Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Plastik auf Ofenplatte

Plastik auf Ofenplatte

22. Oktober 2004 um 10:12

Hallo

mir ist ein Missgeschick passiert. Auf die heisse Ofenplatte ist mir Plastik geschmolzen. Hat jemand ein Tip, wie ich die Platte wieder sauber bekomme?

Danke

Mehr lesen

22. Oktober 2004 um 10:16

ohne gewähr:
die platte leicht erwärmen & das plastik vorsichtig entfernen??

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2004 um 10:20

Hallo Mäuschen,
Lass die Platte abkühlen und kratz dann das Plastik mit einer Spachtel oder einem alten Messer ab.Die letzen reste kannst Du entfernen, wenn Du die Platte dann einschaltest(nur so warm, dass Du noch drauflangen kannst )und dann die Platte mit Scheuermittel bearbeitest, bis auch die letzen Reste weg sind.
Das hat zumindest bei dem Toastergehäuse, das mir mein Sohn vor 2 Jahren auf der Herdplatte geschmolzen hat, geholfen.

Viel Erfolg!

LG

Igelbaby

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2004 um 10:22

Genau
mir ist das auch letztens passiert. Ich hab dann das Plastik direkt versucht abzuwischen. Ein Rest war noch dran. Als ich dann die Platte nochmal zum Kochen benutzen wollte, da ist der Rest vom Plastik wieder geschmolzen (ganz logisch, klar) und da hab ich dann das auch noch abwischen können. Ich muß dazu sagen, dass ich kein Ceranfeld habe. Wie es da ist weiß ich nicht. Hoffe dass ich dir damit helfen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen