Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Radikaler Moslem wird Christ

Radikaler Moslem wird Christ

16. Januar 2009 um 18:36

Sogar Radikale Moslems erkennen irgendwann, dass die Ideologie des Islam, Kampf gegen Ungläubige zu führen, bis der Islam die einzigste Religion auf dem Planeten ist, totaler Unsinn ist und falsch.

http://www.pi-news.net/2008/08/barino-video-online/

Hier kann jeder die WDR-Reportage sehen, und auch erkennen, dass im Islam nicht wirklich alles gut ist, was als gut angepriesen wird.

Mehr lesen

16. Januar 2009 um 21:53

Ja, vor allem
du kannst einem Moslem ansehen, dass er strenggläubig ist.

Ganz ehrlich, du schreibst einen Mist zusammen, das ist unglaublich!

Wies sieht denn ein strenggläuiger aus? Trägt er eine lange Jellaba und einen Bart? Ach ja, ich hab das grimmige Gesicht vergessen.

Ned Flanders ist definitiv ein toller Typ, schade dass er nicht real ist

Gefällt mir

16. Januar 2009 um 22:09

PI-News
wird von Kritikern als rassistisch bezeichnet.

Das ist keine seriöse Seite.

Übrigens war der Moslem davor Christ. Es gibt halt immer wieder Menschen, die switchen zwischen den Religionen hin und her.

Vielleicht hättest du das erwähnen sollen, das der Kerl kein geborener Moslem war.

Gefällt mir

16. Januar 2009 um 22:21

Hier jüdisches Mädchen konvertiert
http://www.youtube.com/watch?v=NbgUuPwGdxo

Heute ist sie ein glücklicher Mensch.

Gefällt mir

16. Januar 2009 um 22:59
In Antwort auf heloua

PI-News
wird von Kritikern als rassistisch bezeichnet.

Das ist keine seriöse Seite.

Übrigens war der Moslem davor Christ. Es gibt halt immer wieder Menschen, die switchen zwischen den Religionen hin und her.

Vielleicht hättest du das erwähnen sollen, das der Kerl kein geborener Moslem war.

Stimmt
er war kein gebürtiger moslem. aber das war mohamed ja auch nicht, oder ?

es macht allerdings keinen unterschied, ob gebürtig oder nicht. oder etwa doch? ist es nicht so, dass jeder mensch moslem sein kann ? doch. aber ist es nicht so, dass jeder normal denkende mensch fehler erkennen kann ? eigentlich schon, wenn dieser mensch nicht totaler gehirnwäsche unterzogen wurde und selbst stark genug ist, zu unterscheiden zwischen richtig und falsch.

der wdr, der diese wandlung von moderatem zum radikalen moslem und weg vom islam verfolgt hat, ist jedoch sehr seriös. auch wenn du dieses nicht wahrhaben willst. islam ist nicht friedlich, das hat er erkannt und hat die schnauze voll von dieser hetzerischen religion

Gefällt mir

16. Januar 2009 um 23:21

Lerne
aus dem leben von mohamed, aus dem koran und den hadithen, was islam bedeutet, und du stellst fest, dass der djihad nicht nur kampf gegen den inneren schweinehund bedeutet, sondern, dass der kampf dem richtigen moslem befohlen ist, bis der islam die letzte religion auf diesem planeten ist.

so lange der koran und die hadithen verbindlich das leben eines moslems beschreiben, so lange dürfen und müssen moslems terroristische aktivitäten durchführen. denn wenn sie nicht auf dem wege allahs kämpfen, werden sie als heuchler angesehen, und das ist keinesfalls besser gestellt als ein kafir.

bei bedarf kann ich dich mit koranversen zutexten oder auch einige hadithen aufzeigen, aber langsam werde ich des themas für heute überdrüssig, ihr habt eure ansichten und ich denke, man kann beweise vorlegen, wie man mag, ihr wisst es eh immer besser.

Gefällt mir

16. Januar 2009 um 23:42

Garnix

Gefällt mir

17. Januar 2009 um 9:12

Es gibt genügend menschen,
die hin und her konvertieren bis sie endlich die ruhe irgendwo gefunden haben für sich.

natürlich gibt es auch leute, die vom islam austreten und atheist werden oder andere religion beitreten. aber zum glück ist dieser teil sehr gering, alhumdulilah.

wer weiß, vielleicht wurde er ja aufrgund des stetigen interesses und wachstums des islam in deutschland und in der ganzen welt "erfunden", um vor dem islam zu warnen. denn zahlen beweisen, dass es jährlich tausende sind, die zum islam konvertieren ohne zwang wohl bemerkt.

denn er bekam sehr viel support aus den deutschen background und der medien. er wurde gleich eingeladen um über seinen austritt zu diskutieren (stern tv etc.).
wenn ein christ zum islam konvertiert, findet man das widerum nicht so present im deutschen tv.

Gefällt mir

7. Februar 2009 um 18:42

....
Eine Bekannte(türkin) von nem Freund von mir
ist vorkurzem auch zum Christentum Konvertiert

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen