Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Provokante Umfrage:

Provokante Umfrage:

13. November 2004 um 13:45

Bitte nicht aufregen, reinsteigern oder sonstwas

will das nur für so ne allgm. Statistik wissen, daher nicht aufregen, cool bleiben und einfach meine nächste Frage mit ja oder nein, bzw. dafür oder dagegen beantworten.
Hoffe das funktioniert ohne das einer schriftlich ausrastet

Wenn Ihr die Wahl hättet heute:
Würdet Ihr die Ost/West Mauer wieder wollen ?

ja oder nein ?

Mehr will ich gar nicht wissen, nur ja oder nein.


Gespannte Grüße
Blättle

Mehr lesen

13. November 2004 um 14:22


nein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2004 um 14:34

Nein!
ganz sicher nicht...


schönen tag noch
guglhupf, die im anfall von geistiger umnachtung ihr passwort geändert hat und das neue schon vergessen hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2004 um 15:10

Nein
dagegen

lg sunseeker

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2004 um 15:33

Wer so nett bittet
soll all das bekommen, was er sich wünscht

nein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2004 um 15:37

Klare Antwort...
...in gewisser Hinsicht: JA!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2004 um 17:14

Nein
..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2004 um 17:28

Nein...
Weil ein größeres Deutschland imposanter ist. Und ich denke, dass, wenn irgendwann die Wohlstandsunterschiede Ost/West beseitigt sind, auch die Mauer in den Köpfen verblasst.


www.geschwisterlos-gluecklich.de.vu
+ www.paradies-einzelkind.de.vu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2004 um 18:51

JA!!!
Ein klares JA!!! Vor 15 Jahren war ich die einzige in unserem Bekanntenkreis, der damals schon klar war, dass die Vereinigung unserem Land nicht gut tun wird. Ich habe immer schon gesagt, dass uns der Osten in den finanziellen Ruin treiben wird. Und genau so ist es ja auch gekommen.

mag884

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2004 um 21:41


der liebe Blätte hat offensichtlich selbst erhebliche Zweifel am Wahrheitsgehalt der Antworten, indem er uns vor die wahl stellt und dabei seine Ungewissheit durch die Benutzung des Konjunktiv II verdeutlicht. also, um keine Zweifel aufkommen zu lassen:
ein dickes nein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2004 um 21:42
In Antwort auf raoul_12244657


der liebe Blätte hat offensichtlich selbst erhebliche Zweifel am Wahrheitsgehalt der Antworten, indem er uns vor die wahl stellt und dabei seine Ungewissheit durch die Benutzung des Konjunktiv II verdeutlicht. also, um keine Zweifel aufkommen zu lassen:
ein dickes nein.

Sorry,
die liebe blättle!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2004 um 23:05

Nein
...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2004 um 10:04

Gemach, gemach folldepp ohne Meister
oh' lasset uns doch darüber ein ja oder nein ausspechen,denn die Betroffenen haben es (ganz ehrlich) schon selbst bereut.Frag einen von jenen mit Mauerblickerinnerung,und du wirst die Antwort in den Augen sehen.
schönen Sonntag :
saturday

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2004 um 16:30

Genau solche
Kommentare sollten wohl vermieden werden.

Aber es gibt immer solche die einfach eine Frage bweantworten und solche, die einen auf Großkotz machen müssen.

A.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2004 um 16:33

Warum zahlen wir immernoch
den Solidaritätszuschlag?

Haben die da drüben es noch nötig?

Ich denke nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2004 um 16:38

Nicht unbedingt
Ich würde die Mauer nicht wollen. Aber nur, wenn die alten BL dadurch keine finanziellen Nachteile haben, so wie es momentan ist.

Wenn wir denen aber noch draufzahlen können, dann her mit der Mauer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2004 um 16:40
In Antwort auf sora_11879443

Wer so nett bittet
soll all das bekommen, was er sich wünscht

nein

Ok:
Du bist so eine nette, liebe Person, ich kenne dich zwar nicht, aber du bist mir so sehr sympathisch liebe Andrea.

Irgendwie bringst du mir mein Herz zum Glühen.

Darf ich dich bitte bitte mal was fragen:

Würdest du mir bitte netterweise bitte ein klein wenig Geld überweisen bitte?

Abraxus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2004 um 16:59
In Antwort auf Abracadabra

Nicht unbedingt
Ich würde die Mauer nicht wollen. Aber nur, wenn die alten BL dadurch keine finanziellen Nachteile haben, so wie es momentan ist.

Wenn wir denen aber noch draufzahlen können, dann her mit der Mauer.

@abracadabra
wer du auch immer bist. Hier in diesem Tread wurde nur um eine klare Antwort gebeten. Warum soll das nicht gehen.
Es steht dir doch frei deinen Frust in einem eigenen Thema freien lauf zu lassen.
Denk doch ein bischen nach, dann wirst du schon ein Thema finden anstatt das eines anderen zu zerstören.
Wenn du das machst, vergiß bitte nicht, das unsere Politik derzeit dabei ist Milliarden in den Sand zu setzen. Das man ein zweites mal innerhalb kurzer Zeit dabei ist das Arbeitsamt umzugestalten und damit etliche Millionen verbrät ohne das ein Arbeitsloser etwas davon hat. Im Gegenteil es wird ihm noch genommen.
Wenn du das alles bedenkst, weißt du wofür man das viele Geld braucht.
Ich bin auch die drüben und zahle wie Du. Jeder von uns muß gegenwärtig stark zurückstecken, weil jetzt das Eis gebrochen wurde und du hörst jeden Tag eine neue Hiobsbotschaft wo wieder mehr Geld eingetrieben wird.
So, nun antworte ich nur noch in deinem eigenen Tread!!

Teddy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2004 um 17:09
In Antwort auf jonny_12159999

@abracadabra
wer du auch immer bist. Hier in diesem Tread wurde nur um eine klare Antwort gebeten. Warum soll das nicht gehen.
Es steht dir doch frei deinen Frust in einem eigenen Thema freien lauf zu lassen.
Denk doch ein bischen nach, dann wirst du schon ein Thema finden anstatt das eines anderen zu zerstören.
Wenn du das machst, vergiß bitte nicht, das unsere Politik derzeit dabei ist Milliarden in den Sand zu setzen. Das man ein zweites mal innerhalb kurzer Zeit dabei ist das Arbeitsamt umzugestalten und damit etliche Millionen verbrät ohne das ein Arbeitsloser etwas davon hat. Im Gegenteil es wird ihm noch genommen.
Wenn du das alles bedenkst, weißt du wofür man das viele Geld braucht.
Ich bin auch die drüben und zahle wie Du. Jeder von uns muß gegenwärtig stark zurückstecken, weil jetzt das Eis gebrochen wurde und du hörst jeden Tag eine neue Hiobsbotschaft wo wieder mehr Geld eingetrieben wird.
So, nun antworte ich nur noch in deinem eigenen Tread!!

Teddy

Ich habe
auf die Frage geantwortet mit Begründung!
Was war daran falsch?

Dann schau lieber mal unten bei Volldepp nach was der für einen Frust ablässt.

Das was er da geschrieben hat ist weiter vom Thema als meins.

Und warum soll ich einen neuen Thread eröffnen nur weil ich eine Frage beantwortet habe?

Was ist denn das für ein Schwachsinnsforum?
Ich bin nicht der einzige der mehr als ein Wort geantwortet hat, das da wäre ja oder nein!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2004 um 17:11

Was wieso zahlen die auch Soli?
Verstehe ich jetzt wirklich nicht. Der ist doch da um den Osten aufzubauen. warum müssen die Osten-Leute den dann selbst zahlen?

Also manches Mal verstehe ich nur noch Bahnhof.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2004 um 19:54
In Antwort auf Abracadabra

Ok:
Du bist so eine nette, liebe Person, ich kenne dich zwar nicht, aber du bist mir so sehr sympathisch liebe Andrea.

Irgendwie bringst du mir mein Herz zum Glühen.

Darf ich dich bitte bitte mal was fragen:

Würdest du mir bitte netterweise bitte ein klein wenig Geld überweisen bitte?

Abraxus

Hihi
***off topic***

es gibt für mich schon einen unterschied zwischen nett und hinterfotzig. und je nach dem, wie ich es auffasse, steck ich es ein und verwerte es.
also, nix für ungut, aber - hmmm - wie sag ich es lieb und nett? - ok : *verpissdich*

reaktion auf das gelesene will gelernt sein, nicht ?
(vielleicht befinde ich mich ja noch in der übungsphase - man verzeihe mir *ggg*)

...schon wieder irgend ein idiot, der meint, er müsste nur aufmischen, aber zu sagen hat er nix...

***topic wieder on***

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2004 um 21:56

Nein.
Sind Freiheit, Demokratie und Zangslosigkeit für die (Ost-)Deutschen schon so selbstverständlich, dass sie sich die Mauer so leichtfertig zurückwünschen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2004 um 10:12

Nein...

... und was denkst du?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2004 um 10:28

Nein
Ich würde sie auch nicht wiederhaben wollen
und wie soll das auch noch gehen?
Wer entscheidet wer in den Westen darf und wer wieder in den Osten soll?
Das ist doch unmöglich.
Wir sind ein Deutschland und das sollen wir auch bleiben.
Die jüngeren die gar nichts von der Mauer mitbekommen haben wissen doch gar nicht mehr warum sie da war. Das lernen sie nur noch in der Schule.
Sicher, gibt es immer noch Nachteile wenn man im Osten lebt.
Aber wenn es jetzt nur um Arbeit geht, da sieht es doch zur zeit überall scheiße aus.

Ich bin froh das sie weg ist. Denn sonst hätte ich wohl nie meinen Mann kennengelernt.
Er wohnte nämlichen in der Ehemaligen DDR und ich in NRW.
Jetzt wohnen wir zusammen. Klar man ist ja auch verheiratet *gg*
Die Menschen müssen endlich Akzeptieren das wir ein Land sind. Und endlich mit den blöden vorurteilen aufhören. Egal auf welche Seite man steht überall gibt es Idioten. Und das ist überall auf der Welt so.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2004 um 10:30
In Antwort auf merve_11948533

JA!!!
Ein klares JA!!! Vor 15 Jahren war ich die einzige in unserem Bekanntenkreis, der damals schon klar war, dass die Vereinigung unserem Land nicht gut tun wird. Ich habe immer schon gesagt, dass uns der Osten in den finanziellen Ruin treiben wird. Und genau so ist es ja auch gekommen.

mag884

6 - setzen
so ein gelaber! mach dich doch bitte erst mal schlau, bevor du dein unwissen an die öffentlichkeit bringst!

h.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2004 um 10:39

Egal...Regal..
isch Ausländer...nix wählen!

Dr. Lovet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2004 um 16:12
In Antwort auf paige_11909924

Nein...
Weil ein größeres Deutschland imposanter ist. Und ich denke, dass, wenn irgendwann die Wohlstandsunterschiede Ost/West beseitigt sind, auch die Mauer in den Köpfen verblasst.


www.geschwisterlos-gluecklich.de.vu
+ www.paradies-einzelkind.de.vu

Liebe Waldkatze
wem gegeüber soll Deutschland denn imposanter wirken?
Das tät mich ja schon interessieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2004 um 21:39

Ach und selber???
Schon mal das Wort Legastheniker gehört???? Dürfte dem was du mit deinem Wort ausdrücken wolltest um einiges näher kommen, Mister "ach-so-neun-mal-klug"

Cat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2004 um 21:41
In Antwort auf genna_12886650

Nein...

... und was denkst du?

Du meinst mich, oder?
Es sollte Zwanglos heißen. Oder ähnlich.

Ich möchte keine Mauer, ich bin aber auch erst Jahrgang 1988 und weiß nicht mehr, wie es hinter der Mauer war. Eigentlich will ich es auch nicht erfahren, denn aus Erzählungen klingt schon einiges mit, auch wenn die DDR-Shows mir da etwas ganz anderes klar machen wollen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2004 um 22:36

Einerseits-Andererseits
Einerseits:
Deutschland gehört zusammen!Das Zusammenwachsen der jeweils erlernten Denkweisen ist zwar schwer, bessert sich aber von Generation zu Generation...also bald kein Thema mehr!ICH denke,wenn man von Ossis und Wessis redet,soll man auch von Nordis und Südis reden...es sollte nur noch eine Richtungsbestimmung sein!!!

Andererseits:
Seit der Osten auf ist, sind auch die Wege für noch mehr Kriminelle geebnet...In Deutschland ist die Verfolgung von Kriminellen so schlaff,daß sich alles über den Osten abspielt und das wissen die Leute einfach zu genau und missbrauchen dann das Fehlen der Grenzen!
Von hier aus, wie von dort....das nervt mich!

Silberkiesel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2004 um 1:47

Keine Frage!!
baut die Mauer wieder auf! Aber dreimal so hoch und schafft den Tach der deutschen Einheit ab. Nur Ärger hat uns die Vereinigung gebracht, uns wirtschaftlich um Jahre zurück geworfen.. Die Zoni's saugen uns aus, aber meckern können se wie die Weltmeister. Die wollen doch selbst am liebsten ihre kuschelige DDr zurück. Geh mal rüber und frag die Leute da. Da wackeln dir die Ohren. Ich war grad drüben. Für mich ist das noch die ZONE und wird immer die ZONE bleiben. Das Wahlergebnis in Sachsen ist eine Schande für Deutshcland, aber was will man von diesen Hinterwäldlern erwarten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2004 um 2:27

Ich versteh...
... die Frage irgendwie nicht? Ein paar Stueckchen werden ja gerade wieder aufgebaut, in Berlin, hab ich irgendwo gelesen, als Denkmal... Aber die ganze Mauer? Wozu? Paar Stuecken als Museum reichen. Oder wie hast du die Frage gemeint, ich versteh dich nicht...



n

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2004 um 2:36
In Antwort auf oliver_12558894

Ich versteh...
... die Frage irgendwie nicht? Ein paar Stueckchen werden ja gerade wieder aufgebaut, in Berlin, hab ich irgendwo gelesen, als Denkmal... Aber die ganze Mauer? Wozu? Paar Stuecken als Museum reichen. Oder wie hast du die Frage gemeint, ich versteh dich nicht...



n

ACH SO...
...

Hab jetzt erstma die Antworten gelesen... Oops.

Und sind wir (die DDR) dann in der EU? Oder nicht? Und haben wir den Euro oder wieder die Mark? Und wer regiert uns? Die Russen? Oder G.W. Bush?

Kommt mal in der Realitaet an, Leute...



n

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2004 um 7:33
In Antwort auf kaylee_12886050

Du meinst mich, oder?
Es sollte Zwanglos heißen. Oder ähnlich.

Ich möchte keine Mauer, ich bin aber auch erst Jahrgang 1988 und weiß nicht mehr, wie es hinter der Mauer war. Eigentlich will ich es auch nicht erfahren, denn aus Erzählungen klingt schon einiges mit, auch wenn die DDR-Shows mir da etwas ganz anderes klar machen wollen.

Nö...
... ich meinte eigentlich das Blättle, ihr hab ich ja geantwortet

Aber trotzdem Danke für deine Antwort


Lieben Gruß, Lisa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2004 um 7:56

Natürlich
Ich hab fast 5 Jahre in Zwickau gearbeitet. Und es stellt sich hier nicht die Frage ob die "Wessis" die Mauer wiederhaben wollen, sonder die "Ossis" selber. Fast einheitlicher Tenor "Wir wolln die Mauer wieder haben"
Also gebt ihnen ihren Willen, und der Soli Zuschlag wäre auch endlich mal gut angelegt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2004 um 8:21

Ja
.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2004 um 9:48
In Antwort auf oliver_12558894

ACH SO...
...

Hab jetzt erstma die Antworten gelesen... Oops.

Und sind wir (die DDR) dann in der EU? Oder nicht? Und haben wir den Euro oder wieder die Mark? Und wer regiert uns? Die Russen? Oder G.W. Bush?

Kommt mal in der Realitaet an, Leute...



n

Genau
und haben wir "Ossis" dann Reisefreiheit?

Bin ich, die ich seit 11 Jahren in Westdeutschland lebe nun eine Ostdeutsche und muß in die DDR zurück und muß meinen westdeutschen Freund hierlassen oder bin ich schon eine westdeutsche (oder vielleicht kann mich ja mein Freund durch Heirat zur echten westdeutschen machen) und darf hierbleiben und meine Eltern darf ich dannn ab und zu besuchen und ihnen Freßpakete schicken.

So ein Blödsinn!!!

wolkenschaf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2004 um 11:38
In Antwort auf damon_11911741

Natürlich
Ich hab fast 5 Jahre in Zwickau gearbeitet. Und es stellt sich hier nicht die Frage ob die "Wessis" die Mauer wiederhaben wollen, sonder die "Ossis" selber. Fast einheitlicher Tenor "Wir wolln die Mauer wieder haben"
Also gebt ihnen ihren Willen, und der Soli Zuschlag wäre auch endlich mal gut angelegt!

Du warst...
... vermutlich die 5 Jahre in einer Nervenheilanstalt in Zwickau, nicht in einem Unternehmen - man hat dich belogen! Dein Eindruck vom 'einheitlichen Tenor' stammt wohl von Gespraechen mit den dortigen Alzheimerpatienten...



n

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2004 um 11:42
In Antwort auf raoul_12244657


der liebe Blätte hat offensichtlich selbst erhebliche Zweifel am Wahrheitsgehalt der Antworten, indem er uns vor die wahl stellt und dabei seine Ungewissheit durch die Benutzung des Konjunktiv II verdeutlicht. also, um keine Zweifel aufkommen zu lassen:
ein dickes nein.


Also wenn schon dann :
"die liebe Blättle"

bin a mädele

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2004 um 11:47
In Antwort auf agathechistkind

Keine Frage!!
baut die Mauer wieder auf! Aber dreimal so hoch und schafft den Tach der deutschen Einheit ab. Nur Ärger hat uns die Vereinigung gebracht, uns wirtschaftlich um Jahre zurück geworfen.. Die Zoni's saugen uns aus, aber meckern können se wie die Weltmeister. Die wollen doch selbst am liebsten ihre kuschelige DDr zurück. Geh mal rüber und frag die Leute da. Da wackeln dir die Ohren. Ich war grad drüben. Für mich ist das noch die ZONE und wird immer die ZONE bleiben. Das Wahlergebnis in Sachsen ist eine Schande für Deutshcland, aber was will man von diesen Hinterwäldlern erwarten.

Wow...
... dein Statement koennte man gut verwenden fuer irgendeine dieser Billig-Klamauk-Comedy-Shows, wo ungepflegt aussehende Leute mit weit unterdurchschnittlichem IQ auf der Strasse zu wichtigen Fragen unsrer Zeit interviewt werden damit sich ein paar Leute mit geringfuegig hoeherem IQ vor dem Fernseher halb totlachen, weil sie nicht die allerduemmsten im Lande sind.



n

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2004 um 11:51

Guten Tag liebe Gemeinde
ok - es ist nicht möglich anhand eurer (Danke) vielen Antworten eine Statistik zu machen.
Kaum einer von euch war fähig die Frage, wie gewünscht hatte, einfach nur mit Ja oder Nein zu beantworten.
Lieber schlagt Ihr euch die Köpfe verbal ein und sucht den "der RECHT hat"
Es geht mir nicht darum wer RECHT hat.
Sondern Berichten Zufolge ist es tatsächlich so, das anscheinend verdammt viele sich die Mauer zurück, eventl. mit anderen Vorraussetzungen als früher, wünschen.

Mir ist das unerklärlich.
Freuen die sich nicht über die Freiheit die sie nun haben ?!
Aber dieser Gedanke scheint fern zu sein - geht es nur noch ums Geld ? Ums haben ? Ums besitzen ? - Finde das Traurig.
Wo sind die Ideale hin ?
Ging es nicht mal ursprünglich um den Gedanken der FREIHEIT ?

Aber nachdem ich alle Eure Antworten gelesen habe, stelle ich fest, die Meinung oder Frage nach der Mauer ist unwichtig geworden.
Da sie leider anscheinend immernoch in den raffgierigen Herzen der Menschen von Ost UND West existiert.


mit freundlichen Grüßen

Euer Grasblaettle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2004 um 11:51
In Antwort auf oliver_12558894

Du warst...
... vermutlich die 5 Jahre in einer Nervenheilanstalt in Zwickau, nicht in einem Unternehmen - man hat dich belogen! Dein Eindruck vom 'einheitlichen Tenor' stammt wohl von Gespraechen mit den dortigen Alzheimerpatienten...



n

Stimmt
Denn das Bodenlose Loch "Osten" kann man nicht anders nennen, als Irrenanstalt! Und wenn du dich schon nach einem weisen benennst solltest du nicht aus deinem schwachen Geist zitieren sondern das Volk aufsuchen und Meinungen sammeln. Aber das geht in dein achso weises Hirn wohl nicht rein. Aber das scheint das Problem mit allenm Menschen zu sein die meinen sie wären gelehrt undf vielwissend, können aber nicht über den eigenen Horizont blicken.
Also gesell dich zu den Geistig beminderten 10% unserer Bevölkerung und versuch still zu sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2004 um 11:52

Hihi
Ihr Chaoten LOL

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2004 um 11:53

Was soll ich da sagen ?
Ich liebe es "rrrrrrrrrrrr"

LG Blättle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2004 um 11:56
In Antwort auf Grasblaettle

Guten Tag liebe Gemeinde
ok - es ist nicht möglich anhand eurer (Danke) vielen Antworten eine Statistik zu machen.
Kaum einer von euch war fähig die Frage, wie gewünscht hatte, einfach nur mit Ja oder Nein zu beantworten.
Lieber schlagt Ihr euch die Köpfe verbal ein und sucht den "der RECHT hat"
Es geht mir nicht darum wer RECHT hat.
Sondern Berichten Zufolge ist es tatsächlich so, das anscheinend verdammt viele sich die Mauer zurück, eventl. mit anderen Vorraussetzungen als früher, wünschen.

Mir ist das unerklärlich.
Freuen die sich nicht über die Freiheit die sie nun haben ?!
Aber dieser Gedanke scheint fern zu sein - geht es nur noch ums Geld ? Ums haben ? Ums besitzen ? - Finde das Traurig.
Wo sind die Ideale hin ?
Ging es nicht mal ursprünglich um den Gedanken der FREIHEIT ?

Aber nachdem ich alle Eure Antworten gelesen habe, stelle ich fest, die Meinung oder Frage nach der Mauer ist unwichtig geworden.
Da sie leider anscheinend immernoch in den raffgierigen Herzen der Menschen von Ost UND West existiert.


mit freundlichen Grüßen

Euer Grasblaettle

Es wird auch noch....
in 100 Jahren so sein, weil die Mauer niemals weg war, weder im Osten noch im Westen! Sie wird niemals das Volk einen weil es hier nicht um Ideale geht , sondern nur um das was jedes Volk meint was es sei.......Etwas Besseres! Und neidisch auf den anderen, der etwas mehr haben könnte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2004 um 11:59
In Antwort auf damon_11911741

Es wird auch noch....
in 100 Jahren so sein, weil die Mauer niemals weg war, weder im Osten noch im Westen! Sie wird niemals das Volk einen weil es hier nicht um Ideale geht , sondern nur um das was jedes Volk meint was es sei.......Etwas Besseres! Und neidisch auf den anderen, der etwas mehr haben könnte.

Außer Dir natürlich
Du bist wohl frei von Neid und Überheblichkeit?
Deine Postings erwecken jedenfalls nicht den Anschein, daß es so ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2004 um 12:16
In Antwort auf lita_11889024

Genau
und haben wir "Ossis" dann Reisefreiheit?

Bin ich, die ich seit 11 Jahren in Westdeutschland lebe nun eine Ostdeutsche und muß in die DDR zurück und muß meinen westdeutschen Freund hierlassen oder bin ich schon eine westdeutsche (oder vielleicht kann mich ja mein Freund durch Heirat zur echten westdeutschen machen) und darf hierbleiben und meine Eltern darf ich dannn ab und zu besuchen und ihnen Freßpakete schicken.

So ein Blödsinn!!!

wolkenschaf

Das Problem
haben viele Ausländer ja auch. Kann man also sagen, dass die ehemalige BRD nicht in der Lage ist, seine Menschen zu intergrieren?
Finde ich ne schwierige Frage, wenn man bedenkt, was alles schief läuft, nicht nur für die Ausländer, sondern mittlerweile betrifft das ja auch Ostdeutschland.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2004 um 12:18
In Antwort auf Grasblaettle

Guten Tag liebe Gemeinde
ok - es ist nicht möglich anhand eurer (Danke) vielen Antworten eine Statistik zu machen.
Kaum einer von euch war fähig die Frage, wie gewünscht hatte, einfach nur mit Ja oder Nein zu beantworten.
Lieber schlagt Ihr euch die Köpfe verbal ein und sucht den "der RECHT hat"
Es geht mir nicht darum wer RECHT hat.
Sondern Berichten Zufolge ist es tatsächlich so, das anscheinend verdammt viele sich die Mauer zurück, eventl. mit anderen Vorraussetzungen als früher, wünschen.

Mir ist das unerklärlich.
Freuen die sich nicht über die Freiheit die sie nun haben ?!
Aber dieser Gedanke scheint fern zu sein - geht es nur noch ums Geld ? Ums haben ? Ums besitzen ? - Finde das Traurig.
Wo sind die Ideale hin ?
Ging es nicht mal ursprünglich um den Gedanken der FREIHEIT ?

Aber nachdem ich alle Eure Antworten gelesen habe, stelle ich fest, die Meinung oder Frage nach der Mauer ist unwichtig geworden.
Da sie leider anscheinend immernoch in den raffgierigen Herzen der Menschen von Ost UND West existiert.


mit freundlichen Grüßen

Euer Grasblaettle

He...
... Leaf of Grass, die Frage ist etwa genauso sinnvoll wie die, ob Hitler wieder Reichskanzler werden soll. Wie kann man da mit einer Antwort recht oder unrecht haben? (he's dead, remember?)



n

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2004 um 12:23
In Antwort auf lita_11889024

Außer Dir natürlich
Du bist wohl frei von Neid und Überheblichkeit?
Deine Postings erwecken jedenfalls nicht den Anschein, daß es so ist.

..................
Nein, bin ich bestimmt nicht! Aber von mir aus könnte die Mauer wieder da sein.....doppelt so hoch und doppelt so breit.
Und mit meiner meinung steh ich da bestimmt nicht allein!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2004 um 12:26
In Antwort auf oliver_12558894

He...
... Leaf of Grass, die Frage ist etwa genauso sinnvoll wie die, ob Hitler wieder Reichskanzler werden soll. Wie kann man da mit einer Antwort recht oder unrecht haben? (he's dead, remember?)



n

Yo...
daher sagte ich ja auch:

Es geht mir nicht darum wer RECHT hat.



b

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook