Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Russische Föderation

Russische Föderation

17. Februar 2006 um 0:11

Hi an alle,

was haltet ihr von dem Land so?

Lebe schon länger in Deutschland, muss mich aber selbst schon ab und zu mal anstrengen, um meine schönste und liebste Heimat nicht durch die - komische und völlig daneben liegende!:/ - Brille der hiesigen Vorstellungen und Vorurteile zu sehen anzufangen.
Könnt ihr uns denn tatsächlich nicht leiden?/..
Wenn ja,warum?
Wenn nicht,.. dann ist's gut.

Mehr lesen

17. Februar 2006 um 0:26

Hallöle,
inwieweit klaffen denn für dich die hiesigen vorstllungen mit deinen eigenen ansichten auseinander? muss gestehen, dass das meiste, was sich geographisch östlich von deutschland befindet, ein relativ blinder fleck auf meiner persönlichen landkarte ist, schäm. aber mich würde trotzdem interessieren, inwiefern du findest, dass und wie hierzulande meinung gemacht wird!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2006 um 23:32
In Antwort auf hayley_12554842

Hallöle,
inwieweit klaffen denn für dich die hiesigen vorstllungen mit deinen eigenen ansichten auseinander? muss gestehen, dass das meiste, was sich geographisch östlich von deutschland befindet, ein relativ blinder fleck auf meiner persönlichen landkarte ist, schäm. aber mich würde trotzdem interessieren, inwiefern du findest, dass und wie hierzulande meinung gemacht wird!

Wie vom Mond gefallen..
Hi,

ziemlich weit,sag ich dir.
Die Yankee aus dem Übersee haben echt was geleistet innerhalb der letzten Jahrzehnte, um den Ruf meines LANDES mitsamt seiner Kultur so gut wie möglich zu ruinieren. Man merkt es gleich hierzulande, dass man sich - immer noch! - in einem "NATO-Verbündeten" befindet/..
Vor allem dieses absurde.. Auslachen(!///) - völlig fehl am Platze. Das sag ich dir als jemand, der die beiden Seiten der Medaille kennt,du kannst mir also ruhig glauben. Es gibt bei uns nicht im geringsten was, was mehr Anlass zum Lachen(..//) bietet, als bei den Deutschen, Italienern, Skandinaviern,.. TOTAL DANEBEN also.. Ist aber eine echt erfolgreiche Taktik, um jemanden herabzuwerten, vor dem man ev. Angst hat und/oder stets in die Minderwertigkeitskomplexe hineinzurutschen droht(territorial,vor allem).
Auch sind bei uns nicht die Gefängnisse,Krankenhäuser und Obdachlosenunterkünfte die dominierenden Elemente der Gesellschaft, sondern immer noch - komfortable,warme und schön möblierte Wohnungen, in denen keine Prostituierten, Mafiosen und Alkoholkranke// leben, sondern ganz normale Menschen. Wie du und ich.
Man kommt sich wirklich jedes Mal, wie in einem Irrenhaus vor,wenn man auf die Haltung trifft!.. Sorry,aber so ist es leider.
Es gibt halt keinen funktionierenden Rechtsstaat. Und da mag man ein dickes Plus auf dem Konto zu haben, SLK-Klasse zu fahren, nach Dubai in den Urlaub zu fahren: wenn man sich des eigenen Lebens und der eigenen Unversehrteit chronisch nicht sicher sein kann, bringt das GAR NICHTS.. Und deshalb suchten viele irgendwo anders nach Ruhe und Schutz in den letzten Jahren.
Aber glaub mir: würden wir (die aus der ehem. Sowjetunion kommen) von Anfang an wissen, mit welcher Einstellung wir hier konfrontiert werden, wären gute 80-90% von uns nie da gewesen. Denn so schlimm war es ja zu Hause wiederum auch nicht..
Dumm nur,dass Emigration eben kein Supermarkteinkauf ist. ..Und bis man über alles "eine Ahnung" kriegt... vergeht das Leben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2006 um 23:09

P.S.
Ich liebe meine Heimat.

Wer da was Anderes empfindet -> ist ein ... .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen