Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Probleme mit dem besten Freund

Probleme mit dem besten Freund

21. Juni um 3:17 Letzte Antwort: 21. Juni um 8:32

Guten Abend/Morgen ,
Ihr Lieben ich wende mich gerade mal vertrauensvoll an euch. Ich habe Probleme mit meinem besten Freund. Seit dem er weggezogen ist hängt es schief. Er ist nicht weit weg gezogen, aber seitdem hat er keine Zeit mehr 0. Ich sehe ihn wenn, nur noch im Doppelpack mit Freundin. Letztens klingelten sie bei mir, kamen ganz spontan, natürlich habe ich mich da erstmal gefreut, wer den nicht? Nun stellte sich aber, schnell an den Tag raus ich war das 5 Rad am Wagen klar draußen hat es geschüttet da war, dass rumknutschen auf dem Sofa der besten Freundin die Lösung. Wenn man sich so mal trifft ist sie natürlich, auch dabei es ist nicht das ich sie nicht mag wir sind auch ganz gut befreundet, aber es ist halt immer eher so man ist dabbei mehr jedoch auch nicht. Ich habe ab und an mal, mit ihn telefoniert bis auf ein Mal, aber auch 5 Minuten oder 10. Da hatte ich mir einen anderen Weg suchen wollen mal mit ihm Zeit zu verbringen über ein online Spiel, dass er immer spielt, dachte könnte man ja mal testen jetzt war es so wir spielten 3 Runden er schien ziemlich, schnell frustriert da ich nicht gut war klar, hatte es ja vorher nie gespielt. Er hatte, dann allein weitergemacht können ja noch reden mhm okay, habs versucht aber außer Englisch mit seinen Team und Stille kam da nix einfach null. Ich hatte, dann mal was gesagt da eigentlich klar war, dass wir  was zusammen machen, aber so richtig von abringen ging nicht ich habe ihm, dann mal erklärt was mich in letzter Zeit so stört meist Stille oder nur Wenig Worte. Am Ende kam raus wir reden ein anderes mal über alles Telefon versteht sich. Es ist traurig, ich bin immer für ihn da unterstütze ihn in allen nur fahre ich, da gerade mit dem drauf aufmerksam machen, "Hey du fehlst mir" voll gegen die Wand.
Bevor er seine Freundin hatte, sah es alles was anders aus, klar mit Absprachen hatte er es nie so. Doch im ganzen lief es einfach besser, ich bin einfach gerade unsicher was ich machen soll. Wir sind keine Kinder mehr und irgendwie hatte, ich da auf etwas Verständnis seiner Seits gehofft. Vielleicht sehe ich es was zu eng, aber wir haben jetzt gut 3 Monate einfach gar nichts mehr allein gemacht und langsam mache ich mir da nun, jetzt schon Gedanken und bin alles in allem etwas Ratlos. Da ich die ganzen letzten Jahre Freundschaft mit Höhen vund Tiefen nicht weg werfen will.

LG

 

Mehr lesen

21. Juni um 8:32
In Antwort auf airell_20484687

Guten Abend/Morgen ,
Ihr Lieben ich wende mich gerade mal vertrauensvoll an euch. Ich habe Probleme mit meinem besten Freund. Seit dem er weggezogen ist hängt es schief. Er ist nicht weit weg gezogen, aber seitdem hat er keine Zeit mehr 0. Ich sehe ihn wenn, nur noch im Doppelpack mit Freundin. Letztens klingelten sie bei mir, kamen ganz spontan, natürlich habe ich mich da erstmal gefreut, wer den nicht? Nun stellte sich aber, schnell an den Tag raus ich war das 5 Rad am Wagen klar draußen hat es geschüttet da war, dass rumknutschen auf dem Sofa der besten Freundin die Lösung. Wenn man sich so mal trifft ist sie natürlich, auch dabei es ist nicht das ich sie nicht mag wir sind auch ganz gut befreundet, aber es ist halt immer eher so man ist dabbei mehr jedoch auch nicht. Ich habe ab und an mal, mit ihn telefoniert bis auf ein Mal, aber auch 5 Minuten oder 10. Da hatte ich mir einen anderen Weg suchen wollen mal mit ihm Zeit zu verbringen über ein online Spiel, dass er immer spielt, dachte könnte man ja mal testen jetzt war es so wir spielten 3 Runden er schien ziemlich, schnell frustriert da ich nicht gut war klar, hatte es ja vorher nie gespielt. Er hatte, dann allein weitergemacht können ja noch reden mhm okay, habs versucht aber außer Englisch mit seinen Team und Stille kam da nix einfach null. Ich hatte, dann mal was gesagt da eigentlich klar war, dass wir  was zusammen machen, aber so richtig von abringen ging nicht ich habe ihm, dann mal erklärt was mich in letzter Zeit so stört meist Stille oder nur Wenig Worte. Am Ende kam raus wir reden ein anderes mal über alles Telefon versteht sich. Es ist traurig, ich bin immer für ihn da unterstütze ihn in allen nur fahre ich, da gerade mit dem drauf aufmerksam machen, "Hey du fehlst mir" voll gegen die Wand.
Bevor er seine Freundin hatte, sah es alles was anders aus, klar mit Absprachen hatte er es nie so. Doch im ganzen lief es einfach besser, ich bin einfach gerade unsicher was ich machen soll. Wir sind keine Kinder mehr und irgendwie hatte, ich da auf etwas Verständnis seiner Seits gehofft. Vielleicht sehe ich es was zu eng, aber wir haben jetzt gut 3 Monate einfach gar nichts mehr allein gemacht und langsam mache ich mir da nun, jetzt schon Gedanken und bin alles in allem etwas Ratlos. Da ich die ganzen letzten Jahre Freundschaft mit Höhen vund Tiefen nicht weg werfen will.

LG

 

Du bist eifersüchtig.
Du unterstellst deinem besten Freund ? das er zu dir kommt weil es schüttet.

Wenn ihr keine Kinder mehr seid ,sag ihm wie doof du dir vorkamst beim knutschen auf dem Sofa.
Hormonverstrahlte merken nichts,..oxykuton oder so..,befällt zu 99% Männchen.

Gefällt mir
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook