiter wärs wohl gewesen, wenn sie nicht auf lebschi gegangen wäre... naja... is halt so... sie war bei herrn schatzl mit in der firma (einen stock unter unserer wohnung) und hat die gelegenheit genutzt, als herr schatzl mörder stress hatte... da kann und will ich niemanden einen vorwurf machen... es is halt passiert

also deine kernöl gschichten hätt ich gern... ich könnts kernöl pur trinken (wenns richtig gutes burgenländisches oder streirisches ist)... und es gibt nichts besseres, als schafkäse mit zwiebel, paradeis (tomaten) und kernöl *sabber*

um die massagen beneid ich dich auch fast ein bisserl... meina... ich hab eh fast immer so genickweh... hatte vor 12 jahren einen autounfall und mir als *souvenier* einen bandscheibenschaden mitgenommen... seit dem hab ich oft irre verspannungen im genick, die in den kopf ausstrahlen, dass ich am liebsten mit dem schädel gegen die wand rennen würd... naja... viel bewegung, nicht zu viel vorm pc hocken... oft heiß baden, dann gehts auch wieder *gg*

linzertorten kenn ich... aber ich hab noch nie eine gemacht... hast du ein gutes rezept? wenn ja, dann schreibs doch bitte her, dass ichs mal probieren kann... wenn nit, dann such ich mir eins aus einem meiner hunderttausend kochbücher raus und probiers... und wenns gut ist, dann schreib ichs her... oki?

sodale... frau pain hat hunger und geht sich jezz einen mozzarella mit paradeis, balsamico und olivenöl machen

Es sei dir absolution gewährt......
so sagt doch der pfarrer oder ?

wennst a paar zecherl reinpresst, musst halt aufpassen, dass du nicht zuviel erwischt. sonst stinkst nämlich 3 tage oder länger nach knofel und das nicht nur aus dem mund, sondern aus allen poren hihihi. musst deinem herrn schatzl auch knofel geben, dann merkt ER es nicht so !

also paini ich muss schon sagen, du vergönnst deiner frau hund ja wirklich nix !

was sind schon 45 minuten gegen den absoluten hundeorgasmus ? hoffentlich hat sie es genossen !

frag mal ob es auch die spirale für frau hund gibt ? wäre nämlich sehr praktisch ! dann könnte sie schnackseln so oft und so lang sie will und kann nicht trächtig werden !

ja ich kauf das kernöl immer in der steiermark direkt beim bauern. da ist es 100%rein. hast schon mal eine eierspeis probiert mit kernöl ? köstlich sag ich dir ! aber das öl musst erst zum schluss drüber geben.

oder auch nur schwarzbrot in das öl eintunken. schmeckt einfach prima. und ist sosoo gesund !

für die verspannungen kann ich dir eine heisse kompresse empfehlen. hat mir meine friseurin mal auf die schulter gelegt (mit Zimtduft) war herrlich entspannend !

wenn i noch länger vorm pc sitzt krieg ich auch wieder verspannungen drum vertschüss i mi jetzt.

baba pain und lass frau hund auch ein paar vergnügungen !

ganz liebe grüsse
maya

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2002 um 23:36
In Antwort auf velma_12528538

Es sei dir absolution gewährt......
so sagt doch der pfarrer oder ?

wennst a paar zecherl reinpresst, musst halt aufpassen, dass du nicht zuviel erwischt. sonst stinkst nämlich 3 tage oder länger nach knofel und das nicht nur aus dem mund, sondern aus allen poren hihihi. musst deinem herrn schatzl auch knofel geben, dann merkt ER es nicht so !

also paini ich muss schon sagen, du vergönnst deiner frau hund ja wirklich nix !

was sind schon 45 minuten gegen den absoluten hundeorgasmus ? hoffentlich hat sie es genossen !

frag mal ob es auch die spirale für frau hund gibt ? wäre nämlich sehr praktisch ! dann könnte sie schnackseln so oft und so lang sie will und kann nicht trächtig werden !

ja ich kauf das kernöl immer in der steiermark direkt beim bauern. da ist es 100%rein. hast schon mal eine eierspeis probiert mit kernöl ? köstlich sag ich dir ! aber das öl musst erst zum schluss drüber geben.

oder auch nur schwarzbrot in das öl eintunken. schmeckt einfach prima. und ist sosoo gesund !

für die verspannungen kann ich dir eine heisse kompresse empfehlen. hat mir meine friseurin mal auf die schulter gelegt (mit Zimtduft) war herrlich entspannend !

wenn i noch länger vorm pc sitzt krieg ich auch wieder verspannungen drum vertschüss i mi jetzt.

baba pain und lass frau hund auch ein paar vergnügungen !

ganz liebe grüsse
maya

Ja und das rezept für die
linzertorte:
20 dag griffiges mehl
20 dag butter
10 dag zucker
10 dag geriebene nüsse
4 dag brösel
1 ei
1 messerspitze nelkenpulver
das abgeriebene einer halben zitrone
ribiselmarmelade

das mehl mit der butter abbröseln, und mit den anderen zutaten möglichst rasch zu einem glatten teig verarbeiten. teig 1/2 stunde kühl rasten lassen. die hälfte des teiges auf den boden einer tortenform drücken und mit reichlich ribiselmarmelade bestreichen, wobei ein fingerbreiter streifen am rand frei bleiben muss.einen teil des restlichen teiges zu fingerdicken rollen formen, die gitterförmig über die torte gelegt werden. den rest daumendick ausrollen und am rand der form festdrücken. das ganze mit zerschlagenem ei bestreichen und bei mässiger hitze schön braun backen.

klingt kompliziert, ist es aber nicht.

baba
maya

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2002 um 0:24
In Antwort auf velma_12528538

Es sei dir absolution gewährt......
so sagt doch der pfarrer oder ?

wennst a paar zecherl reinpresst, musst halt aufpassen, dass du nicht zuviel erwischt. sonst stinkst nämlich 3 tage oder länger nach knofel und das nicht nur aus dem mund, sondern aus allen poren hihihi. musst deinem herrn schatzl auch knofel geben, dann merkt ER es nicht so !

also paini ich muss schon sagen, du vergönnst deiner frau hund ja wirklich nix !

was sind schon 45 minuten gegen den absoluten hundeorgasmus ? hoffentlich hat sie es genossen !

frag mal ob es auch die spirale für frau hund gibt ? wäre nämlich sehr praktisch ! dann könnte sie schnackseln so oft und so lang sie will und kann nicht trächtig werden !

ja ich kauf das kernöl immer in der steiermark direkt beim bauern. da ist es 100%rein. hast schon mal eine eierspeis probiert mit kernöl ? köstlich sag ich dir ! aber das öl musst erst zum schluss drüber geben.

oder auch nur schwarzbrot in das öl eintunken. schmeckt einfach prima. und ist sosoo gesund !

für die verspannungen kann ich dir eine heisse kompresse empfehlen. hat mir meine friseurin mal auf die schulter gelegt (mit Zimtduft) war herrlich entspannend !

wenn i noch länger vorm pc sitzt krieg ich auch wieder verspannungen drum vertschüss i mi jetzt.

baba pain und lass frau hund auch ein paar vergnügungen !

ganz liebe grüsse
maya

*voll dankbarkeit auf die knie sink und das haupt demütig zu boden senk*
danke schwester, für deine gnade *lach*

herr schatzl hat knofl sehr gern... ihm kanns net scharf genug sein *ob darum seine wahl auf mich gefallen ist*gg* eher muß ich knofel pur futtern, dass ich seine knofelausdünstungen ertragen kann *g*

also frau hund gönn ich doch eh einiges... heut hat sie, weil sie so arm geschaut hat und herr schatzl ein gutes wort für sie eingelegt hat, sogar ein stückl von meinem heiligen tafelspitz bekommen... nur bei den markknochen hab ich protest eingelegt und gestreikt *g* von denen geb ich nix ab... und schon garnet frau hund *egoschwein bin, wenns um markknochen geht*gg*

also wenn sie schon schnaxeln war, dann hoff ich doch, dass es ihr recht großes vergnügen bereitet hat... sonst wär ich echt frustriert *gg*

also kernöl pur oder mit frischen schwarzbrot ist absolut genial... ich mags sowieso sehr gern... und xund is auch... also kann ich mein schlechtes gewissen (wegen der vielen kalorien) mit dem gesundheitsfaktor vertreiben

herr schatzls schwester kann sooooooo genial massieren... ich glaub ich werd sie morgen mal anhauen, dass sie mich ordentlich massiert

tja... für mich wirds auch zeit fürs bettl... werd meinen termophor mit ohren schnappen und ins betterl hupfen

einen wunderschönen, erholsamen sonntag, paini

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2002 um 10:45

Ja liebe utemi
wir ösis sind schon ein komisches volk mit unserem dialekt gell ?

also ribiselmarmelade = johannisbeermarmelade

noch schnell ein schnelles rezept wenn überraschend besuch kommt:

kaffeebusserl:
4 eiklar
10 Esslöffel Stuabzucker
5 Esslöffel starker scharzer kaffee

das eiklar mit dem zucker und dem kaffee so lange im wasserbad schlagen, bis eine steife masse entsteht. weiter schlagen bis zum erkalten. auf ein pergamentpapier oder auf oblaten kleine busserl setzen und bei mittelmässiger hitze ca. 20 minuten backen.

oder was einfaches:

teestangerl:
28 dag mehl
1 kaffeelöffel backpulver
10 dag butter
5 esslöffel milch
1 eidotter
1 prise salz
kümme

das mehl mit dem backpulver sieben und mit sämtlichen anderen zutaten zu einem festen teig verarbeiten. fingerdicke stangerl formen, mit eidotter bestreichen und mit kümmel bestreuen. auf ein gebuttertes backbleck geben und im mäßig heißen rohr gelbbraun backen.

lass es dir schmecken liebe utemi
baba
maya

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2002 um 11:06

Sodale jetzt fang ich an zu kochen .....
heute gibts einen kartoffel-und gemüseauflauf, freu mich schon drauf. total fleischlos heute mal.

mahlzeit
maya

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2002 um 11:08
In Antwort auf velma_12528538

Sodale jetzt fang ich an zu kochen .....
heute gibts einen kartoffel-und gemüseauflauf, freu mich schon drauf. total fleischlos heute mal.

mahlzeit
maya

... klingt verführerisch....
Ich würde mal vorschlagen, dass alle, dir hier mit so tollen Rezepten um sich schmeissen, auch gleich ihre Adresse angeben...

*eine mit knurrendem Magen*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2002 um 13:21

Hmmm wie lecker
Hallo pain,

ich wusste doch, dass ich von dir etwas super-leckeres gelesen hab... *gg*
will dieses rezept auf jeden fall mal ausprobieren.
aber was ist denn eigentlich backzucker? kann ich da auch normalen zucker nehmen?

ein rezept für schokoglasur hab ich leider nicht, ich nehm da auch immer nur die fertige.

liebe grüsse,
cosmic

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2002 um 18:58
In Antwort auf Cosmicgirl

Hmmm wie lecker
Hallo pain,

ich wusste doch, dass ich von dir etwas super-leckeres gelesen hab... *gg*
will dieses rezept auf jeden fall mal ausprobieren.
aber was ist denn eigentlich backzucker? kann ich da auch normalen zucker nehmen?

ein rezept für schokoglasur hab ich leider nicht, ich nehm da auch immer nur die fertige.

liebe grüsse,
cosmic

Hoi cosmic
backzucker ist ein ganz feiner staubzucker... mit kristallzucker würd ichs net machen... wenn dann staubzucker (puderzucker)...

wünsch dir gutes gelinge, liebe grüße, pain4me

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2002 um 20:34

Jaja....
du kannst statt kaffee auch kakao nehmen. kräutertee-aroma - mh ich weiss nicht, müsste man ausprobieren.
aber ich sag dir ein rezept für teestangerl:
28 dag mehl
1 kaffeelöffel backpulver
10 dag butter
5 esslöffel milch
1 eidotter
1 prise salz
kümmel

das mehl mit dem backpulver sieben und mit sämtlichen anderen zutaten zu einem festen teig verarbeiten. fingerdicke stangerl formen,mit eidotter bestreichen und mit kümmel bestreuen. auf ein gebuttertes backblech geben udn gelbbraun backen.
ich glaub sogar ich hab das rezept hier schon irgendwo wen geschrieben.

gutes gelingen
maya

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2002 um 21:01

Was es heute gab
rindsuppe, folienlungenbraten mit basmatirisipisi

rindsuppe ist wohl eh jedem klar... und der folienlungenbraten ist eine spitzen sache... schmeckt tooooootal gut und ist in null komma nix gemacht

schweinelungenbraten im ganzen (filetspitzen?) von der weißen und dünnen haut befreien, in olivenöl und ein bisserl zitronensaft einlegen, mit salz, pfeffer, italienischen kräutern würzen und über nacht im eiskasten lassen (kräuter können nach lust und laune variiert werden)

die dinger aus dem eis nehmen und in alufolie wickeln, 1o - 15 minuten bei 2oo° im heißluftbackrohr garen, danach das rohr abdrehen, aber das fleisch für weitere 1o - 15 minuten drinn lassen - so ist er garantiert durch und saftig

für den reis hab ich uncle bens basmati genommen und eine hand voll tiefkühlerbsen...

maaaaaaaaaaaaahlzeit, pain

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2002 um 16:36
In Antwort auf lynne_12661553

Sehr geehrte frau maya!
verzeihen sie mir doch bitte meinen beinahe unverzeihlichen fehler, spinatpala mit ohne knofel zu kochen... ich gelobe besserung *großes painehrenwort*gg*

also i muß dir sagen maya, ich hab die pala noch nie nach rezept gekocht, sondern mir es "selbst einfallen lassen"... dass knoblauch (knofl) das tüpfelchen am i wäre, ist mir nicht in den sinn gekommen, aber wenn ich das nächste mal spinatpala mach, dann werd ich ganz fest an dich denken und ein paar zecherln reinpressen

frau hund gehts gut... ich hoff sie ist nur scheinträchtig und hat das eine mal, wo sie läufigerweise auf lebschi gegangen ist, nicht ihre jungfräulichkeit gegen 45 minuten vergnügen eingetauscht... wenn dem so wäre, dann hätte sie mit mir krieg... das wär etwas beinahe unverzeihliches... ich hab ihr doch extra immer wieder gesagt, dass sie als jungfer geboren wurde und als jungfer zu sterben habe...

naja... heut waren wir bei unserer tierärztin... laut meiner beschreibung ist sie scheinträchtig... aber sicher kann man sich da nit sein... also in 2 wochen wieder hin... dann müsste man die befruchteten goggelen (eier) spüren, so sie welche hat... da ist halt wieder das risiko vorhanden, dass sich die eier irgendwie so "verstecken", dass man sie nicht ertastet... naja... da ist aber die wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass es dann wenigstens nur 1 - max. 4 junge sind... denn wenn sie mehr befruchtete goggelen hat, dann können die sich nicht alle verstecken *das leuchtet sogar frau pain ein*gg*

sollte sie tatsächlich trächtig sein, dann werd ich sie samt befruchteter eier kastrieren lassen... sie ist ein mischling... hat mir *wir wissen net wem* geschnaxelt... und wenn da zwischen 5 und 11 junge daher kommen, wüsst ich nicht, was ich mit denen tun sollte... sie werfen und dann die jungen "beseitigen" lassen bring ich nicht übers herz... sie aufziehen und dann *irgendwem* geben kann ich auch nicht... fühl mich für die kleinen scheißer verantwortlich und mag sie nur in beste hände geben... aber bei mischlingen ist das halt immer so ein problem... ich selbst kann mir auch keine behalten... einen hund bekommt man schnell mal unter... aber wer nimmt dir 2 oder 3 hunde im urlaub?

tja... so wäre die "humanste lösung", wenn ich sie samt bauch kastrieren lass... gscheiter wärs wohl gewesen, wenn sie nicht auf lebschi gegangen wäre... naja... is halt so... sie war bei herrn schatzl mit in der firma (einen stock unter unserer wohnung) und hat die gelegenheit genutzt, als herr schatzl mörder stress hatte... da kann und will ich niemanden einen vorwurf machen... es is halt passiert

also deine kernöl gschichten hätt ich gern... ich könnts kernöl pur trinken (wenns richtig gutes burgenländisches oder streirisches ist)... und es gibt nichts besseres, als schafkäse mit zwiebel, paradeis (tomaten) und kernöl *sabber*

um die massagen beneid ich dich auch fast ein bisserl... meina... ich hab eh fast immer so genickweh... hatte vor 12 jahren einen autounfall und mir als *souvenier* einen bandscheibenschaden mitgenommen... seit dem hab ich oft irre verspannungen im genick, die in den kopf ausstrahlen, dass ich am liebsten mit dem schädel gegen die wand rennen würd... naja... viel bewegung, nicht zu viel vorm pc hocken... oft heiß baden, dann gehts auch wieder *gg*

linzertorten kenn ich... aber ich hab noch nie eine gemacht... hast du ein gutes rezept? wenn ja, dann schreibs doch bitte her, dass ichs mal probieren kann... wenn nit, dann such ich mir eins aus einem meiner hunderttausend kochbücher raus und probiers... und wenns gut ist, dann schreib ichs her... oki?

sodale... frau pain hat hunger und geht sich jezz einen mozzarella mit paradeis, balsamico und olivenöl machen

Noch eine Abwandlung.....
Hallo

Man kann statt Spinat auch Pilze verwenden

1 Zwiebel
Knoblauch (wer mag)
200 g gekochter Schinken
Pilze je nach Geschmack (Champignons, Austernpilze, Pfifferlinge...),frisch oder aus der Dose
Fleischbrühwürfel
1 Schuß Sahne
Pfeffer
Muskatnuß
Soßenbinder oder Speisestärke

Zwiebeln, Schinken und Knoblauch glasig dünsten
Pilze dazugeben und mitdünsten.
Das Ganze mit 250 ml Wasser ablöschen und mit Pfeffer und einem halben Fleischbrühwürfel abschmecken.
auf kleiner Flamme reduzieren lassen.
zum Schluß mit einem Schuß Sahne und etwas Muskatnuß abschmecken.
Wenn die Soße zu dünn geworden ist mit etwas Soßenbinder oder Speisestärke eindicken.
Das Ganze dann in die Pfannenkuchen füllen und dann zusammenklappen..........
Dazu passt am Besten noch eine schöne Schüssel Blattsalat

Habe Hunger bekommen....
Liebe Grüße
Buffy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2002 um 17:35
In Antwort auf lynne_12661553

Was es heute gab
rindsuppe, folienlungenbraten mit basmatirisipisi

rindsuppe ist wohl eh jedem klar... und der folienlungenbraten ist eine spitzen sache... schmeckt tooooootal gut und ist in null komma nix gemacht

schweinelungenbraten im ganzen (filetspitzen?) von der weißen und dünnen haut befreien, in olivenöl und ein bisserl zitronensaft einlegen, mit salz, pfeffer, italienischen kräutern würzen und über nacht im eiskasten lassen (kräuter können nach lust und laune variiert werden)

die dinger aus dem eis nehmen und in alufolie wickeln, 1o - 15 minuten bei 2oo° im heißluftbackrohr garen, danach das rohr abdrehen, aber das fleisch für weitere 1o - 15 minuten drinn lassen - so ist er garantiert durch und saftig

für den reis hab ich uncle bens basmati genommen und eine hand voll tiefkühlerbsen...

maaaaaaaaaaaaahlzeit, pain

Nachgefragt
Klingt wie immer ausgesprochen lecker, was Du da kulinarisch so zusammenbastelst. Nach meiner Orgie vom Wochenende, in der eine mehrstöckige Zitronencremetorte die Hauptrolle spielte, würde mir sowas Würziges auch mal wieder munden...
Was ich aber noch fragen wollte: Mal wieder eine Sachertorte gebacken und dabei die Arkadin´sche Glasur zur Anwendung gebracht? Wenn ja, hoffentlich mit Erfolg, ohne daß die Schüsseln durch die Küche geflogen sind und Verwünschungen in meine Richtung ausgestossen wurden *Arkadin sich duckt*...

Küß die Hand, Arkadin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2002 um 18:35
In Antwort auf mansur_12921186

Nachgefragt
Klingt wie immer ausgesprochen lecker, was Du da kulinarisch so zusammenbastelst. Nach meiner Orgie vom Wochenende, in der eine mehrstöckige Zitronencremetorte die Hauptrolle spielte, würde mir sowas Würziges auch mal wieder munden...
Was ich aber noch fragen wollte: Mal wieder eine Sachertorte gebacken und dabei die Arkadin´sche Glasur zur Anwendung gebracht? Wenn ja, hoffentlich mit Erfolg, ohne daß die Schüsseln durch die Küche geflogen sind und Verwünschungen in meine Richtung ausgestossen wurden *Arkadin sich duckt*...

Küß die Hand, Arkadin

*hihi* wenigstens wer, der mich fürchtet
also deine glasur hab ich noch nicht probiert... dieses we war tiramisu angesagt... aber nicht für uns sondern nur für frau schwägerin (die eigentlich auf diät ist *fies grins*) und für einen ganz lieben bekannten

also wenn die glasur daneben geht, dann schmeiß ich den bottich nicht auf den boden... so masochistisch bin ich dann auch wieder nit... müsst ja ich wegräumen *da siegt der innere schweinehund*... ausserdem ist für frau hund zu viel schoko net gesund... und wer wär schneller als mein putzfetzen? sicher frau hunds zunge *kicher*

also... ich werd mich hüten schokoglasurbefüllte bottiche durch meine küche zu werfen und werd mich aufs verfluchen von herrn arkadin beschränken

*dir meine mit einem holzsteckerl von frau hund geschnittene patschpfote zum blasen und bussn hinhalt* pain, die leidende *gg*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2002 um 19:03

Keine guten rezepte zum nachmachen?
mhm... leuteln... seids net so faul... erzählt uns doch, was ihr in euren küchen zusammenbraut

liebe grüße, von einer mehr als hungrigen pain

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2002 um 22:16
In Antwort auf lynne_12661553

Keine guten rezepte zum nachmachen?
mhm... leuteln... seids net so faul... erzählt uns doch, was ihr in euren küchen zusammenbraut

liebe grüße, von einer mehr als hungrigen pain

Mampf......
ich ess ja noch, also bei mir gabs soeben:
schweinefilet am spiess mit schwammerlsauce, gemüse und kroketten.
nachspeise keine, weil das für den abend ohnehin schon üppig genug ist.
und jetzt fall i um und bin müd

schnell noch grüße
maya

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2002 um 22:38
In Antwort auf lynne_12661553

Keine guten rezepte zum nachmachen?
mhm... leuteln... seids net so faul... erzählt uns doch, was ihr in euren küchen zusammenbraut

liebe grüße, von einer mehr als hungrigen pain

Ein Gericht mit Tütensuppe, aber lecker
Für 2 Personen

2 Hähnchenbrustfilet
100 gr. Champignons
1 Becher Sahne
1/4 l Weißwein
1 Zwiebelsuppe aus der Tüte
100 gr. Käse geraspelt

Hähnchenbrustfilet waschen, in Stücke schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. In eine offenfeste Form legen.

Champignons in Scheiben schneiden und dazulegen.

Zwiebessuppe mit Sahne und Wein verrühren und drüber gießen. Zum Schluß geraspelten Käse drüber.

Ca. 20-30 Min. im vorgeheizten Backofen auf 180-200 Grad garen.

Dazu paßt Reis oder Baguette.

Ganz einfach, kriegt jeder hin.

LG - Lourdes

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2002 um 20:36

Uiii... so viel gute rezepte
frau pain hat gestern einen (himmel)schlüsselblumenessig angesetzt... und heute hat sie einen löwenzahnhonig gemacht... wenn sie morgen noch die muse zum löwenzahnpflücken hat, dann kommt morgen ein löwenzahngelee dran *schmakofatz*

rezepte liefer ich gern, wenn sie gewünscht sind

liebe grüße von einer vollgefressenen pain, die grad vom chinesen heimkommen is

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2002 um 20:49
In Antwort auf lynne_12661553

Uiii... so viel gute rezepte
frau pain hat gestern einen (himmel)schlüsselblumenessig angesetzt... und heute hat sie einen löwenzahnhonig gemacht... wenn sie morgen noch die muse zum löwenzahnpflücken hat, dann kommt morgen ein löwenzahngelee dran *schmakofatz*

rezepte liefer ich gern, wenn sie gewünscht sind

liebe grüße von einer vollgefressenen pain, die grad vom chinesen heimkommen is

Bitte fr. Schatzl
magst mir bitte bitte Löwenzahnhonigrezept und Löwenzahngeleerezept schnell mal rüberschupsen in die Steiermark, wäre ganz lieb, nur wenn du das mit dem Chinesen das nächste Mal verschweigen würdest, das wäre noch viel lieber.
*jetztmeinmagennachfrühlingsrolleundknusprigenhuhn
schreientut*

Vielen vielen Dank OPIANA

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2002 um 3:07
In Antwort auf lynne_12661553

Keine guten rezepte zum nachmachen?
mhm... leuteln... seids net so faul... erzählt uns doch, was ihr in euren küchen zusammenbraut

liebe grüße, von einer mehr als hungrigen pain

Melanzane ai parmigiano
das ist glaub ich mein lieblingsessen..

erstmal muss man hierfür eine tomatensosse kochen:
1 kleingeschnittene zwiebel in etwas heissem öl glasig dünsten, 1 dose geschälte tomaten dazugeben und köcheln lassen, mit salz, pfeffer, oregano, basilkum, knoblauch und einer prise zucker abschmecken. das ganze mit ein wenig tomatenmark einkochen lassen.

auberginen in dünne scheiben schneiden und in heissem olivenöl von beiden seiten braten.
die gebratenen auberginenscheiben von beiden seiten etwas salzen, am besten mit meersalz.

jetzt die gebratenen auberginenscheiben in eine auflaufform schichten, tomatensosse drübergeben und mit dick parmesankäse bestreuen. mit einer weitere schicht auberginenscheiben, tomatensosse und parmesankäse fortfahren (also alles nach dem lasagne-prinzip einschichten). das ganze im ofen mit noch mehr parmesan- und mozzarellakäse überbacken.

schmeckt absolut genial.

cosmic.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2002 um 21:29
In Antwort auf lynne_12661553

Uiii... so viel gute rezepte
frau pain hat gestern einen (himmel)schlüsselblumenessig angesetzt... und heute hat sie einen löwenzahnhonig gemacht... wenn sie morgen noch die muse zum löwenzahnpflücken hat, dann kommt morgen ein löwenzahngelee dran *schmakofatz*

rezepte liefer ich gern, wenn sie gewünscht sind

liebe grüße von einer vollgefressenen pain, die grad vom chinesen heimkommen is

Bin auch vollgefressen.....
aber vom griechen....
griechischer bauernsalat...mh lecker....

baba
maya

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2002 um 23:06
In Antwort auf Cosmicgirl

Melanzane ai parmigiano
das ist glaub ich mein lieblingsessen..

erstmal muss man hierfür eine tomatensosse kochen:
1 kleingeschnittene zwiebel in etwas heissem öl glasig dünsten, 1 dose geschälte tomaten dazugeben und köcheln lassen, mit salz, pfeffer, oregano, basilkum, knoblauch und einer prise zucker abschmecken. das ganze mit ein wenig tomatenmark einkochen lassen.

auberginen in dünne scheiben schneiden und in heissem olivenöl von beiden seiten braten.
die gebratenen auberginenscheiben von beiden seiten etwas salzen, am besten mit meersalz.

jetzt die gebratenen auberginenscheiben in eine auflaufform schichten, tomatensosse drübergeben und mit dick parmesankäse bestreuen. mit einer weitere schicht auberginenscheiben, tomatensosse und parmesankäse fortfahren (also alles nach dem lasagne-prinzip einschichten). das ganze im ofen mit noch mehr parmesan- und mozzarellakäse überbacken.

schmeckt absolut genial.

cosmic.

Abwandlung
Hi

Das Gericht schmeckt auch mit Zucchini lecker

Liebe Grüße
Buffy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2002 um 19:26
In Antwort auf maud_12699340

Abwandlung
Hi

Das Gericht schmeckt auch mit Zucchini lecker

Liebe Grüße
Buffy

Stimmt...
das ist auch mit zucchini auch total lecker.
aber dann wende ich die in scheiben geschnittenen zucchini vor dem braten erstmal in mehl und ei.

lg
cosmic.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2002 um 15:30
In Antwort auf ngaire_12557640

Bitte fr. Schatzl
magst mir bitte bitte Löwenzahnhonigrezept und Löwenzahngeleerezept schnell mal rüberschupsen in die Steiermark, wäre ganz lieb, nur wenn du das mit dem Chinesen das nächste Mal verschweigen würdest, das wäre noch viel lieber.
*jetztmeinmagennachfrühlingsrolleundknusprigenhuhn
schreientut*

Vielen vielen Dank OPIANA

Sorry dass es erst jezz kommt...
Löwenzahnhonig
2-3 Handvoll saubere Blüten (ohne die grünen Teile!) in dreiviertel Liter Wasser 10 Minuten kochen, abfiltern. In die heisse Flüssigkeit 1 kg Zucker und den Saft von einer Zitrone geben. Unter ständigem Umrühren 20 Minuten leicht kochen lassen. Der Honig ist perfekt, wenn die Flüssigkeit bernsteinfarben aufschäumt (Achtung: kocht sehr leicht über!) und dickflüssig vom Löffel fliesst. In ausgekochte weithalsige Marmeladengläser abfüllen.

(eine scheiß arbeit die blüten zupfen - subjektives empfinden bei der tätigkeit )

Löwenzahngelee

Zutaten
100 g Löwenzahnblüten
1/2 l Wasser
600 g Gelierzucker
2 EL Zitronensaft

Zubereitung
Grüne Hüllblätter entfernen, Blütenkörbchen teilen, Blüten herausstreifen. Wasser ankochen und Blüten 6 Minuten darin blanchieren.
Blüten abseihen und ausdrücken.
Den erkalteten Saft mit Gelierzucker und Zitronensaft ankochen und 4 Minuten sprudelnd fortkochen. Gelee kochendheiß randvoll in Gläser füllen und diese sofort verschließen.

das gelee hab ich nicht gemacht - wie oben erwähnt - das zupfen der blütenblätter war mir einfach zu mühsam *faul bin*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2002 um 19:40

Pasta Tonno?
Also um mal wieder etwas frischen Wind in die Rezepteküche zu bringen, habe ich auch noch was.

Also:
1 Zwiebel
1-2 Zehen Knoblauch
2 Dosen Thunfisch in Öl
Salz, Pfeffer, Oregano, Basilikum, Dill
wer mag kann auch eine Handvoll Erbsen mitzugeben
Tomatenmark
250-300 ml Wasser

Zwiebel und Knoblauch schälen, schneiden und im Öl des Thunfisches goldbraun dünsten. Thunfisch hinzugeben und ebenfalls etwas mitdünsten.
Mit Wasser ablöschen Salz Pfeffer, Tomatenmark, Gewürze hinzufügen und auf kleiner Flamme ca 10- 15 Minuten köcheln lassen.

Nudeln (z.B. Spagetthi) in Salzwasser al dente kochen und die Soße mit den Nudeln mischen.

Liebe Grüße
Buffy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook