Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Rezept für selbstgemachte Knete, super!

Rezept für selbstgemachte Knete, super!

14. Juli 2002 um 16:42

Da ich in einigen Beiträgen die Skepsis gegenüber gekaufter Knete gelesen habe, möchte ich euch hier ein super Rezept für selbstgemachte weitergeben. Ich spreche da aus Erfahrung, da ich in einem Kindergarten arbeite und seit Jahren immer welche selbstmache. Die gekaufte ist mir zu schmierig, ich kann sie kaum an den Händen ertragen, geschweige denn auf dem Boden oder Teppich.
Also die Zubereitung ist ganz einfach:

400g Mehl
200g Salz
50g Alaun (bekommt man in der Apotheke, ist ungiftig)

vermischen,

0,5 l kochendes Wasser
3-4 Essl. Salatöl
1 kleine Tube Lebensmittelfarbe
nach Belieben etwas Duftöl

Alles mit dem Rührgerät vermengen und durchkneten. Etwas Öl hilft gegenüber Trockenheit.
Am besten lässt sich die Knete in einem luftdichten Behälter aufbewahren.

Richtig gelagert hält sie sich bist ca. 1/2 Jahr.
Die Masse sollte sich ungefähr wie ein Mürbeteig anfühlen. Man bekommt nach dem Kneten alles gut weg, weil die Masse antrocknet und es gibt kein Geschmier, wie manchmal bei der gekauften.
Vielleicht hat ja jemand Lust zum Ausprobieren bekommen.
Wenn sich jemand interessiert, ich habe auch noch ein Seifenblasenrezept zum selbsmachen.
Viele Grüsse
Valerie

Mehr lesen

14. Juli 2002 um 18:08

Das Rezept ist ja sehr schön, aber
ein Rezept für Knete in einem anderen Sinn wäre auch nicht schlecht gewesen

Viele Grüße,

Phyllida Crowley

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2002 um 19:19
In Antwort auf adi_12951828

Das Rezept ist ja sehr schön, aber
ein Rezept für Knete in einem anderen Sinn wäre auch nicht schlecht gewesen

Viele Grüße,

Phyllida Crowley

Hi Phyllida Crowly
damit kann ich leider nicht dienen, sorry!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2002 um 21:17
In Antwort auf wanda_12923291

Hi Phyllida Crowly
damit kann ich leider nicht dienen, sorry!

Hm, naja...auch nicht so schlimm!
Dann werde ich mal bei einer Münzprägerei anrufen....
Die haben das Rezept bestimmt

Grüße

Phyllida Crowley

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2002 um 16:43

Seifenblasen
Würde gerne Dein Rezept für Seifenblasen haben!
Die Knete ist super hab ich auch schon gemacht!
Ich hab ein Rezept für Seifenblasen gehen ganz einfach platzen aber zu schnell, vielleicht ist Deins besser! Ware toll!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2002 um 17:03
In Antwort auf patti_12890882

Seifenblasen
Würde gerne Dein Rezept für Seifenblasen haben!
Die Knete ist super hab ich auch schon gemacht!
Ich hab ein Rezept für Seifenblasen gehen ganz einfach platzen aber zu schnell, vielleicht ist Deins besser! Ware toll!

@Tessa...
hallo tessa, freut mich von dir zu hören, wenns im chat schon nicht immer klappt. Gerne gebe ich dir das Seifenblasenrezept:

200ml lauwarmes Wasser
100ml Glycerin (gibts in jeder Apotheke, macht einen schönen Regenbogenschimmer auf die Blasen)

150g Schmierseife (bitte nicht die flüssige)
5g Tapetenkleister
100g Zucker

alles in einen Eimer geben und 24 Std. stehen lassen. Mit 1,8 Liter Wasser auffüllen, gut umrühren. Fertig.

Man kann auch die "Dinger" zum Durchpusten selbstmachen:
einfach Draht in Form biegen und am Ring mit Wolle umwickeln.

Ich habe gerade wieder Seifenblasenflüssigkeit angesetzt, eigentlich funktioniert sie gut.

Im übrigen habe ich mich sehr gefreut, dass sich überhaupt jemand ernsthaft über meinen Beitrag gefreut hat.
Viel Spass beim Ausprobieren. Lass mich doch wissen, ob du das selbe Rezept hast. Würde mich über eine Antwort freuen.
Viele liebe Grüsse

Valerie





Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2002 um 17:15
In Antwort auf patti_12890882

Seifenblasen
Würde gerne Dein Rezept für Seifenblasen haben!
Die Knete ist super hab ich auch schon gemacht!
Ich hab ein Rezept für Seifenblasen gehen ganz einfach platzen aber zu schnell, vielleicht ist Deins besser! Ware toll!

Nochmal@Tessa,
habe gerade die Seifenblasenflüssigkeit mit Wasser aufgefüllt und siehe da, ich hab genau dasselbe Problem. Die Blasen platzen schon bevor sie überhaupt wegfliegen. Versteh ich nicht, denn ich hab es schonmal genau auf die gleiche Art und Weise hergestellt und da hat alles geklappt. Ich werd noch ein wenig rumprobieren - also bevor du loslegst, warte doch noch ab. Ich melde mich auf jeden Fall wieder hier.

Grüsse und sorry
Valerie


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2002 um 17:29
In Antwort auf patti_12890882

Seifenblasen
Würde gerne Dein Rezept für Seifenblasen haben!
Die Knete ist super hab ich auch schon gemacht!
Ich hab ein Rezept für Seifenblasen gehen ganz einfach platzen aber zu schnell, vielleicht ist Deins besser! Ware toll!

@Tessa (zum dritten Mal)
hab noch einen Tipp für dich:
http://www.hausfrauenseite.de/index.shtml?http://w
ww.hausfrauenseite.de/kinder/basteln.html

da gibt es noch eine Menge andere Sachen zum Selbstherstellen, vielleicht ist ja was dabei für dich.

Valerie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen